sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] TV- & Heimkino - Gestochen Scharfe Gazellenpimmel Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 04.11.2017, 22:01
ZebraStripe02
SofaCoach
 
Benutzerbild von ZebraStripe02

Nach langem hin und her hatte ich mich wieder für einen Samsung entschieden (mein Full HD war auch bereits einer) und schwankte zwischen MU und KS- Serie, nach einigen Berichten habe ich mich dann aber für den KS 8090 entschieden aufgrund scheinbar besserer Bildqualität aufgrund der Quantum Dot Technologie, die ich anhand des schnelleren Preisverfalls der MU- Serie gegenüber der KS- Serie für nicht unrealistisch halte. Leider konnte ich selber keinen direkten Test machen, da kein Elektro Markt in unserer Nähe beide Modelle führte.

btw. extrem zufrieden, die Software reagiert ohne spürbare Verzögerung (in zwei Monaten hatte ich jetzt einen Absturz und musste die Kiste neustarten), kein Clouding spürbar, Schwarzwert könnte vllt noch etwas dunkler sein, aber unser Wohnzimmer ist eh generell sehr hell. Nach den Bildeinstellung aus der hifi-Forum Anleitung auch richtig gute Bilder. Selbst an die schlanke Fernbedienung habe ich nach anfänglicher Skepsis schnell gewöhnt (und sogar Sky- Receiver kann man damit starten). Will keinen anderen TV mehr!
ZebraStripe02 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 10:03
seppovich
SofaCoach

Guten Tag.

Benutzt jemand den Fernseher "Philips PUS 7909" an der PS4 Pro mit 2160p Auflösung?
seppovich ist offline Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 10:03   (Leverkusen/Bonn)
jouston
everybody needs you
 
Benutzerbild von jouston

jouston TV schon gekauft? Ansonsten erfüllt dieser die Ansprüche ziemlich gut:

https://www.mydealz.de/deals/philips...r-ebay-1065910
Hey! Vielen Dank.

Sie hat sich tatsächlich am nächsten Tag nen Sony, der bei irgendeinem Einzelhandelsgeschäft im Angebot war, geholt. Waren wahrscheinlich keine 100 nativen, aber sie findet das Bild trotzdem Sahne. Ich frag sie mal welcher genau es geworden ist. Eventuell kann sie sich dann noch was ärgern.
jouston ist offline Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 13:23   (Sachsen)
STC_80
SofaCoach
 
Benutzerbild von STC_80

Bin ja durch das positive Feedback hier ein wenig scharf auf den Sony KD 65XE9005.

War dann heute mal bei Media Markt, um ihn mir anzuschauen.
Dabei hat mir der Samsung Mann versucht, den Samsung UE65MU8009TXZG aufzuschwatzen.

Dieses One Connect Mini (dezentrale Anschlussbuchse) und dieses Smart Hub, wo man ganz toll auf Netflix und alles andere zugreifen kann, haben mir richtig gut gefallen.
Bildtechnisch war es vor Ort unfair, da lief auf dem Sony definitiv besseres HD Material.

Hat zufällig einer diesen Samsung? Kann der bildtechnisch auch was?

Und wie ist es mit Sony und der Software/ dem Zugriff auf Apps, Einstellungen & Co.? Das soll da schlimm(er) sein...?!?
Also ich finde bei Sony klappt das gut und flüssig. Ich habe aber auch nur externe zuspieler, sprich receiver dran. Nachdem was ich so gelesen habe, haben die meisten Schwierigkeiten mit dem betriebssystem wenn der interne receiver des tv genutzt wird.
STC_80 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Macl (07.11.2017)
Alt 07.11.2017, 19:19   (Wien)
Sikz
SofaCoach
 
Benutzerbild von Sikz

Weil das einfach Pflaumen sind bei Sony. Allein die Idee Mediatek-Prozessoren mit nur 1GB Ram zu verbauen ist unfassbar dämlich. Nach zwei Jahren Android TV bin ich vom Support enttäuscht. Noch immer kein Update auf Android 7, Abstürze, fehlerhaftes HDR. Das könnte so ein gutes System sein, die Bildqualität finde ich auch großartig. Trotzdem überleg ich manchmal einfach einen externen Zuspieler zu kaufen, wenn sich das Ding wieder rebootet.
__________________
Her lips said 'no'... but her eyes said 'read my lips'
Sikz ist offline Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 07:51
PapaBouba
-US-

Hat sich schon mal wer mit dem Teil beschäftigt?
150 Zoll. Kaum benötigter Abstand. Soundbar drin. Puuuhhhh.

https://www.gearbest.com/projector-a...?lkid=11703238
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 08:13   (Oha)
Käptn' Peng
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von Käptn' Peng

Ich würde davon Abstand nehmen, da sind ja nichtmal die Batterien für die Fernbedienung dabei
Käptn' Peng ist offline Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 12:48   (München)
Hululalulu
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von Hululalulu

Zudem quasi keine Garantie bei einem fast 2000€ Gerät.

Gibt aber auch ähnliche Beamer von anderen Herstellern. Da braucht man aber generell eine sehr gerade Fläche, an die das projiziert wird.
Hululalulu ist offline Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2017, 09:29   (MS)
seak87
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von seak87

Huhu, mit Anfang 30 kaufe ich nun meinen ersten LED-Fernseher. Irgendwie habe ich es geschafft, all die Jahre ohne Fernseher bzw. mit einem Röhren-TV auszukommen. Nun ist die Zeit angebrochen, auf LED umzusteigen. Ich habe mich mal durch den Thread gelesen und mir einige Modelle im Staurn angeschaut. Ich möchte gerne zum Black friday ein gutes Modell kaufen.
Es scheint wohl auf Samsung oder Sony hinauslaufen. Ich dachte an 55 Zoll, ~1000 Euro, Nutzung für PS4, Netflix und normales HD-TV.

Habt ihr da irgendwelche Empfehlungen ?
seak87 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2017, 10:14   (Hamburg)
Mashti
SofaCoach

Kein Samsung als erste Empfehlung.

Guck mal ob du den Sony XE9005 zum black Friday zu dem Preis bekommst.

Edit: gerade bei mydealz gesehen: https://www.euronics.de/sindelfingen...efID=affilinet

Kein Samsung oder Sony und vielleicht bisschen über deinem Budget, aber ein top Gerät.

Geändert von Mashti (19.11.2017 um 10:59 Uhr)
Mashti ist offline Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2017, 14:17   (MS)
seak87
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von seak87

Ey, lasst die Finger von LG.
Habe meinen Eltern einen gekauft: Kurz nach Garantie Display putt. Kein Bild, nix, weisch du. Internet-Recherche hat ergeben, dass wir nicht allein sind.
Sauerei!
Habe den Bericht von MaxPower gelesen und dann auch selbst recherchiert. Scheint ja bei einigen Produkten Ausfälle zu geben. Was macht den TV so gut ? Oled?
seak87 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 17:36   (Hamburg)
Mashti
SofaCoach

Kann die Probleme mit LG nicht bestätigen. Ich hatte noch nie Probleme und kenne auch niemanden aus meinem Freundeskreis der Probleme hatte. Ich höre immer nur von Probleme bei Philips Geräten.

Oled ist einfach die Zukunft. Das Bild (bei gutem Material) sieht einfach nur Hammer aus. Da kann kein LCD Fernseher mithalten. Der einzige Nachteil soll die Helligkeit bei Tageslicht sein. Guckst du viel am hellen Tag, dann sollen die OLEDs zu dunkel sein. Die kann ich aber auch nicht bestätigen. Ich habe einen 2017er LG Oled und auch bei Tageslicht ist das Bild noch hell genug.
Mashti ist offline Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 19:37   (CH)
MAX POWER
Suspect With Attitude
 
Benutzerbild von MAX POWER

Ah 2017...Ich habe von Problemen nach der Garantiezeit von 2 Jahren geschrieben. Bei den meisten sind es so 3 Jahre bis zum Ausfall.
MAX POWER ist offline Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 21:13   (Hamburg)
Mashti
SofaCoach

Mein LG davor habe ich 2011 gekauft und der hängt jetzt im Schlafzimmer und läuft immer noch super.
Mashti ist offline Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 07:10   (Ms)
hecht1983
Polster-Udo
 
Benutzerbild von hecht1983

Ah 2017...Ich habe von Problemen nach der Garantiezeit von 2 Jahren geschrieben. Bei den meisten sind es so 3 Jahre bis zum Ausfall.
Mein LG läuft auch seit 2013 ohne Probleme.
Wer Fehler googelt, findet auch Fehler.

Das kann man dann doch nicht so pauschalisieren.
Dafür müsstest du wissen wie viele Fernseher verkauft wurden und wieviel Prozent davon dann nach der Garantiezeit Probleme hatten.
hecht1983 ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



03:03
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts