sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Brofacoach-Skyr: Carb your Enthusiasm - Fitness & Ernährung Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 18.10.2018, 05:42
FoxoFrutes
Bruda, schlag den Ball lang!
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Kann den Taubertal100 nur empfehlen.
Vielen Dank für die Empfehlung!

__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)
FoxoFrutes ist gerade online Mit Zitat antworten
17 User sagen Danke:
Barca4life (18.10.2018), Bündla (18.10.2018), Cham (18.10.2018), Cimbom93 (19.10.2018), CrookedVulture (18.10.2018), das f (18.10.2018), justin bailey (31.10.2018), Kala (22.10.2018), Käptn' Peng (18.10.2018), Lucky (18.10.2018), Malte (18.10.2018), Ravioli (31.10.2018), Seax (19.10.2018), Sevi (18.10.2018), storch (18.10.2018), Terrier (18.10.2018), Tschecker (21.10.2018)
Alt 31.10.2018, 14:43   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Bei mir sind zwei Monate rum, aktuell geht gar nichts, nennt man dann wohl Plateau.
85kg seit zwei Wochen, ich mach einfach weiter...
Motivation ist gesunken, doch mittlerweile ist das Training von der Soll Liste auf die Muss Liste. Zudem ist heute Mittwoch, da machen wohl einige Pause und es ist immer sehr ruhig.

Das letzte CL Spiel habe ich mir auf so nem Sitz Fahrrad angesehen. Der Bildschirm da hat TV inkl. Eingang für den Kopfhörer. So ein Spiel kann ganz schön lange sein...

Man kennt sich mittlerweile auch, da sind teilweise schon sehr amüsante Menschen anzutreffen. Da ist der Anwalt, der Jede und Jeden anstarrt oder die Sprinterin mit einem Oberschenkel Umfang von gefühlt 5 cm, die schon rennt wenn ich komme und immer noch rennt, wenn ich gehe. Oder der Typ, der sich ständig selber anschaut, Gewichte hebt und im Grunde genommen einfach nur fett ist. Und da gibt es den einen, meine Güte für den Muskelaufbau sollte ich den buchen.
justin bailey ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Übersteiger (31.10.2018)
Alt 31.10.2018, 17:18   (CH)
MAX POWER
Suspect With Attitude
 
Benutzerbild von MAX POWER

Du hast gerade die Gründe genannt, warum ich diesem Gerätebedienen am Abend fern bleibe.
MAX POWER ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Ravioli (31.10.2018)
Alt 01.11.2018, 11:37   (Duisburg)
Malte
SofaCoach
 
Benutzerbild von Malte

Für unter 21:00 wird es noch einiges an Arbeit brauchen, kurzfristig ist für den Halloween Run Ende Oktober erstmal unter 21:30 angesetzt.
Ähm. Ich bin die 5km gestern in 20:34 runter gebrettert, und sogar 1. in der Altersklasse M30 geworden. Insgesamt 17. von knapp 1.400 Starten. Äh, ich habe immer noch keine Ahnung wie das funktioniert hat.
__________________
Twitch Live
Malte ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
Barca4life (01.11.2018), mikelchuk (05.11.2018), mr_maniac (01.11.2018), storch (01.11.2018), Übersteiger (01.11.2018)
Alt 01.11.2018, 11:39   (Hamburg)
mr_maniac
American Football Freak
 
Benutzerbild von mr_maniac

__________________
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

Konfuzius
mr_maniac ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Gordon (01.11.2018), Malte (01.11.2018)
Alt 01.11.2018, 15:39   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Du hast gerade die Gründe genannt, warum ich diesem Gerätebedienen am Abend fern bleibe.
Ich bin bei Flower Power, im Umkreis hier mit Abstand am teuersten. Dadurch hat es aber auch ein anderes Publikum und ab 20.30 sind in der Regel unter 10 Leute da. Ich würde gerne auf das ganze Sauna, Solarium Gedöns verzichten doch offensichtlich hält der höhere Preis viele Menschen ab, das kommt mir entgegen.
justin bailey ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 10:09   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Diese 85kg waren hartnäckig. Mittlerweile sind es 81kg und das erste Ziel ist in Sichtweite.
Ansonsten ist alles zur Routine geworden. Drei Mal pro Woche Training, wenn ich ein Mal keinen Bock habe mache ich 10 Minuten intensiv Bauch zu Hause.

Ich tracke keine Kalorien mehr weiss aber jetzt schon, dass es mit low carb dauerhaft weitergeht. Kalorienplus wird zu Beginn eine Herausforderung sein, doch das dauert noch ein bisschen. Und da ich Nüsse liebe wird das eine gute Option sein.

Das eine oder andere Supplement ist dazugekommen. Weiterhin sehr positiv ist die fehlende Müdigkeit und die Ausgeglichenheit. Noch vor paar Monaten hatte ich zwei Wecker und habe mich jeden Morgen aus dem Bett gekämpft. Heute erwache ich eine halbe Stunde vor den Wecker und bin voll da. Auch bringt mich nichts mehr aus der Fassung und der hass thread bringt mich zum schmunzeln.

Ich muss mir dringend neue Hosen kaufen, die Dinger rutschen alle runter.
justin bailey ist gerade online Mit Zitat antworten
9 User sagen Danke:
Barca4life (09.01.2019), Cham (05.01.2019), DegsterX (05.01.2019), Katunga (05.01.2019), Keule_Minouge (05.01.2019), Lucky (09.01.2019), MAX POWER (09.01.2019), MMM (05.01.2019), Ravioli (05.01.2019)
Alt 09.01.2019, 13:11   (CH)
MAX POWER
Suspect With Attitude
 
Benutzerbild von MAX POWER

Danach fragt man sich, warum man so doof war, die ganzen Jahre zuvor so behindert gelebt zu haben.
MAX POWER ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
justin bailey (09.01.2019)
Alt 30.01.2019, 05:44   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Nach vier Monaten ging ich gestern im Studio mal wieder auf die Waage. Die 79 kg haben mich nicht interessiert, immerhin weiss ich nun, dass meine Waage zu Hause ok ist.

Körperfettanteil ging von 20% auf 14%, Viszeralfett hat sich halbiert. Spannend war für mich der Muskelanteil, wieviel habe ich durch die 13kg verloren. Meine Ernährung und das Training passen, ich habe 1kg Muskeln beim Abnehmen aufgebaut, also nichts verloren.

Das metabolische Alter von 25 nehme ich nicht zu ernst, liest sich jedoch ganz gut.
Angefangen hat das alles mit meinem Gedanken, ob man mit 40 ein sixpack aufbauen kann. Man kann und es ist für mich leichter als erwartet. Für die letzten paar kg haben wir mein Programm angepasst und ich versuche mich zum ersten Mal an freien Gewichten.
justin bailey ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MMM (30.01.2019)
Alt 12.02.2019, 14:00   (Hamburg)
thejokerhh
SofaCoach
 
Benutzerbild von thejokerhh

Ich brauche mal bitte eure Hilfe. Es gibt ja diese Trainingsmethode das man eine Körperpartie trainiert und danach dann den Gegenpart. Gibt es dafür einen genauen Namen? Wisst ihr was ich meine? Ich komme einfach nicht drauf.
__________________
Heute ist nicht alle Tage, wir komm' wieder, keine Frage!
thejokerhh ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 14:47   (BO)
Cham
Mate mate mate mate mate.
 
Benutzerbild von Cham

Antagonistisches Training.
Cham ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
thejokerhh (12.02.2019)
Alt 12.02.2019, 15:33   (Hamburg)
thejokerhh
SofaCoach
 
Benutzerbild von thejokerhh

Hast du damit Erfahrung bzw. kann jemand etwas dazu sagen ob es sich lohnt oder wie allgemein die erfahrungswerte sind?
__________________
Heute ist nicht alle Tage, wir komm' wieder, keine Frage!
thejokerhh ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 15:41
MMM
7 foot Schnitzel
 
Benutzerbild von MMM

Die Frage ist hierbei: Was willst du erreichen und was hast du schon erreicht? das ist schon eher was für die ziemlich Fortgeschrittenen was jetzt Muskulatur und alles angeht.
__________________
professional trigger
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
thejokerhh (12.02.2019)
Alt 12.02.2019, 17:03   (Berlin)
Matze
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Matze

Bin da bei MMM. Habe mal ne zetilang ein Split-Training gemacht im klassischen zweier Split. Also an dem einen Tag Brust, Schulter, Trizeps und an dem anderen Rücken, Beine Bizeps.

Da muss man schon sehr viel Zeit investieren, da bei bspw. 3-4 Mal die WOche Fitnessstudio der jeweilige Muskel im Zweifel nur 1-2 mal die Woche trainiert wird. Gerade, wenn du es nicht jede Woche mind. 4 mal schaffst fand ich es daher sehr schwer, einen Effekt zu erzielen.

Ich bin bei 3- 4 Trainingseinheiten immer noch mit einem Ganzkörperplan am besten gefahren. Da hat man 3 mal die WOche einen Reiz für den Muskel und es ist für den Normalo-Athleten vollkommen ausreichend.

Das Split-Training ist eher für sehr erfahrene Bodybuilder bzw. Sportler geeignet, die auch die Zeit und Lust haben, den Kröper mind. 4-5 mal die Woche ins Studio zu bringen. Zumindest nach meinen Erfahrungen.
Matze ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
thejokerhh (12.02.2019)
Alt 12.02.2019, 18:49   (BO)
Cham
Mate mate mate mate mate.
 
Benutzerbild von Cham

Hast du damit Erfahrung bzw. kann jemand etwas dazu sagen ob es sich lohnt oder wie allgemein die erfahrungswerte sind?
Habe ich persönlich noch nie gemacht und kenne auch niemanden, der sich ernsthaft damit beschäftigt hat (was natürlich nichts heißen muss). Ich bin aber ohnehin nicht der größte Freund von den meisten Splits. Ich cycle in der Regel alle drei Monate zwischen einem 5x5 Ganzkörper (als bulk) und einem Ober-/Unterkörper (als cut).

Als Anfänger würde ich mindestens 6-12 Monate im Ganzkörperprogramm bleiben.
Cham ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
abi, bankdrücken, bizeps, body, cardio, fitness, hantel, hasein+abnehmen = lol, krafttraining, muckies, sixpack, snickers und burger, sport
Themen-Optionen



08:37
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts