sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Fußball

[INT] No Salah No Party League - If he scores another few, I'll be muslim too Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 04.02.2018, 19:32
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Ist doch nichts passiert durch die falsche Abseitsentscheidung.
Bear ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 19:38   (Graz)
Grave Digger
Geh'n wie ein Ägypter
 
Benutzerbild von Grave Digger

Doch, alleine deswegen ist es nämlich irrsinnig über alle anderen Entscheidungen zu diskutieren bzw sich auf den Linienrichter bei einer Elloentscheidung in der 94.Minute zu verlassen, die man selbst gleich durchgewunken hat.

Unentschieden geht auf Grund der katastrophalen zweiten Halbzeit unsererseits und dem typischen verkloppschen Wechsel durchaus in Ordnung, aber nach so einer Fehlentscheidung fällt es mir einfach schwer das ganze noch realistisch und ernsthaft zu betrachten. Nochmals, die bekommen Kohle dafür!
__________________
“Gary Neville is a cunt.” - johnny
Grave Digger ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Bear (04.02.2018), jouston (05.02.2018)
Alt 04.02.2018, 20:06   (Istanbul)
NERO2810
Certified User
 
Benutzerbild von NERO2810

Ne Frage zur Abseitsregel:
Lovren spielt den Ball doch nicht “aktiv” zu Kane. Er will den Ball ja wegspielen, drischt aber drüber und berührt den Ball nur ein wenig. Zaehlt es dennoch als abseits?
__________________
Capitão 10
NERO2810 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 20:09
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Collinas Erben meinen dass es kein Abseits war und von daher die richtige Entscheidung.


Bear ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 20:22   (Graz)
Grave Digger
Geh'n wie ein Ägypter
 
Benutzerbild von Grave Digger

Natürlich, er hat nämlich auch mit voller Absicht so gegrätscht, dass er den Ball nach hinten verlängert und wurde nicht etwa erst deswegen zur Defensivaktion gezwungen, weil Kane im Abseits steht, auf den der Pass kommen soll und der in der kompletten Bewegung alles, aber sicherlich nicht passiv ist.

Wenn ich das jetzt richtig mitbekommen habe war es vor der Ellosituation zum 2:2 wohl auch minimal Abseits. Können sie aber nicht entscheiden, weil sie die Regel halt nicht kennen.
__________________
“Gary Neville is a cunt.” - johnny
Grave Digger ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
jouston (05.02.2018)
Alt 04.02.2018, 20:24
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Collinas Erben Begründung passt mMn nicht. Es ist halt aktiv, weil Lovren durch den Spieler zu einer Aktion gezwungen wird. Steht kein gegnerischen Spieler dort, kann er den Ball einfach durchlassen.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 20:32   (Graz)
Grave Digger
Geh'n wie ein Ägypter
 
Benutzerbild von Grave Digger

Von "deliberate play" (geil, werfen wir einen englischen Ausdruck in unsere Erklärung damit es nach Fachwissen klingt) bei einer Notgrätsche zu sprechen ist sowieso schon ein Widerspruch in sich. Wenn du das so liest glaubst du ja Lovren hätte den Ball kontrolliert, abgestoppt und danach bewusst den inaktiven Kane, der gerade sein Controllerkabel anstecken musste, in die Füße gespielt.
__________________
“Gary Neville is a cunt.” - johnny
Grave Digger ist offline Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 20:34
storch
Kaiser
 
Benutzerbild von storch

Die Erklärung von ihnen geht übrigens noch weiter.





__________________
storch ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 20:40
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Von "deliberate play" (geil, werfen wir einen englischen Ausdruck in unsere Erklärung damit es nach Fachwissen klingt)
Das liegt an der Frage von Honigstein selbst.





So nebenbei hätte ich da auch klar Abseits gepfiffen und dachte mir dass die Refs das sofort zurücknehmen nachdem sie miteinander gesprochen haben.
Aber was weiß ich schon der seit Jahren die Gelb Sperre abschaffen will?
Bear ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 21:04   (BO)
Cham
Mate mate mate mate mate.
 
Benutzerbild von Cham

Die größte Karnevalstruppe der Liga erschwalbt sich mal wieder einen Punkt. Und was wird man morgen in den Zeitungen lesen können? Ein "starker" Auftritt von Tottenham, so "brave" und "willensstark" wie man zweimal nach Rückstand zurück gekommen ist. Jedes Spiel mindestens acht Schwalben (sechs davon allein von Alli) und fünf beinbrecherische Grätschen (drei davon allein von Alli). Aber hey, der "english core" auf dem Fell und Mr. Sympatico an der Seitenlinie machen das schon klar. Ein Underdog Team welches in jedem Spiel 100% gibt und bisher nur ganz knapp und unglücklich am großen Erfolg gescheitert ist. Seit zweihundert Jahren keinen Titel mehr geholt? Egal, man gibt sich ja soooo große Mühe. Und man hat Kane im Team. Und Alli. Und Dier. Nächstes Jahr wir das schon. In der Zwischenzeit gibt es einfach mal einen neuen Artikel darüber, wie Arsenal nächste Saison um den Abstieg kämpfen wird.
Cham ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
Grave Digger (04.02.2018), jouston (05.02.2018), Profiant (05.02.2018)
Alt 04.02.2018, 21:07   (Graz)
Grave Digger
Geh'n wie ein Ägypter
 
Benutzerbild von Grave Digger

Wenn ich das jetzt richtig mitbekommen habe war es vor der Ellosituation zum 2:2 wohl auch minimal Abseits. Können sie aber nicht entscheiden, weil sie die Regel halt nicht kennen.
War es übrigens natürlich auch wirklich
Ganz ehrlich. Ich weiß wirklich nicht, worüber ich mich heute am meisten ärgern soll.

Darüber, dass wir in Halbzeit 1 mal wieder zu dumm waren aus klarer Dominanz mal eine Aktion vernünftig fertig zu spielen und das 2:0 zu machen.
Über die affigste (passive) Abseitsregelauslegung aller Zeiten.
Über die unfassbar peinliche und harmlose zweite Halbzeit von Liverpool.
Über die katastrophalen Wechsel von Klopp.
Oder doch darüber, dass in der entscheidenden Szene in der 94.Minute der Schiedsrichter eine Ellosituation durchwinkt um dann auf den Linienrichter zu hören, der zwar den minimalen Kontakt von Van Dijk an Lamela erkennt, aber das ebenfalls kaum erkennbare Abseits davor nicht.

Puh. Wäre schön irgendwann mal nicht stinksauer nach einem LFC-Spiel zu sein.
__________________
“Gary Neville is a cunt.” - johnny
Grave Digger ist offline Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 21:26   (Wien)
Hoofbite
Amazin'
 
Benutzerbild von Hoofbite

Je mehr ich darüber nach denke, desto eher ärgern mich diese katastrophalen Pässe in der Nähe des Strafraums in der ersten Halbzeit, die wenn besser gespielt gewesen wären, zu klaren Torchancen geführt hätten. Abgesehen davon, diese passive Spielweise in der zweiten Hälfte. Warum man sich so sehr nach hinten drängen lässt, weiß wahrscheinlich auch keiner und eigentlich total untypisch für uns.

Außerdem bin ich mittlerweile soweit, dass Schwalben im Strafraum sofort mit Rot bestraft werden sollten. Eine gelbe Karte ist meines Erachtens ein viel zu mildes Strafmaß, wenn jemand einen Elfer erschwindeln will. Wenn ich als Spieler eh weiß, dass mir nur eine gelbe Karte droht (vorausgesetzt man hat noch keine), nehme ich das Risiko in Kauf, wenn ich dadurch das Spielgeschehen massiv zu eigenen Gunsten verändern kann.
Hoofbite ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Ravioli (04.02.2018)
Alt 06.02.2018, 11:37
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Chelsea war gestern so extrem schlecht dass es schon wieder lustig war.

Fast jeder Spieler hat so gewirkt wie wenn er bei allen Werten auf einmal 50 Punkte weniger gehabt hat. Einfachste Bälle sind versprungen, Dribblings in vollkommen aussichtslosen Situationen, Haken wurden über mehrere Meter geschlagen was dazu führte dass man im Vollsprint noch ein Tackling machen musste. Alles ziemlich und am Ende war auch die Höhe von 4:1 absolut verdient für Watford.

Eine sehr blamable Vorstellung.
Bear ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 12:39
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Das wird auch nicht lange gut gehen für Conte.
Die Streitigkeiten zwischen Conte und Vereinsführung werden immer schlimmer.
Wenn jetzt auch noch die Ergebnisse schlecht sind, heißt es bald arrivederci.

Chelsea ist ein undankbarer Verein für Trainer.
Einer guten Saison folgt in der Regel immer eine schwache Saison.

Kurz mal die Trainerhistorie angeguckt.

Conte (Sommer 2016 - ???)
Hiddink (Ende 2015 - Sommer 2016)
Mourinho (Sommer 2013 - Ende 2015)
Benitez (Ende 2012 - Sommer 2013) - Trotz EL Sieg
Di Matteo (März 2012 - November 2012) - Trotz CL Sieg
Villas-Boas (Sommer 2011 - März 2012)
Ancelotti (Sommer 2009 - Sommer 2011)
Rei ist offline Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 21:18   (Graz)
Grave Digger
Geh'n wie ein Ägypter
 
Benutzerbild von Grave Digger

Wer wohl zuerst 300 Millionen für Salah bietet? PSG, Barca oder Real?
__________________
“Gary Neville is a cunt.” - johnny
Grave Digger ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
Cimbom93 (14.02.2018), CrookedVulture (14.02.2018), luke (14.02.2018), Lurchi (14.02.2018), W. Lorant (14.02.2018)

Stichworte
:rocka:, arsenal, ballaaaaaaaaack!!!!, bannotz, chelsea, cronaldoisshice, dani agger :rocka:, elfmeterschießengiganten, garynevilleisacunt, gerrard, gravesens söhne, kahreff!, liverpool, man u :down:, messi zu mancity?, müscha, noch mehr londoner clubs, pedersen :guiza:, quotenengländer, torres, torres :sabber:, ymca, ynwa
Themen-Optionen



08:11
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts