sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[HiFi/Heimkino] Kopfhörer - Irrungen, Wirrungen; Teil X Dieses Thema abonnieren
Mehr
#571
Alt 04.12.2018, 19:27   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Mit meinem Aker Soundcore Arc (im Sonderangebot für 69) bin ich seit nem Monat durchaus zufrieden, für Podcasts unterwegs oder für ne Ballerplaylist im Gym ist der Prima. Hifi-Ansprüche solltest Du aber hinten anstellen bei dem Ding.
Thrasher ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Übersteiger (05.12.2018)
#572
Alt 13.12.2018, 18:36
Übersteiger
war Weltmeister.
 
Benutzerbild von Übersteiger

Gibt es hier Coaches die was zu den (Bluetooth in Ears):
- Sennheiser CX 6.00BT
- Aukey EP-B40 oder
- TaoTronics TT-BH027

sagen können? Die Aukey und ToaTronic sind schon etwas für den schmalen Pfennig, aber vom Klang her können sie wohl einigen höherklassigen Kopfhöhrern etwas vor machen. Die Sennheiser CX 6.00BT werden auf auf der ein oder anderen Seite angepriesen, kosten aber dann schon mehr als das dreifache von den Aukey und ToaTronic.

@Thrasher: Die Anker Soundcore Arc habe ich mir auch angeschaut. Die sollen aber von von Aukey und ToaTronic "geschlagen" werden. Aber gut, es dreht sich bei Kopfhörern auch immer viel um persönliche Vorlieben und Einschätzung.
__________________
Zitat:
von Klaus Thomforde

"In der ersten Liga die Bälle zu halten, finde ich total geil. Da geht mir voll einer ab"
Übersteiger ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Thrasher (13.12.2018)
#573
Alt 21.12.2018, 10:54   (Bochum)
Cham
Mate mate mate mate mate.
 
Benutzerbild von Cham

Übrigens: ich tat es!



Im neuwertigen Zustand für deutlich unter UVP angeboten bekommen und zugeschlagen!
Cham ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
das f (21.12.2018), Eddie (21.12.2018), W. Lorant (23.12.2018)
#574
Alt 02.01.2019, 08:55
Übersteiger
war Weltmeister.
 
Benutzerbild von Übersteiger

Gibt es hier Coaches die was zu den (Bluetooth in Ears):
- Sennheiser CX 6.00BT
- Aukey EP-B40 oder
- TaoTronics TT-BH027

sagen können? Die Aukey und ToaTronic sind schon etwas für den schmalen Pfennig, aber vom Klang her können sie wohl einigen höherklassigen Kopfhöhrern etwas vor machen. Die Sennheiser CX 6.00BT werden auf auf der ein oder anderen Seite angepriesen, kosten aber dann schon mehr als das dreifache von den Aukey und ToaTronic.

@Thrasher: Die Anker Soundcore Arc habe ich mir auch angeschaut. Die sollen aber von von Aukey und ToaTronic "geschlagen" werden. Aber gut, es dreht sich bei Kopfhörern auch immer viel um persönliche Vorlieben und Einschätzung.

Es sind die Sennheiser CX 6.00 BT geworden. In Kombi mit dem EQ von Spotify eine sehr gute Wahl.
__________________
Zitat:
von Klaus Thomforde

"In der ersten Liga die Bälle zu halten, finde ich total geil. Da geht mir voll einer ab"
Übersteiger ist offline Mit Zitat antworten
#575
Alt 17.09.2019, 15:32   (CH)
Sheva7
ZHAO YUHAO
 
Benutzerbild von Sheva7

Habe für elektronische Musik die ATH-M50x, aber bin irgendwie noch nicht ganz zufrieden. Sie sind gut, aber vielleicht zu Studio-mässig. Viele Tracks hören sich damit einfach beschissen an, wenn sie nicht optimal gemastered sind. Dabei möchte ich eigentlich möglichst Headphones haben, die mir noch mehr "Club-Feeling" verleihen.

Deshalb und auch wegen Wireless und so habe ich die V-Moda Crossfade 2 bestellt. Sind heute angekommen. Ich teste, ich teste.
Sheva7 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Thrasher (17.09.2019)
#576
Alt 17.09.2019, 22:55   (CH)
Sheva7
ZHAO YUHAO
 
Benutzerbild von Sheva7

Also im direkten Vergleich ATH-M50x und V-Moda Crossfade 2, sind die V-Moda viel druckvoller beim Kick. Aber die ATH-M50x bringen den Sound irgendwie sauberer rüber. Studio-mässig halt, um die verschiedenen Frequenzen besser herauszuhören. Ich denke, ich werde also sicher beide gut brauchen können. Je nach Bedarf.

Aber die neuen V-Moda sind schon cool mit gleichzeitigem Wireless UND Wired Feature für Mobile und DJ-ing. Mit Kabel läuft der Akku gar nicht.
Sheva7 ist offline Mit Zitat antworten
#577
Alt 29.02.2020, 09:03   (RLP)
Hennywise
Nächster Halt gefließter Boden
 
Benutzerbild von Hennywise

Ich suche gute Blueetoth-Kopfhörer (Over Ear) im Einsteiger-/Mittelklassebereich für den Heimgebrauch. NC ist daher vernachlässigbar, eine gute Akkulaufzeit sowie ein integriertes Mikrofon hingegen wären nice to have. Natürlich auch eine ausgewogene Klangqualität u. bequeme Ohrmuscheln/Bügeln die nicht nach kurzer Zeit schon auf den Kopf drücken u. auch über einen längeren Zeitraum angenehm zu tragen sind. Mein Budget liegt zwischen ca. 150-200 Eur.

Bin die letzten Seite (u. Jahre) mal durchgegangen und schwanke aktuelle zwischen dem Beoplay H4 und den Plantronics BackBeat Pro 2. HighEnd-Geräte fallen wohl preislich aus dem Raster? Kann vielleicht jemand etwas dazu sagen bzw. mir weitere Tips geben nach was ich mich noch umsehen könnte.

Edit: Ah ja, falls relevant: Zu 95% höre ich Geschrabbel bzw. viel Schlagzeug,-/Bass u. Gitarrenlastige Musik mit Menschen die ihre "Bühne" im Anschluss ohne Stimmbänder verlassen.
__________________
Das meiste, was wir uns so vornehmen,
bleibt für immer ungetan,
damit einmal aufzuhören,
fang ich seit Jahren morgen an.

Geändert von Hennywise (29.02.2020 um 09:21 Uhr)
Hennywise ist offline Mit Zitat antworten
#578
Alt 11.03.2020, 08:16   (RLP)
Hennywise
Nächster Halt gefließter Boden
 
Benutzerbild von Hennywise

Niemand?
__________________
Das meiste, was wir uns so vornehmen,
bleibt für immer ungetan,
damit einmal aufzuhören,
fang ich seit Jahren morgen an.
Hennywise ist offline Mit Zitat antworten
#579
Alt 11.03.2020, 08:22   (nähe Nürnberg)
clubberer1974
Whisky-Trinker
 
Benutzerbild von clubberer1974

Also, ich kann die uneingeschränkt den Beoplay H7 empfehlen. Ich war und bin echt ein Kopfhörer-Nerd gewesen, der immer wieder was anderes ausprobiert hat....aber seit ich den H7 besitze, reizt mich (zumindest in der Kategorie bis ca. 400€) nichts anderes mehr. Sound TOP, Design TOP, Tragekomfort TOP, Akku-Laufzeit TOP und mittlerweile Preis absolut TOP...gebraucht bekommst den schon für 130€.


Liebe Grüße
clubberer1974
clubberer1974 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Hennywise (12.03.2020)
Themen-Optionen



21:07
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts