sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

[Musik] Hip-Hop, Rap, R'n'B - Don't hate the Player. Hate the Game (und Bushido) Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 30.11.2017, 11:55   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Aber sie stirbt.
Fry ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
raynewooney (30.11.2017)
Alt 01.12.2017, 08:22
MMM
Uff
 
Benutzerbild von MMM



Rap wird wieder Rap
__________________
why he do dat boy like dat?
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 01:24   (Leipzig)
chinchin
Certified Loser
 
Benutzerbild von chinchin

Sind Ossis und ein Neuköllner die besseren Rapper?

__________________
PLAY
chinchin ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Chief (03.12.2017)
Alt 06.12.2017, 17:18   (Ostwestfalen)
Button
Alter Waldschrat-Absud
 
Benutzerbild von Button

Kein Trap, Autotune, Azzlackrotz.


Button ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
chinchin (10.12.2017)
Alt 09.12.2017, 12:52
MMM
Uff
 
Benutzerbild von MMM

RAF bringt als Danke für den Erfolg von Anthrazit (wohl mein meist gehörteres Album 2017 mit RIN) ein Album raus am 15.12 free for all.





RAF einfach verdient den Erfolg endlich




Rap wird wieder Rap
__________________
why he do dat boy like dat?

Geändert von MMM (09.12.2017 um 12:57 Uhr)
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 20:02   (Osnabrück)
Ryder
Certified User
 
Benutzerbild von Ryder

Jahresendlistenzeit heißt ja auch immer: Gucken, welche Alben es nicht in die eigene Filterblase geschafft haben bzw. durchzustöbern, welche Alben man vielleicht noch einmal auflegen sollte. So, und da ich langsam anfange, meine eigene Liste gedanklich zusammenzustellen, gleichzeitig aber zu faul bin, den Thread hier zu durchforsten, wollte ich noch einmal nachfragen, was man denn aus Hip-Hop DACH 2017 gehört haben sollte? Entweder gehört oder zumindest noch auf der Liste stehen folgende Künstler/Alben:
  • Ali As - Insomnia
  • Casper - Lang lebe der Tod
  • Celo & Abdi - Diaspora
  • Cro - tru.
  • Fler, Jalil - Epic
  • Trettmann - #DIY
  • Zugezogen Maskulin - Alle gegen Alle

RIN bzw. RAF Camora wurden ja gerade von MMM häufiger genannt, verbinde ich aber eher mit baustellenbedingten Umleitungen und 50% längeren Heimfahrten im OWLer Hochsommer - sind also tendenziell eher verbrannt.
Ryder ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
chinchin (13.12.2017)
Alt 12.12.2017, 20:18   (Leipzig)
chinchin
Certified Loser
 
Benutzerbild von chinchin

Trettmann - #DIY
Zugezogen Maskulin - Alle gegen Alle
Endlich mal jemand mit Geschmack.
__________________
PLAY
chinchin ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
luke (13.12.2017), Ryder (13.12.2017)
Alt 12.12.2017, 23:46   (Berlin)
Splashi
Wir sind die Sintflut.
 
Benutzerbild von Splashi

Mädness & Döll - Ich und Mein Bruder
Ahzumjot - Raum (EP nur als einzelne Songs veröffentlicht)
Käpt'n Peng - Das nullte Kapitel
Mine & Fatoni - Alle Liebe nachträglich (nur bedingt Hip Hop)
__________________
Wenn Du willst, ist es kein Traum.
Splashi ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
chinchin (13.12.2017), Fry (13.12.2017), Ryder (13.12.2017)
Alt 13.12.2017, 07:49
luke
Go Blue
 
Benutzerbild von luke

187 Straßenbande - Sampler 4
PTK - Ungerächte Welt
Marteria - Roswell
Audio 88 - Sternzeichen Hass
Antilopen Gang - Anarchie und Alltag
SXTN - Leben am Limit

sollte man dieses Jahr m.M.n neben den über mir genannten auch mal gehört haben.

In der Nachbetrachtung einfach ein sehr sehr starkes Jahr für Deutschrap.
__________________
Turn und Spielvereinigung von 1911


Geändert von luke (13.12.2017 um 07:55 Uhr)
luke ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
MMM (13.12.2017), Ryder (13.12.2017)
Alt 13.12.2017, 08:15   (Berlin)
Splashi
Wir sind die Sintflut.
 
Benutzerbild von Splashi

Echt? Gibt leider da kaum was dabei,was mich so richtig umgehauen hat und ich glaube in 5 Jahren bleibt wenig von diesem Jahr auf meinem iPod.
__________________
Wenn Du willst, ist es kein Traum.
Splashi ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Cyrus (13.12.2017)
Alt 13.12.2017, 10:31   (OS)
PhatBene
King Kendrick
 
Benutzerbild von PhatBene

Auch über unsere Grenzen hinaus bleibt raptechnisch gefühlt nicht viel von 2017 über. Ziemlich einseitig stellt sich auch mein Spotify-Rückblick dar:



Neben 'DAMN.' bleibt mir spontan nur "All Amerikkkan Bada$$" positiv in Erinnerung. Ist irgendwas komplett an mir vorbeigegangen oder stimmt mein Eindruck, dass es eher ein maues Jahr war?
PhatBene ist offline Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 11:17   (Osnabrück)
Ryder
Certified User
 
Benutzerbild von Ryder

Jetzt fühle ich mich schon etwas gekränkt, hatte ich hier doch oft genug für das fantastische Rap-Jahr 2017 geworben.

Wiedemauchsei, hier schon einmal ein kleiner, ungeordneter Auszug mit hörbaren bis wundervollen Alben aus meiner Liste, ausführlicher beschrieben dann hoffentlich um Weihnachten:
  • Run The Jewels - RTJ3 (nun, erschienen bereits 2016, aber offizieller VÖ war mWn Januar 2017)
  • Future - HNDRXX (von Jeff Weiss: "HNDRXX is the best Future. That mixture of joy, drugs and pain that makes you unsure whether you want to cry or celebrate. Probably both.")
  • Kendrick Lamar - DAMN. (hast du ja schon selbst genannt)
  • Migos - Culture
  • Jonwayne - Rap Album Two
  • Drake - More Life
  • 2 Chainz - Pretty Girls Like Trap Music
  • Young Thug - Beautiful Thugger Girls
  • Kodak Black - Painting Pictures
  • Chief Keef - Thot Breaker
  • Vince Staples - Big Fish Theory (!!!!!!!!!!!!!!!!!)
  • Tyler - Flower Boy
  • Amine - Good For You
  • Shabazz Palaces - Quazarz
  • Lil B - Black Ken
  • Open Mike Eagle - Brick Body Kids Still Daydream
  • Big K.R.I.T. - 4eva Is A Mighty Long Time
  • Kamaiyah - Before I Wake

Kein Rap, aber wo nennen wenn nicht hier:
  • Sampha - Process ( (No One Know Me) Like the Piano als Anspieltipp)
  • Thundercat - Drunk
  • SZA - Ctrl
Ryder ist offline Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
DabJackson (13.12.2017), domi (13.12.2017), M.E.T.H.O.D. (13.12.2017), MMM (15.12.2017), PhatBene (13.12.2017), Weezy (13.12.2017)
Alt 13.12.2017, 11:58   (OS)
PhatBene
King Kendrick
 
Benutzerbild von PhatBene

Ah, bedankt. 'More Life' habe ich tatsächlich vergessen, den Rest (mit Ausnahme von Future, ist wegen Autotune aber auch absolut nicht mein Fall) bisher noch nicht gehört. Wird jetzt schnellstmöglich nachgeholt.
PhatBene ist offline Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 13:07   (Oberbayern)
Chief
Biif
 
Benutzerbild von Chief

Mein Lieblingsrelease 2017:

Ein anderes Album welches ich wärmstens empfehlen kann:
https://huskingpinsmoovth.bandcamp.com/releases
Kam zwar schon '16 raus, habe ich aber erst vor kurzem entdeckt.
__________________
klick
Chief ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MMM (15.12.2017)
Alt 15.12.2017, 15:45
MMM
Uff
 
Benutzerbild von MMM

Jahresendlistenzeit heißt ja auch immer: Gucken, welche Alben es nicht in die eigene Filterblase geschafft haben bzw. durchzustöbern, welche Alben man vielleicht noch einmal auflegen sollte. So, und da ich langsam anfange, meine eigene Liste gedanklich zusammenzustellen, gleichzeitig aber zu faul bin, den Thread hier zu durchforsten, wollte ich noch einmal nachfragen, was man denn aus Hip-Hop DACH 2017 gehört haben sollte? Entweder gehört oder zumindest noch auf der Liste stehen folgende Künstler/Alben:
  • Ali As - Insomnia
  • Casper - Lang lebe der Tod
  • Celo & Abdi - Diaspora
  • Cro - tru.
  • Fler, Jalil - Epic
  • Trettmann - #DIY
  • Zugezogen Maskulin - Alle gegen Alle

RIN bzw. RAF Camora wurden ja gerade von MMM häufiger genannt, verbinde ich aber eher mit baustellenbedingten Umleitungen und 50% längeren Heimfahrten im OWLer Hochsommer - sind also tendenziell eher verbrannt.
Joshi Mizu - Kaviar & Toast
Capital Bra - Blyat
Kalim - Thronfolger
SXTN - Leben am Limit
UFO361 - ich bin 3 Berliner
JBG3 - Farid und Kollegah

neues Eminem Album heute:

http://smarturl.it/RevivalLP

Ganz schön alt geworden der Bub, aber wird wohl gefeiert das Album.
__________________
why he do dat boy like dat?
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



01:12
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts