sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Fußball

[DFL] HSV - Tits. Wichtiger, als jeder Spieler. Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 23.10.2018, 13:40   (BOR)
Lucky
Gum would be perfection.
 
Benutzerbild von Lucky

What!?
Hab die Saison bisher nicht so verfolgt. Aber Ende der letzten Saison schien es doch so, als wäre Titz endlich mal jemand, der klar denken kann und Ruhe rein bringt. Und 2 Punkte Rückstand auf Platz 1 ist jetzt zwar nicht dominant, aber alles andere als katastrophal.

Falsche Wahrnehmung?
Ist da was vorgefallen?
__________________
"I did it for me."
Lucky ist offline Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 13:44   (Oldenburg)
Libertine.
SofaCoach
 
Benutzerbild von Libertine.

Wahrscheinlich stand im Vertrag dass er fliegt wenn er nach 10 Spieltagen noch nicht auf einem Europapokal-Platz steht.
Libertine. ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Fry (23.10.2018)
Alt 23.10.2018, 15:06   (DDR)
Vapor
ehemals Dick VapoRub
 
Benutzerbild von Vapor

What!?
Hab die Saison bisher nicht so verfolgt. Aber Ende der letzten Saison schien es doch so, als wäre Titz endlich mal jemand, der klar denken kann und Ruhe rein bringt. Und 2 Punkte Rückstand auf Platz 1 ist jetzt zwar nicht dominant, aber alles andere als katastrophal.

Falsche Wahrnehmung?
Ist da was vorgefallen?
Irgendwas muss den Verantwortlichen nicht gepasst haben. Rein sportlich steht man ja nicht wirklich schlecht da, und zumindest lt. Fiete Arp war der Trainerwechsel auch noch nicht notwendig. HSV Fans, schämt euch nicht, helft uns auf die Sprünge.

__________________
FC Gelsenkirchen Schalke 04 e.V.
Vapor ist offline Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 16:40   (Düsseldorf)
hybi
hbfl. Vonirgendworunterfaller
 
Benutzerbild von hybi


hybi ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
Buchstabenklauer (24.10.2018), Croyance (23.10.2018), Kannibale (23.10.2018)
Alt 23.10.2018, 16:57   (Hamburg)
Kannibale
bleibt clean
 
Benutzerbild von Kannibale

Titz ist sehr sympathisch als Mensch, aber wenn der Erfolg aus bleibt muss er gehen.
0-3 gegen Kiel, 0-5 gegen Regensburg und dann die schwachen Spiele zuletzt.
Das Spiel gegen Bochum war die Krönung, sah aus wie feinster 1.Liga Fußball wie nur wir ihn zelebrieren können.
So steigt der HSV nicht auf ! Dementsprechend hat Ralf Becker reagiert.


edit: Pressekonferenz
__________________
„As you think, so shall you become.“

Geändert von Kannibale (23.10.2018 um 17:37 Uhr)
Kannibale ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
Chillkröte (23.10.2018), Lucky (23.10.2018), Vapor (23.10.2018)
Alt 23.10.2018, 20:31   (Hamburg)
Chillkröte
SofaCoach

Mutig...Ich hätte das nicht riskiert! Wenn Wolf nicht sitzt, dann muss auch der Vorstand gehen und der Verein wäre damit wohl völlig am Ende. Ich mag Titz, die letzten Spiele waren aber eine Katastrophe, rein gar nichts mehr von dem frischen und "geilen" Fußball der letzten Spiele in der BL1 zu sehen. Becker hat Recht, dass die Punkte täuschen, auf dem Platz war die Leistung überschaubar. Alles oder nichts, willkommen beim HSV!
__________________
"Wäre, wäre - Fahrradkette!"
Chillkröte ist offline Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 21:37   (Hamburg)
M.E.T.H.O.D.
...
 
Benutzerbild von M.E.T.H.O.D.

What!?
Hab die Saison bisher nicht so verfolgt. Aber Ende der letzten Saison schien es doch so, als wäre Titz endlich mal jemand, der klar denken kann und Ruhe rein bringt. Und 2 Punkte Rückstand auf Platz 1 ist jetzt zwar nicht dominant, aber alles andere als katastrophal.

Falsche Wahrnehmung?
Ist da was vorgefallen?
As jemand, der sich bis auf das 1. Spiel gegen Kiel alle Spiele angetan hat und einfach nur fassungslos bei fast allen Spielen da saß, kann ich diesen Schritt auf jeden Fall nachvollziehen.
Man hat in den ersten Spielen nach Kiel stark davon profitiert, dass die Gegner ihre Chancen nicht genutzt haben. Sandhausen hat sich die Tore sogar fast selbst reingelegt. Die Spiele gegen Heidenheim und Dresden hätten gut und gerne anders ausgehen können und wurden nur durch individuelle Einzelaktionen gewonnen. Dann kam das Spiel gegen Regensburg, wo einfach jeder einzelne HSVer grottenschlecht war und Regensburg anders als die Gegner davor ihre Chancen eiskalt genutzt haben. Wirklich besser wurde es in den Spielen danach nicht.
Der HSV hat in den letzten drei Heimspielen _NULL_ Tore geschossen. Insgesamt ist man schon fünf Mal ohne eigenes Tor geblieben. Offensiv geht nach vorne Nullkommanix. Titz hat teilweise vogelwild rotiert. Mal die halbe Mannschaft getauscht, hier zwei Wechsel zur Pause, da nur mit Fügelspielern in der Offensive. Viel zu oft nur mit Hunt im Sturm. Der sowieso völlig außer Form ist, aber trotzdem immer gespielt hat. (Kapitänsamt sei Dank)
Klar ist der Fußball in der 2. Liga anders - gerade als Absteiger & Aufstiegsfavorit - aber vom erfrischenden Kombinationsspiel der letzten Spiele der 1. Liga ist überhaupt nichts mehr zu sehen.

Ob dieser Schritt schon zu diesem Zeitpunkt vollzogen werden sollte und richtig ist, weiß ich trotzdem nicht. Vor allem weil der Nachfolger jetzt so 'n typischer HSV-Move ist: "Komm, holen wir den Trainer, der mit Stuttgart aufgestiegen ist. Die waren in ähnlicher Lage wie wir, großer Verein der aufsteigen muss, diesdas..."

Ach, keine Ahnung. Wir reden halt noch immer über der HSV und es ist augenscheinlich völlig egal, wer da auf der Trainerbank sitzt. Scheiße gespielt wird trotzdem.
M.E.T.H.O.D. ist offline Mit Zitat antworten
13 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (23.10.2018), Bearaphine (23.10.2018), cornulio (23.10.2018), CrookedVulture (23.10.2018), Cyrus (23.10.2018), jouston (24.10.2018), Kannibale (25.10.2018), Lucky (23.10.2018), mr_maniac (23.10.2018), Remsen (23.10.2018), scnorweger (24.10.2018), thejokerhh (23.10.2018), Thrasher (23.10.2018)
Alt 24.10.2018, 00:04
Matthias1893
formerly known as ciprim20

Wolf war beim VfB aber leider nicht dafür bekannt einen besonders guten Offensivplan zu haben. Eine stabile Abwehr hat er hinbekommen.
Und vorne hatte man in der 2. Liga Terodde und in der 1. Liga ging dann nach vorne kaum mehr was.

Wünsche Wolf und dem HSV aber, dass es klappt.
Matthias1893 ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
Dulsberger (24.10.2018), Kannibale (25.10.2018), Leines (24.10.2018)
Alt 24.10.2018, 12:27   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

Und vorne hatte man in der 2. Liga Terodde
Nothing beats Lasogga... 's mum!!!
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2018, 13:46   (Hamburg)
mr_maniac
American Football Freak
 
Benutzerbild von mr_maniac

Zitat von Christian Titz auf Facebook
Die Stadt Hamburg und der HSV waren in den vergangenen dreieinhalb Jahren mein Zuhause. Wer hätte das einmal gedacht!? Denn der HSV begleitete mich schon mal in meiner Kindheit! Als ich noch ein kleiner Junge war versuchte ich beim Fußballspielen in meinem Heimatdorf Neckarhausen, als Waldhof Mannheim, gegen meinen Bruder Stephen, der immer als HSV antrat, zu gewinnen. Schon damals reichte die Strahlkraft bis nach Süddeutschland.
Und diese Besonderheit konnte ich selbst erleben. Zunächst als Trainer der U17 und danach der U21. Auch die sportlich strategische Entwicklung war ein Teil der Tätigkeiten. Im März wurde mir die Aufgabe übertragen, das Profiteam des HSV zu übernehmen.
Es war eine sehr intensive und schöne Zeit für meine Familie und mich. Durch diese Tätigkeiten habe ich den Club, seine Fans, und auch viele Menschen und Vereine in Hamburg und in ganz Deutschland kennen und schätzen gelernt. Der Sport hat eine enorme verbindende und zusammenführende Kraft!

Auf diesem Weg möchte ich mich für die großartige Unterstützung und die große Anzahl an Nachrichten, die mich schon erreicht haben, von ganzem Herzen bedanken.

Ich wünsche dem HSV, dass er seine sportlichen Ziele erreichen wird und jedem Einzelnen von Euch alles Gute für die Zukunft, privates Glück und vor allem das höchste Gut: Gesundheit für Euch und Eure Familien.

Die Fußballwelt ist klein, vielleicht sieht man sich in Zukunft wieder. Es würde mich freuen!
Euer Christian Titz
.
__________________
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

Konfuzius
mr_maniac ist offline Mit Zitat antworten
8 User sagen Danke:
Bearaphine (26.10.2018), Chillkröte (11.11.2018), Logilas (26.10.2018), Lucky (26.10.2018), Lurchi (26.10.2018), Mummel (26.10.2018), solari (28.10.2018), thejokerhh (26.10.2018)
Alt 26.10.2018, 17:43   (Halsbach)
Mummel
diskutiert nur konstruktiv
 
Benutzerbild von Mummel

So etwas nenne ich mal würdevoll.
Mummel ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2018, 14:29   (Hamburg)
thejokerhh
SofaCoach
 
Benutzerbild von thejokerhh

Jatta

Was freut mich das für den Jungen.
__________________
Heute ist nicht alle Tage, wir komm' wieder, keine Frage!
thejokerhh ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Chillkröte (11.11.2018), Kannibale (10.11.2018)
Alt 11.11.2018, 10:35   (Halsbach)
Mummel
diskutiert nur konstruktiv
 
Benutzerbild von Mummel

Ist gestern ein Fan von euch verstorbenen beim Versuch eine Fahne vom Zaun zu holen?
Mummel ist offline Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 10:51   (Hamburg)
mr_maniac
American Football Freak
 
Benutzerbild von mr_maniac

Nein.

Er hat sich beim Sturz vom Zaun schwer verletzt, soll aber in stabilem Zustand sein. Dass der Unfall beim Abhängen eines Banners/einer Fahne passiert ist, wurde dementiert.
__________________
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

Konfuzius
mr_maniac ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Kannibale (11.11.2018), Mummel (11.11.2018)
Alt 11.11.2018, 18:28   (Hamburg)
Chillkröte
SofaCoach

und zumindest lt. Fiete Arp war der Trainerwechsel auch noch nicht notwendig. HSV Fans, schämt euch nicht, helft uns auf die Sprünge
Nach den ersten Spielen unter Wolf kann ich ja mal vorsichtig ein positives Fazit ziehen, ich mag den Titz richtig gern und fand die Entscheidung auch fragwürdig, aber die Ergebnisse sprechen für sich. Woran die letzen Spiele unter Titz gescheitert sind kann ich nicht beantworten, aber das war einfach schwach und hatte nichts mehr mit den letzten "geilen" Spielen in der 1. Liga zu tun. Warum sollte sich hier jemand schämen? Entweder war es ziemlich professionell von Becker so schnell zu handeln und sich bei den meisten Fußballinteressierten / Fans unbeliebt zu machen oder einfach typisch HSV wenn der nächste Trainer in ein paar Monaten präsentiert wird. Finde den Wolf gut und nach Titz hat man auch nicht den nächsten "Rauswurftrainer" verpflichtet, sondern einen, bei dem man sowas wie Zuversicht und Hoffnung hat. Zu Arp: Das war einfach blöd! Ich verbuche dies mal unter jugendlichem Leichtsinn. Der HSV wird seinen Wechsel bei Twitter auch nicht mit einem Facepalm-Smiley kommentieren, er ist 18...
__________________
"Wäre, wäre - Fahrradkette!"
Chillkröte ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
1887, :facepalm:, ailton, anti-papierfraktion!, chelsea, choupo, die 'raute' im herzen, dino, fischbrötchen, frost, hamburg, hermann rieger, juan pablo sorin, rothosen, ruuuuuuuuuuuuuuuuuuuud, supporters club, söldner, takahara, takatakataka, taxiiifaahn mit sassen, telefax, the jb, urgestein, valdas ivanauskas, zé roberto!!!
Themen-Optionen



00:32
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts