sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Eier vor(Wut)kochen - der Hass-Thread Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 12.01.2018, 04:33   (Ruhrpott)
Buchstabenklauer
Kampfschwein
 
Benutzerbild von Buchstabenklauer

Einmal habe ich "I like" gehört. Zum Glück nur einmal, es war schlimm genug.

Situation: Warten an der Uni. Die Schlange vor dem Büro wird immer länger. Dann kommt eine junge Dame mit ihrer Freundin um die Ecke und sagt sinngemäß "da können wir ja lange warten, I like".

Mathe, Lehramt. Ich verliere die Hoffnung in die Menschheit.
__________________
Zähigkeit 99
Buchstabenklauer ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Button (12.01.2018)
Alt 12.01.2018, 05:54   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Ich poste das immer wieder gerne:



Wobei man in dieser Diskussion eher den letzten Abschnitt einfärben sollte.
Fry ist offline Mit Zitat antworten
20 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (12.01.2018), agent_schmudde (12.01.2018), Bastinho (12.01.2018), Buchstabenklauer (12.01.2018), Button (12.01.2018), chinchin (12.01.2018), Cimbom93 (12.01.2018), johnny_tesla (12.01.2018), jouston (12.01.2018), kettcar (12.01.2018), Käptn' Peng (12.01.2018), Libertine. (12.01.2018), Lucky (15.01.2018), Macl (12.01.2018), MAX POWER (12.01.2018), scnorweger (13.01.2018), Seax (12.01.2018), Sevi (12.01.2018), solari (12.01.2018), storch (12.01.2018)
Alt 12.01.2018, 07:25   (Allgäu)
johnny_tesla
ehemals private_carpazo
 
Benutzerbild von johnny_tesla

Stimmt, ist ja der Hassthread. Es gibt immer noch Leute, die "leider geil" sagen.
johnny_tesla ist offline Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
Button (12.01.2018), Claude (12.01.2018), Käptn' Peng (12.01.2018), Libertine. (12.01.2018), scnorweger (13.01.2018), Weezy (12.01.2018)
Alt 12.01.2018, 11:43   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

Stimmt, ist ja der Hassthread. Es gibt immer noch Leute, die "leider geil" sagen.
Kann man blöd finden, ist aber... leider geil!
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 11:44   (CH)
MAX POWER
Suspect With Attitude
 
Benutzerbild von MAX POWER

Leider nein.
MAX POWER ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
johnny_tesla (12.01.2018), Libertine. (12.01.2018), Weezy (12.01.2018)
Alt 12.01.2018, 12:56   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Stimmt, ist ja der Hassthread. Es gibt immer noch Leute
fixed
Thrasher ist gerade online Mit Zitat antworten
10 User sagen Danke:
johnny_tesla (12.01.2018), jouston (16.01.2018), Libertine. (12.01.2018), Lucky (15.01.2018), MAX POWER (12.01.2018), mr_maniac (12.01.2018), Mummel (13.01.2018), Oso (12.01.2018), scnorweger (13.01.2018), Weezy (12.01.2018)
Alt 12.01.2018, 13:00   (CH)
MAX POWER
Suspect With Attitude
 
Benutzerbild von MAX POWER

Leute, Leute!

Was ist eigentlich der Unterschied von Leuten, Personen und Menschen?
MAX POWER ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 13:03   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

People are People... Wusste Depeche Mode schon!

Naja. Menschen sind halt Menschen im allgemeinen. Personen eher konkrete Individuen und die Leude wollen halt das was passiert.
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (12.01.2018), Button (12.01.2018), more-hahn (16.01.2018), scnorweger (13.01.2018)
Alt 12.01.2018, 13:16   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Ich sage immer De Leude zu Deloitte.
Thrasher ist gerade online Mit Zitat antworten
7 User sagen Danke:
das f (13.01.2018), jouston (16.01.2018), Libertine. (12.01.2018), Lucky (15.01.2018), Mummel (13.01.2018), Noc (12.01.2018), Pato discoteca (12.01.2018)
Alt 12.01.2018, 13:59   (CH)
MAX POWER
Suspect With Attitude
 
Benutzerbild von MAX POWER

Doilette

MAX POWER ist offline Mit Zitat antworten
9 User sagen Danke:
das f (13.01.2018), Fry (13.01.2018), johnny_tesla (12.01.2018), Laas (12.01.2018), Libertine. (12.01.2018), Lucky (15.01.2018), scnorweger (13.01.2018), Sevi (12.01.2018), Thrasher (12.01.2018)
Alt 29.01.2018, 13:12
FoxoFrutes
Bruda, schlag den Ball lang!
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Haha. Am Samstag ne Rechnung im Briefkasten gehabt. Das Klinikum will 4000,- Öcken für die postnatale Versorgung unserer Kleinen (war eine Nacht zur Beobachtung auf der Kinderintensiv).

Krankenkasse meiner Frau sagt, das läuft nicht über die Kasse der Mutter. Da ist nur ein bestimmter Betrag abgedeckt, quasi die reguläre Geburt. Alles, was notwendig wird, nachdem das Kind da ist, läuft über die Kasse des Kindes, das bei mir (andere KK als meine Frau) familienversichert werden soll. Kind hat aber noch keine Kasse, da man den Antrag erst stellen kann, wenn das Kind da ist. Also nach telefonischer Rücksprache mit meiner Kasse den Antrag rückdatiert, so dass Versicherungsschutz ab Geburt herrscht und die Kasse die 4k übernimmt. Anruf bekommen, so ginge das nicht. Man könnte ja nicht einfach ein früheres Datum drauf schreiben, nur damit in der Vergangenheit bereits entstandene Kosten im Nachhinein übernommen würden. Ich sollte mal mit der Kasse der Mutter sprechen, vielleicht übernehmen die das ja im Rahmen der Geburt...

Bitte ifckt euch alle, liebe Krankenkassen.
__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)
FoxoFrutes ist offline Mit Zitat antworten
11 User sagen Danke:
Bastinho (29.01.2018), Chief (30.01.2018), chinchin (29.01.2018), johnny_tesla (29.01.2018), jouston (29.01.2018), Lars214 (29.01.2018), Mendesino (29.01.2018), Ravioli (30.01.2018), scnorweger (29.01.2018), solari (02.02.2018), Tschecker (29.01.2018)
Alt 29.01.2018, 13:13   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Das klingt als wäre da mindestens eine AOK involviert.
Thrasher ist gerade online Mit Zitat antworten
8 User sagen Danke:
carty (29.01.2018), Croyance (29.01.2018), HollaDieWaldfee (29.01.2018), Javier Mascherano (30.01.2018), Laas (29.01.2018), Mendesino (29.01.2018), Mummel (29.01.2018), Splashi (30.01.2018)
Alt 29.01.2018, 19:45   (Dorsten)
kaestchen
0101 0101 0101 0011
 
Benutzerbild von kaestchen

Haha. Am Samstag ne Rechnung im Briefkasten gehabt. Das Klinikum will 4000,- Öcken für die postnatale Versorgung unserer Kleinen (war eine Nacht zur Beobachtung auf der Kinderintensiv).

Krankenkasse meiner Frau sagt, das läuft nicht über die Kasse der Mutter. Da ist nur ein bestimmter Betrag abgedeckt, quasi die reguläre Geburt. Alles, was notwendig wird, nachdem das Kind da ist, läuft über die Kasse des Kindes, das bei mir (andere KK als meine Frau) familienversichert werden soll. Kind hat aber noch keine Kasse, da man den Antrag erst stellen kann, wenn das Kind da ist. Also nach telefonischer Rücksprache mit meiner Kasse den Antrag rückdatiert, so dass Versicherungsschutz ab Geburt herrscht und die Kasse die 4k übernimmt. Anruf bekommen, so ginge das nicht. Man könnte ja nicht einfach ein früheres Datum drauf schreiben, nur damit in der Vergangenheit bereits entstandene Kosten im Nachhinein übernommen würden. Ich sollte mal mit der Kasse der Mutter sprechen, vielleicht übernehmen die das ja im Rahmen der Geburt...

Bitte ifckt euch alle, liebe Krankenkassen.
Ihr seid beide gesetzlich versichert? Wenn dein Nachwuchs bei Dir versichert wird, dann zählt das ab Geburt. §10 SGB V - ]...versichert sind die Kinder von Mitgliedern...[
Versicherungspflicht und so... Das hat mit Rückdatierung nichts zu tun. Versuch nochmal jemand kompetenteres zu finden.
kaestchen ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
FoxoFrutes (29.01.2018), gob (30.01.2018)
Alt 29.01.2018, 20:52   (Langenfeld / Rheinland)
KingKling
SofaCoach
 
Benutzerbild von KingKling

Haha. Am Samstag ne Rechnung im Briefkasten gehabt. Das Klinikum will 4000,- Öcken für die postnatale Versorgung unserer Kleinen (war eine Nacht zur Beobachtung auf der Kinderintensiv).



Krankenkasse meiner Frau sagt, das läuft nicht über die Kasse der Mutter. Da ist nur ein bestimmter Betrag abgedeckt, quasi die reguläre Geburt. Alles, was notwendig wird, nachdem das Kind da ist, läuft über die Kasse des Kindes, das bei mir (andere KK als meine Frau) familienversichert werden soll. Kind hat aber noch keine Kasse, da man den Antrag erst stellen kann, wenn das Kind da ist. Also nach telefonischer Rücksprache mit meiner Kasse den Antrag rückdatiert, so dass Versicherungsschutz ab Geburt herrscht und die Kasse die 4k übernimmt. Anruf bekommen, so ginge das nicht. Man könnte ja nicht einfach ein früheres Datum drauf schreiben, nur damit in der Vergangenheit bereits entstandene Kosten im Nachhinein übernommen würden. Ich sollte mal mit der Kasse der Mutter sprechen, vielleicht übernehmen die das ja im Rahmen der Geburt...



Bitte ifckt euch alle, liebe Krankenkassen.


Absolut nicht korrekt.
Es ist gesetzlich geregelt, dass das Kind bei Geburt rückdatiert ab dem Zeitpunkt der Geburt bei dir familienversichert ist.

Da solltest du nicht nachgeben.
__________________
Seit 1948 - Eine Liebe, die nie vergeht - 1.FC KÖLN

Twitch: http://www.twitch.tv/Klinge0304
KingKling ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
FoxoFrutes (29.01.2018), gob (30.01.2018), MMM (29.01.2018)
Alt 29.01.2018, 20:53
FoxoFrutes
Bruda, schlag den Ball lang!
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Danke euch Beiden. Habe mit das mittlerweile auch so ergoogelt und werde morgen bei meiner Kasse nochmal Alarm machen. Hätte ich bei 4000,- Streitwert aber ohnehin.
__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)
FoxoFrutes ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
flip ist tarnat, franzosen ifcken, nennt hier ruhig splashi, tarnat du gott, tarnat du sau, tarnat ins tor, tarnat ist ein schwein
Themen-Optionen



15:55
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts