sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Autos - Keine Tanke für die AdBlue Men Group Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 10.01.2019, 17:23
MMM
7 foot Schnitzel
 
Benutzerbild von MMM

Ah ja hier dieser 225xe active Tourer hybrid. Praemie + Staatszuschuss + BMW Leasing sonder Gedöns. Kommst gut weg mitm Leasing. Wird alles abgezogen vom EK. Und der hat serienmäßig alles drin.
__________________
professional trigger
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
justin bailey (10.01.2019)
Alt 10.01.2019, 18:16   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Kann der apple carplay

Der jetzige Wagen hat einen Restwert von 21‘000.- gemäss Vertrag. Abgemacht waren 20‘000km pro Jahr, also insgesamt 80‘000km. Er wird aber max. 42‘000 haben, passen die den Restwert an? Wenn nicht kann ich doch meinen eigenen Wagen kaufen.
justin bailey ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 18:30   (Deep down in the Jungle)
TheNew
SofaCoach
 
Benutzerbild von TheNew

Du bekommst für nicht gefahrene Kilometer eine Gutschrift, meist zwischen 8 bis 15 Cent pro Kilometer. Allerdings ist das zu 99% auf 10000 km gedeckelt, bei mehrgefahrenen ist es natürlich offen so dass du alles nachzahlen musst.
__________________
"I came back for a reason. I came back to bring a championship to our city," I've done nothing but be true to the game, put my heart, my blood, sweat, tears into the game, and people still want to doubt what I'm capable of doing. LeBron James
TheNew ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
justin bailey (10.01.2019)
Alt 10.01.2019, 18:41
MMM
7 foot Schnitzel
 
Benutzerbild von MMM

Kann der apple carplay

Der jetzige Wagen hat einen Restwert von 21‘000.- gemäss Vertrag. Abgemacht waren 20‘000km pro Jahr, also insgesamt 80‘000km. Er wird aber max. 42‘000 haben, passen die den Restwert an? Wenn nicht kann ich doch meinen eigenen Wagen kaufen.
Mal was gelesen, das läuft über diese connected Drive Sache. Kostet aber glaub was im Jahr oder so. Aber genau weiß ich's nicht.
__________________
professional trigger
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 06:55
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Ja, da lässt BMW sich nochmal ein Abo bezahlen
Bekommt man aber wohl auch per Codierung schwarz freigeschaltet hab ich mal gelesen.
Balu ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MMM (11.01.2019)
Alt 12.01.2019, 12:03   (FRA/BCN)
kilu
 
Benutzerbild von kilu

Seat Leon kam hier immer gut weg oder? Heute nen neuen bestellt. Nach drei echt zum Teil alten Mühlen endlich mal was neues
Die Produktion hat zwar etwas gedauert, aber meiomei geiles Teil macht echt richtig Laune
kilu ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
Balu (12.01.2019), Keule_Minouge (12.01.2019), Ravioli (13.01.2019)
Alt 12.01.2019, 12:38   (Franken)
Keule_Minouge
feck off!
 
Benutzerbild von Keule_Minouge

Was hast du für einen genommen?
Keule_Minouge ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 14:56   (FRA/BCN)
kilu
 
Benutzerbild von kilu

Den neuen 1.5 TSI mit DSG Getriebe und FR Paket.
kilu ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Keule_Minouge (12.01.2019)
Alt 25.01.2019, 08:26   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Update, ich habe mir diesen BWM active tourer angsehen und der gefiel mir überhaupt nicht. Fährt sich ganz ok doch bei 8 Stunden pro Woche wird das nicht mein zweites Wohnzimmer.

Ich werde das Leasing von meinem jetzigen Auto um ein Jahr verlängern. Der kostenlose Service läuft weiter, alle 8 Reifen sind noch ok. Zusätzlich gibt es eine Minderrechnung. In einem Jahr wissen wir dann ob wir umziehen oder nicht. Wenn wir nicht umziehen werde ich mich nach einem reinen Elektroauto umsehen.
justin bailey ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MMM (25.01.2019)
Alt 25.01.2019, 08:57
MMM
7 foot Schnitzel
 
Benutzerbild von MMM

Ja finde auch dass der AT und auch der Gran Tourer keine Langstrecken Fahrzeuge sind auf Dauer bzw täglich für große Pendelstrecken. 2-3 Mal in Urlaub usw sicherlich kein Problem. Dazu sind die einfach zuviel "2er". Dennoch haben wir uns jetzt den Gran Tourer gekauft, ist einfach Familienfreundlich, und weder meine Frau noch ich pendeln großartig rum.

Sowie du es schreibts macht es sicherlich am meisten Sinn einfach nochmal anzuwarten und dann zu warten.
__________________
professional trigger
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
justin bailey (25.01.2019)
Alt 25.01.2019, 09:39   (CE)
unaLmed
SofaCoach
 
Benutzerbild von unaLmed

Ich hab im Laufe der Tage übrigens ein Auto für sage und Schreibe 700€ erstanden, das mir als "Ist-mir-egal"-Kindertransportauto dienen soll.

Ist ein BMW E46 323i, Limousine, 285.000 Kilometer, Bj 99. Farbe cosmosschwarz, Teillederausstattung mit Sportsitzen, Sitzheizung, Klimaautomatik, scheckheftgepflegt, neue Stoßdämpfer von Bilstein, neue Domlager, neue ATE Powerdisc mit Belägen rundum, TÜV noch bis Ende Februar und ein wahnsinniges Poltern an der Hinterachse.

To Do:
- 1x ABS Sensor neu
- Ventildeckeldichtung erneuern
- alle Flüssigkeiten und Filter wechseln
- Querlenkerlager vorn beidseitig
- Längslenkerlager hinten beidseitig
- neue Reifen aufziehen

Voraussichtliche Kosten, um ihn über den TÜV zu bringen: ca. 600€ Teile + einiges an Arbeit. Wenn ich den überwiegenden Teil selbst erledige, bleibe ich aber unter 1.500€ und hab ein vernünftiges Auto für den täglichen Weg zur Arbeit mit Zwischenstopp am Kindergarten.

Eventuell kommt noch ein Hollandhaken für den Motorradanhänger dran und ein neues Lenkrad mit Multifunktion, also auch Tempomat. Selbst wenns am Ende 2.000€ werden, ist das für mich noch im Rahmen.

Interessante Randnotiz: Ich habe das Auto am vergangenen Sonntagabend um 21:00 auf dem Hof abgestellt. Schon am Montag kam um 16:00 jemand vorbei und wollte mir das Auto für unverhandelte 1.000€ abkaufen. Ich wohne am äußersten Rand eines 200 Seelen Dorfes ohne jeden Durchgangsverkehr...
unaLmed ist gerade online Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
Highsider9 (25.01.2019), justin bailey (25.01.2019), MMM (25.01.2019), mr_maniac (25.01.2019)
Alt 25.01.2019, 10:21
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Wieviel verlangst du für das Erscouten eines Gebrauchtwagenschnäppchens für Forenmitglieder? :P

Im Oktober muss ich mich wohl vom meinem 190D verabschieden und suche ein unkompliziertes Zweitfahrzeug als Ersatz für eine tägliche Strecke innerorts von ca. 12km.
__________________
Twitch | Twitter
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
unaLmed (25.01.2019)
Alt 25.01.2019, 10:36   (CE)
unaLmed
SofaCoach
 
Benutzerbild von unaLmed

Warum musst du dich von ihm verabschieden? Hau mal paar Details raus!

Sowas würde ich beruflich im Leben nicht machen wollen Kriege in solchen Phasen regelmäßig von Madame mitgeteilt, dass es mitunter etwas müßig mit mir sei, weil ich den ganzen Tag irgendwelche Suchalarme abchecken muss. Hab in diesem konkreten Fall etwa vier Monate gesucht auf allen erdenklichen Plattformen mit Benachrichtigung. Das Problem ist insbesondere, dass häufig die Ausstattung nicht vernünftig aufgelistet wird. Deshalb darf man nicht zu viele Suchkriterien angeben und muss dann eben viel Ausschuss selbst filtern. Aber bei meinem hat beispielsweise einiges an Ausstattung nicht im Inserat gestanden und es wurde auf ein Poltern an der Hinterachse hingewiesen, was beim E46 auch eine ausgerissene Hinterachse und somit wirtschaftlichen Totalschaden bedeuten kann und daher vermutlich so ziemlich alle potenziellen Käufer abgeschreckt hat. War sogar nur 30 Kilometer entfernt.

Ich kann allerdings gern mal ausholen und erklären, wie ich an die Sache rangehe:

- Gedanken machen, welches Auto in Betracht kommt und die in Frage kommenden Motorvarianten raussuchen
- möglichst breit gefächert Suchagenten einstellen (in diesem Fall habe ich nach BMW 3er, >170 PS, ab 1998 gesucht bei Autoscout, mobile und ebay Kleinanzeigen)
- Bargeld zuhause liegen haben
- bei den Verhandlungen vernünftige Argumente suchen (in meinem Fall z.B. einiges an Kleinkram und der Verweis darauf, dass man vergleichbare Kisten mit TÜV für ca. 2.000€ bekommt [allerdings in deutlich schlechterem Pflegezustand...])
- freche Preise raushauen und hartnäckig bleiben
Der Verkäufer wollte zuerst 1.400€ haben. Habe ihm 1.000€ geboten, wollte mich aber wegen der Achse rückversichern. Hatte dann zunächst abgesagt, weil mir das zu heiß wurde, in der Hoffnung, dass der Preis weiter fällt. Bin dann weiter mit dem Verkäufer in Kontakt geblieben. Der hatte mir nur von Nachrichten in gebrochenem Deutsch mit 500€ Angeboten für den Export erzählt. Ich hab dann bisschen auf die Tränendrüse gedrückt und 700€ angeboten, das hat er dann binnen eines Tages akzeptiert.

Sowas funktioniert allerdings nur dann, wenn man noch ein anderes Auto stehen und die finanziellen Mittel zur Beseitigung aller Mängel auf Halde hat. Dann kann man nämlich ganz in Ruhe das Auto wieder fit machen. Mit etwas Arbeitseinsatz lässt sich in diesem Segment ne ganze Menge Geld sparen und es gibt eben viele Leute, die ihre Autos mit (fast) abgelaufenem TÜV veräußern, weil er eben viele Investitionen für den nächsten TÜV braucht. Hier kann man tatsächlich Schnäppchen machen
unaLmed ist gerade online Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Dejo (25.01.2019), mille1000 (25.01.2019)
Alt 25.01.2019, 15:50   (Berlin)
zeze
Certified User
 
Benutzerbild von zeze

Wenn wir nicht umziehen werde ich mich nach einem reinen Elektroauto umsehen.
https://www.vox.com/energy-and-envir...c-pickup-truck
zeze ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bo° (25.01.2019)
Alt 28.01.2019, 09:27
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Warum musst du dich von ihm verabschieden? Hau mal paar Details raus!
Der Rost. Überall. Habe schon beim letzten TÜV 500e für Schweißarbeiten gezahlt und jetzt hat er außen 3 Blechplatten. Unabhängig davon, er ist marode innen wie außen und der TÜV-Verantwortliche war wirklich gütig.

Jetzt noch die letzten Monate runterspulen und dann verabschieden.
__________________
Twitch | Twitter
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
benz, bmw m3, mercedes benz, phaeton, shelby mustang, slr
Themen-Optionen



08:12
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts