sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Videogames > Games

[multi] Rennspiele - Gran Turismo/Forza/Assetto Corsa & Co. Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 26.09.2019, 17:52   (Oberösterreich)
Sevi
The Boss
 
Benutzerbild von Sevi

Kurze Meinung zu F1 2019? Ist ja gerade im Angebot für 32 Euro, jetzt wo der Herbst da ist, kann man auch wieder Rennspiele zocken in meiner Wohnung, lohnt es sich? (hab jetzt ein paar Jahre ausgesetzt, wenn also nur wenig Neues dabei ist, im Vergleich zu 2018 ist mir das nicht so wichtig)

Edut: bin schon am runterladen
Erster Eindruck nach erstem Saisonrennen in Melbourne, 96 Ki, ohne Fahrhilfen, 100%.

Gefällt gut. Gegner machen Spaß (bis auf blaue Flaggen, oh mann, im Zeittraining super nervig, irgendwann mal, wenn ich im Top Auto sitze, wirds im Rennen auch super nervig werden glaube ich.

Grafik toll (mein PC schafft noch ziemlich gute Ergebnisse), Spielerlebnis sehr gut.


Was ich komplett unnötig finde: dieser F2 Start - einfach so ins Rennen geschmissen zu werden, brauch ich nicht wirklich. Da kack ich auch ziemlich ab, da es gleich um was geht, und man sich nicht in den freien Trainings einschießen kann. Da wären mir ein paar richtige F2 Wochenenden, mit den ganzen Formaten deutlich lieber. So ist das ziemlich belanglos - die Story sowieso. ...

Auch diese Einladungsevents reizen mich 0,00%. Nach dem ersten Rennen in Quali bin ich in einem 2008er McLaren ein "Zeitrennen" in Silverstone gefahren. . Uninteressant, aber gut, das ist jetzt nur eine Kleinigkeit.
__________________
Wer gute Musik mag, soll hier klicken! https://www.youtube.com/channel/UCKw...FxjVBRyiC70-RA
Sevi ist offline Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 00:23
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Das "neue" GRID scheint wohl leider auch im neuen Codemasters Fahrwasser der letzten Titel mitzuschwimmen. Gibt nur 12 Strecken und eine Art Karriere ohne die Stärken der Vorgänger.

Ich verstehe den Codemasters Weg nicht. DIRT4 war schon eine Enttäuschung. DIRT Rally 2 irgendwie auch, grad durch den Season Pass und nun mit GRID der nächste Titel. Alle verlieren an Umfang und Liebe zum Detail.

Werde mir wohl doch noch mal eine Xbox One S all digital für den Kurs zZ holen, um die beiden FH Teile zu spielen.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
DegsterX (09.10.2019), mille1000 (09.10.2019)
Alt 09.10.2019, 14:00
picknicker
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von picknicker

Dirt4 fand und finde ich in Ordnung. 'Ne Menge unterschiedliche Fahrzeugarten, Disziplinen und Wettbewerbe. Deswegen habe ich dem Spiel auch den winzigen Streckenumfang in der klassischen Rallye nicht angemerkt. Das ist eine konsequente Fortsetzung der Dirt-Reihe. Zudem ist massiger Umfang nicht der Evolution letzter Schluss.

Ich will aber nicht abstreiten, dass auch Codemasters nur noch alte Konzepte wam macht und neu verkauft. Das Problem wird sein, dass sie selbst nicht mehr bringen können, weil der Markt mittlerweile zu differenziert und wohl auch kleiner geworden ist, was Rennspiele angeht. Auf Steam sucht man ja verzweifelt Spieler für die eigenen Games: Dirt Rally 1 gibt es jetzt kostenlos und bei Dirt Rally 2 hat man schon zwei Wochen nach Release mit 40-50% Rabatt gegengesteuert. Aus diesem folgt, wie bei so vielem im aktellen Softwarebereich: Dont hate the player, hate the market and his bedürfnisse.
picknicker ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (09.10.2019)
Alt 09.10.2019, 14:41
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Codemasters nur noch alte Konzepte wam macht und neu verkauft
Schön wärs. DTM Race Driver 1&2 und mit Abstrichen auch Grid 1 (Teamkollegen, Sponsoren) waren Meilensteine und nie wieder kamen sie qualitativ da hin (bis auf F1 2019, welches echt nen soliden Job macht in Sachen Karriere).
__________________
Twitch | Twitter
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 14:54
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Dirt4 bot doch, grad im Vergleich zu z.B. einem Dirt1, lange nicht diese Abwechslung. Bei Dirt4 wurden mMn nur die Überbleibsel aus Dirt Rally1 zusammengehauen.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 21:00
picknicker
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von picknicker

Ich muss keine zwingenden Vergleiche anstreben, nur damit ich sagen kann, dass mir ein Spiel gefällt oder nicht gefällt. Und schon gar nicht beim Umfang in einem Rallyespiel. In Dirt1 war die Fahrphysik so Banane, dass ich das gerade mal _angespielt_ habe. Und dass mit den Überbleibsel aus Dirt Rally halte ich dir mal als Witz zugute.
picknicker ist offline Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 22:56
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Nein, DIRT 4 ist vom Inhalt eigentlich nur ein DIRT Rally und aus Hillclimb wurden die Buggyrennen im Landrush Modus. Ansonsten wie bei DIRT Rally Rally und Rally Cross.

Ich fand in den alten DIRT Teilen Rally Raid, diese langen Einzeletappen, noch sehr gut.
Von 2017.

Die haben sich damals bei DIRT4 so wenig Aufwand gemacht, wie nur irgendwie möglich und eben die Stärken aus DIRT1 komplett aufgegeben. Dort gab es, wie auch im ersten GRID, eine hohe Anzahl von verschiedenen Wettbewerben. Alles weg.

Bei dem aktuellen GRID eben auch die Karrierestärken aus dem ersten GRID und den Race Driver Spielen weg.

DIRT Rally 2 auch nur ein rudimentärer Karrieremodus. Die Strecken aus DIRT Rally 1 nur als kostenpflichten DLC.

Codemasters macht nur nach das Allernötigste und streicht zusammen, wo es nur geht. Das erinnert mich eher an den typischen ersten Jahrgang von Sportspielen auf einer neuen Konsolengeneration, wenn auf einmal viele Features der Vorgänger fehlen.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.

Geändert von mehl (09.10.2019 um 23:07 Uhr)
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 08:26
luke
Go Avs Go
 
Benutzerbild von luke

DTM Race Driver 1&2
__________________
Turn und Spielvereinigung von 1911

luke ist offline Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 09:48   (Sachsen)
agent_schmudde
Baron von Richthofen
 
Benutzerbild von agent_schmudde

Wreckfest Update





Private Server, verkürzte Ladezeiten, zwei neue Strecken und einiges mehr.
agent_schmudde ist offline Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 10:29   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

"Taking the loop on “Deathloop” no longer causes damage to the car."

Haha, ich dachte, ich mache irgendwas falsch.
Thrasher ist offline Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 18:35
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Fahr da mal mit dem LKW durch
Balu ist offline Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 18:00   (Nermberch)
Bündla
Couchpotatoe

Jemand bereits das neue Need for Speed? Soll laut Testberichten ganz gut sein und ich überlege....
Bündla ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



06:39
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts