sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] Gaming Monitor bis 500€ Dieses Thema abonnieren
Mehr
#1
Alt 11.09.2018, 11:00   (Steiermark)
MarcoLutti
Couchpotatoe
Gaming Monitor bis 500€

Hallo jungs!

Bräuchte bitte Eure Hilfe. Will mir einen Gaming Monitor zulegen. 4K und wenn möglich Hdr10.
Budget: ca 450-500€
Oder besser Full HD und 144hz?

Hab eine Gtx 1060 evga 6gb
Amd ryzen 5 1600


Spiele hauptsächlich Fifa, Pes oder NBA

Geändert von MarcoLutti (11.09.2018 um 11:14 Uhr)
MarcoLutti ist offline Mit Zitat antworten
#2
Alt 11.09.2018, 11:25   (Franken)
Keule_Minouge
feck off!
 
Benutzerbild von Keule_Minouge

Welches Anwendungsgebiet? PS4/Xbox? Oder auch für eine PC Nutzung?

Welche Größe? 27"?

Reichen 60Hz Bildwiederholungsrate?

Budget 400-500 Euro bei den Anforderungen wird schwer.

Schuss ins Blaue - Vielleicht könnte der hier passen:
https://www.amazon.de/dp/B07287G8BJ/...lig_dp_it&th=1
Keule_Minouge ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MarcoLutti (11.09.2018)
#3
Alt 11.09.2018, 11:38
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Spiele hauptsächlich Fifa, Pes oder NBA
Wie zockst du denn? Sofa oder Schreibtisch? Mit einer 1060 gibt es keinen Grund, auf auf 4K zu gehen. Selbst FIFA könnte spannend werden in 4K (Frostbite).

Mit deiner Grafikkarte und bis 24 Zoll (falls du am Schreibtisch zockst) würde ich auf jeden Fall zu 144 Hz und FullHD raten. Adaptives Sync (GSync) ist großartig, wird dir bei Sportspielen aber kaum bis nichts bringen. Die andere Hälfte des Budgets direkt mal ins Sparschwein für die nächste Midrange-GPU in 1-2 Jahren.

HDR ist meiner Meinung nach aktuell im Gamingbereich ein Marketing-Gag und nicht den Mehrpreis wert.
__________________
https://www.twitch.tv/mille1000
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MarcoLutti (11.09.2018)
#4
Alt 11.09.2018, 12:41   (Steiermark)
MarcoLutti
Couchpotatoe

Danke euch mal! Der LG sieht super aus!
Hab mich jetzt ein bisschen eingelesen, Anforderungen änder ich ein bisschen
Full HD und 144 hz wäre super
24“ mindestens.
Budget bleibt

Was sagt ihr zu folgendem Gerät?
https://www.amazon.de/AOC-G2790PX-Mo...in%3A320033031
MarcoLutti ist offline Mit Zitat antworten
#5
Alt 11.09.2018, 13:02
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Das ist ein Freesync-Monitor und für AMD-GPUs gedacht. Du brauchst für deine 1060 einen Monitor mit G-Sync.
__________________
https://www.twitch.tv/mille1000
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MarcoLutti (11.09.2018)
#6
Alt 11.09.2018, 13:08   (Steiermark)
MarcoLutti
Couchpotatoe

Das ist ein Freesync-Monitor und für AMD-GPUs gedacht. Du brauchst für deine 1060 einen Monitor mit G-Sync.
Danke, wieder was gelernt
Was würdest du mir empfehlen?
MarcoLutti ist offline Mit Zitat antworten
#7
Alt 11.09.2018, 13:25
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Danke, wieder was gelernt
Was würdest du mir empfehlen?
Amazon

Ich hab nur schnell durchscrollen können, aber der hier sieht P/L-technisch noch am, Besten aus. Unfassbar, wie viel teurer gsync- im Vergleich zu identischen Freesync-Modellen (immer noch) ist.
__________________
https://www.twitch.tv/mille1000
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MarcoLutti (11.09.2018)
#8
Alt 11.09.2018, 13:35   (Steiermark)
MarcoLutti
Couchpotatoe

Was sagt ihr dazu??
https://www.mediamarkt.at/de/product...l-1601789.html

Preistechnisch mit 444€ bei Media Markt extrem günstig, gegenüber allen anderen Anbietern!
MarcoLutti ist offline Mit Zitat antworten
#9
Alt 11.09.2018, 13:44
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Was sagt ihr dazu??
https://www.mediamarkt.at/de/product...l-1601789.html

Preistechnisch mit 444€ bei Media Markt extrem günstig, gegenüber allen anderen Anbietern!
60 Hz und Gsync ist interessant. Ich weiß nicht, was du für die Zukunft planst, aber diese Monitorauflösung wirst du bei aktuellen Games mit deiner Grafikkarte (wie bereits erwähnt) nicht ausreichend befeuern können mit mehr als 30-40 FPS.

Oder: Das Ding ist viel zu teuer, für das was es kann und deine Hardware zu schwach auf der Brust, um mehr als FullHD mit 60+ FPS darzustellen.
__________________
https://www.twitch.tv/mille1000
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MarcoLutti (11.09.2018)
#10
Alt 11.09.2018, 14:00   (Steiermark)
MarcoLutti
Couchpotatoe

Ok danke!
MarcoLutti ist offline Mit Zitat antworten
#11
Alt 11.09.2018, 14:04   (Franken)
Keule_Minouge
feck off!
 
Benutzerbild von Keule_Minouge

Wie oft kauft man eine Grafikkarte und wie oft kauft man einen Monitor? Sich auf die GK einzustellen ist ja schön und gut, aber die wechselt man doch öfter als einen Monitor.

Ich hatte für meine GTX1080 beides zu Hause. AMD Freesync und jetzt einen GSync - Monitor. Bin mit meinem aktuellen ( https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1 )sehr zufrieden. Das lag auch unter anderem daran, dass ich den für 530 Euro ergattern konnte. Er wenig Backlight-Bleeding, keine Pixelfehler oder sonstige Probleme hatte.

Die eierlegende Wollmilchsau gibt es leider im Monitorbereich nicht! Wenn ich aktuell kaufen müsste, dann würde ich (für meine GTX 1080) einen Freesync-Monitor, der neueren Generation holen. Die ganz neuen GSync2-Modelle, sind preislich jenseits von Gut und Böse...

Da würde ich wohl eher meine 1080 verkaufen und eine Vega64 kaufen oder abwarten, was AMD an GK 2019 auf den Markt bringt. GSync schön und gut, aber die neuen Module in den Monitoren kosten teilweise 300-600 Euro Aufpreis je nach Herstelle und Panel. Sollte man sich überlegen, ob und wie man das unterstützen möchte...

Zurück zu Marco:
https://www.amazon.de/gp/product/B07...?ie=UTF8&psc=1

Das ist ein sehr solider TN-Panel-Freesync-Monitor, den ich empfehlen kann und selbst vorher hatte. IPS hat natürlich im Normalfall die Farbdarstellung, aber kostet auch meistens einen Aufpreis. Gut eingestellt mit einem ICC-Profil von http://www.tftcentral.co.uk/articles....htm#calibrate kann man doch noch einiges "retten".

Bei der Auflösung wird deine 1060 aber schon stark in Schwitzen kommen. Wenn man aber nicht alles auf Ultra etc. einstellt, also eher mittlere Einstellungen oder drunter, dann wird das auch deine 1060 noch einigermaßen packen. Ich bekomme meine 1080 auch auf FullHD und 24" klein, wenn ich möchte...

144 Hz sind selbst auf dem Desktop (auch ohne Gsync) eine Wohltat und entspannt das Arbeiten oder Surfen enorm.

Lass die Finger von dem HP Omen. Man ließt bei Computerbase oder auch bei Amazon relativ viel Horrorstorys. Pixelfehler, Staubeinschlüsse, Schlieren etc.
Die Qualitätskontrolle bei HP scheint nicht vorhanden. Allgemein ist der Monitorkauf aktuell ein Glücksspiel. Egal welche Hersteller, egal ob Freesync oder GSync.
Keule_Minouge ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (11.09.2018)
#12
Alt 11.09.2018, 14:12   (Franken)
Keule_Minouge
feck off!
 
Benutzerbild von Keule_Minouge

Und wenn du auf FullHD bleiben möchtest, was verständlich wäre, dann bitte nicht auf 27". Da bekommst du Augenkrebs... Test doch einfach mit deinem aktuellen Monitor in den NVidia Einstellungen via DSR, was deine Karte liefert, wenn du auf WQHD (2560v1440) hochgehst.

Für 24" FullHD würde ich wohl den hier mal testen:
https://www.amazon.de/AOC-G2460PF-Di...2%2B144hz&th=1

Und ja absichtlich kein Gsync
Keule_Minouge ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (11.09.2018)
#13
Alt 11.09.2018, 15:11
mille1000
ehemals johnny_tesla
 
Benutzerbild von mille1000

Wie oft kauft man eine Grafikkarte und wie oft kauft man einen Monitor?
Das dachte ich auch und habe es mit einem TV-Kauf verglichen. Tatsächlich aber habe ich die letzten 3 Monitore ziemlich exakt im 3-Jahres-Rythmus (!) gewechselt und es auch nie bereut. Jede neue technolgische Einführung habe ich 2-3 Jahre ignoriert und habe dann etablierte Technik gekauft.

Die Devise: Das Beste, was der Markt hergibt. Budget: maximal 350 Euro

Der Preisverfall bei Monitoren ist krass und aktuell habe ich tatsächlich alle drei Monitorgenerationen vor mir auf dem Schreibtisch.

#1: 22" 16:10 1050p (200 Euro neu), vor Kurzen verreckt
#2: 24" Benq 60 Hz (250 Euro neu)
#3: 24" Asus 144Hz, Freesync, 330 Euro neu
__________________
https://www.twitch.tv/mille1000
mille1000 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Keule_Minouge (11.09.2018)
#14
Alt 14.09.2018, 13:05   (Franken)
Keule_Minouge
feck off!
 
Benutzerbild von Keule_Minouge

@MarcoLutti
Was für ein Monitor ist es denn jetzt geworden?
Keule_Minouge ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (14.09.2018)
#15
Alt 01.10.2018, 17:05   (Steiermark)
MarcoLutti
Couchpotatoe

@MarcoLutti
Was für ein Monitor ist es denn jetzt geworden?
Sorry, hab das Thema vergessen.
Benq 25 L Zowie XL2536

Bin super zufrieden!
MarcoLutti ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mille1000 (01.10.2018)
Themen-Optionen



10:16
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts