sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] TV- & Heimkino - Gestochen Scharfe Gazellenpimmel Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 08.01.2019, 18:14   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Ein TV sieht immer kacke aus. Dieser rollbare OLED von LG wäre mal
LG bringt das Ding in diesem Jahr. Dürfte wohl ziemlich teuer werden. Das Haus würde ich auch dazu nehmen.

justin bailey ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 09:15   (Hamburg)
thejokerhh
SofaCoach
 
Benutzerbild von thejokerhh

Beschreibe bitte nochmal dein Setup, denn ich glaube ich verstehe die Frage nicht richtig. Falls doch: Passive Lautsprecher wirst du ohne den AVR nicht an den TV bekommen.
Also ich habe ein 5.1 Soundsystem über einen AV Receiver. Seit wir unseren neuen Fernseher haben, habe ich bei allen Geräten die darüber laufen einen horizontalen Streifen. Nun wollte ich gerne nur das Audio Signal über die Anlage ausgeben weil ich keinen neuen Receiver kaufen möchte. Geht das? Falls ja, wäre gut zu wissen wie
__________________
Heute ist nicht alle Tage, wir komm' wieder, keine Frage!

Geändert von thejokerhh (10.01.2019 um 09:23 Uhr)
thejokerhh ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 10:48
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Nein. Irgendein Gerät muss die passiven Lautsprecher (also nur mit Lautsprecherkabel) ja mit Strom und Signal versorgen. Direkt an den TV anschließen ist nicht. Da muss wohl ein neuer Receiver her.
Balu ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 11:09   (Hamburg)
thejokerhh
SofaCoach
 
Benutzerbild von thejokerhh

Ok, danke für die Hilfe schonmal. Trotzdem nochmnal eine Frage für ganz dumme weil ich es noch nicht ganz verstehe. Ich kann also nicht den Ton über den Receiver (passiven Lautsprecher) abspielen und das Bildsignal ganz normal über den HDMI Eingang des Fernsehers?
__________________
Heute ist nicht alle Tage, wir komm' wieder, keine Frage!
thejokerhh ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 11:15
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Das geht grundsätzlich, aber dafür bräuchte dein Ausgabegerät (z.B. Blu-ray Player) ja zwei HDMI Ausgänge. Ob man das mit einem HDMI Splitter lösen kann weiß ich nicht. Bezweifle ich aber.
Balu ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 11:18
broda
Polster-Udo
 
Benutzerbild von broda

Man muss ja nicht unbedingt mt hdmi in den AVR. Man kann ja z.B. auch ein optisches Kabel nutzen um den Ton zum AVR zu bringen.
broda ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
thejokerhh (10.01.2019)
Alt 10.01.2019, 11:35
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Das geht natürlich auch. Toslink Kabel an Optical Out am TV und an Optical In am Receiver. Tonausgabe am TV entsprechend einstellen. Die Ausgabegeräte dann in die einzelnen HDMI In Anschlüsse am TV.
Balu ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
thejokerhh (10.01.2019)
Alt 10.01.2019, 11:36   (Hamburg)
thejokerhh
SofaCoach
 
Benutzerbild von thejokerhh

Danke euch für die Antworten. So wie broda es schreibt, meinte ich es. Sorry wenn ich mich da falsch ausgedrückt habe. Also habe ich das richtig vestanden das man das Tonsignal über das optische Kabel zum AVR bringen kann und das Videosignal normal über HDMI und den Fernseher ausgeben kann?

Exakt so meinte ich es, wie Balu schreibt.
Vielen Dank für eure Antworten und sorry wenn ich mich da falsch ausgedrückt habe!
__________________
Heute ist nicht alle Tage, wir komm' wieder, keine Frage!
thejokerhh ist gerade online Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



23:26
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts