sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Videogames > Games

[multi] Rollenspiele Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 06.02.2018, 12:40   (Halsbach)
Mummel
diskutiert nur konstruktiv
 
Benutzerbild von Mummel

Ist es denn auch Klassisch mit Dreispieler-Modus umgesetzt?
Wir haben noch einen SNES rumliegen und mein kleiner Neffe und ich wollten eingentlich da loslegen weil er es noch nie gespielt hat.
Jetzt bin ich unschlüssig da ein Rerun natürlich in schönerer Optik für mich mehr sinn machen würde.
Mummel ist offline Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 12:56   (Flinger Broich)
Jokl
Certified User
 
Benutzerbild von Jokl

Ja, hat offline den MP dabei.


Bin sehr auf Tests zu Kingdom Come gespannt. Reizt mich sehr, so ein Spiel mal in einem realistischen Setting zu haben, andererseits schreckt mich zu viel Realismus dann auch ab, wenns ums Essen, Trinken, Kampf usw. geht.
__________________
TUNE IN NEXT WEEK. SAME BAT-TIME, SAME BAT-CHANNEL.
Jokl ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Mummel (06.02.2018)
Alt 06.02.2018, 18:47   (Zwischen Wupper & Ruhr)
Oso
SofaCoach
 
Benutzerbild von Oso

@Secret of Mana

Ich fand die Grafik extrem abschreckend. Die SNES version ist audio-visuell sehr stark und es wäre traurig sich die schönen sprites nicht anzuschauen.
__________________
Storytelling ist eine Erzählmethode mit der explizites aber vor allem impliziertes Wissen in Form einer Metapher weitergegeben und durch Zuhören aufgenommen wird. Die Zuhörer werden in die erzählte Geschichte eingebunden damit sie den Gehalt der Geschichte leichter verstehen.

Bitte liebe Spieleindustrie, rallt es endlich. Hat doch vor 20 Jahren bereits bestens geklappt.

cu!
Oso ist offline Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 11:59   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Ich hab das ja nie gespielt und hab nen SNES Mini hier rumstehen. Macht das denn auch als Singleplayer Sinn?
Fry ist offline Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 14:52   (Halsbach)
Mummel
diskutiert nur konstruktiv
 
Benutzerbild von Mummel

Ja!!!
Du kannst dir die beiden anderen Mitstreiter einstellen wie du es haben möchtest.
Defensiv, Offensiv, Heilend usw.
Und ausserdem kannst du mit der Selcet-Taste einfach zwischen allen Charaktären wechseln.
Logischerweise ist es mit Kumpels nochmal ein Stück stärker, aber wenn du es eh hast, würd ich loslegen damit.
Kann ein wenig dauern bis es dich in den Bann zieht, lohnt aber auf alle Fälle zum durchzocken.
Mummel ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Fry (08.02.2018)
Alt 08.02.2018, 15:07   (Allgäu)
johnny_tesla
ehemals private_carpazo
 
Benutzerbild von johnny_tesla

Ich wollt hier nur mal eben loswerden, dass Dragon's Dogma: Dark Arisen (PC) ein mörderfettes ARPG ist und ich ganz gut ohne Monster Hunter klarkomme. Zumindest bis zum Herbst.

Seichte Story
Betagte Technik (Originalrelease 2012, Remaster 2016)

Stimmungsvolle Grafik
Vasallensystem (Begleiter, die mitleveln und die man online untereinander tauschen kann)
Vasallensystem und die daraus entstehende Dynamik der Kämpfe (Kombos, "Räuberleiter-Moves", gegenseitiges unterstützen)
Vasallensystem und das Anerziehen von Charakterzügen (zurückhaltend, aggressiv, unterstützend/buffend, heilend, tankend)
Vasallensystem, welches vorher erlegte Monster und zuvor beim "Besitzer" erledigte Quests speichert und den Vasallen dann Anmerkungen beim eigenen Playtrough machen lässt("Das kommt mir bekannt vor.. Hier lang!!!")
Kämpfe
Man kann auf Riesenmonstren rumklettern und gezielt Schwachstellen angreifen (die die Vasallen im Idealfall ansagen)
Etwas härter als Witcher 3, nicht so zermürbend wie Souls
Sauviele, nicht kommunizierte Spontanquests, random Encounter, Gameplayelemente
Contentmonstrum
Man kann kleinwünchsige Vasallen werfen, z.B. durch Fenster, damit sie von innen verschlossene Türen öffnen

9.0/10
johnny_tesla ist gerade online Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Flo (13.02.2018), PES Nexus (10.02.2018)
Alt 12.02.2018, 22:23   (NRW)
Lars214
Valar Morghulis
 
Benutzerbild von Lars214

Kingdome Come: Deliverance

Morgen ist der Releasetag und meine gekickstarterte Version wird laut DHL pünktlich geliefert. Ich bin gespannt, ob es hält, was es verspricht.
__________________
Lars214 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
KevAllstar (13.02.2018)
Alt 13.02.2018, 10:29   (Mainz)
Mainz05
SofaCoach
 
Benutzerbild von Mainz05

Soll wohl massive Performance-Probleme und etliche Bugs geben. Der Tenor ist laut einigen Reviews, dass das Spiel rund 6 Monate zu früh veröffentlich wurde.
Mainz05 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
johnny_tesla (13.02.2018)
Alt 13.02.2018, 10:58   (WupperValley)
scorpio1018
SofaCoach
 
Benutzerbild von scorpio1018

http://opencritic.com/game/1561/king...me-deliverance

Durchwachsener Start und das mit den Bugs und der Performance hebt auch der Gamestar-Review hervor.

http://www.gamestar.de/artikel/kingd...978,fazit.html

Zitat:
[...]Aber vielleicht noch zwei Wochen warten, bis die gröbsten Bugs beseitigt wurden.[...]
__________________
Ich versuche jetzt auch mal diese LetsPlay- und LiveStream-Klamotte

#PES2019 am Start.
scorpio1018 ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
johnny_tesla (13.02.2018), Jokl (13.02.2018), seppovich (13.02.2018)
Alt 13.02.2018, 11:07   (Flinger Broich)
Jokl
Certified User
 
Benutzerbild von Jokl

Oder auch 2 Monate, wenn die zum Release schon einen Patch mit über 20GB raushauen und noch immer sehr viel im Argen liegt.
__________________
TUNE IN NEXT WEEK. SAME BAT-TIME, SAME BAT-CHANNEL.
Jokl ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
scorpio1018 (13.02.2018)
Alt 13.02.2018, 12:33   (Zwischen Wupper & Ruhr)
Oso
SofaCoach
 
Benutzerbild von Oso

rall ich einfach nicht warum man sich trotz kickstarter zeitdruck auferlegt
__________________
Storytelling ist eine Erzählmethode mit der explizites aber vor allem impliziertes Wissen in Form einer Metapher weitergegeben und durch Zuhören aufgenommen wird. Die Zuhörer werden in die erzählte Geschichte eingebunden damit sie den Gehalt der Geschichte leichter verstehen.

Bitte liebe Spieleindustrie, rallt es endlich. Hat doch vor 20 Jahren bereits bestens geklappt.

cu!
Oso ist offline Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 12:42   (WupperValley)
scorpio1018
SofaCoach
 
Benutzerbild von scorpio1018

stehen in den kommenden wochen kaum blockbuster-releases an.

vllt ein günstiges zeitfenster für neue IPs?
__________________
Ich versuche jetzt auch mal diese LetsPlay- und LiveStream-Klamotte

#PES2019 am Start.
scorpio1018 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 13:23   (Allgäu)
johnny_tesla
ehemals private_carpazo
 
Benutzerbild von johnny_tesla

Die 2x GB haben nicht unbedingt Aussagekraft. Die Größe entsteht meist durch (unkomprimierte) Texturen, die 1zu1 ersetzt werden müssen und der (PS4-)Changelog ist nicht wirklich der Rede wert. Was zudem viele vergessen, ist die Tatsache, dass die Devs den DL-Content einiges früher an MS und Sony zur Freigabe schicken müssen und bei der Steamversion die 23 GB bereits im Game-Preload drin waren.

Die Bugs sind da und die Performance ist mieß - Ich war jedoch überzeugt, dass es ein typischer Blender werden könnte und nicht einen Burchteil dessen einhalten kann, was es im Vorfeld versprochen hat und nach den ersten paar Stunden ist es wohl echt so, dass das Kernspiel und auch die Detailverliebtheit ihresgleichen suchen.

Ich hoffe für die Devs, dass sich keine gamebreaking oder savegame-zerstörenden Bugs eingeschlichen haben und sie jetzt fleißig nachpatchen, dann bin ich bereit, dass Game zum Vollpreis zu holen.

Das so ein Open-World-Mammutprojekt nicht bugfrei erscheinen kann (siehe Bethesda, Elex, Risen, Witcher 1&2) ist klar, aber ich hoffe das sie gerade in Sachen Performance noch ein bisschen was aus der Cryengine rausholen, gerade weil sie eigentlich sehr gut skalierbar ist.
johnny_tesla ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Remsen (13.02.2018)
Alt 13.02.2018, 16:55
Remsen
Ich bin der Präsident
 
Benutzerbild von Remsen

Erinnert ein wenig an Gothic 2. 39 Jahre nach Release und zigtausend Updates war es dann irgendwann ein richtig gutes Spiel.

Ich habe mir einige Reviews zu Kingdom durchgelesen. Wenn die Bugs beseitigt sind und die Performance stimmt, könnte mich allenfalls noch das Savesystem (Sierra lässt grüssen) oder der Kampfmodus abschrecken. Was man so liest, scheint es im Übrigen gelungen zu sein, eine absolut glaubwürdige und zugleich schöne Mittelalterwelt darzustellen. Ich habe mir den Titel Mal für Weihnachten vorgemerkt.
Remsen ist gerade online Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
johnny_tesla (13.02.2018), SGD-53 (13.02.2018)
Alt 14.02.2018, 05:35   (Hamburg)
MightyGlory
Polster-Udo
 
Benutzerbild von MightyGlory

Also ich hab das Spiel gestern mehrere Stunden zocken können und kann kein einzigen Bug feststellen bisher und auch die Performance ist um Welten besser als noch in der Beta.

Mein Rechner ist kein Monster: Intel I5 6600,16 GB RAM und ne GeForce 1080. Hab das Game auf meiner SSD installiert und bisher sind die Ladezeiten auch sehr flott. Mit dieser Konfiguration kann ich Kingdom Come auf ultra in 3440x1440 flüssig zocken ohne Ruckler.

Die Welt ist wirklich wunderschön und fantastisch gestaltet. Bisher kann ich nur sehr wenige der Kritikpunkte bestätigen bzw nachvollziehen. Gerade bei den Bugs stellen sich die Leute auch heutzutage echt verdammt an. Am besten ein Spiel kommt völlig ohne Bugs und Fehler raus...ja ne ist klar.
MightyGlory ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
johnny_tesla (14.02.2018), seppovich (16.02.2018)
Themen-Optionen



17:07
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts