sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Andere Sportarten

US-Sport und sonst so...? Dieses Thema abonnieren
Mehr
#1
Alt 11.05.2015, 19:37
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear
US-Sport und sonst so...?

So, versuchen wir es mal mit einem eigenen Thread für den Rest vom US Sport. Hier geht es dann um die Themen die im NFL, NBA, NHL und MLB Thread nicht so ganz reinpassen.

Bei der Gelegenheit haue ich gleich ein paar Twitter Journalisten rein die sich hauptsächlich mit den Medien bzw. der Business Seite des Sports beschäftigen.

https://twitter.com/awfulannouncing - Awful Announcing kümmert sich nicht nur um die jeweiligen Kommentatoren sondern ist im ganzen Fernseh Business daheim. Eine sehr gute Anlaufstelle für News.
https://twitter.com/myoder84 - Matt Yoder, Redakteur bei AA der die meisten Sachen schreibt.
https://twitter.com/bkoo - Ben Koo, Der Boss von AA


https://twitter.com/richarddeitsch - Richard Deitsch ist sozusagen der Medien Beauftragte bei Sports Illustrated. Nebenbei ist er dafür bekannt sich mit ziemlich vielen Leuten anzulegen auf Twitter. Vor allem Darren Rovell ist eines seiner Lieblingsopfer neben Skip Bayless. Deitsch schreibt außerdem jeden Montag eine Medienkolumne die ich jedem nur empfehlen kann. Für mich ist er zusammen mit Awful Announcing eine der Hauptanlaufstellen was US Medien betrifft.
Hier der Link zur aktuellen Ausgabe: http://www.si.com/more-sports/2015/0...fter-grantland

https://twitter.com/darrenrovell - Darren Rovell ist auf Twitter eine sehr polarisierende Persönlichkeit. Er twittert zumeist über alle aktuellen Merchandise Produkte aller US Sport Teams und auch sonstige popkulturelle Dinge.

https://twitter.com/JimMiller James Andrew Miller ist sowas wie ein ESPN Insider ohne dort zu arbeiten. Er ist Co-Autor des Buches "Those Guys have all the Fun". Ich hab das Buch zwar hier liegen seit Jahren, komme aber einfach nicht weiter. Miller ist auch die erste Anlaufstelle wenn es bei ESPN Ärger gibt. Er hat normalerweise immer einen interessanten Kommentar zum großen Sender aus Bristol.




Für Verletzungen aller Art:
https://twitter.com/injuryexpert Will Carroll

Weiter bunt gemischte Medienbeobachter:
https://twitter.com/sbjsbd - Sports Business Journal, der Name verrät schon worum es hier geht.
https://twitter.com/Ourand_SBJ - John Ourand einer der Haupttwitterer bei SBJ
https://twitter.com/SBJLizMullen - Liz Mullen, eine weitere Stimme von SBJ.
https://twitter.com/sportswatch Neil Best
https://twitter.com/grossman
https://twitter.com/koblin - John Kolbin - New York Times
https://twitter.com/paulsen_smw
https://twitter.com/SonOfTheBronx Douglas Pucci

Hier noch ein paar Sportseiten abseits der großen TV Sender:
https://twitter.com/Deadspin - die böseste Seite im ganzen Sport Internet. Wenn irgendwer Dreck am Stecken hat findet es Deadspin raus.
https://twitter.com/SBNation - SBNation ist mittlerweile sowas wie eine Lieblingsseite von mir geworden. Natürlich ist das zum Großteil Jon Bois zu verdanken. Alles was der macht mag ich einfach. Aber auch beim Rest findet man immer wieder verrückte Ideen und Texte. Top Seite.
https://twitter.com/bustedcoverage
https://twitter.com/LBSports
https://twitter.com/thebiglead
https://twitter.com/EliasSports - Für Stats
https://twitter.com/numberFire - ebenso für Stats
https://twitter.com/ESPNStatsInfo - man kann nie genug Stats haben.
https://twitter.com/FiveThirtyEight - Ich zitiere mal die Twitter kurz Bio: The home of Nate Silver's FiveThirtyEight on Twitter. Politics, Economics, Science, Life, Sports.

https://twitter.com/cjzero CJ Fogler ist vor allem für seine gifs, Vines und was weiß ich noch alles zuständig von aktuellen Sportereignissen.
https://twitter.com/mshamburger1 - Michael Shamburger macht im Prinzip das selbe wie Fogler.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Schluss will ich noch einen SBNation Artikel unterbringen der gleich ein gutes Beispiel für den Thread ist. SBNation zeigt auf warum Skip Bayless nichts weiter als ein Troll ist diesmal aufgrund seiner Tweets über LeBron.
http://www.sbnation.com/2015/5/11/85...ng-about-stuff
Bear ist offline Mit Zitat antworten
23 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (11.05.2015), Andi (11.05.2015), Arrieta (11.05.2015), Captain Slow (11.05.2015), das f (11.05.2015), die2cry (12.05.2015), domi (11.05.2015), gurkenmann (11.05.2015), Hennywise (14.05.2015), Jokl (11.05.2015), Lucky (11.05.2015), luke (11.05.2015), Malte (12.05.2015), Markus (11.05.2015), mr_maniac (11.05.2015), PES Nexus (17.05.2015), Ravioli (11.05.2015), ridler (11.05.2015), Ryder (11.05.2015), Smook (15.05.2015), storch (11.05.2015), thejokerhh (12.05.2015), Weezy (12.05.2015)
#2
Alt 11.05.2015, 22:07   (Osnabrück)
Ryder
Certified User
 
Benutzerbild von Ryder

Bear, ist das jetzt der Thread, in dem man Autoren so ganz generell empfehlen kann?

Jedenfalls, zu Deadspin. Und Simmons.

Zitat von Deadspin
This seems like a good moment to point out that, wherever he winds up, it’s going to involve some rich asshole paying $7 million a year for a terrible writer. Bill Simmons is a terrible writer. Pioneering sports blogger! Tasteful employer of excellent writers! Elite podcaster! Good at coming up with documentary series ideas! Lousy writer. His writing is bad and not good.
q

Das beschreibt es doch sehr schön und trifft auch gut den Ton, den meine Twitter-TL anschlägt. Je älter man wird, je mehr Autoren man kennenlernt, desto belangloser werden die Kolumne von Simmons. Außerdem spricht Burneko einen Punkt an, den ich fast am interessantesten finde: Was passiert mit den (Jung-)Autoren, die Simmons zu Grantland geholt hat? Was passiert mit einem Brian Phillips. Einem Zach Lowe. Einem Rembert Browne (kleiner Einwurf: Ja mein derzeitiger Lieblingsautor, dessen Ferguson Artikel in meinen Augen der beste Text 2014 war (kleiner Einwurf, Pt. II: Wobei, das von Ta-Nehisi Coates ist ja auch 2014 erschienen...)). Einem netw3rk. Ein Grantland ohne solche Leute würde für mich einen Großteil seiner Attraktivität einbüßen.

Aber es kommt ja das "Black Grantland". Von Jason Whitlock. Toller Autor, begnadeter Philosoph und grundsätzlich überragender Mensch. Darauf freue ich mich persönlich ja sehr. Wenn...ja wenn Deadspin dem Projekt nicht schon vor Launch mächtig Wind aus den Segeln genommen hätte:
Ryder ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
Bear (11.05.2015), Smook (15.05.2015), storch (11.05.2015)
#3
Alt 12.05.2015, 13:43
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Bear, ist das jetzt der Thread, in dem man Autoren so ganz generell empfehlen kann?
Klar, viele Schreiberlinge sind ja auch gar nicht auf einzelne Sportarten fixiert sondern in vielen Bereichen unterwegs.

Sonst noch:

James Andrew Miller (der ESPN Buch Typ) über den Abgang von Simmons.

Und noch ein etwas älterer (Dezember 2014) Artikel von Awful Announcing: Is Skip Bayless the most powerful man at ESPN?
Bear ist offline Mit Zitat antworten
#4
Alt 14.05.2015, 18:22   (Wo die Elbe einen großen Bogen macht)
Abel Xavier Unsinn
Nie nich' der HSV!
 
Benutzerbild von Abel Xavier Unsinn

Ich denke, hier passt es am ehesten rein:

Mit einem gewissen Ärger und einer kleinen Enttäuschung habe ich vor einigen Tagen lesen müssen, dass das offizielle Forum der Bengals Ende des Monats eingestellt wird. Ich nutze das jetzt nicht übermäßig viel, aber eben doch mehrmals wöchentlich und bekomme so immer einen recht ordentlichen Überblick, was so bei meinem Lieblingsteam passiert.
Im Zuge der Diskussion dazu da drüben habe ich gelsenen, dass schon mehrere Teams ihre Boards eingestellt haben. Bei den Bengals ist die Begründung: "After considering a variety of options, the Bengals are following suit with most of the other teams in the NFL by shifting the focus of their fan interaction to social media outlets such as Twitter, Facebook & Instagram."

Da frug ich mich mit dem schrecklichen Joe Cocker für Arme aus Bochum: "Was soll das?"

Ist das so eine Idee schmocker Marketing-Berater a lá: "Ey. Message Boards sind voll 2007, Yo! Swag!"
Kosten können es ja nicht sein. Aber warum nehmen sich die Teams die Möglichkeit - wenn auch meist kritische Meckerhansel-Nerds - Teile ihrer Fans an sich zu binden?
Verschwörungstheorien und Selbstüberschätzungen wie 'Die können nicht mit Kritik umgehen" halte ich für Unsinn.

Hat da wer eine Idee zu?

__________________
Someone told me to follow my dreams - so I'm going back to bed

http://www.twitch.tv/axu_stream/
Abel Xavier Unsinn ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Smook (15.05.2015)
#5
Alt 14.05.2015, 23:07
das f
nicht das g
 
Benutzerbild von das f

Ich denke, dass man per soziale Netzwerke die Themen viel leichter bestimmen und lenken kann. Außerdem sind diese Themen von dort aus leichter zu teilen als Forenbeiträge. Da die meisten Leute eher keine ellenlangen Beiträge, sondern eher knackige Fünfzeiler lesen wollen, ist das vermutlich ein logischer Schritt.
das f ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Abel Xavier Unsinn (14.05.2015)
#6
Alt 14.05.2015, 23:16   (Wo die Elbe einen großen Bogen macht)
Abel Xavier Unsinn
Nie nich' der HSV!
 
Benutzerbild von Abel Xavier Unsinn

Je nun, aber es ist ja nicht so, dass das Forum da am darben wäre. Die Nachfrage dafür ist ja da.
__________________
Someone told me to follow my dreams - so I'm going back to bed

http://www.twitch.tv/axu_stream/
Abel Xavier Unsinn ist offline Mit Zitat antworten
#7
Alt 16.05.2015, 10:28
Smook
#whodey
 
Benutzerbild von Smook

Danke, großartiger Thread! Muss Twitter dringend mal in Listen sortieren, Tipps für App (Android) anyone? Tweetdeck wird ja nicht mehr wirklich supported, oder?

Auch noch etwas fachliches:

Zitat von SI.com
SI has learned that ESPN and Simmons have worked out an agreement that officially ends his tenure as a front-facing employee for ESPN. Simmons sent an email to Grantland staffers this week informing them that he would no longer be working for the site he founded in 2011. Simmons will also no longer do podcasts or appear on television for ESPN.


__________________
Smook ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Bear (16.05.2015), Lucky (17.05.2015)
#8
Alt 17.05.2015, 17:02
Smook
#whodey
 
Benutzerbild von Smook

Doppelprost.


__________________
Smook ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
Lucky (17.05.2015), nevermind (18.05.2015), storch (17.05.2015)
#9
Alt 18.05.2015, 08:10
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Je nun, aber es ist ja nicht so, dass das Forum da am darben wäre. Die Nachfrage dafür ist ja da.
Davon höre ich zum ersten mal dass Boards geschlossen werden weil es auf Social Media genau so gut klappt.

Danke, großartiger Thread! Muss Twitter dringend mal in Listen sortieren, Tipps für App (Android) anyone? Tweetdeck wird ja nicht mehr wirklich supported, oder?

Auch noch etwas fachliches:



Heißt das jetzt Simmons ist ab sofort freigestellt von ESPN und das Ende des Vertrages wurde einfach vorgezogen? Oder ist er beurlaubt und dann ab September frei für andere Arbeitgeber? Auf jeden Fall sehr bescheidene Nachrichten, aber damit war ohnehin zu rechnen. Das wäre nicht BS like gewesen jetzt für 4 Monate so weiterzuarbeiten als wäre nichts gewesen.
Bear ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Cyrus (18.05.2015), Lucky (18.05.2015)
#10
Alt 19.05.2015, 13:50
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Gut, es ist so weit. Maniac muss jetzt ganz stark bleiben und am besten gar nicht weiterlesen. Aber ich muss hier einfach Jon Bois empfehlen. Man findet immer wieder einige gute, lustige, interessante Accounts wenn man sich so auf Twitter herumtreibt. Aber mit Jon Bois hab ich für mich bislang den unterhaltsamsten gefunden. Natürlich ist gerade Humor etwas worüber sich niemals alle Leute einig werden können, aber dennoch oder gerade deswegen möchte ich hier kurz darauf eingehen warum man ihm folgen sollte.

Jon Bois ist gebürtig aus Louisville und vor kurzem nach New York gezogen um öfters im Büro seines Arbeitgebers SB Nation aufzutauchen. Auf SB Nation ist Bois für seine oftmals skurrilen Storys (z.b. The Tim Tebow CFL Chronicles) bekannt und auch für seine freude an Videospielen. Er hat vor 2 Jahren die (auch im Forum schon bekannte und beliebte) Serie Breaking Madden erschaffen. Da wird einfach parallel zur NFL ein Spiel des jeweiligen Spieltages oder ein aktuelles Ereignis ausgewählt und das wird dann mithilfe des Editor und der Slider so hingedreht bis Madden wortwörtlich kaputt wird. Legendär ist z.b. die Folge als er versuchte in einem Spiel mit 4x15 Minuten den All-Time TD Rekord zu brechen von Peyton Manning. Das Spiel hat aber bei 255-0 Punkten abgeriegelt und wurde tatsächlich kaputt weil es nicht mehr weiter ging und sich immer aufgehängt hat.

Neben Breaking Madden hat er sich auch ein paar Episoden lang um die NBA gekümmert in der Serie NBA Y2K was im selben Stil ist wie Breaking Madden. Die Texte sind zwar immer sehr lange, dafür auch sehr lustig geschrieben und die gifs und Videos lockern das ganze nebenbei noch auf. Bois hat mal geschrieben dass er für eine Folge Breaking Madden so um die 24-36 Stunden braucht. Natürlich muss ich nicht erwähnen dass er keine ganze Woche dafür Zeit hat. Dazu gibt es seit den neuesten Ausgaben auch immer "Roster Cuts". Bois twittert eine Frage an seine Twitter Follower und wer dazu eine passende/lustige/peinliche Geschichte liefert dessen Namen taucht dann auch in der aktuellen Folge auf.

Seit diesem Jahr hat er seine eigene Youtube Show die sich "Pretty Good" nennt. Da erzählt er immer Sportgeschichten die etwas Abseits stattgefunden haben und die es einfach wert sind noch einmal erzählt zu werden. Für alle die es im MLB Thread verpasst haben poste ich den Link hier nochmal:
http://www.sbnation.com/2015/5/7/854...-randy-johnson

Nebenbei hat er mal das Experiment durchgeführt und einen Twitter Account eröffnet und das Password getweeted. Das Ziel war es den besten Sport Account zu haben, was dabei letztendlich rausgekommen ist hat er hier dokumentiert: http://www.sbnation.com/2014/12/30/7...unt-on-twitter

Warum sollte man sich noch für ihn interessieren? Nunja, da ist auf jeden Fall sein Twitter Account zu erwähnen.
Zumindest ich muss immer wieder lachen wenn ich seine Tweets lese. Hier mal ein paar Sachen die immer wieder vorkommen bei ihm:

Tweets an Barack Obama:














"Would you rather" Tweets (die wirklich nicht für jedermann sind):







Samstags ist College Footballzeit. Daher postet er wirklich jeden Samstag seit ich weiß nicht wievielen Monaten "Welcome to College Football Saturday" gefolgt von einem Satz über Dabo Swinney (dem Coach der Clemson University) und dem Swamp (dem Stadion der Florida Gators). Warum er das ganze macht hab ich bislang nicht rausgefunden. Aber er postet immer wieder Variationen davon. Natürlich auch in der Offseason wenn der Start der College Football Saison noch 6 Monate weg ist.










Anti Baseball Tweets:













Oder einfach nur so Schwachsinn zumeist über aktuelle Sportereignisse:

























Sorry für das gespamme aber das musste mal raus. Also folgt dem Jungen und habt euren Spass daran.

Und an maniac noch. BITTE NICHT LÖSCHEN. Das war jetzt doch einiges an Arbeit.

Geändert von Bear (19.05.2015 um 14:08 Uhr)
Bear ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (20.05.2015), DabJackson (19.05.2015), Smook (19.05.2015)
#11
Alt 19.05.2015, 15:27   (Hamburg)
mr_maniac
American Football Freak
 
Benutzerbild von mr_maniac

Welcome to my Ignorelist.
__________________
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

Konfuzius
mr_maniac ist gerade online Mit Zitat antworten
#12
Alt 19.05.2015, 15:45
storch
Kaiser
 
Benutzerbild von storch

maniac, das Baseball Video kann man wirklich anschauen. Obwohl ich ihn auch nicht wirklich mag.
storch ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mr_maniac (19.05.2015)
#13
Alt 21.05.2015, 23:01
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Pretty Good: Larry Walters' flying lawn chair adventure




Eine bittersüße Story über Larry der mit seinem Gartenstuhl abgehoben ist.
Bear ist offline Mit Zitat antworten
#14
Alt 22.05.2015, 13:14   (Berlin)
Cyrus
SofaCoach
 
Benutzerbild von Cyrus

Diese dezente Neugestaltung im Grantland Podcast Studio:





Grandiose Reaktionen bisher von allen da.
Cyrus ist offline Mit Zitat antworten
#15
Alt 22.05.2015, 18:11
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Ein paar schöne Worte auch von Robert Mays im aktuellen Grantland NFL Podcast.
Bear ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



18:02
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts