sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Und sonst so ... Schweiztreibende Arbeit. Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 07.02.2020, 17:35
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Ich bin Fotograf/Fotojournalist.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (10.02.2020)
Alt 07.02.2020, 17:53   (Mönchengladbach)
Fazanatas
Seemannsköpper vom Fünfer
 
Benutzerbild von Fazanatas

Fazanatas ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
agent_schmudde (07.02.2020), Andi (11.02.2020), Chaos (09.02.2020), chinchin (07.02.2020), luke (08.02.2020)
Alt 08.02.2020, 06:02   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Ich habe vor etwa zwei Jahren bei einem online Schlaftraining mitgemacht. In erster Linie weil ich Mühe hatte einzuschlafen, während meine Frau sich hinlegen kann und in einer Minute einschläft. Was mir von Meinolf (ja genau) hängengeblieben ist.

- Man kann weder Schlaf vor- noch nachholen, der Schlafdruck kommt automatisch
- Schlafen gehen wenn man müde ist, nicht davor und nicht hinauszögern
- Für einen Rhythmus sorgen, also wenn möglich immer zu ähnlichen Zeiten schlafen gehen und aufstehen

Das funktioniert natürlich nicht bei allen Berufen (z.B verschiedene Schichten) aber mir als Büromensch hat es geholfen. Und die Messung meines Vitaminspiegels mit anschliessender Supplementierung, was jedoch nicht Teil von diesem Programm war. Den grössten Effekt hatte bei mir Vitamin D, welches ich seither jeden Tag nehme.
justin bailey ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Abel Xavier Unsinn (08.02.2020)
Alt 08.02.2020, 14:27   (Halsbach)
Mummel
diskutiert nur konstruktiv
 
Benutzerbild von Mummel

Meine Frau hat mir gerade eine WA geschickt.
Sie wollte in der Waschanlage testen ob das Fenster schon richtig zu ist.
Muss ich weitererzählen, oder...?
Mummel ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
KevAllstar (08.02.2020)
Alt 08.02.2020, 14:57
Ricken
Lupfen jetzt.
 
Benutzerbild von Ricken

Moment, weil Dich in dem Fall die Nachricht nicht erreicht hätte?
Ricken ist offline Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 03:46   (Halsbach)
Mummel
diskutiert nur konstruktiv
 
Benutzerbild von Mummel

Ich könnte kotzen.
Gerade wollte ich hier einen Spass treiben, so stirbt der nächste an plötzlichem Herzversagen.
Mir fehlen die Worte und ich hab keinen Plan was ich euch hier noch berichten soll.
Ruhe in Frieden
Willy Vorbuchner
Liebe Grüsse, da Wasi
Mummel ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
cornulio (09.02.2020), friedrich (10.02.2020)
Alt 10.02.2020, 10:09
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Ich bin Fotograf/Fotojournalist.
Ja gut, das ist ja keine richtige Arbeit.
__________________
Twitch | Twitter
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mehl (10.02.2020)
Alt 10.02.2020, 12:09   (CH)
Sheva7
Zloton Obrihamovic
 
Benutzerbild von Sheva7

Sind wir das nicht alle hier?
Sheva7 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 11:56
PapaBouba
-US-

Mit dem Wissen, dass ich kein Steuerrecht eines anderen Landes kenne, aber wer sich das deutsche Steuerrecht ausgedacht hat gehört geteert und gefedert. 5 Monate völlig umsonst Fahrtenbuch geführt. Was ein Beschiss alles. Hauptsache die großen Unternehmen kriegen Fördergelder und werden on top noch supportet darin _keine_ Steuern zu zahlen.
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Mummel (14.02.2020), Sheva7 (14.02.2020)
Alt 14.02.2020, 14:06   (CH)
Sheva7
Zloton Obrihamovic
 
Benutzerbild von Sheva7

Man muss nur genügend viel versauen, damit die Reparatur so gross würde, dass sich selbst der Staat dazu entscheiden muss, dass es günstiger ist, den Unsinn weiterzuführen. Siehe Trump, Berlusconi, etc. Geniuses. Too big to fail.
Sheva7 ist offline Mit Zitat antworten
Alt Heute, 15:56   (Basel)
Highsider9
Was ist mit den
 
Benutzerbild von Highsider9

Berlin, 16.15 Uhr: Franz Josef Wagner wirkt erfrischt, nach fünf Stunden komatösem Schlaf. Das Sodbrennen ist heute mal erträglich, und die Stimmen im Kopf schweigen noch. Er lächelt. Sein Arzt hat ihm gesagt, dass er wohl bald eine neue Niere braucht — aber bis dahin funktioniert der Aquarien-Feinfilter von OBI sehr gut.

Beschwingt öffnet sich Wagner eine gute Flasche französischen Landwein. Ein feines Tröpfchen von 2011, gute Lage, nicht zu viel Tannin. Vorsichtig gießt er das Weißbierglas voll und setzt sich an die Schreibmaschine.

Liebe Annette Schavan! Es ist mir peinlich, Sie wegen des angeblichen Doktorklaus anzusprechen. Es ist, wie wenn man eine liebe, nette, ältere Dame an der Kasse bei Lidl verdächtigt.

Na, das ist ihm doch schon mal gut gelungen. Grinsend greift Wagner nach rechts und ins Leere. Nanu? Wann hat er denn das Weißbierglas zerschlagen. Und wo ist der gute Landwein? Und warum ist er nackt und riecht so komisch? Und warum ist es schon dunkel?

Fahrig greift Wagner nach dem Tetrapak mit billigem, italienischen Traubenurin und lässt sich die Plörre in den Hals laufen. Er hat schon mit 17 gelernt, den Schluckreflex zu unterdrücken — das kommt ihm jetzt zugute. Beim Absetzen schneidet er sich leicht an den zerbissenen Kanten des Tetrapaks. Irgendwann muss er sich eine neue Schere kaufen — auch wenn sie sie ihm sowieso sofort wieder weg nehmen. Da war doch was? Ach, richtig: Der Brief!

Mühsam fokussiert Wagner auf das Blatt… Wer hat denn den Mist geschrieben? Wer ist Schavan? Und wer ist dieser Doktor Klaus? Der Pfuscher, der ihm den Aquarienfilter eingesetzt hat? Die Schmerzen sind mörderisch. Konzentrier dich! Du kannt es doch, Hans-Jürgen! Ähhh… Franz Josef…

Sie haben ein wunderbares, unverheiratetes Lehrerinnengesicht. Ihre Frisur ist bubihaft. So kämmten sich Frauen vor 30 Jahren. Sie sind wie eine Cousine, die keinen Mann bekommen hat.

Wagner bricht weinend über der Maschine zusammen und staucht sich eine Rippe an der leeren Scharlachberg-Flasche. Er wirft sie zu den anderen. Alles kommt wieder hoch… die Familienfeier vor 30 Jahren… die unverheiratete Cousine mit dem Bubi-Kopf… der Apfelkorn… das Kind mit seinem Gesicht… die Schande.

Er schickt den Nachbarsjungen zu Lidl, zwei neue Flaschen Queen-Margot-Whisky kaufen. Warum kann er sich nur diesen Namen merken? Es gibt so gute Sachen da… zum Beispiel diesen einen Cognac… oder den mit dem Wildschwein… aber er kommt nur auf Queen Margot.

Endlich kommt der Junge wieder. Die Tür ist blockiert… Wo kommt dieses Fässchen her? Wirf das Ding doch einfach durch die Scheibe! Wagner schneidet sich an einer Scherbe — aber Queen Margot streichelt ihm sanft die Schmerzen weg.

Um 23 Uhr kommt die korsische Putzfrau. Sie wischt die Kotze weg und bringt die Flaschen zum Container. Es ist nicht weit, Wagner hat ja seit 2003 einen eigenen im Hof.

Sie rollt Wagner ins Badezimmer und kärchert ihn ab, bevor sie den Notarzt ruft. Dann schreibt sie, wie immer, schnell die Kolumne zu Ende. Sie kann nur wenig Deutsch, aber dafür reicht es immer.

Ein paar Kolumnen hat sie ja auch schon komplett selbst geschrieben und es hat keiner gemerkt. Man muss nur einfach das aufschreiben, was man beim Einkaufen zuletzt gehört hat. Und vielleicht noch ein paar Sätze aus der Zeitung auf der Treppe. Wenn es zu lang wird, streicht der Drucker einfach was weg.

Wahrscheinlich essen Sie gerne Ziegenkäse.

Ich glaube nicht, dass Sie eine Betrügerin sind.

Wissenschaftler müssten untersuchen, ob ein Doktortitel ein Ersatz für Liebe ist.

Fuchs auf Schwanenjagd in Kanal erfroren.

Melanie mag ihren Popo.

Herzlichst, Ihr F. J. Wagner
Highsider9 ist offline Mit Zitat antworten
7 User sagen Danke:
agent_schmudde (Heute), flip (Heute), J3ry (Heute), Käptn' Peng (Heute), nevermind (Heute), PapaBouba (Heute), Splashi (Heute)
Alt Heute, 16:53   (Berlin)
Splashi
Wir sind die Sintflut.
 
Benutzerbild von Splashi

Sitze jetzt seit 4h am Flughafen in Paris. Technischer Defekt. 30 Minuten Rollfeld . 45 Minuten Parkplatz. 30 Minuten Rollfeld. Dann wieder alle aussteigen. Im Moment keine Information über irgendwas.

Allein die Flightrights Vorschau beruhigt mich in Ansatz.
__________________
Wenn Du willst, ist es kein Traum.
Splashi ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
...bei uns in hennigsdorf, bananarama, bund ist schw00l, das kommt vom rauchen, drpepperspubclubthread, franz josef hasein, ginsterbüsche, ifcken, komma, kreisverkehr, meine meinung!, patopatopato=enteenteente, ruhe vor dem sturm, ton pere vllt, weißheitszähnesucks!!!
Themen-Optionen



17:50
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts