sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Na das könnte teuer werden ! - der total ernstgemeinte Hass-Thread Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 31.05.2019, 13:22   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

ich fürchte nicht
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2019, 15:11   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Das landet in einem Ticketsystem oder irgendwas anderem über die WhatsApp Business API oder wie auch immer sie es nennen, und anstatt den AB abzuhören arbeiten z.b. die SprechstundenmitarbeiterInnen während der Arbeitszeit die Anfragen ab.

Es ist ja nicht so, dass der Kinderarzt um 22 Uhr noch auf seinem Handy Bilder von vermackten Kindern checkt.
Thrasher ist offline Mit Zitat antworten
9 User sagen Danke:
Chief (31.05.2019), das f (31.05.2019), geco (31.05.2019), MMM (31.05.2019), more-hahn (03.06.2019), raynewooney (31.05.2019), Sevi (31.05.2019), Splashi (31.05.2019), Unterstrich500 (04.06.2019)
Alt 31.05.2019, 16:23   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

Verrückt. Sowas hatte ich wirklich nicht auf dem Schirm.
Aber wenn die Frage dann eh in der Sprechzeit beantwortet wird, dann kann ich doch auch dann anrufen. Oder was ist der eminente Vorteil da abends um 22:00 noch ein Bild vom Blag hinschicken zu können wenn da keine schnelle Reaktion kommt?
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Thrasher (31.05.2019)
Alt 31.05.2019, 16:49
AImXOo0o
Sofakissen
 
Benutzerbild von AImXOo0o

Höflich fragen war keine Option?

Hoffentlich hat die (über)nächste Generation etwas mehr Verständnis für dich, wenn du im entsprechenden Alter angekommen bist. Aber wenn ich mir die Bevölkerungsentwicklung so anschaue....
Nein war es nicht.

Die nächsten Generationen brauchen für mich kein Verständnis haben. Wenn ich sowas machen würde, dann hab ich den Hass verdient. Außerdem hab ich das ja nicht an ihr ausgelassen. Es nervt mich einfach nur.

Es gibt genügend ältere Leute, die sehr gut aufpassen und auch zuvorkommend sind und auf der anderen Seite jüngere Leute die genau sowas machen würde. Hat für mich weniger was mit dem Alter zu tun. Das sind oft einfach Leute, die denken sie wären alleine auf der Welt.

Zu letzt im Real aus Dummheit meine EC-Karte im Gerät liegen lassen, da ist mir ein Herr 100 Meter hinter her gerannt und hat sie mir gegeben.
AImXOo0o ist offline Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2019, 18:32   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Verrückt. Sowas hatte ich wirklich nicht auf dem Schirm.
Aber wenn die Frage dann eh in der Sprechzeit beantwortet wird, dann kann ich doch auch dann anrufen. Oder was ist der eminente Vorteil da abends um 22:00 noch ein Bild vom Blag hinschicken zu können wenn da keine schnelle Reaktion kommt?
Der Aufhänger war doch die schlechte telefonische Erreichbarkeit des Arztes. Und ausserdem hattest _Du_ doch mit außerhalb der Sprechzeiten angefangen...

Ich sehe da auch keinen triftigen Grund, manche Leute können sich vielleicht beim Schreiben besser Ausdrücken.
Thrasher ist offline Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2019, 19:36
PapaBouba
SofaCoach

Das landet in einem Ticketsystem oder irgendwas anderem über die WhatsApp Business API oder wie auch immer sie es nennen, und anstatt den AB abzuhören arbeiten z.b. die SprechstundenmitarbeiterInnen während der Arbeitszeit die Anfragen ab.

Es ist ja nicht so, dass der Kinderarzt um 22 Uhr noch auf seinem Handy Bilder von vermackten Kindern checkt.
Es gibt keine Sprechstundenhilfe mehr bei ihm. Er hat 2-4 Versuche gewagt, nix geeignetes gefunden und dann verzweifelt aufgegeben und das neue System per WA verwendet.
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2019, 19:42
PapaBouba
SofaCoach

Achtet ihr bei euren WhatsApp - Fragen darauf, die nur zu seinen Öffnungszeiten bzw. Sprechzeiten zu schicken?
Wieso sollten wir das tun?
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2019, 13:09   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

Weil ich das System mit den Tickets und abarbeiten wirklich nicht kannte.
Whatsapp verbinde ich immer mit der Erwartung auf sehr schnelle Reaktion. Und dann wäre die WA-Bombardierung rund um die Uhr schon hart.
Aber wenn er das erst beantwortet wenn er morgens in die Praxis kommt, dann ist das System ganz cool.
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
das f (01.06.2019), Ricken (01.06.2019)
Alt 01.06.2019, 22:07
PapaBouba
SofaCoach

Deine Erwartung und Verbindung von WA zu Schnelligkeit ist ja dein Problem... WA ist beruflich nichts anderes als eine Email. Man beantwortet, wenn man kann und Zeit hat. Nach einigen Minuten, Stunden oder Tagen.

Für mich steht WA einfach nur für knappe Antworten die keines langen Textes bedarfen oder zum einfachen versenden von Bildern.

Bei den Asiaten noch schlimmer. Da geht nix an WeChat vorbei: Verträge, Termine, Rechnungen usw.

Alles fern ab von Schnelligkeit und schneller Reaktion.
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 23:25   (Köln)
KevAllstar
SofaCoach
 
Benutzerbild von KevAllstar

*krchzfchr* KASSE 2, WIR ÖFFNEN KASSE 2 FÜR SIE! *krchzfchr*

Hier, nochmal dazu:
WAS REGEN MICH DIESE LEUTE AUF!

Man steht in einem Supermarkt an, es öffnet eine zweite Kasse:
Wieso zur Hölle verteilt sich die Schlange nicht DER REIHE NACH an die nun neu geöffnete zweite Kasse?
Auf einmal wird von ganz hinten gesprintet wie sonst was. Alte Leute die langsam zu Fuß sind werden rücksichtslos überholt, obwohl sie weiter vorne in der Schlange standen. Hab ich das System des Anstehens nicht verstanden oder wie?

Selbe Situation bei mir auf der Arbeit.
Wir öffnen einen zweiten Schalter und schon wird ganz hinten in der Schlange unruhig mit den Hufen gescharrt.
Wenn ich dann den Leuten mitteile, dass die wartenden Menschen sich bitte VON VORNE NACH HINTEN auf den zweiten Schalter verteilen sollen, dann ernte ich verständnislose Blicke.
Und wenn ich diese Aufforderung gegebenenfalls nochmal wiederhole und zur Not auch Leute wieder wegschicke bin ich der typisch unfreundliche Typ.

Ich mach das doch nicht um zu ärgern.
1. Die, die am längsten warten sollten als nächstes drankommen.
2. Es gibt keinen einfacheren Weg um Stress unter den Menschen zu verhindern, als wenn sie einfach der Reihe nach dran sind. Auch wenn plötzlich 3 Schalter gleichzeitig öffnen.
__________________
Shablagoo!
KevAllstar ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
cornulio (04.06.2019), gob (04.06.2019), Hennywise (04.06.2019), more-hahn (04.06.2019), PapaBouba (04.06.2019)
Alt 04.06.2019, 05:04   (Max&Moritz-Action-Area)
gob
grob
 
Benutzerbild von gob

Der Deutsche stellt sich nicht gern an. Der Einzelne hat immer das angeborene Recht zuerst an der Reihe zu sein.


Nie habe ich das so deutlich gesehen, wie bei meinem letzten England Urlaub. Am Gate in Heathrow bilden sich 2 Schlangen. Es sieht zunächst so aus, als würden dort zwei Schalter geöffnet. (Weshalb man bei einem Flug mit festen Sitzplätzen schon ewig vor dem ersten Aufruf mit den Hufen scharren muss, steht nochmal auf einem anderen Blatt.)


Das Servicepersonal kommt. Es wird klar, die rechte Schlange hat sich bei ihrem blinden Hinstellen verzockt. Statt sich allerdings damit abzufinden, formierte sich die nun nutzlose rechte Schlange zu einem Pulk und drängte in die linke Schlange hinein. Dabei entstand ein natürlich ein wüstes Knäuel an sich gegenseitig mit Handgepäck anrempelndem Pöbel, bei dem jeder von jedem empört war und zurückrempelte und schimpfte. Natürlich war dieses Knäuel auch bunt durchmischt was Sitzreihen, gebuchter Klasse und etwaig mit Rücksichtsnahme zu bedenkender Gruppen (Eltern junger Kinder, gehbehinderte Leute), sodass bei den Ansagen, wer denn nun einsteigen dürfte nochmal Unruhe aufkam und sich immer wieder Wellen im Knäuel bildeten, die sich vorn am Desk brachen und links und rechts Leute ausspuckten.



Wenn man den Stress des Servicepersonals ausblendet, wars eigentlich ganz lustig.
gob ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
cornulio (04.06.2019), Hennywise (04.06.2019), mille1000 (04.06.2019)
Alt 04.06.2019, 05:33   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Alte Leute die langsam zu Fuß sind werden rücksichtslos überholt
Ich bin immer wieder überrascht, wie gut manche Menschen dann doch noch zu Fuss sind. Nach der Adrenalinausschüttung sprinten sie in die erste Klasse, hetzen durch drei Wagen in die zweite Klasse und reservieren sämtliche Sitzplätze für die zweite Angriffswelle. Stock und Rollator werden dabei gekonnt als Hindernis gegen alle Gegner eingesetzt. Auf der anderen Seite lauern die scheinbar gelassenen Pendler. Der Zug hält perfekt, die Türen befinden sich genau vor den jeweiligen Gruppen. Kaum offen kann ich nicht mehr unterscheiden wer raus - und wer hinein geht. Erfahrung gegen puren Willen oder der tägliche Wahnsinn am Bahnhof.

Mit der Situation umgehen oder sie verlassen, ich fahren seit einiger Zeit mit dem Auto zur Arbeit.
justin bailey ist offline Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 05:55   (Duisburg)
Malte
SofaCoach
 
Benutzerbild von Malte

(Weshalb man bei einem Flug mit festen Sitzplätzen schon ewig vor dem ersten Aufruf mit den Hufen scharren muss, steht nochmal auf einem anderen Blatt)
Die üben immer schonmal für die Landung, wenn es darum geht sich 0,26 Sekunden nach Stillstand des Flugzeugs abzuschnallen und dann 15 min gedrängelt im Gang zu stehen, bis die Türen aufgehen.
Malte ist offline Mit Zitat antworten
8 User sagen Danke:
fangsanalsatan (04.06.2019), FoxoFrutes (04.06.2019), gob (04.06.2019), hecht1983 (04.06.2019), KevAllstar (04.06.2019), more-hahn (04.06.2019), Sevi (04.06.2019), Splashi (06.06.2019)
Alt 04.06.2019, 08:00   (Oberösterreich)
Sevi
The Boss
 
Benutzerbild von Sevi


passt indirekt zum Thema.
__________________
Wer gute Musik mag, soll hier klicken! https://www.youtube.com/channel/UCKw...FxjVBRyiC70-RA
Sevi ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
CrookedVulture (05.06.2019), FoxoFrutes (04.06.2019), kettcar (04.06.2019)
Alt 04.06.2019, 08:18
FoxoFrutes
Bruda, schlag den Ball lang!
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Die üben immer schonmal für die Landung, wenn es darum geht sich 0,26 Sekunden nach Stillstand des Flugzeugs abzuschnallen und dann 15 min gedrängelt im Gang zu stehen, bis die Türen aufgehen.
Um sich dann noch im engen Flugzeuggang an anderen Wartenden vorbei zu drängen, weil man einen ja so wichtigen Anschlussflug hat und dann im Bus zu sitzen und zu warten, bis alle ausgestiegen sind

Das Problem beim Boarding sind halt, wie in dem Video auch kurz angeschnitten wird, einfach die dummen und begriffsstutzigen Passagiere. Selbst die "Modified" Lösung am Ende ist durch Dinge wie Statuskunden, Rollstuhlfahrer, Kleinkinder, etc. völlig unrealistisch in der Umsetzung bzw. würde nicht den Mehrwert bringen, der hier dargestellt wird.

Ein Flugzeug effizient zu boarden zu lassen, wird immer eines der ungelösten, großen Rätsel der Menschheit bleiben. Wenn ich daran denke, wie viele Projekte und Pioniergruppen wir hier schon hatten, die das Thema angehen wollten. Am Ende steht immer die völlig planlose Inderin mit den vier Handgepäckstücken mitten im Gang und sorgt für den totalen Gridlock.

Man kann nur das beste daraus machen: als erster rein, Tasche verstauen, Fensterplatz einnehmen, Kopfhörer rein, Augen zu.
__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)
FoxoFrutes ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
flip ist tarnat, franzosen ifcken, nennt hier ruhig splashi, tarnat du gott, tarnat du sau, tarnat ins tor, tarnat ist ein schwein
Themen-Optionen



06:08
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts