sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] Kaffeevollautomat Dieses Thema abonnieren
Mehr
#31
Alt 14.09.2018, 08:13   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Das war mir nun doch keinen neuen Thread wert...

Ich suche eine Thermoskanne, in der ich mir im Winter im Büro ohne Probleme drei Tassen Tee brühen kann. Optimalerweise mit großem Becher als Deckel, den ich statt der unsäglichen Pappbecher an den Kaffeeautomaten verwenden kann.

Es gibt ja diese Outdoor-Thermoskannen, die haben aber meines Wissens fast alle zu kleine Deckel, oder?
Fry ist offline Mit Zitat antworten
#32
Alt 14.09.2018, 13:11   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

Ist eine normale Tasse im Büro keine Option?
Wenn du eine brauchst komm rum, ich schenk dir ne schöne in HSV-blau...
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
#33
Alt 08.05.2019, 11:45   (Berlin)
Barca4life
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Barca4life

Hallo,

ich schließe mich mal hier an. Meine Mutter benötigt demnächst einen neuen Kaffeevollautomat, da ihr bisheriger langsam den Geist aufgibt.
Anforderung: 2 Tassen Kaffee morgens, mit Milchschaum. Alles soll auf Knopfdruck passieren ohne selber aufschäumen zu müssen.

Spricht etwas gegen dieses Gerät?

https://www.amazon.de/exec/obidos/AS...VGFK/pes4de-21

Dazu hatte ich folgenden Test gelesen

https://www.coffeeness.de/delonghi-dinamica-test/

Danke

Geändert von Barca4life (08.05.2019 um 11:54 Uhr)
Barca4life ist offline Mit Zitat antworten
#34
Alt 13.05.2019, 14:13   (Essen)
TaZ
SofaCoach
 
Benutzerbild von TaZ

Hallo zusammen, ich denke in dem Thread bin ich richtig und zwar suche ich aktuell einen vernünftigen elektrischen Milchaufschäumer, allerdings ist die Auswahl in dem Bereich natürlich auch riesig.
Wichtig wäre mir, neben der Tatsache das das Ding natürlich guten Milchschaum liefert, das es möglichst einfach zu reinigen ist und wenn möglich nicht mehr als 50 Euro kostet.
Vielleicht hat hier ja jemand von euch Empfehlungen.
TaZ ist offline Mit Zitat antworten
#35
Alt 13.05.2019, 14:18
Everlong
Polster-Udo

Hallo,

ich schließe mich mal hier an. Meine Mutter benötigt demnächst einen neuen Kaffeevollautomat, da ihr bisheriger langsam den Geist aufgibt.
Anforderung: 2 Tassen Kaffee morgens, mit Milchschaum. Alles soll auf Knopfdruck passieren ohne selber aufschäumen zu müssen.

Spricht etwas gegen dieses Gerät?

https://www.amazon.de/exec/obidos/AS...VGFK/pes4de-21

Dazu hatte ich folgenden Test gelesen

https://www.coffeeness.de/delonghi-dinamica-test/

Danke
Ich habe seit gut 2 Jahren den Caffeo CI von Melitta Zuhause und kann den Vollautomaten eigentlich bedingungslos empfehlen. Coffeeness hatte dazu damals, meine ich, auch einen Test online. Bis heute leistet das Teil super Dienste. Keinerlei technische o. ä. Probleme. Einziges "Manko" ist die einzelne Mühle, in der aus beiden Bohnenfächern Bohnen rein laufen. Du hast also, wenn du wechselst, immer ein bisschen Restbohnen mit drin. Das fällt aber IMO nicht weiter auf.
__________________
t w i t c h
Everlong ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Barca4life (16.05.2019)
#36
Alt 16.05.2019, 07:42   (Schweiz)
justin bailey
ehemals Armabnehmer
 
Benutzerbild von justin bailey

Hallo zusammen, ich denke in dem Thread bin ich richtig und zwar suche ich aktuell einen vernünftigen elektrischen Milchaufschäumer, allerdings ist die Auswahl in dem Bereich natürlich auch riesig.
Wichtig wäre mir, neben der Tatsache das das Ding natürlich guten Milchschaum liefert, das es möglichst einfach zu reinigen ist und wenn möglich nicht mehr als 50 Euro kostet.
Vielleicht hat hier ja jemand von euch Empfehlungen.
Aeroccino 4 von Nespresso. Etwas teurer aber das Ding kann in die Spülmaschine oder alternativ nur kurz spülen und mit dem Zewa durch.
justin bailey ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
TaZ (16.05.2019)
Themen-Optionen



08:02
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts