sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Videogames > Sofacoach Zockgemeinschaften

PES-X Fantasy Football League Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 16.11.2018, 07:45
storch
Kaiser
 
Benutzerbild von storch

Als ob das bei euch immer Sinn gehabt hätte. Ich wollte das halt auch Mal machen. Am Sonntag hab ich ja keine Gelegenheit dazu, weil ich dich da abhängen werde.
__________________
storch ist offline Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2018, 08:25   (Duisburg)
Malte
SofaCoach
 
Benutzerbild von Malte

Es ist wirklich nur noch lächerlich.
Der Klassiker auch wieder: Aaron Jones mit 22,8 zur Halbzeit. Gedanklich stellst du dich schon auf 30-35 ein, denn: "Ach, 30-40 Yards am Boden und ein paar Dumpoffs durch die Luft werden schon noch drin sein. Vielleicht rumpelt er ja auch noch einen dritten rein! Dann ist es auch nicht dramatisch, dass Baldwin bei seinem ersten Saison TD auf der Bank sitzt!"

Zweite Halbzeit: Zwei Punkte.

__________________
Twitch Live
Malte ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bear (16.11.2018)
Alt 16.11.2018, 08:34
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Auf Twitter hat einer geschrieben dass Aaron Jones in der ganzen zweiten Halbzeit 6 Touches hatte...
Bear ist offline Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:21   (München)
CrookedVulture
MOOP MOOP!
 
Benutzerbild von CrookedVulture

Die Saison von Bell ist offiziell vorbei.

Biggest Draft Bust of All Time?
Bell oder mein Team?

Rapid Review:
  1. Le'Veon Bell, RB, #2
  2. Mike Evans, WR, #27
    als 11. WR gedrafted, aktuell ist er WR13. Eigentlich genau das, was zu erwarten war.
  3. Russell Wilson, QB, #30
    In der dritten Runde gedrafted, aktuell ist er der QB15. Immer solide, aber kaum Upside zu >30 Punkte Spielen.
  4. Brandin Cooks, WR, #55
    als 23. WR gedrafted, aktuell ist er WR9 und liefert wie die Rams allgemein unfassbar konstant.
  5. Evan Engram, TE, #58
    Eigentlich wollte ich einen Top TE. Durch den frühen Wilson-Pick musste ich dann aber darauf verzichten und entschied mich in Runde 5 für Engram. Bis auf Jordan Reed (-0.26 FPS) liegen alle anderen TEs der ersten 10 Runden vor Engram. Bei Engram hat es in genau zwei Spielen zu mehr als 25 Yards gereicht. Ansonsten war er noch viel verletzt.
  6. Tarik Cohen, RB, #83
    Als 30. RB vom Board geklaubt, aktuell ist er der RB13. Zusammen mit Bell hätte das echt was werden können, aber Cohen war leider bis auf zwei starke Spiele von Hines immer Alleinunterhalter.
  7. Philadelphia Eagles, DEF, #86
    Als Elite Defense gepickt, aktuell sind sie #18 unter den Team Defenses.
  8. DeVante Parker, WR, #111
    Dauerhaft verletzt, aber immer von Woche zu Woche. Ein gutes Spiel gehabt.
  9. Rashaad Penny, RB, #114
    Meh. Ein gutes Spiel hatte er gegen die Rams.
  10. Geronimo Allison, WR, #139
    Bis zu seiner Verletzung hat er sehr beständig abgeliefert, zudem konnte ich glücklicherweise MVS waivern. Als zweiköpfiger Receiver bringen die beiden eigentlich eine gute Saison.
  11. Zach Brown, LB, #142
    Mein erster IDP Pick, aktuell #48 der LB und bei den Penguins unter Vertrag.
  12. D'Onta Foreman, RB, #167
    Ihn wollte ich noch als wichtigen Spieler für die zweite Hälfte der Saison. Leider kam er später zurück als erhofft, falls sie ihn überhaupt diese Saison noch richtig ins Team bringen. Zusammen mit der Bell-Farce und dem Penny-Fehlgriff sieht das dann natürlich richtig doof aus.
CrookedVulture ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Bear (Gestern), storch (Gestern)
Themen-Optionen



01:06
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts