sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Better call Sons of Top Peaks and Breaking Game of Cards - Der Serien Thread Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 27.12.2018, 14:07
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Ich hab jetzt über die Feiertage mit Attack on Titan angefangen und bin nach 19 Folgen noch immer sehr unschlüssig darüber was ich davon halten soll.

Einerseits ist das ganze ja ganz spannend. Andererseits ist es ganz großer Unfug und ich bin damit beschäftigt mich zu fragen was das alles soll.
Bear ist offline Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 15:06   (BO)
Cham
Mate mate mate mate mate.
 
Benutzerbild von Cham

Das gehört in den Animefred.

Du hast ein paar Monate zu früh angefangen. Im Frühjahr kommt Season 3 Part 2. Ich kenne mittlerweile auch den Manga und kann nur so viel sagen: es wird noch ziemlich anziehen. Der Punkt an dem der Manga ist (und an dem der Anime vermutlich in zwei, drei Jahren ankommen wird) ist aus einem bestimmten Grund (den ich natürlich nicht nennen werde) besser, und vor allem klüger, als alle drei bisherigen Staffeln zusammen. Alles macht dann viel mehr Sinn, auch Dinge von denen man dachte sie wären unwichtig. Man merkt schnell, wie durchdacht die Geschichte und die Welt eigentlich ist. Staffel 1 ist im Vergleich dazu storytechnisch Kindergarten.
Cham ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bear (27.12.2018)
Alt 29.12.2018, 11:36   (Wien)
Sikz
SofaCoach
 
Benutzerbild von Sikz

Gestern DareDevil S03 beendet. Da ich nicht gespoilert werden wollte bis dato auch keine Reviews oder News gelesen. Die Staffel war großartig, führte zum Schluss dann auch einen neuen Antagonisten ein. Natürlich wird es keine 4. Staffel geben. Ich wünsche den Verantwortlichen bei Netflix, Disney und Marvel die Pleite. Den Dreck müsste man wirklich kündigen und sich die Serien wieder so „besorgen“ wie früher. Anders raffen die es doch nicht.
__________________
Her lips said 'no'... but her eyes said 'read my lips'
Sikz ist offline Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2018, 12:00   (Stuttgart)
Assassine
SofaCoach
 
Benutzerbild von Assassine

Gestern DareDevil S03 beendet. Da ich nicht gespoilert werden wollte bis dato auch keine Reviews oder News gelesen. Die Staffel war großartig, führte zum Schluss dann auch einen neuen Antagonisten ein. Natürlich wird es keine 4. Staffel geben. Ich wünsche den Verantwortlichen bei Netflix, Disney und Marvel die Pleite. Den Dreck müsste man wirklich kündigen und sich die Serien wieder so „besorgen“ wie früher. Anders raffen die es doch nicht.
Gibt aber Gerüchte, dass Disney die Serie fortsetzen wird und diese dann auf ihrer eigenen Streamingplattform haben wird. Ich fand diese Staffel und allgemein die Serie auch sensationell gut und hoffe, dass es irgendwie weitergeht.
Assassine ist offline Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2018, 12:40
Katunga
Trust the process
 
Benutzerbild von Katunga

Kann ja nur mit dem Streamingdienst von Disney zu tun haben. Die ganzen Marvelserien werden sicher nicht zufällig nach und nach abgesetzt. Ich meine allerdings mal gehört zu haben, dass sie dort nicht die Netflix-Serie weiter führen dürfen bzw erst paar Jahre später.

Wäre jede falls schade, die Staffel war wirklich gut.
Katunga ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Cyrus (29.12.2018)
Alt 02.01.2019, 10:48   (Istanbul)
NERO2810
Certified User
 
Benutzerbild von NERO2810

Stranger things kommt am 4. Juli

__________________
Capitão 10
NERO2810 ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Bilo (02.01.2019), HollaDieWaldfee (02.01.2019)
Alt 02.01.2019, 11:36
Captain Awesome
Certified User
 
Benutzerbild von Captain Awesome

Zur Seite mit der überbewerteten Serie, denn Punisher is back!




Soll angeblich am 18. Januar schon starten
Captain Awesome ist offline Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
Andi (02.01.2019), Galaxy Fitz (02.01.2019), Katunga (02.01.2019), MMM (03.01.2019), NERO2810 (03.01.2019), Stoffel (03.01.2019)
Alt 03.01.2019, 16:42   (Bochum)
Mendesino
Titan der Selbstdisziplin
 
Benutzerbild von Mendesino

Zur Seite mit der überbewerteten Serie, denn Punisher is back!




Soll angeblich am 18. Januar schon starten


Ist seit einigen Minuten offiziell bestätigt das die am 18.01 kommt
Mendesino ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 12:50   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Ich empfehle, ich empfehle:

Bodyguard auf Netflix





Richard Madden spielt den Kriegsveteranen David Budd, der in Diensten der Londoner Polizei ein Selbstmordattentat auf einen Zug verhindert und anschließend als Bodyguard der britischen Innenministerin Julia Montague eingesetzt wird. Budd gerät dabei immer tiefer in Konflikte zwischen zwischen Politik, Geheimdienst und Polizei.

Lange keine Serie mehr gesehen, die so konstant eine extrem hohe Spannung aufgebaut hat. Man wird ziemlich schnell hineingesogen und kann bis zum Abschluss der Staffel kaum aufhören. Es gibt gefühlt keine Längen. Die Performance von Richard Madden a.k.a. Robb Stark ist extrem stark. Auch die Nebendarsteller enttäuschen nicht, wenngleich sie deutlich in seinem Schatten stehen.

Also wenn ihr über die Feiertage noch was starten wollt: Schaut Bodyguard - sind auch nur 6 Folgen, die mich aber wirklich begeistert haben.
Hab mir Bodyguard in den letzten Tagen auch angeguckt und kann deine Aussagen im Wesentlichen bestätigen. Madden hat das bockstark gespielt und völlig zurecht den Golden Globe gewonnen, und das obwohl die Konkurrenz mit Bateman und Rhys nicht allzu klein war.

Für mich ist allerdings das Staffelfinale (bzw. hoffentlich ist es das Serienfinale, ich will nicht hoffen dass die Gerüchte über eine zweite Staffel stimmen, das wäre meiner Meinung nach nur Kuh melken, die Story ist fertig erzählt) etwas vom Gesamteindruck abgefallen. Das war dann plötzlich alles etwas zügig und mit einigen Logiklücken erzählt. Vielleicht hätte man sich einen Gefallen getan, die Serie auf sieben oder acht Folgen auszudehnen.

Wobei ich die Tage eine interessante Theorie zum Finale gelesen habe:

Es geht die Theorie rum, dass Budd beim Durchschneiden des zweiten Kabels den Sprengsatz zum Detonieren bringt und stirbt, und wir quasi ab diesem Moment eine Parallelhandlung oder seine Traumvorstellung sehen. Gibt auch durchaus Indizien die dafür sprechen:

- Der Sprengsatz war angeblich so komplex, dass der Experte ihn nur unter großem Risiko hätte entschärfen können. Und dann soll sich Budd als Laie auf diesem Gebiet selbst daraus befreien können? Nunja, erscheint schon sehr weit hergeholt.
- Selbst wenn er das geschafft hat - wie um alles in der Welt konnte er innerhalb von wenigen Sekunden aus der Weste kommen, die Mauer runterspringen und dann so weit vom Tatort entkommen dass die gesammelte Mannschaft an Polizisten ihn nicht findet? Und selbst dann, er war in diesem Moment gefühlt der meistgesuchteste Mann in London, kann aber problemlos in die Bude von dieser Chanel spazieren und mit ihr durch die Gegend fahren.
- Vor der letzten Szene scheint es ja einen Zeitsprung zu geben. Zuerst sehen wir wie Budd seinen ersten Arzttermin zur Behandlung seiner PTBS hat, in der nächsten Szene wirkt er deutlich erholter (auch seine Wunden und das blaue Auge sind verschwunden) und scheint einen Neuanfang mit seiner Frau zu wagen - falls ich das am Ende richtig verstanden habe.
Mag ja an sich alles durchaus möglich sein, dafür müsste der Zeitsprung allerdings schon recht groß sein. Budds Familie befindet sich allerdings noch im Safe House und darf erst in der Schlussszene raus. Die werden da ja nicht noch zig Monate dringeblieben sein, die Gefahr war ja quasi vorbei und das Safe House ohnehin vom Secret Service schon lokalisiert.

Man könnte das alles als Logikfehler interpretieren, was bei der generellen Qualität der Serie allerdings etwas überraschend erscheint.

Ist natürlich sehr weit hergeholt, aber mir gefällt der Gedanke, dass wir Zuschauer quasi mit unseren Gedanken überlassen werden, die Serie hier endet und wir uns unseren eigenen Teil interpretieren können. Aber vermutlich werden BBC/Netflix den Erfolg nutzen wollen und sich eine zweite Staffel zusammenreimen.
Bastinho ist gerade online Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
Abi (10.01.2019), domi (19.02.2019), Lucky (10.01.2019), mr_maniac (10.01.2019), Profiant (10.01.2019), Smook (16.01.2019)
Alt 11.01.2019, 16:04
Captain Awesome
Certified User
 
Benutzerbild von Captain Awesome

TITANS gibt es seit heute übrigens auf Netflix. Fand die 1. Staffel sehr, sehr gut. Klar, über das Charakterdesign kann man sich streiten, aber sonst war es klasse. Schön DC-typisch düster
Captain Awesome ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Andi (14.01.2019)
Alt 14.01.2019, 08:15
luke
Gracias Fernando
 
Benutzerbild von luke


Der Hypetrain hat Reisegeschwindigkeit aufgenommen.
Kann es bitte ganz schnell April werden.
__________________
Turn und Spielvereinigung von 1911

luke ist offline Mit Zitat antworten
8 User sagen Danke:
agent_schmudde (14.01.2019), Black Stone Cherry (14.01.2019), chinchin (16.01.2019), Lars214 (14.01.2019), MMM (14.01.2019), scnorweger (15.01.2019), Smook (16.01.2019), Tschecker (15.01.2019)
Alt 14.01.2019, 15:10
Arrieta
"Better Call Saul"
 
Benutzerbild von Arrieta

Irgendeiner ne Idee wann die zweite Staffel von Suburra auf Netflix released wird? Habe mal was vom 22.02 gelesen, aber bis auf die Tatsache dass die zweite Stafel bestätigt wurde finde ich nicht all zu viel.
Arrieta ist offline Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 21:25
picknicker
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von picknicker

Hier Sex Education. Momentan ganz neu auf Netflix, zugegebenermaßen ein bescheuerter Titel, aber ein Knaller. Ich äußere mich in den nächsten Wochen noch ausführlich, zitiere dann irgendeinen Kritiker und sag ihm, dass er falsch liegt.
picknicker ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
kaestchen (14.01.2019), r!bery (14.01.2019), STC_80 (14.01.2019)
Alt 14.01.2019, 21:45   (Dorsten)
kaestchen
0101 0101 0101 0011
 
Benutzerbild von kaestchen

Seit heute 00:00 die komplette Staffel gesuchtet. Sehr lustig und Gillian Anderson ist noch hotter als in Akte X, aber hauptsächlich lustig. Teilweise etwas vorhersehbar.
kaestchen ist offline Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 22:10   (Sachsen)
STC_80
SofaCoach
 
Benutzerbild von STC_80

Hier Sex Education. Momentan ganz neu auf Netflix, zugegebenermaßen ein bescheuerter Titel, aber ein Knaller. Ich äußere mich in den nächsten Wochen noch ausführlich, zitiere dann irgendeinen Kritiker und sag ihm, dass er falsch liegt.
Hab das mal runtergeladen für die zugfahrten jeden tag. Jetzt bin ich gespannt.
STC_80 ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
4 8 15 16 23 42, bay harbor butcher, bouba spielt den eisbären, captivity of negativity, chloe/cal :liebe:, chocobear, damn good coffee, desmond, flash forward, friends, guylove, how you doin'?, im schatten der statue, it's not lupus, king of queens, legendary, locke, locke kann ufos machen, lost, omar coming!, scrubs, see you in another life, stinson, twin peaks ftw!, wtf?
Themen-Optionen



23:51
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts