sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Videogames > Fußballgames

[multi] PES 2019 - Diskussionen Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 09.02.2019, 19:09
hrubesch87
Couchpotatoe

Nur wenn etwas mit etwas wirklich schlechtem verglichen wird, verschwinden ja nicht die Fehler. Falls ich mich nicht irre, nennt man dies ein Strohmannargument. Ich sagte bis dato zu PES2019: ja, spielerisch gefällt es mir seit 15 Jahren am besten. Aber wenn die KI jede Situation lösen kann, indem sie (besonders unter Druck) mit ein, zwei Pässen an meinem Strafraum ist, in einer atemberaubenden Technik (auch des schlechtesten Kreisklassespielers) dann ist das nicht schlechter oder besser als FIFA, sondern ungerecht. Es nennt sich epische Gerechtigkeit und stammt aus der Prosa. Geht ein Autor so in einem Buch vor, werden die Leser ihn und weitere seiner Werke ignorieren. Aber Sven, wenn es dir gefällt, ist es absolut i.O. für dich. Und für ein, zwei Spiele reicht es bei mir auch. Aber meine (über Monate editierte) Liga schaffe ich nicht.
hrubesch87 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 10:35
Sveninho27
Couchpotatoe

Nur wenn etwas mit etwas wirklich schlechtem verglichen wird, verschwinden ja nicht die Fehler. Falls ich mich nicht irre, nennt man dies ein Strohmannargument. Ich sagte bis dato zu PES2019: ja, spielerisch gefällt es mir seit 15 Jahren am besten. Aber wenn die KI jede Situation lösen kann, indem sie (besonders unter Druck) mit ein, zwei Pässen an meinem Strafraum ist, in einer atemberaubenden Technik (auch des schlechtesten Kreisklassespielers) dann ist das nicht schlechter oder besser als FIFA, sondern ungerecht. Es nennt sich epische Gerechtigkeit und stammt aus der Prosa. Geht ein Autor so in einem Buch vor, werden die Leser ihn und weitere seiner Werke ignorieren. Aber Sven, wenn es dir gefällt, ist es absolut i.O. für dich. Und für ein, zwei Spiele reicht es bei mir auch. Aber meine (über Monate editierte) Liga schaffe ich nicht.
Das mit dem Buch und dem Autor würde aber anders aussehen, wenn es lediglich nur noch ein weiteres Buch auf der Welt gäbe. Will heißen: wer auf Fußball steht, der hat aktuell nur zwei Optionen, FIFA oder PES. Und da ist PES das deutlich geringere Übel, auch wenn es nach wie vor sicher nicht perfekt ist.

Aber schade, dass du mit deiner Liga nicht warm wirst. Da steckt sicher viel Arbeit drin. Spielst du mit manueller Steuerung? Falls nein, könntest du ja den Schwierigkeitsgrad etwas runtersetzen und hast damit möglicherweise mehr Spaß. Vielleicht, und das merke ich bei mir auch immer wieder, ist es auch Zeit, sich auf andere Dinge mal richtig einzulassen, wie zb MyTeam gerade auch online gegen andere. Die KI wird niemals nachvollziehbar spielen, schon gar nicht wird sie grobe Fehler machen - einfach weil sie so nicht programmiert ist.
Sveninho27 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 13:46
Sveninho27
Couchpotatoe

Ich wollte gerade eben eine ML starten, allerdings waren die Wintertransfers noch nicht komplett. Kann das sein? Habe Kader aktualisiert, aber Morata ist noch nicht bei Atletico.
Sveninho27 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 14:46
hrubesch87
Couchpotatoe

@Sveninho
Vielleicht wäre es so mit nur zwei Büchern. Ich kenne viele Leser. Wenn ihnen ein Autor zu ungerecht seine Figuren aufbaut, lesen sie vielleicht das gekaufte Buch zu ende. Aber ein weiteres nicht. Nichts ist so frustrierend wie Ungerechtigkeit. Ich erinnere an den Hasen und Igel. Ich habe eben, durch dich motiviert, ein Spiel begonnen. Nach 5 Minuten war Schluss. Ich ertrage es einfach nicht mehr, wenn die KI-DEF bei einer Abwehr nur das Bein irgendwie reinstellt und daraus wird ein 40-50 Meter genauer Pass. Dass nenne ich dumm. Denn wenn Konami zu 95% wirklich gut programmiert, wieso lassen sie dann solche primitiven Fehler zu? Ich war gestern im Stadion. 94min, 22 Spieler nicht ein solcher Pass. Es war 3.Liga. Und da sieht man, was man uns schon als F-Junior gelernt hat. Ball: 1.annehmen; 2.kontrollieren; 3. weiterspielen/passen. Punkt zwei wird beim Gamer hervorragend umgesetzt. Aber eben nicht bei der KI. Da gibt es zumeist keinen Pkt.2.
Frage, ob folgendes möglich wäre (habe Null Ahnung vom Programmieren)? Bitte stelle dir einen Kreis vor (als Mechanik im Game unsichtbar). Der Spieler ist der Mittelpunkt. Und nun lässt ihn die KI den Ball so passen/schiessen/flanken wie es der Editor vorgibt. Dabei wird ein imaginärer Spalt als Auslass größer, wenn es ein technisch schlechter Spieler ist, und ergo kleiner, ist er ein Messi. Wie beim Hammerwurf der Auslass am Sicherheitsnetz. Dazu berechnet die KI die Stabilität des Standes, so dass der Spieler im Fallen oder im Zweikampf den Ball noch schlechter passen kann. Und die Variablen lassen sich bis ins Kleinste an die Realität anpassen. Zum Bsp. das Glücksmoment, dass eben einer von X Pässen/Schüssen auch mal ein Sonntagsschuss ist. Und das eben nicht in einem Spiel, sonder fortlaufend. Tut mir Leid, aber besser kann ich es nicht ohne Bild erklären. Die Tatsache, dass das PES und FIFA (auch Eishockey) noch immer den Singleplayer haben zeigt mir, dass online toll ist, aber viele eben auch zu Hause gegen die KI noch heute spielen.

Geändert von hrubesch87 (10.02.2019 um 14:59 Uhr)
hrubesch87 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 15:18
Sveninho27
Couchpotatoe

Kann dich da schon verstehen. Letztendlich muss Konami diese Dinge angehen, aber gerade weil immer mehr Leute online spielen und dafür Geld löhnen, wird die Karriere nicht mehr angepackt. Man verbessert 3-4 Kleinigkeiten und dann war es das. Ich bin gespannt wie es in 10 Jahren aussieht
Sveninho27 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 08:54
hrubesch87
Couchpotatoe

Ich editiere mir seit mindesten 10 Jahren immer die DDR-Oberliga 1981/82. War die letzte mit meinem Papa. Daher. Dieses Jahr habe ich noch den FDGB-Pokal dazu genommen, ab II. Hauptrunde. Bei den Mannschaften habe ich nur die Namen und die Positionen. Daher ist mir irgendein Modus egal. Ich wünschte mir nur, dass das Grundkonzept umgesetzt würde. Und das wäre eben mit einer normalen Ballbehandlung. Die Ballphysik haben sie ja auch toll umgesetzt. Und in 2019 auch den Spielaufbau, die Geschwindigkeit, das Passgefühl und anderes. Deswegen verstehe ich nicht, dass dieses dümmliche Übertreiben immer noch implementiert ist. Mit 2020 würde ich nichts ändern, nur eben diese Direktpässe raus + die überbordenden und zu perfekten Zuspiele.
Den Editor hätte ich so ausgebaut, dass ich mir ruck-zuck irgendeine Liga editieren könnte, selbst meine Kreisliga, auf den kleinen und großen Fußballplätzen der Welt. Wozu Lizenzen, wenn der Editor super wäre? Ein Editor wie ein Baukasten. Das brächte die Individualität, die ich vermisse.
hrubesch87 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Sveninho27 (11.02.2019)
Alt 11.02.2019, 09:46   (Halsbach)
Mummel
diskutiert nur konstruktiv
 
Benutzerbild von Mummel

Ich editiere mir seit mindesten 10 Jahren immer die DDR-Oberliga 1981/82. War die letzte mit meinem Papa. Daher. Dieses Jahr habe ich noch den FDGB-Pokal dazu genommen, ab II. Hauptrunde. Bei den Mannschaften habe ich nur die Namen und die Positionen. Daher ist mir irgendein Modus egal. Ich wünschte mir nur, dass das Grundkonzept umgesetzt würde. Und das wäre eben mit einer normalen Ballbehandlung. Die Ballphysik haben sie ja auch toll umgesetzt. Und in 2019 auch den Spielaufbau, die Geschwindigkeit, das Passgefühl und anderes. Deswegen verstehe ich nicht, dass dieses dümmliche Übertreiben immer noch implementiert ist. Mit 2020 würde ich nichts ändern, nur eben diese Direktpässe raus + die überbordenden und zu perfekten Zuspiele.
Den Editor hätte ich so ausgebaut, dass ich mir ruck-zuck irgendeine Liga editieren könnte, selbst meine Kreisliga, auf den kleinen und großen Fußballplätzen der Welt. Wozu Lizenzen, wenn der Editor super wäre? Ein Editor wie ein Baukasten. Das brächte die Individualität, die ich vermisse.
So ein Editor wäre was feines, ich war da auch immer ein absoluter Nerd. Nur wie viele Leute würden den dann wirklich nutzen?
Also wo würde Konami da einen finanziellen Sieg sich gegenüber dem Arbeitsaufwand ausrechnen?
Mit dem jetzigen ist es ja auch schon möglich alles was das Herz begehrt raufzuladen.
Einzig Stadien wären halt super, eigentlich war der 2013 Editor auf der PS3 für mich fast perfekt.
Mummel ist offline Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 10:31   (Ms)
hecht1983
Polster-Udo
 
Benutzerbild von hecht1983

Ich spiele auf einer Pro und mir ist es seit dem Update aufgefallen das das Dingen wieder extrem laut ist.
Ist bei euch auch seit dem letzten Update die Plasi wieder extrem laut geworden?
hecht1983 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 10:45   (Sachsen)
agent_schmudde
Baron von Richthofen
 
Benutzerbild von agent_schmudde

Ich spiele auf einer Pro und mir ist es seit dem Update aufgefallen das das Dingen wieder extrem laut ist.
Ist bei euch auch seit dem letzten Update die Plasi wieder extrem laut geworden?
Welches Modell?

Ich habe ja erst kürzlich meinen Düsenjet CUH-7016b gegen die CUH-7216b ausgetauscht und keinerlei Lautstärke-Probleme mehr.
agent_schmudde ist offline Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 12:08
Sveninho27
Couchpotatoe

Ich spiele auf einer Pro und mir ist es seit dem Update aufgefallen das das Dingen wieder extrem laut ist.
Ist bei euch auch seit dem letzten Update die Plasi wieder extrem laut geworden?
Kann ich bestätigen. Keine Ahnung welches Modell ich habe, aber auf jeden Fall die Pro. Es ist so laut und unerträglich teilweise. Am besten spielt man mit Kopfhörern

Den Editor hätte ich so ausgebaut, dass ich mir ruck-zuck irgendeine Liga editieren könnte, selbst meine Kreisliga, auf den kleinen und großen Fußballplätzen der Welt. Wozu Lizenzen, wenn der Editor super wäre? Ein Editor wie ein Baukasten. Das brächte die Individualität, die ich vermisse.
Deine Wünsche kann ich nachvollziehen. Dein Vorschlag mit dem Editor und eigenen Ligen finde ich aber überragend. Man, wie geil wäre das bitte?

Bei NBA 2K ist es so, dass dort z. B. ein User die Seattle Supersonics bastelt, mit Trikots, Arena und und und. Die fertige Datei kann er dann auf dem eigenen Server hochladen und anderen zur Verfügung stellen. Wenn das so angeboten würde, dann hätten wir innerhalb von 4 Wochen sicher alle Ligen Deutschlands die man sich runterladen könnte. Natürlich nicht im aktuellen Ligensystem, aber zumindest die Kreisliga B mit allen Spielern, Trikots und und und.

Für mich wäre das früher ein Grund gewesen, direkt zuzuschlagen. Und ich glaube schon, dass so etwas Zukunft hätte.
Sveninho27 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 12:10   (Ms)
hecht1983
Polster-Udo
 
Benutzerbild von hecht1983

Puh, da fragste was. Keine Ahnung. Als das Spiel neu war, hatte ich auch die Probleme das der Lüfter viel Gas gegeben hat. Aber irgendwann (nach einem Update?) war das vorbei.
Jetzt ist es wieder laut. Und ich vermute mal das es mit dem Upadte der letzten Tage zusammen hängen könnte!?!
hecht1983 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 13:07
hrubesch87
Couchpotatoe

Vor Jahren hatte ich mir von alten DDR-Sendungen sogar Fan-Chants editiert. Eben mit der DDR-typischen Schalmei (Honi lässt grüßen). Dieses Jahr habe ich erstmals PES-Kreator genutzt. Trikots sehen mega aus. Von den Oberliga-Mannschaften habe ich alle Daten und viele Gesichter. Wenn ich meine Liga editiere, dann ist das wie Weihnachten die Modelleisenbahn aufbauen. Der Weg ist das Ziel. Wie Mummel schrieb ist der Editor gut. Aber damit eben jeder oder so viele wie irgend möglich nutzen, müsste er einfacher sein. Bsp.: Den Spieler einer Mannschaft komplett etwas zuweisen (Land, Schuhe etc.) können. Wo ich richtig gut bin ist im Gesichter modellieren. Gut wenn man hier Zeichenkenntnisse hat (Proportionen). Für Konamis Bilanz wäre die Investition sicher dahingehend gut, indem Gamer ihre eigenen Kreis-, Landes- und Amateurligen editieren könnten und Konami vielleicht die ein oder andere Lizenz nicht bezahlen muss, weil es niemanden interessiert. Und wenn ich dann noch die Stadien editieren könnte, die man wirklich als Bolzplatz bezeichnen könnte, wo es nach Bockwurst, nach Bier, nach Zigaretten, nach Kampf riecht, das wäre rund. Ich habe sogar mal bei einer Firma angerufen, die Räucherkerzen herstellt. Ich fragte sie, ob es möglich sei, Räucherkerzen zu produzieren, die nach Schwarzpulver riechen. Wenn so´n Ding abbrennst und dabei im Egoshooter ballerst, na das wär´s doch? Auch wenn´s verrückt klingt. Aber die Verrückten haben das Flugzeug, das Auto und den Computer erfunden.
hrubesch87 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 06:31
seppovich
SofaCoach

Seit dem letzten Patch ist mir aufgefallen, dass die KI (PC Top Player) bei Rückstand gegen Ende sehr oft den langen Ball versucht.
Bei schlechteren Teams ist der dann aber gefühlt in 90% der Fälle nicht angekommen.
seppovich ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 14:02
Sveninho27
Couchpotatoe

Ich finde es echt nervig dass es Konami wieder nicht geschafft hat, die Transfers der Winterpause zeitnah zu implementieren. Kann doch nicht sein, in der aktuellen Zeit, dass weder Batshuayi bei Crystal Palace noch Morata bei Atletico sind.

An PES arbeiten vermutlich wirklich 2 Leute, davon ist einer krank und der andere ne 400-€-Kraft.
Sveninho27 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 14:13   (WupperValley)
scorpio1018
SofaCoach
 
Benutzerbild von scorpio1018

Waren das Deadline-Day Transfers? weil einige andere sind bereits umgesetzt. nehme mal an, zum kommenden donnerstag dann.

was ich aber erstanlich fand, waren 2 (oder 2 wochen) um weihnachten herum, wo fast alle Ligen gespielt hatten, es aber keine Form-Werte bei PES gab.

da dachte ich mir auch, komplette belegschaft im X-mas-urlaub und keiner kann die wochenformen festlegen und ins system speisen
__________________
Ich versuche jetzt auch mal diese LetsPlay- und LiveStream-Klamotte

#PES2019 am Start.
scorpio1018 ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



11:48
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts