sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] 5.1 Soundsystem / Heimkinoanlage Dieses Thema abonnieren
Mehr
#16
Alt 02.12.2013, 14:29   (Flinger Broich)
Jokl
Certified User
 
Benutzerbild von Jokl




Das ist natürlich die einfachere und günstigere Lösung, Ton kommt sicher raus, dafür ist der AUX-Eingang schließlich da.
__________________
TUNE IN NEXT WEEK. SAME BAT-TIME, SAME BAT-CHANNEL.
Jokl ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Vapor (02.12.2013)
#17
Alt 30.12.2013, 06:13
Gil-Galad
Boldly going nowhere
 
Benutzerbild von Gil-Galad

Ich hätte gerne mal ne allgemeine Verständnis Frage.

Also.

Ich hab dieses Blu-Ray Dingens.


Schon etwas länger und reicht und bin zufrieden. Nur die kleinen Lautsprecher hinten nerven etwas. Vor allem was Optik angeht, da die etwas verloren wirken und selbst auf eigentlich hübschen Ständern nicht so toll aussehen.

Jetzt kam mir die Idee meine alten Onkyo Lautsprecher zu verwenden. Sprich, die Standlautsprecher vom LG System nach hinten, die Onkyo vorn.
Neben der Optik hebe ich damit ja vielleicht sogar die Klangqualität etwas an, obwohl, wie gesagt, das auch jetzt schon ausreichend ist.

Problem: Die Onkyo sind mit 6 Ohm angegeben, das System mit 3 Ohm. Nun reichen meine technischen Kenntnisse nicht, um zu wissen ob das so läuft. Schade ich den Lautsprechern oder dem Verstärker wenn ich die da dran zwickel?
Gil-Galad ist offline Mit Zitat antworten
#18
Alt 30.12.2013, 06:44   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

Mal eine Frage.
Habe derzeit ein 5.1 System, aber irgendwie nervt mich das.

Hätte gern so eine Soundbar. Gibt es die, das ich die auch per Airplay ansteuern kann?
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
#19
Alt 08.01.2014, 08:04   (Karlsruhe)
Terrier
I'm the monster
 
Benutzerbild von Terrier

So, ich hab mittlerweile dieses Sony-System seit einem Monat und auch schon zwei komplette Filme (sowie 4 Mal den Anfang von Star Wars III) gesehen. Der Sound an sich ist überzeugend, allerdings habe ich kein wirkliches Surround-Gefühl, da die hinteren Lautsprecher nur sehr selten (eigentlich in meinen Beispielen nur bei Star Wars) hörbar angesteuert werden, also dann, wenn sich wirklich etwas hinter einem abspielt. Ich gehe natürlich schwer davon aus, dass das absolut dem Sinn entspricht, nur bin ich es von der Anlage, die meine Eltern hatten, gewohnt, dass man sich wie mitten drin vorkommt, also wurden da wahrscheinlich die Rear- und Frontboxen mit demselben Sound angesteuert. Lässt sich das irgendwie einstellen, speziell bei Filmen, die sonst nicht oder kaum vom Surround-Sound profitieren würden?
Terrier ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



09:21
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts