sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Videogames > Games

Umfrageergebnis anzeigen: Lagerfeuer brennt auf...
...der PS4 66 74,16%
...der XBOX 11 12,36%
...irgendwann auf dem PC 10 11,24%
...Interessiert mich nicht. Weiss ich nicht. Oder beides. 3 3,37%
...Apfelstrudel. 10 11,24%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 89. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

[multi] Red Dead Redemption 2 Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 29.06.2020, 15:21
FoxoFrutes
Bruda, schlag den Ball lang!
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Was waren noch mal die Kerne? Wie aktiviert man Dead Eye?
Je voller der Kern, desto schneller regeneriert sich der entsprechend Wert. Bei vollem Gesundheitskern lädst du also mehr Gesundheit wieder auf, etc. Beim Dead-Eye ist der Kern außerdem eine Art "Reserve", die du auch verbrauchen kannst, um die Zeit zu verlangsamen.

Dead-Eye aktivierst du, indem du den rechten Stick drückst. Dann gegner markieren und dann Schusstaste.

Ich steige vom Pferd und will gleich auf die Cowboys schiessen.
Ich bleibe mittlerweile auf dem Pferd, wenn ich unterwegs überfallen werde. Man sieht es ja meistens schon ein paar Momente vorher kommen durch rote Punkte auf der Map oder wenn man schon die Zurufe hört. Dann hol ich das Repetiergewehr raus und schieße mit Dead-Eye schon aus der Ferne. Wenn ich merke, dass ich zu nah dran bin und umstellt bin, dann wird der A-Button gemasht und nix wie weg.
__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)
FoxoFrutes ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
PapaBouba (30.06.2020)
Alt 30.06.2020, 08:23
PapaBouba
-US-

Ich habe gestern die letzten 15 Seiten hier im Forum gelesen und mir das Lösungsbuch geordert. Einfach, weil ich es für GTA V auch hatte und man viele nützliche Infos schnell und kompakt zur Hand hat. Sollten doch mal Fragezeichen über dem Kopf erscheinen während man spielt.

Nach sehr langer Demotivation für Videospiele jeder Art wusste ich, dass mich nur Rockstar wieder packen kann. Und. Genau. So. War. Es.

Als ich die Disc aus der Pack nahmen habe ich durch Zufalle bemerkt, dass ich doch damals die Ultimate Edition gekauft habe. Also Amulett angelegt, neues Outfit ebenso und bemerkt, dass mein "dieses erste Pferd was man halt im Stall kriegt wenn er eingeführt wird" schon das Schwarzfuchs-Vollblut ist.

Weiterhin versucht Steuerung und Co. wieder neu zu erlenen und ansonsten einfach nur die Aussicht genießen, die Spielewelt erkunden und sich fallenlassen wie .

Als nächstes also ab zum Büchsenmacher und die 4 geschenkten Waffen abholen. Dort dann u.a. festgestellt, dass auch der Waffen reinigt für mich und ich diese auch noch editieren und verfeiner kann. Und what the fuck? Wie es gibt unterschiedliche Munitionen?


Ich fühle mich in der heutigen schnellen SocialMedia-Welt immer älter. Das ich jemals froh über ein Spiel bin was mir jegliches Tempo und jegliches vorankommt hätte ich mir nie vorstellen können. Dass es Leute nervt die pro Monat 2-3 Games beenden kann ich mir vorstellen. Für mich sind Rockstar Games aber Jahresaufgaben. Ich will jedes Detail, jede Kleinigkeit, jedes Gimmick und jede Mission erkunden und aufsaugen.

Die Kerne überfordern mich noch merklich, genauso wie DeadEye. Die X kommen automatisch, aber wieso schießt der Honk nicht?

Auf Tipp von Gurkenmann hin dann gestern erstmals einen Kadavar bei Pearson abgegeben. Runter vom Pferd, auf den Rücken, Pearson, Ablegen, Blackscreen, ich ausserhalb des Camps, WTF. Zu pearson gelaufen, Spenden angeklickt, Menupunkt Pferd, spenden. Okay, so geht's natürlich auch... Nun warte ich, bis dieser verdammte Eintopf endlich fertig ist. Und dann reite ich wieder zu diesem Mexikaner und hole mir meine $10 zurück die ich beim Vögel abschießen verloren habe.

Als ich nach knapp 2h die Konsole ausgeschaltet habe waren 1,3% Storyfortschritt zu verzeichnen. Und das fühlte sich gut und richtig an.


Am Ende muss jeder für sich selbst entscheiden was er aus einem Videospiel herausholen und wie er es spielen möchte. Möglichst flink, möglichst real.

Looten ist sicherlich anstrengend und zeitaufwendig bei zu wenig Ertrag. ABER: Wenn ich im Wilden Westen gelebt hätte, dann hätte ich sicherlich jede Leiche, jeden Nachttischschrank und jedes Haus gelootet was das Zeug hält. Und ich hätte auch im Camp meiner Bande Getreidesäcke und Wassereimer geschleppt, weil ich sonst von den anderen hate bekommen hätte. Ich will mein Pferd putzen, ich will zwischendurch mal eine Rauchen, einen Passanten bepöbeln und eine Pulle Schnaps trinken. With no regrets. Alles was ich in Real Life gerade nicht mehr kann. Ob ich dann mit der Story weiterkomme oder nicht ist mir egal. War die Welt im internetlosen Wilden Westen nicht auch langsamer, weniger hektisch?

Und nun sitze ich im Büro und tippe Emails und telefoniere. Aber innerlich häute ich gerade einen dieser 3 perfekten Hasen. Von denen ich noch nicht einmal weiß wie ich erkenne, dass sie perfekt sind.

Wie ist das Gegenteil von Howdy?
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
16 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (30.06.2020), clubberer1974 (01.07.2020), das f (01.07.2020), DegsterX (30.06.2020), die2cry (30.06.2020), domi (30.06.2020), FoxoFrutes (30.06.2020), jouston (01.07.2020), Keule_Minouge (30.06.2020), Leines (30.06.2020), M.E.T.H.O.D. (30.06.2020), Makaay (01.07.2020), more-hahn (30.06.2020), qatu (30.06.2020), Schlucke_aus_Unna (01.07.2020), Splashi (30.06.2020)
Alt 30.06.2020, 08:33   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Wie ist das Gegenteil von Howdy?
Moral sagt see you soon, all the best und bye.
Spiel sagt abknallen
justin bailey ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



23:11
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts