sofacoach.de

sofacoach.de (http://www.sofacoach.de/forum/index.php)
-   Das Umfrageforum (http://www.sofacoach.de/forum/forumdisplay.php?f=25)
-   -   Sofacoach Wahl des Spiel des Jahres 2017 (http://www.sofacoach.de/forum/showthread.php?t=5539)

mr_maniac 05.03.2018 13:33

Sofacoach Wahl des Spiel des Jahres 2017
 
Wird es so deutlich wie in den Vorjahren, wo es seit 2013 immer einen deutlichen Sieger gab, oder wird es vielleicht mal knapp?

Wird es am Ende tatsächlich ein Zweikampf zwischen Mario und Link? Kann Nintendo nicht nur den ersten Sieg, sondern sogar einen Doppelsieg feiern?

Wie schlagen sich die jährlichen Sportupdates? Wie viel Liebe bekommen die japanischen Spiele? Sind Fortnite und PUBG Onlinephänomene, die an unserem Forum vorbeigegangen sind, oder können sie am Ende sogar einen Podestplatz erreichen?

Hoffentlich können wir den Trend der wieder steigenden Umfrageteilnehmer bestätigen und uns langsam wieder den 100 Teilnehmern nähern.

Sevi 05.03.2018 14:52

Ich habe tatsächlich kein einziges dieser Spiele gespielt. Außer die FIFA 18 Demo.

Kungl 05.03.2018 16:01

Nach langem Überlegen für Yakuza 0 entschieden. Auch wenn Mario und Zelda an sich astreine Spiele sind, so hat mich Yakuza doch am meisten gefesselt und hat als zweites Videospiel nach MGS mich zu Tränen gerührt.

KillerKlasnic 05.03.2018 16:13

Für mich Zelda knapp vor Mario. Zwei richtig tolle Spiele.

Dann Uncharted und South Park. Letzteres hat mich aber nicht wirklich vom Hocker gehauen.
Mit FIFA 18 habe ich auch immer wieder meinen Spaß, aber in so eine Liste für mich kaum einsortierbar.
Hier nicht aufgeführt, für mich vom Spielspaß her aber eigentlich sogar auf Platz 3: Crash Bandicoot: N.Sane Trilogy.

Keule_Minouge 05.03.2018 16:17

Hab mich auch für Zelda entschieden, weil seit dem mein Fräulein mehr vor der WiiU sitzt, als ich es je getan hab.

bob 05.03.2018 18:16

Yakuza 0 war eigentlich das beste Videospiel des Jahres.
Nier: Automata war allerdings das beste Erlebnis des Jahres.

Lars214 05.03.2018 19:46

ich habe bisher von der ganzen Liste bisher ein einziges Spiel (2-3 weitere werden hoffentlich irgendwann nachgeholt) gespielt und ich glaube nicht, dass Fifa 18 das Spiel des Jahres sein sollte. :usad:

Grave Digger 05.03.2018 20:48

Alles andere als ein Nintendo Doppelsieg würde eigentlich nur zeigen, dass zu wenige Menschen eine Switch besitzen.

mehl 06.03.2018 07:48

Mario war eine tolle Erfahrung (noch nie sowas gespielt). Horizont nur 20min gespielt. Zelda bisher auch nur gut 5 Stunden. Mit Abstand am längsten GT Sport. Gut 250 Onlinerennen. Ab Tag eins hat es PCARS2 komplett verdrängt, dass ich seitdem nicht mehr gespielt habe, obwohl ich mich sehr auf dieses Spiel gefreut hatte. Ansonten von der Liste nur PES und FIFA, die mich beide aber nicht überzeugen konnten. Daher geht meine Stimme an GTS :).

thejokerhh 06.03.2018 08:26

Da ich 2017 außer Fifa nur Ghost Recon Wildlands gezockt habe und nicht finde das Fifa ein Spiel des Jahres sein sollte, konnte meine Wahl daher nur auf Ghost Recon fallen :)

mr_maniac 07.03.2018 13:47

Auch wenn Uncharted: Lost Legacy ein super Spiel war und ich auch Mass Effect: Andromeda und Assassins Creed: Origins sehr gerne gespielt habe, so führt für mich dieses Jahr kein Weg an Horizon: Zero Dawn vorbei.

Die Grafik ist bombastisch, die postapokalyptische Welt lädt zum Erkunden ein und Aloy ist eine sehr gute Wahl als Hauptfigur.

Hach, Aloy. :love:

bob 07.03.2018 15:06

Aloy-Fanboy?
Dann solltest du das GOTY-2019 spielen.


:eyebrows:

mr_maniac 11.03.2018 20:20

Geht hier noch was?

Daniel84 11.03.2018 22:27

FIFA 18 vor Mario Odyssey, ich befürchte wir müssen die Wahl für ungültig erklären, Russen-Bots oder ein EA-Hack, ne andere Erklärung hab ich nicht.

Chief 12.03.2018 18:07

Fifa 18, habe aber auch nix anderes gezockt... :usad:


01:56

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.