sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Und sonst so ... Mehr als 2 sexy legs wären beyond next level Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 21.05.2020, 11:56   (Nürnberg)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Gedanken eines Mathematikers zum Vatertagsgruß der Kita:

Darin heißt es: "Du bist der beste Papa auf der Welt." Leider muss ich davon ausgehen, dass jeder Vater eines Kindes in dieser Kita denselben Vatertagsgruß nach Hause bekommen hat, ergo ist jeder dieser Papas ein "bester Papa auf der Welt" , was im Widerspruch dazu steht, dass es nur einen besten Papa auf der Welt geben kann. Folglich bin ich nicht der beste Papa auf der Welt.

Ein wenig Resthoffnung habe ich jedoch, dass die anderen Papas Briefe mit dem Text "Du bist der zweitbeste/drittbeste/viertbeste... Papa auf der Welt" zugesendet bekommen haben.
Fry ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
cornulio (22.05.2020), Mummel (21.05.2020)
Alt 21.05.2020, 12:51   (Halsbach)
Mummel
diskutiert nur konstruktiv
 
Benutzerbild von Mummel

Das liegt ja immer im Auge des Betrachters.
Also ist Mathematik hier völlig fehl am Platz.
Für viele Kinder ist der eigene Papa der beste der Welt, sowie auch du, also scheint der Titel durchaus angebracht.
Frag mal meinen "Sohn" was er so von seinem tatsächlichem Vater gerade so hält.

Ich habe heute ein Vatertagsgeschenk bekommen, sowie meine Frau zum Muttertag von meinem Neffen.
Mich würde eine Beziehung zu seinem Vater mehr freuen, wird vielleicht bald wenn er sein Bike hat, dann können die beiden vielleicht mal eine Runde drehen und die Wogen glätten


Teil zwei meiner Gedanken:
Gehts euch aktuell auch alles zu schnell.
Es dreht sich so extrem ohne Kontakte, jedes Gespräch im Geschäft gejt über Corona oder Verbote, und Gesundheitlich merke ich auch erste Probleme. Rücken und Genick müssen wohl behandelt werden, da komm ich nicht drum rum.
Hätte eigentlich in den wichtigen Urlaub gemusst um endlich mal ein wenig abzuschalten und mal wieder mehr Bewegung zu bekommen.
Daheim kann ich mich kaum motivieren.
Wenn ich nicht muss, ist oftmals Motivation da, aber sehr schnell wieder weg.
Oftmals schon im halbstunden Takt.
Auch nervlich extrem schnell auf 180.
Oftmals schon leicht Depressiv, manchmal dann manische Ausmaße.
Alkohol und Zigarettenkonsum ist ebenfslls angestiegen.
Wird Zeit dass mal wieder was schönes auf das man sich freuen kann in Sichtweite ist.
Mummel ist offline Mit Zitat antworten
7 User sagen Danke:
dix666 (22.05.2020), friedrich (21.05.2020), kettcar (21.05.2020), Keule_Minouge (21.05.2020), more-hahn (22.05.2020), Noc (21.05.2020), storch (21.05.2020)
Alt 21.05.2020, 20:15   (Franken)
Keule_Minouge
feck off!
 
Benutzerbild von Keule_Minouge

Ich kann es nachvollziehen. Wilde Zeiten!

Ich nehme mir seit 1.Mai jeden Tag immer so 30-45 Minuten reine Zeit für mich. D.h. Ich meditiere/entspanne/wie man es auch immer nennen mag (ja ne, is klar, olle Hippie-Keule) und versuche mich in einen positiven Zustand zu begeben. Nennt sich Ho'oponopono Meditation (stammt aus Hawaii glaube ich). Hintergedanke hierbei ist, dass man durch Selbstvergebung sich persönlich und anderen mit positiven Vibes/Gedanken hilft. Details könnt ihr ja bei Bedarf googeln.

Ich weiß schon, was ihr jetzt denkt: Alter, Keule! Fresse! Wir sind ein Fußball-Forum und keine Esoterik-Küche!

Ich war noch nie jemand, der irgendwas in der Richtung gemacht hat, geschweige denn darüber nachgedacht hat. Bin rein zufällig darauf gestoßen. Man hat ja aktuell doch recht viel Zeit...

Was soll ich sagen? Mir hilft es sehr und ich bin trotz der besonderen Situation aktuell wesentlich ausgeglichener und entspannter.

Sollst ihr das jetzt auch machen? Keine Ahnung! Vorenthalten wollte ich es trotz eurer jetzt trotzdem nicht.

Hippie-Keule out!
Keule_Minouge ist offline Mit Zitat antworten
12 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (21.05.2020), Bastinho (22.05.2020), cornulio (21.05.2020), domi (22.05.2020), kaestchen (22.05.2020), kettcar (21.05.2020), Mummel (21.05.2020), PapaBouba (22.05.2020), Sevi (22.05.2020), Sheva7 (23.05.2020), solari (22.05.2020), storch (21.05.2020)
Alt 21.05.2020, 20:38
FoxoFrutes
Bruda, schlag den Ball lang!
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Hast du auch ein Surface?
__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)
FoxoFrutes ist offline Mit Zitat antworten
13 User sagen Danke:
-CM- (21.05.2020), Bastinho (22.05.2020), cornulio (21.05.2020), Fry (22.05.2020), jouston (22.05.2020), kaestchen (22.05.2020), Keule_Minouge (21.05.2020), Lars214 (22.05.2020), Lurchi (22.05.2020), Noc (22.05.2020), PapaBouba (22.05.2020), Ravioli (22.05.2020), Splashi (22.05.2020)
Alt 22.05.2020, 11:50
PapaBouba
-US-

Gedanken eines Mathematikers zum Vatertagsgruß der Kita:

Darin heißt es: "Du bist der beste Papa auf der Welt." Leider muss ich davon ausgehen, dass jeder Vater eines Kindes in dieser Kita denselben Vatertagsgruß nach Hause bekommen hat, ergo ist jeder dieser Papas ein "bester Papa auf der Welt" , was im Widerspruch dazu steht, dass es nur einen besten Papa auf der Welt geben kann. Folglich bin ich nicht der beste Papa auf der Welt.

Ein wenig Resthoffnung habe ich jedoch, dass die anderen Papas Briefe mit dem Text "Du bist der zweitbeste/drittbeste/viertbeste... Papa auf der Welt" zugesendet bekommen haben.
Ich habe ein zu Hause gebasteltes "Du bist der beste." bekommen. Daher kann ich dir nicht in die Quere kommen.
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 11:58   (Nürnberg)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Das liegt ja immer im Auge des Betrachters.
Also ist Mathematik hier völlig fehl am Platz.
Stimmt absolut, vielleicht hätte ich den Beitrag gleich mit einem "" starten sollen. Ich mag es nur manchmal, Alltagsgedanken mit schnöder Mathematik / Logik auseinanderzunehmen, da das manchmal herrlich absurd ist. In Wahrheit hab ich mich natürlich riesig über mein erstes Vatertagsgeschenk überhaupt gefreut und musste sogar ein Tränchen unterdrücken.

Aber nochmal zurück zur Logik (ich glaube, den habe ich auch schonmal gebracht):

Direkt nach der Geburt hält der Logiker sein Neugeborenes im Arm, seine Frau fragt ihn erschöpft: "Ist es ein Junge oder ein Mädchen?". Der Logiker antwortet: "Ja."
Fry ist offline Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
kaestchen (22.05.2020), Laas (22.05.2020), Mummel (22.05.2020), scnorweger (22.05.2020)
Alt 22.05.2020, 15:03
solari
lang dabei
 
Benutzerbild von solari


Ich nehme mir seit 1.Mai jeden Tag immer so 30-45 Minuten reine Zeit für mich. D.h. Ich meditiere/entspanne/wie man es auch immer nennen mag (ja ne, is klar, olle Hippie-Keule) und versuche mich in einen positiven Zustand zu begeben. Nennt sich Ho'oponopono Meditation (stammt aus Hawaii glaube ich). Hintergedanke hierbei ist, dass man durch Selbstvergebung sich persönlich und anderen mit positiven Vibes/Gedanken hilft. Details könnt ihr ja bei Bedarf googeln.

Ich weiß schon, was ihr jetzt denkt: Alter, Keule! Fresse! Wir sind ein Fußball-Forum und keine Esoterik-Küche!

Ich war noch nie jemand, der irgendwas in der Richtung gemacht hat, geschweige denn darüber nachgedacht hat. Bin rein zufällig darauf gestoßen. Man hat ja aktuell doch recht viel Zeit...

Was soll ich sagen? Mir hilft es sehr und ich bin trotz der besonderen Situation aktuell wesentlich ausgeglichener und entspannter.

Sollst ihr das jetzt auch machen? Keine Ahnung! Vorenthalten wollte ich es trotz eurer jetzt trotzdem nicht.

Hippie-Keule out!
Dass religiöse Praktiken wie Meditation, Gebete und die Beichte positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden haben ist Jahrtausende altes Wissen. Daher finde ich es gar nicht komisch, dass dich das entspannt. Neu ist in der "Moderne", so nenne ich das jetzt einfach Mal, dass man wegen der Ausübung solcher Praktiken verspottet wird und ein schlechtes Gewissen haben "muss". Wer offen über seine religiöse Praxis spricht, muss sich im gleichen Atemzug noch dafür entschuldigen. Meiner Meinung nach ist das in unserer Kultur ein weit verbreitetes Phänomen.
solari ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Thrasher (22.05.2020)
Alt 22.05.2020, 16:24   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Wie belegt Du das?

Wohl kaum gab es hier in Deutschland eine Zeit, in der Abweichungen von der Staats- oder Hegemoniereligion so akzeptiert wurden. Ja, es gibt faschistische Anschläge auf Moscheen und Synagogen, aber so viel Religions-, Glaubens- und Esoterikfreiheit gab es in der Geschichte noch nie. Und auch Menschen wie ich werden nicht mehr als Ungläubige ermordet.

Esoterik ist ein zig Milliarden schwerer Wirtschaftszweig und wenn ich mir die Flyer in der Bio company so angucke ist das eine Wachstumsbranche sondersgleichen. Sekten wie Scientology können ziemlich ungestört arbeiten. Wer heute als Esospinner nur von manchen milde verspottet wird kann sich Mal überlegen, was vor einigen Jahrhunderten die Alternative gewesen wäre.

Ein Hexenprozess z.b.

Gleichzeitig gibt es auch die Freiheit das Ganze z.b. aus einer Perspektive der Aufklärung heraus zu kritisieren und zu hinterfragen, und damit müssen die Gläubischen auch leben.

Wer meint, sich für seinen wie auch immer geäußerten Glauben immer entschuldigen zu müssen sollte sich ein toleranteres Umfeld suchen oder es vielleicht Mal mit Zweifeln als Ergänzung zum Glauben versuchen.

Mir helfen Yoga und Meditation total gut ohne einen bestimmten Überbau. Dass das Ganze auch ohne jegliche Religion funktioniert ist über die Jahrtausende in Vergessenheit geraten.
Thrasher ist offline Mit Zitat antworten
8 User sagen Danke:
LHW (22.05.2020), Markus (24.05.2020), Ricken (22.05.2020), scnorweger (23.05.2020), Sevi (22.05.2020), solari (25.05.2020), Splashi (22.05.2020), storch (22.05.2020)
Alt 22.05.2020, 17:42   (Mönchengladbach)
Fazanatas
Seemannsköpper vom Fünfer
 
Benutzerbild von Fazanatas

Yoga hab ich auch mal versucht, aber ich fand das ähnlich unmännlich wie mit der Handtasche vorm Schuhladen warten.
Fazanatas ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 17:55   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Dann ist Bikram Yoga vielleicht was für Dich.
Thrasher ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 18:31   (Berlin)
zeze
zeze
 
Benutzerbild von zeze

Danach kann man mit einem Tropfen Sperma bis zu 1 Mio. Dollar verdienen.
zeze ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 19:34   (Mönchengladbach)
Fazanatas
Seemannsköpper vom Fünfer
 
Benutzerbild von Fazanatas

Dann ist Bikram Yoga vielleicht was für Dich.
Das macht meine Frau, wenn es denn das "Hot-Yoga" ist, was ich nach kurzem googeln gefunden habe. Da sollte ich sogar mal zum Partner-Tag mitkommen, aber ich kann diese gierigen Blicke von den Arschglotzern aus der letzten Reihe nicht ertragen.

Geändert von Fazanatas (22.05.2020 um 19:42 Uhr)
Fazanatas ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Thrasher (22.05.2020)
Alt 22.05.2020, 19:56   (Dorsten)
kaestchen
0101 0101 0101 0011
 
Benutzerbild von kaestchen

Danach kann man mit einem Tropfen Sperma bis zu 1 Mio. Dollar verdienen.
uFck. Was mache ich jetzt mit den ganzen Herrensocken?
kaestchen ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 20:44
luke
Go Avs Go
 
Benutzerbild von luke

Yoga hab ich auch mal versucht, aber ich fand das ähnlich unmännlich wie mit der Handtasche vorm Schuhladen warten.
__________________
Turn und Spielvereinigung von 1911

luke ist offline Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 09:15
LHW
.
 
Benutzerbild von LHW

Wer grundsätzlich Interesse an Yoga hat, sich aber zeitgleich zu sehr von der eigenen toxischen Männlichkeit umklammert fühlt, kann es ja auch erst einmal mit Youtube-Videos oder Trial Versionen von Apps versuchen.

Die für mich beste App ist hier Down Dog, bei der man eigenständig die Übungsdauer, Fokus und Ruhephasen einstellen kann. Dazu finde ich noch die Videos von Mady Morrison ganz angenehm, da kann man sich je nach gewünschtem Fokus durch die verschiedenen Playlists wühlen, z.B. die 30-Day-Yoga Challenge. Bei körperlichen Vorerkrankungen (Bandscheibe etc.) natürlich immer ein wenig aufpassen, da nicht alle Übungen automatisch immer gut sind.

Ich baue das jetzt auch erst seit der Corona-Zeit regelmäßig meinen Morgen ein, aber mich bringt das geistig und körperlich tatsächlich voran. Auch wenn es natürlich kein vollwertiger Ersatz eines Studiobesuchs ist.
LHW ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
eXo (23.05.2020)

Stichworte
...bei uns in hennigsdorf, bananarama, bund ist schw00l, das kommt vom rauchen, drpepperspubclubthread, franz josef hasein, ginsterbüsche, ifcken, komma, kreisverkehr, meine meinung!, patopatopato=enteenteente, ruhe vor dem sturm, ton pere vllt, weißheitszähnesucks!!!
Themen-Optionen



03:16
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts