sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Better call Sons of Top Peaks and Breaking Game of Cards - Der Serien Thread Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 15.05.2020, 20:42   (Wo die Elbe einen großen Bogen macht)
Abel Xavier Unsinn
Total Totoro!
 
Benutzerbild von Abel Xavier Unsinn

Ich schaue das gerade zum ersten Mal und bin sehr bezuckert. Ich hoffe das hält sich etwas länger.
__________________
Beware the lollipop of mediocrity. Lick it once and You'll suck forever. (Brian Wilson)

http://www.twitch.tv/axu_stream/
Abel Xavier Unsinn ist offline Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 21:08
Profiant
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von Profiant

Ich hab auch wieder einen Run gemacht und die letzten Staffeln dabei zum ersten Mal gesehen. Staffel 4 war wohl die ohne Harmon und scheint als Tiefpunkt der Serie gesehen zu werden. Danach (S5-6) fällt eben der Cast auseinander. Ich mochte da Staffel 4 allein durch die Gruppe noch mehr als diese Staffeln. Ist aber auf jeden Fall sehr gut bis zum Ende durchsehbar. Wenn man da mit anderen Sitcoms vergleicht, hält Community auf jeden Fall sowohl über die Laufzeit die Qualität und ist auch super gealtert.
Mit dem Netflix-Push hat jetzt auch #AndAMovie wieder Fahrt aufgenommen.

Wie würde man denn rangehen, wenn man Devs gerne schauen würde? Streamt das irgendwo (auch als Staffelpass oder so?)
Profiant ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Abel Xavier Unsinn (15.05.2020)
Alt 15.05.2020, 21:21   (Bochum)
Cham
Mate mate mate mate mate.
 
Benutzerbild von Cham

Ach stimmt, später steigt ja gefühlt die halbe Gruppe aus. Mich würde es übrigens sehr freuen, sollte Parks & Rec auf Netflix erscheinen. Ähnlich liebevoll und sympathisch wie Community, ebenfalls bei mir nur einen Run gehabt und würde ich mir gerne noch mal von vorne geben.
Cham ist offline Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 22:43   (Saarbrücken)
Daniel84
SofaCoach
 
Benutzerbild von Daniel84

Parks & Recs > Community, allein schon wegen Ron Swanson.
Jeder Charakter ein Knaller, von Jerry bis Andy, Rerun jederzeit sinnvoll. Mit The Office meine Lieblings-Mockumentary.
__________________
DU bist Togo!
Daniel84 ist offline Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
Caballero (16.05.2020), Captain Awesome (16.05.2020), jouston (19.05.2020), Sami...in 3D! (16.05.2020)
Alt 16.05.2020, 10:07   (OS)
PhatBene
King Kendrick
 
Benutzerbild von PhatBene

Hat jemand Mayans MC gesehen und kann was dazu sagen? Ist seit diesem Monat bei Sky verfügbar. Sons of Anarchy habe ich eigentlich gemocht.
PhatBene ist offline Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2020, 12:29   (Ms)
hecht1983
Polster-Udo
 
Benutzerbild von hecht1983

Hat jemand Mayans MC gesehen und kann was dazu sagen? Ist seit diesem Monat bei Sky verfügbar. Sons of Anarchy habe ich eigentlich gemocht.
Möchte ich mir auch gerne anschauen. Aber ich warte bis dann alle oder zumindest mehrere Folgen zur Verfügung stehen.
Bislang gibt es ja nur die eine?!?
hecht1983 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2020, 14:14
Captain Awesome
Certified User
 
Benutzerbild von Captain Awesome

Gibt zwei aktuell. Kommt wöchentlich ne neue hinzu.

ich hatte die damals angefangen und bei der 4. Folge irgendwann aufgehört. Nicht, weil die schlecht war, sondern weil dann klar war, dass es auch hierzulande erscheinen wird. Ich fand die bis dato aber sehr unterhaltsam. Aufgrund der Cameos in den ersten Folgen fühlt man sich schnell heimisch im SoA-Universum. Nur sollte man den neuen Charakteren auch paar Folgen einräumen, bevor man ein Urteil fällt. vieles wird halt direkt mit SoA verglichen
Captain Awesome ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
PhatBene (20.05.2020)
Alt 17.05.2020, 20:46   (Wien)
iZdane
ehemals Zid
 
Benutzerbild von iZdane

Ich glaube, seit Netflix/Prime/Spotify sind die Online-Crimes von Ottonormalbürgern um ca. 95% runtergegangen. Ich bin bei dem Thema dermaßen raus, ich wüsste nicht mal mehr, welche Seite ich dafür ansteuern muss...
Leider gibt es einfach immer wieder Perlen, die wir hier im deutschsprachigen Raum nur über Umwege, gar nicht oder mit sehr viel Verspätung zu Gesicht bekommen. In den Staaten häufen sich außerdem die Streaming-Anbieter, könnte schon sein, dass das in Zukunft auch unser Angebot deutlicher beeinflusst. Ein weiteres Beispiel ist die BBC-/Hulu-Produktion Normal People nach dem gleichnamigen Bestseller. Ich kannte das Buch schon, möglicherweise gefällt mir die Serie auch deshalb so gut, aber für mich ist die Umsetzung nahe der Perfektion. Ein emotionales, atmosphärisches Liebesdrama mit einem unfassbar guten Cast - hört sich relativ simpel an und ist trotzdem eine echt fesselnde Angelegenheit. Für mich neben Better Call Saul, ZeroZeroZero und Ozark bis dato eine der Serien des Jahres.
iZdane ist offline Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 19:30   (Bönen)
Lolli
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Lolli

Holy Shit, habe gerade erfahren, dass Tom Wlaschiha (Kriminalrat Hagen Forster in "Das Boot") Jaqen H'ghar bei GoT gespielt hat.

Übrigens klare Empfehlung von mir für die Serie "Das Boot", gibt bisher 2 Staffeln mit je 8 Folgen, läuft auf Sky. Einer der besten deutschen Serien mMn, stark produziert und sehr gute schauspielerische Leistung.

Hier die Trailer für Staffel 1 und 2:


Lolli ist offline Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 23:00   (München)
Caballero
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Caballero

Holy Shit, habe gerade erfahren, dass Tom Wlaschiha (Kriminalrat Hagen Forster in "Das Boot") Jaqen H'ghar bei GoT gespielt hat.
Seit wann guckst du GoT?
__________________
Wer anderen ein Bratwurstbratgerät verkauft hat ein Bratwurstbratgerätverkaufsgerät.
Caballero ist offline Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 12:20   (Bönen)
Lolli
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Lolli

Seit die 4. Staffel rauskam.

Da hier nicht weitere Reaktionen mit "WTF " geantwortet wurden, gehe ich mal davon aus, dass ihr das schon wusstet und ich der einzige Depp bin, dem das erst jetzt bewusst wurde.
Lolli ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Caballero (22.05.2020)
Alt 21.05.2020, 20:50   (Bochum)
Cham
Mate mate mate mate mate.
 
Benutzerbild von Cham

Noch mal kurz zu Community: mir ist aufgefallen, dass ich jahrelang den Introtext falsch verstanden habe. Laut Netflix:

Give me some more
Time in a dream
Give me the hope
To run out of steam

Klingt süß.

Was ich hingegen immer verstanden habe:

Give me some rope
Time in a tree
Give me the hope
To run out of steam

Klingt so ziemlich nach dem Gegenteil von süß. Warum das auch der Text zu einer Comedyserie sein sollte sei mal dahingestellt.
Cham ist offline Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 08:25
luke
... now you're gonna believe us
 
Benutzerbild von luke

Dark Season 3 kommt schon am 27.6

__________________
Turn und Spielvereinigung von 1911

luke ist offline Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
-CM- (26.05.2020), justin bailey (27.05.2020), kettcar (26.05.2020), Markus (26.05.2020), Seax (26.05.2020), Terrier (26.05.2020)
Alt 27.05.2020, 07:49   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Ich habe die zweite Staffel erst kürzlich gesehen und hatte keinen Überblick mehr. Gegen Ende wurde es wieder besser, wer das noch nicht gesehen hat, sollte zwischen Staffel 1 und Staffel 2 nicht lange warten.
justin bailey ist offline Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 11:04   (Pfalz)
Martyr
Amore
 
Benutzerbild von Martyr

Jeffrey Epstein - Stinkreich (Filthy Rich)

Ganz harter Tobak. Vieles davon hat man ja in den vergangenen Monaten über reguläre Medien schon mitbekommen, aber die Ausmaße dieses Netzwerks nochmal vor Augen geführt zu bekommen, das in der Doku treffend als Schneeballsystem bezeichnet wird, ist wirklich erschreckend.

Ich will hier auch wirklich kein Victim-Shaming betreiben, aber auch das Verhalten der Mädels ist irgendwie nicht wirklich sauber. Die bekommen von Bekannten/Freundinnen erzählt, dass sie 200 Dollar bekommen, um einen "alten Mann" zu massieren. Egal wie jung, aber da sollten bei den meisten doch ein paar Alarmglocken klingeln, dass das wahrscheinlich in Sex/Prostitution enden wird. Viele hatten dann ja auch eine Vergangenheit, in der es schon zu Übergriffen gekommen ist, sodass ich mir schwer vorstellen kann, dass sie da keinen Verdacht geschöpft haben. Die, die dann für den selben Betrag weitere Mädels rekrutiert haben, sind natürlich auch Opfer von Epstein, aber sie sind in meinen Augen auch Täter, die zur Rechenschaft gezogen werden müssen. Die haben teils duzende ihrer Bekannten in diese Hölle geschickt, nach erster Hand Erfahrungen, was sie dort erwartet, rein für finanzielle Vorteile. Dazu dann noch für einen Betrag wie 200 Dollar.
Das soll nicht relativieren, was Epstein getan hat, aber diese Mädels hängen da einfach zu tief mit drin.

Wer dann glaubt, dass es im Prozess mit rechten Dingen zugegangen ist, dem kann man nicht helfen. Die Polizei hatte 35 unabhängige Zeugenaussagen, die alle einen gleichen Tatablauf geschildert haben, die alle wussten, wie es bei ihm zu Hause aussah. Dazu waren fast alle minderjährig, teils erst 14, sodass eine Verurteilung eigentlich nicht in Frage gestanden haben sollte.
Dass dann der Staatsanwalt, der unter diesen Umständen, vor Prozessbeginn, bevor irgend ein Opfer gehört wurde, einen Deal unter fragwürdigsten Umständen aushandelt, dann mit dem Amt des Arbeitsministers belohnt wird, hinterlässt natürlich einen noch schlimmeren Beigeschmack.
Positiv zu erwähnen fand ich, dass die örtliche Polizei, trotz Reichenviertel, trotz Großspende von 100.000 Dollar, hier die Behörde war, die wohl am vehementesten eine Verfolgung der Taten angestrengt hat. Die Vorwürfe wurden von Anfang an ernstgenommen und keine Fehler gemacht oder Geschenke verteilt. Umso erschreckender natürlich, auf wie viel höherer Ebene hier wohl eingegriffen wurde.

Warum nach all diesen Vorgängen dann so viele - auch durch die Bank fragwürdige Prominente - ihm weiter die Treue gehalten haben, in einer Welt, die sonst jeden in dieser Situation fallen lassen würde, lässt dann auf zwei Dinge schließen:
1. Dieser Ring hielt auch danach noch zusammen.
Vielleicht auch wegen
2. Erpressung. Epstein hat seine ganze Bude überwacht und hat garantiert bekannteste Persönlichkeiten bei schlimmsten Dingen auf Band.

Warum dann aus den bei ihm beschlagnahmten Dateien keine einzige weitere Ermittlung entstanden ist, darf man sich dann wohl auch selbst denken.

Die ganze Geschichte endet dann - wie passend - auf die dramatischste Art, die denkbar ist. In einem Gefängnis schlafen die Wachen und Kameras funktionieren natürlich gerade dann nicht, als er sich an seinem Bett aufhängt. Oder ermordet wird.
Die Aussagen des von Epsteins Bruder beauftragten Pathologen wurden ja schon als nicht ganz korrekt eingeordnet. Der Bruch dieses U-förmigen Knochens am Hals soll wohl auch bei Selbststrangulation nicht so selten sein, wie er es in seinem Vortrag darstellt.

Die ganze Doku ist ein extrem perverser Einblick in die perverse Welt eines komplett gestörten Perversen.
Man wird sehen, ob durch die Serie jetzt noch Folgen entstehen für einen Prinz Andrew oder Bill Clinton oder sonst wen.


In jedem Fall sehenswert, sehr verstörend.
__________________
Break away tonight
I wanna hold your hand
We've got to get it right
We've got to understand

Geändert von Martyr (28.05.2020 um 11:09 Uhr)
Martyr ist offline Mit Zitat antworten
12 User sagen Danke:
cornulio (29.05.2020), Daniel84 (28.05.2020), jouston (28.05.2020), kettcar (29.05.2020), Keule_Minouge (28.05.2020), Logilas (28.05.2020), M.E.T.H.O.D. (28.05.2020), mr_maniac (28.05.2020), PapaBouba (28.05.2020), schnubbi (28.05.2020), storch (28.05.2020), Tschecker (05.06.2020)

Stichworte
4 8 15 16 23 42, bay harbor butcher, bouba spielt den eisbären, captivity of negativity, chloe/cal :liebe:, chocobear, damn good coffee, desmond, flash forward, friends, guylove, how you doin'?, im schatten der statue, it's not lupus, king of queens, legendary, locke, locke kann ufos machen, lost, omar coming!, scrubs, see you in another life, stinson, twin peaks ftw!, wtf?
Themen-Optionen



12:42
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts