sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Sonstiges] So richtig Krankenversichert .... Dieses Thema abonnieren
Mehr
#136
Alt 28.06.2019, 14:30   (Berlin)
zeze
zeze
 
Benutzerbild von zeze

Diese hat übrigens auch gute Erfahrungen beim Einreichen der Arztkosten bei Debeka über die App gemacht.
Kann ich bestätigen, die Leistungs-App funktioniert super. Das Geld ist schnell wieder drauf.
Auch für größere Sachen (z. B. Zähne), die man vorher mit einem Heil- und Kostenplan abcheckt, bin ich mit der Kommunikation und Reaktionsschnelligkeit der Debeka sehr zufrieden.
zeze ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Daniel84 (28.06.2019)
#137
Alt 09.09.2019, 10:35   (Oldenburg)
Libertine.
SofaCoach
 
Benutzerbild von Libertine.

Ich pack es mal hier rein:

Hatten wir das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung hier schon irgendwo?
Libertine. ist offline Mit Zitat antworten
#138
Alt 09.09.2019, 10:45
PapaBouba
-US-

Ich habe bei der Nürnberger nach 6 Jahren gekündigt und bin nun bei Canada Life.
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
#139
Alt 10.09.2019, 10:24   (Saarbrücken)
Daniel84
SofaCoach
 
Benutzerbild von Daniel84

Also meine Erfahrung: Hätte man wohl doch besser 10 Jahre früher gemacht. Im Laufe der Jahre stellt man bei Routineuntersuchungen ja doch das ein oder andere fest, bei mir z.B. Skoliose oder ein erhöhter Blutwert. Wenn man die Fragebögen der Versicherungen dann aber halbwegs ehrlich beantwortet, führt das dazu, dass beispielsweise der Rücken komplett rausgenommen wird aus der Versicherungsleistung, oder die Beiträge sich signifikant erhöhen. Dann kann man es auch gleich lassen da gerade der Rücken bei meinem Job, der vor allem sitzend ausgeübt wird, ein wichtiges Kriterium ist.
__________________
DU bist Togo!
Daniel84 ist offline Mit Zitat antworten
#140
Alt 14.02.2020, 10:01   (Berlin)
Cyrus
SofaCoach
 
Benutzerbild von Cyrus

Einfach mal eine Frage, da hier ja einige auch in dem Gebiet zu arbeiten scheinen.

Bisher war es ja üblich(in Berlin) für Krankenhausbehandlungen einen Stempel zur Kostenübernahme der Krankenversicherung zu haben. Ich habe dieses Jahr jetzt schon die 3. Überweisung bekommen und jedes mal möchte das Krankenhaus diese Genehmigung der KK haben und wenn ich dann zur Krankenkasse gehen wird mir gesagt das ich das eigentlich gar nicht mehr brauche ab 1.1.

Gibt es irgendwo einen Gesetzestext oder Artikel der das belegt? Und was passiert wenn ich es einfach drauf anlege und mir die Kostenübernahme nicht absichere?
Das letzte mal musste ich am eigentlichen Einweisungstag noch einmal zur Geschäftsstelle der Versicherung fahren da mir sonst die Behandlung verwehrt wurde.
Cyrus ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



22:16
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts