sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] Notebook gesucht Dieses Thema abonnieren
Mehr
#46
Alt 11.02.2019, 10:59
Everlong
Polster-Udo

Ich missbrauche den Thread mal für mein eigenes Anliegen. Da ich in naher Zukunft sehr wahrscheinlich meinen Arbeitgeber wechseln werde und dann wieder auf einen Laptop als Arbeitsgerät umschwenken werde, recherchiere ich gerade etwas. Mein letztes Business-Notebook war ein Dell Lattitude.

Da ich die freie Wahl haben werde bin ich hier nicht großartig festgelegt. Im Blick habe ich daher aktuell ein ThinkPad T480 oder ein ThinkPad X1 Carbon. Hat einer von euch mit einem der Geräte (egal in welcher Konfiguration) Erfahrung und kann Empfehlungen oder gegenteiliges abgeben?
__________________
t w i t c h
Everlong ist offline Mit Zitat antworten
#47
Alt 11.02.2019, 12:01
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Brauchst Du denn eine hohe RGB Farbraumabdeckung und wie hell soll das Display sein?
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
#48
Alt 11.02.2019, 14:02
Everlong
Polster-Udo

Nein, eine hohe Farbraumabdeckung ist eigentlich nicht notwendig. Im Bürobetrieb wird das Teil sehr wahrscheinlich eh nur an der Docking Station hängen.
__________________
t w i t c h
Everlong ist offline Mit Zitat antworten
#49
Alt 11.02.2019, 19:39   (Dorsten)
kaestchen
0101 0101 0101 0011
 
Benutzerbild von kaestchen

Ich missbrauche den Thread mal für mein eigenes Anliegen. Da ich in naher Zukunft sehr wahrscheinlich meinen Arbeitgeber wechseln werde und dann wieder auf einen Laptop als Arbeitsgerät umschwenken werde, recherchiere ich gerade etwas. Mein letztes Business-Notebook war ein Dell Lattitude.

Da ich die freie Wahl haben werde bin ich hier nicht großartig festgelegt. Im Blick habe ich daher aktuell ein ThinkPad T480 oder ein ThinkPad X1 Carbon. Hat einer von euch mit einem der Geräte (egal in welcher Konfiguration) Erfahrung und kann Empfehlungen oder gegenteiliges abgeben?
Habe ein T460s und bin MEGA zufrieden. würde Dir also das T480(s) uneingeschränkt empfehlen, falls Linux drauf soll, aber ggf. ein last-gen. X1 lohnt mMn den Aufpreis nicht.

Bei beiden ist die erste uneingeschränkte Zusatzanschaffung: Ein Microfasertuch um es auf die Tastatur zu legen, da Du sonst Druckstellen im Display bekommst. Echt. Nicht ohne.
kaestchen ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Everlong (12.02.2019)
#50
Alt 12.02.2019, 08:12
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Nein, eine hohe Farbraumabdeckung ist eigentlich nicht notwendig. Im Bürobetrieb wird das Teil sehr wahrscheinlich eh nur an der Docking Station hängen.
Und daneben? Ich würde es von der Displayhelligkeit abhängig machen und wie wichtig dieser Faktor für dich ist. Das Display des X1 ist viel heller, als das des T480.

Ansonsten kann man mMn mit einem T Modell nichts verkehrt machen .
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Everlong (12.02.2019)
#51
Alt 12.02.2019, 08:16
Everlong
Polster-Udo

Habe ein T460s und bin MEGA zufrieden. würde Dir also das T480(s) uneingeschränkt empfehlen, falls Linux drauf soll, aber ggf. ein last-gen. X1 lohnt mMn den Aufpreis nicht.

Bei beiden ist die erste uneingeschränkte Zusatzanschaffung: Ein Microfasertuch um es auf die Tastatur zu legen, da Du sonst Druckstellen im Display bekommst. Echt. Nicht ohne.
Von der Druckempfindlichkeit des Displays habe ich gestern schon was gelesen. Aber so schlimm?
__________________
t w i t c h
Everlong ist offline Mit Zitat antworten
#52
Alt 12.02.2019, 09:14   (Dorsten)
kaestchen
0101 0101 0101 0011
 
Benutzerbild von kaestchen

Von der Druckempfindlichkeit des Displays habe ich gestern schon was gelesen. Aber so schlimm?
Defintiv. Mein Bruder klagt über den gleichen Scheiß mit seinem MacBook.

Beim Carbon ist einem Kommilitonen zusätzlich relativ schnell die Beschichtung an den vorderen Ecken und Kanten abgeplatzt.

Zur Bildschirmhelligkeit: Ich habe meine eigentlich nie auf volle Power, Bewege mich eher so im unteren Drittel. Bin da aber empfindlich. Was halt nicht geht ist mit direkter Sonneneinstarhlung zu arbeiten, aber das ist ja imho sowieso kein Usecase für egal was man mit seinem Bildschirm macht.
kaestchen ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Everlong (13.02.2019)
#53
Alt 22.02.2019, 07:23
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Suche ein modernes, hochwertiges Notebook mit Dockingstation zum einfachen Officeeinsatz bis 700/800 EUR. Hat jemand in dieser Richtung irgendeinen Geheimtipp?

Officetaugliche HW bekomme ich wahrscheinlich auch für 400-500 EUR, aber ich möchte eben, dass das Ding auch 5+ Jahre hält.

Danke.
__________________
Twitch | Twitter
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten
#54
Alt 22.02.2019, 08:04
Everlong
Polster-Udo

Schau dir mal einige der ThinkPad Modelle aus der E-Serie an. Da könnte preislich durchaus was für dich bei sein.
__________________
t w i t c h
Everlong ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (22.02.2019)
#55
Alt 22.02.2019, 10:19   (Neubrandenburg/Ottersberg)
Weezy
ehemals Roc4Life
 
Benutzerbild von Weezy

Ich nutze Thinkpads arbeitsbedingt seit 2012 und rate defintiv davon ab! Ich glaube Lenovo ist ein nette Umschreibung für "Technik aus der Hölle".

Gerade auch wenn es um 5 Jahre Haltbarkeit gehen soll. Ich habe seit 2012 jedes Jahr _mindestens_ einen Rechnertausch weil irgendwas defekt ist. Dabei ist aber nicht immer das gleiche Bauteil das Probleme macht. Nein nein, es ist immer was anderes defekt gewesen. Mal die Platte, mal die CPU überhitzt, dann _explodierte_das Akku etc.

Nein Thinkpads sind nichts, was nach langer Lebensdauer schreit(unsere neuen Laptops sind auch nicht mehr von Lenovo). Davor hatten wir Dell, die waren damals super aber natürlich auch teurer.
__________________
Sofacoach NBA Fantasyliga Champion 2012/13
Weezy ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (22.02.2019)
#56
Alt 22.02.2019, 10:44
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Redest Du von T Modellen oder den günstigeren Thinkpads?
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Der Hans (22.02.2019), kaestchen (22.02.2019)
#57
Alt 22.02.2019, 14:11   (Dorsten)
kaestchen
0101 0101 0101 0011
 
Benutzerbild von kaestchen

Ich nutze Thinkpads arbeitsbedingt seit 2012 und rate defintiv davon ab! Ich glaube Lenovo ist ein nette Umschreibung für "Technik aus der Hölle".

Gerade auch wenn es um 5 Jahre Haltbarkeit gehen soll. Ich habe seit 2012 jedes Jahr _mindestens_ einen Rechnertausch weil irgendwas defekt ist. Dabei ist aber nicht immer das gleiche Bauteil das Probleme macht. Nein nein, es ist immer was anderes defekt gewesen. Mal die Platte, mal die CPU überhitzt, dann _explodierte_das Akku etc.

Nein Thinkpads sind nichts, was nach langer Lebensdauer schreit(unsere neuen Laptops sind auch nicht mehr von Lenovo). Davor hatten wir Dell, die waren damals super aber natürlich auch teurer.
Sorry, kann ich für die T-Series nicht bestätigen. E,L... mag Bullshit sein, aber T? Das lass ich nix dran kommen. (P kenn ich nocht nicht )
kaestchen ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (25.02.2019)
#58
Alt 22.02.2019, 14:45   (Münster)
Der Hans
100% Königsblau
 
Benutzerbild von Der Hans

aber T? Das lass ich nix dran kommen.
Dito, seit sechs Jahren beruflich mit T-Modell unterwegs (alle drei Jahre gibt's ein neues, nächster Tausch steht im Sommer an), alles bestens im Dauerbetrieb und noch keinen einzigen Defekt gehabt.
__________________
flickr
Der Hans ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (25.02.2019)
#59
Alt 26.02.2019, 11:44   (Neubrandenburg/Ottersberg)
Weezy
ehemals Roc4Life
 
Benutzerbild von Weezy

Sorry, kann ich für die T-Series nicht bestätigen. E,L... mag Bullshit sein, aber T? Das lass ich nix dran kommen. (P kenn ich nocht nicht )
Ja das ist die L Reihe von denen ich rede bzw. womit ich meine Erfahrung mit machen durfte.
__________________
Sofacoach NBA Fantasyliga Champion 2012/13
Weezy ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
kaestchen (26.02.2019), mille1000 (26.02.2019)
#60
Alt 26.02.2019, 11:56   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Mit der T-Serie von Lenovo haben wir auch keine negativen Erfahrungen gemacht. Habe wir früher an unserer Mitarbeiter hier in der Firma ausgegeben. Aktuell sind bei uns HP Probook 450 G5 im Einsatz. Wäre sonst auch noch eine Alternative, die gibt es in verschiedenen Konfigurationen.
__________________
ridler ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (26.02.2019)
Themen-Optionen



11:33
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts