Thema: [Multi] PES - Meine Meisterliga
Einzelnen Beitrag anzeigen
#50
Alt 29.09.2017, 19:33
Bengel
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von Bengel
Meisterliga Neustart

Hey Leute, die Meisterliga ruft auch dieses Jahr wieder. Vielleicht lässt sich ja hier über diverse Unklarheiten oder gelungene Verbesserungen im diesjährigen Karriereaufguss diskutieren. Würd´ mich freuen.

Meine Liverpool Karriere auf Superstar lege ich nun erstmal auf Eis. Es ist zwar spielbar aber leider fehlt mir irgendwie die Lust auf dem Schwierigkeitsgrad weiter zu machen. Geht in die Richtung Fifa auf Weltklasse zu spielen.

Daher hab ich mich nun dazu entschlossen, mit dem FC Malaga in der LigaSantander auf Topspieler zu starten und Real, Barca und Altetico das Fürchten zu lehren. Vielleicht treffe ich ja irgendwann auf den BVB in der Champions League. Ganz ohne Millionen irgendeines Scheichs, mit einem sauber geführtem und wirtschaftlich gesundem spanischem Verein.

Voraussetzungen:

Mir als Chef vom FC Malaga stehen rund 24 Mio Euro Transferbudget und ein knappes Gehaltsbudget von 4,3 Millionen zur Verfügung. Gestartet wird wie gesagt auf TopSpieler bei 11Min Spielzeit. Der Kommentator wird spanisch sprechen.

Als erste Handlung habe ich mir natürlich die Mannschaft angesehen und geschaut wie ich denn spielen will. Anschließend setzte ich ein paar Spieler auf meine Wunschliste. Besonders unter den vertraglosen Spielern sind einige nette Leute dabei, die einem Team kurzfristig weiterhelfen können:

Samir Nasri, Demba Ba, Hugo Almeida, Juan Iturbe, J. Menez, T. Gutierrez, Diego Alves um nur einige zu nennen.

Dennoch lechze ich nach dem dicken Brocken O.Giroud von den Gunners, der knapp 5 Mio Euro Jahresgehalt will. Mein Plan ist ihn für ein Jahr auszuleihen, um dann die Kaufoption zu ziehen. Heißt ich muss im Kader etwas Platz schaffen und ein paar dicke Gehälter reduzieren. Wird nicht einfach aber mal sehen, wie das hinzubekommen ist. Diese Möglichkeiten mit Kaufoptionen zu agieren, gab es ,meine ich, zu PES17 Zeiten noch nicht.

Beispiele:


Mein Torwart Roberto Jimenez´bekommt über 3Mio Jahresgehalt. Er hat zwar gute Werte (80) aber das ist definitiv zu viel Kohle. Daher werde ich mich um einen jüngeren Torwart mit Potenzial bemühen.


Den Verteidiger L. Hernandez mit 1,5 Mio Jahresgehalt versuche ich zu verkaufen und gegen den vertraglosen türksichstämmigen S. Kaya zu ersetzen, der Hernandez außer im Ausdauerbereich in allen wichtigen Defensivwerten überlegen ist. Mal sehen wie es mit seinen Gehaltsforderungen aussieht und ob ich sie unter 1Mio drücken kann

Und schon waren zwei Stunden vorbei und ich habe noch nicht mal ein Match gespielt. Genau diese Überlegungen der Kaderplanung haben mich schon immer fasziniert, sowohl bei PES als auch bei Fifa. Also ein Pro für beide Seiten.

Negatives in den zwei Stunden war für mich Folgendes (Auch wenn es nur Kleinigkeiten sind):

Eine Möglichkeit die Jahresgehälter nach dem Höchsten zu sortieren fand ich nicht auf Anhieb. Wen es interessiert, gefunden hab ich es unter Trainerbüro - Vereinsguthaben - Jahresgehälter. Dort ist alles schön aufgelistet. Übersichtlich aber verschachtelt und mit mehreren Klicks verbunden. Besonders wenn man schnell arbeiten will, behindert einen diese Methode dabei. Doof, Konami.

Ein Problem hab ich zusätzlich mit der fehlenden Möglichkeit sofort in jedem Menü Spielervergleiche anzustellen. Ich muss, um meinen Spieler mit einem potenziellem Neuzugang zu vergleichen immer erst umständlich die Kaderliste anwählen. Es ist nicht möglich aus dem Verhandlungsbildschirm heraus auf MEIN TEAM zu klicken und von dort aus Spieler zum Vergleich anzuwählen. Das ist nervig und kostet mich ein paar mehr Klicks. Ist aber schon seit Jahren so. Leider.

Nichtsdestotrotz hatte ich in diesen 2 Stunden schon enorm Spass an der Sache und ich bin gespannt wie es weitergeht.

Vielleicht finden sich ja noch mehr Ungereimtheiten, positiv Erwähnenswertes oder Erklärungshilfen besonders zur Spielerentwicklung (falls Konami da mal nicht wieder geschlampt hat), die sich hier ausführen lassen. Ich gebe PES dieses Jahr wieder eine Chance obwohl Fifa 18 bei mir wahrscheinlich Morgen im Briefkasten landen wird.
Bengel ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
FBNZ (29.09.2017), Galaxy Fitz (30.09.2017), Lurchi (30.09.2017), MieseRinde (30.09.2017), zeze (30.09.2017)