sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Software] Microsoft Excel Dieses Thema abonnieren
Mehr
#91
Alt 16.07.2018, 19:11   (München)
Laas
Guck die Nachricht!
 
Benutzerbild von Laas

(Worksheet("...").Open)
Klammern (Keine Klammern, nur Anführungszeichen) und Pfade (am besten erst mal im selben Pfad wie Dein Master-Excel) hast Du im Griff? Im MSDN wird ein ähnlicher Fall beschrieben, der nimmt das ganze Sheet, nicht nur einen Wert:
https://msdn.microsoft.com/de-de/vba...n-method-excel
Laas ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Fry (16.07.2018)
#92
Alt 16.07.2018, 20:13   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

In einem Sub hat es bei mir auch schon geklappt. Auch in einer Function die in einem Sub aufgerufen wird. Das Problem tritt erst dann auf, wenn die Funktion im Excel-Sheet aufgerufen wird (also in einer Zelle "=function1(usw)", wobei function1 im Makro definiert wird.)

Hier im Post von Bruno Leite wird mein Problem ganz gut beschrieben. Ich werde morgen mal das versuchen, was der Typ darunter schreibt.
Fry ist offline Mit Zitat antworten
#93
Alt 22.08.2018, 23:19
Captain Slow
Vote Quimby!
 
Benutzerbild von Captain Slow

Hallo Freunde!

Vielleicht kann mir ja einer von euch weiterhelfen: Kann ich eine Wenn-Funktion programmieren, welche einen undefinierten TExtinhalt in einer Zeile abfragen kann?

In meinem Kopf soll es so aussehen: In B2 steht ein Nachname, und in D2 soll dann abgefragt werden ob in B2 ein Textinhalt steht und wenn ja sollen dann halt dann bzw sonst ausgeführt werden.

Versteht ihr was ich meine? Könnt ihr mir helfen?

Edit:

Das Problem konnte ich lösen, jetzt kommt das nächste:

Ich habe eine In Tabellenblatt 2 eine Formel, welche sich auf Blatt 1 bezieht. Jetzt möchte ich diese Formel in Blatt 3 kopieren, jedoch so das sich die bezüge automatisch wieder auf die vorherige, jetzt also blatt 2, stellen. Wenn ich die Formel in Excel kopiere ändern sich die Bezüge irgendwie nicht, sprich ich hab in Blatt 3 weiterhin Bezüge auf Blatt 1.
Gibt es dafür eine Lösung?
__________________
We have nothing to fear but the aliens and their vastly superior killing technology!

Geändert von Captain Slow (23.08.2018 um 00:23 Uhr)
Captain Slow ist offline Mit Zitat antworten
#94
Alt 23.08.2018, 06:22
Katunga
Trust the process
 
Benutzerbild von Katunga

Also normalerweise kann man ja Zeilen/Spalten mit einem $ davor verankern.
Also Tabelle1!$A$1. Hast du das mal probiert? Eventuell kann man sogar vor Tabelle1! eins setzen?
Katunga ist offline Mit Zitat antworten
#95
Alt 23.08.2018, 06:28
Captain Slow
Vote Quimby!
 
Benutzerbild von Captain Slow

Ich weiß, das ist aber leider nicht das was ich benötigt habe. Glaube ich habe mein Problem auch schlecht beschrieben, also hier im Detail:

In Blatt 2 habe ich folgende Formel in D2:

=wenn(2!B2="";0;wenn(2!B2=1!B2;01!D2+1;1))

Jetzt möchte ich diese Formel genau so in Blatt 3 kopieren, nur das aus der 2 dann direkt eine 3 und aus der 1 eine 2 wird, quasi der Bezug ein Blatt weiter wandert
__________________
We have nothing to fear but the aliens and their vastly superior killing technology!
Captain Slow ist offline Mit Zitat antworten
#96
Alt 23.08.2018, 07:25   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Also einen Kopiervorgang, der "Blatt2" durch "Blatt3" automatisch ersetzt, gibt es meines Wissens nicht. Du kannst das Gewünschte aber trotzdem in wenigen Sekunden wie folgt erreichen:

Du markierst den Bereich, in dem du "Blatt2" durch "Blatt3" (also hier einfach die Namen der Tabellenblätter einsetzen) ersetzen willst. Dann einfach über Suchen Ersetzen die Ersetzung durchführen und dann "Alle ersetzen" klicken. Fertig.

Achtung aber: wenn du NICHT mehrere Zellen markiert hast, ersetzt er den String automatisch auf dem ganzen Tabellenblatt! Wenn du das nicht willst, genau darauf achten, dass mindestens zwei Zellen markiert sind.

EDIT: bei Excel 2013 heißt der Button "Suchen und Auswählen" und ist im Reiter "Start" zu finden.
EDIT²: falls deine Blätter wirklich nur "2" und "3" heißen, musst du beim Ersetzen aufpassen! Dann solltest du auf jeden Fall "2!" durch "3!" ersetzen.
Fry ist offline Mit Zitat antworten
#97
Alt 25.04.2019, 15:41   (BOR)
Lucky
Gum would be perfection.
 
Benutzerbild von Lucky

Thema: Tabellen sortieren/filtern

Die Zeilen der Tabelle sind unterschiedlich hoch, da teilweise viel, teilweise wenig drin steht.
Kann ich Excel irgendwie sagen, dass die Zeilenhöhe bitte mit sortiert werden soll?
Aktuell ist die Zeilenhöhe statisch an die Zeilennummer gebunden, was beim sortieren aber irgendwie keinen Sinn macht. Große Inhalte stehen nach dem Sortieren oft in zu kleinen Zeilen und werden abgeschnitten und man muss immer manuell nachfrickeln.

Da muss es doch einen Trick geben?
__________________
"I did it for me."
Lucky ist offline Mit Zitat antworten
#98
Alt 25.04.2019, 19:17
Katunga
Trust the process
 
Benutzerbild von Katunga

Also erstmal bringst du alle Zellen wieder auf eine einheitliche Höhe. Danach markierst du die Spalte(n) die du brauchst und wendest den Zeilenumbruch auf die Spalte an. Die Zellen mit zu großen Inhalt sollten nun automatisch in ihrer Größe angepasst worden sein. Solange du den Zeilenumbruch nicht deaktivierst wird diese Anpassung auch beim Sortieren an der richtigen Stelle durchgeführt.
Katunga ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Lucky (25.04.2019)
#99
Alt 26.04.2019, 08:25   (BOR)
Lucky
Gum would be perfection.
 
Benutzerbild von Lucky

Funktioniert!
__________________
"I did it for me."
Lucky ist offline Mit Zitat antworten
#100
Alt 23.05.2019, 09:20
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Ich habe eine Datei mit zwei Tabellenblättern. In Blatt2 sollen nur bestimmte Werte aus Blatt1 übernommen werden.

In Blatt1!A1 steht "Sofacoach"
In Blatt1!A2 steht "Sofacoach#"
usw. bis Blatt1!A300 wobei Blatt1A150:300 noch leer sind.

Übernommen nach Blatt2!A1:300 werden nur alle Werte ohne "#". Das habe ich soweit mit einer Formel hingekriegt. Damit es schick aussieht auch so, dass er nur etwas in Blatt2 schreibt wenn auch wirklich ein Wert in Blatt1 eingetragen ist (denn Blatt1!A150-300 sind ja noch leer).

Jetzt mein Problem:
Sortiere ich Blatt2 nach deren Spalte A, dann sortiert er auch die leeren Zellen (150:300) mit und stellt sie als kleinsten Wert vorn an. Das will ich vermeiden. Ich möchte also nur die Zellen sortieren, deren Wert größer Nichts/Null ist. Geht das?
Balu ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



08:25
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts