Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2017, 19:02   (Osnabrück)
Ryder
Certified User
 
Benutzerbild von Ryder

Jahresendlistenzeit heißt ja auch immer: Gucken, welche Alben es nicht in die eigene Filterblase geschafft haben bzw. durchzustöbern, welche Alben man vielleicht noch einmal auflegen sollte. So, und da ich langsam anfange, meine eigene Liste gedanklich zusammenzustellen, gleichzeitig aber zu faul bin, den Thread hier zu durchforsten, wollte ich noch einmal nachfragen, was man denn aus Hip-Hop DACH 2017 gehört haben sollte? Entweder gehört oder zumindest noch auf der Liste stehen folgende Künstler/Alben:
  • Ali As - Insomnia
  • Casper - Lang lebe der Tod
  • Celo & Abdi - Diaspora
  • Cro - tru.
  • Fler, Jalil - Epic
  • Trettmann - #DIY
  • Zugezogen Maskulin - Alle gegen Alle

RIN bzw. RAF Camora wurden ja gerade von MMM häufiger genannt, verbinde ich aber eher mit baustellenbedingten Umleitungen und 50% längeren Heimfahrten im OWLer Hochsommer - sind also tendenziell eher verbrannt.
Ryder ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
chinchin (12.12.2017)