sofacoach.de

sofacoach.de (http://www.sofacoach.de/forum/index.php)
-   Off-Topic (http://www.sofacoach.de/forum/forumdisplay.php?f=14)
-   -   Der Podcastthread - Audio- und Videopodcast Empfehlungen (http://www.sofacoach.de/forum/showthread.php?t=4727)

Francis Begbie 18.12.2015 13:51

Der Podcastthread - Audio- und Videopodcast Empfehlungen
 
Hier, weiß nicht, ob das Thema schonmal besprochen wurde:

Podcasts, genauer gesagt, Audiopodcasts.

Ich fahr relativ viel Auto täglich zur Arbeit und habe zwei Stunden Zeit. Am Anfang habe ich fleißig Musik gehört, bis mir das irgendwann zu öde wurde. Habe dann ein bisschen rumgegoogelt und nach und nach drei interessante Audiopodcasts entdeckt, und zwar:
  • Neusprechfunk - Mit Martin Haase (Sprachwissenschaftler), Constanze Kurz (Chaos Computer Club) und Kai Biermann (Zeit-Online Chefredakteur)
  • Alternativlos - Mit Frank Rieger (Sprecher Chaos Computer Club) und Felix von Leitner (Blogger)
  • Aufwachen! & Nachrichten kucken - Mit Tilo Jung (Journalist) und Stefan Schulz (Autor)

Zum Neusprechfunk:
Zitat:

Zitat von neusprechfunk.de
Der Neusprechfunk untersucht mit welchen Worten Politiker ihre wahren Ziele vernebeln und benennt, was all die so selbstverständlich verwendeten sprachlichen Umdeutungen und Neuschöpfungen wirklich bedeuten.

Zu Alternativlos
Zitat:

Zitat von alternativlos
Warum Alternativlos? Da haben wir uns an Politikern orientiert, die ihre Vorhaben gerne damit begründen, dass sie angeblich „ohne Alternative“ oder „alternativlos“ sind. Begründungen von Gesetzen enthalten praktisch immer den Absatz „Alternativen: keine“. Wir sehen das ähnlich: Für uns gab es keine Alternative dazu, endlich einen Boulevard-Podcast zu machen. Der Fokus liegt auf Spaß und thematischer Breite, nicht so sehr auf Fakten, journalistischer Sorgfalt oder ähnlichen Unterhaltungsbremsen. Nachlesen und herausfinden, was wirklich passiert ist, sollt ihr schließlich selbst :-)

Zu Aufwachen! & Nachrichten kucken
Zitat:

Zitat von Aufwachen! & Nachrichten kucken
Man hatte es uns ja schon in der Schule geraten: "Kinder, schaut mehr Nachrichten." Sonst sei man nicht auf der Höhe, oder so. Wie alle guten Staatsbürger gucken wir deshalb jetzt Fernsehen und erzählen uns, was wir fast verpasst hätten.

Das sind alles so Dinger, die sich thematisch mit Politik- und Medienkritik befassen und erklären, wie die sich zum Teil gegenseitig beeinflussen und zusammenarbeiten. Finde ich alle sehr interessant und empfehlenswert.
Man hört Nachrichten im Fernsehen oder Pressekonferenzen oft mit ganz anderen Ohren, wenn man vorher diese Podcasts inhaliert hat.

Meine Frage ist nun: Hört ihr auch Podcasts und wenn ja, welche würdet ihr weiterempfehlen?

Macl 18.12.2015 14:03

Wie hört man die (übers iPhone)?

Francis Begbie 18.12.2015 14:07

Ich hab alle Folgen auf einem USB-Stick, den ich in mein Auto stecke.

luke 18.12.2015 14:16

Sanft und Sorgfälltig
Jan Böhmermann und Olli Schulz Radioshow
Ich denke hier muss man nicht mehr viel zu sagen

Radio Nukular
Max Nachtsheim, besser bekannt als Rockstah, Christian Gürnth (Giga Games, GameOne, Gameswelt.de) und Dominik Hammes (Medienkuh) quatschen über alles mögliche im Vergangeneitsbewältigungspodcast. Da gibt es mal den Jahresrückblick 1994, den großen Adam Sandler Podcast, der Nintendo Podcast und die beste Folge überhaupt, der große Mädchenpodcast.

Rumblepack
Max Nachtsheim (der schon wieder), Tim (Gameswelt) und Julian gehen die akuellen Spielereleases durch

Got Nexxt
Basketballpodcast von und mit dem besten deutschen Basketball Journalisten Andre "Dre" Voigt. Hier bin ich via Patreon auch Supporter für die kostenpflichten Extras.
Kostenfrei erscheinen pro Woche 2 Shows, einmal Montag die Show und Freitags der Fragen-Freitag.

Dazu noch Bohndesliga und bei interessanten Themen den Plauschangriff der Rocketbeans.

Wo ich die Tage endlich mal reinhören möchte ist in das Podcast Ufo von Florentin Will.

Bear 18.12.2015 14:23

Machen!

Ich hab mich in den letzten Tagen auch irgendwann gefragt warum wir noch keinen Podcast Thread haben.

Den Einstieg in die Podcast Welt hab ich vor einigen Jahren mit dem Game One Plauschangriff gefunden. Dort haben die so gut wie alles aus dem Bereich Videospiele besprochen und auch manche Filme/Schauspieler. Den Schwarzenegger Podcast hab ich auch schon öfter gehört.

Mittlerweile höre ich aber fast nur noch Bill Simmons und Sportrelevante Podcasts. Seit die Rocketbeans aber auch wieder welche machen hör ich die auch wieder.

Francis Begbie 18.12.2015 14:25

Audio- und Videopodcast Empfehlungen
 
Hier kommen alle Podcasts rein, die ihr geil und empfehlenswert findet.

Bitte den Namen des Casts nennen und kurz beschreiben, worum es geht. Diskutieren is natürlich auch erlaubt.

mr_maniac 18.12.2015 14:30

Zitat:

Zitat von Macl (Beitrag 879404)
Wie hört man die (übers iPhone)?

Welche Version hast du? Geht das nicht sogar über Bluetooth?

Kala 18.12.2015 15:03

Meine Top 3:

1. Gästeliste Geisterbahn

3 Medientypen(unter anderem mit Nilz Bokelberg, bekannt u.a. aus frühen Viva-Zeiten) unterhalten sich 2 mal im Monat über Gott und die Welt. Großartig. Lustig. Sympathisch.

2. Podcast Ufo

Florentin Will und Stefan Titze reden 3-4 mal im Monat für je 60 Minuten über allerhand Quatsch. In erster Linie ist das ein komplett abgedrehter Comedycast fernab vom deutschen Mainstream-Humor. Wobei er auch an Böhmermann erinnert, also doch ein bisschen Mainstream. Teilweise makaber(Stichwort:Schere). Freunde von schwarzen Humor greifen zu. Alle anderen hören Probe :ronaldo:

3. Radio Nukular

3 Dullis unterhalten sich über Kindheitserinnerungen. Popkultur und Erlebtes.

Mittlerweile eigentlich nicht mehr in meiner Top 3. Das liegt zum einen am absoluten penetranten monetarisieren ihres Projekts(Patreon, Merchwerbung alle 3 Minuten etc.) zum anderen an einem Mitglied der Dreien, Dominik Hammes, bei dem man sich doch fragen muss warum so jemand podcastet. Unfassbar langweilig, nervig und überflüssig.
Einfach überspulen, dann passt das schon.
Ich hab den jetzt trotzdem mal hier reingepackt, auch weil ich bis vor wenigen Wochen noch jede Folge gehört habe.

luke 18.12.2015 15:07

Als ich find Hammes ist einfach der beruhigende Gegenpol zu Max und Chris die sich beide ja schon gerne mal in Rage reden. Und die Indisches Essen Anekdote von der Tour, einfach Traumhaft :hardlove:

Kala 18.12.2015 15:12

Sicher, dieser Gegenpol muss auch da sein(Bei Gästeliste Geisterbahn passt das z.B. perfekt, machen!), aber wie gesagt. Der Hammes hat meistens einfach nichts zu erzählen. Eine angenehme, ruhige Stimme reicht da m.E. nicht.

Aber lass die das bloß nicht hören, Kritik wird ja meistens mit Beleidigungen belohnt. Wirklich schade, wie die sich im Gesamtpaket entwickelt haben. Ist aber nur meine Meinung, ihre Popularität steigt ja. Also machen sie so viel falsch wohl nicht.

flip 18.12.2015 15:18

Hammes schneidet doch auch die Folgen und hat ewig "seinen" Medien-KuH Podcast. So einen haben die beiden anderen Dullis zu Beginn einfach gebraucht, damit das Projekt schon von der technischen Seite her läuft. Dass er für die eigentlichen Casts kaum eine Bereicherung ist, stimmt natürlich. Wobei sein Wissen über Filme durchaus interessant ist (vor allem im Resident Evil Podcast!).

berbagoal89 18.12.2015 15:45

Ich finde den Hammes mittlerweile eigentlich eher besser, als noch zu Beginn. Da hat er für mich noch total fehl am Platz gewirkt. Das mit der vielen Werbung für Patreaon und dem merch stimmt allerdings. Benny Borg finde ich zudem auch nicht so dolle.

Ansonsten ist Radio Nukular akutell aber wahrscheinlich mein Lieblings Podcast. Bisher trifft das alles genau meinen Geschmack und Humor.Ich war vor einigen Wochen auch auf ihrer Live Tour und werde auch wohl im nächsten Jahr wieder hingehen.

Cyrus 18.12.2015 16:34

Auf Tour in Berlin hat er auch die meisten Lacher bekommen, seitdem hat sich meine Meinung über ihn auch ziemlich geändert. Ich glaube fast das er sich so in den Podcasts etwas zurücknimmt, um eben genau dieser Ruhepol zu sein. Auch in der Unterhaltung danach schien er nicht so einen Stock im Hintern zu haben wie es immer den Eindruck macht.

W. Lorant 18.12.2015 16:55

WRINT

Ich denke, dass Holgi mit seinem WRINT-Imperium in der Podcastszene bekannt ist wie ein bunter Hund. Das schöne sind die verschiedenen Formate die er sendet. Auf der einen Seite die Kombüse, dann Folgen zum Thema Fotografie, dann die Wrintheit mit Autorin Alexandra Tobor, echt empfehlenswert!

Schall und Rauch

Die zwei Opas auf der Parkbank erzählen Geschichten aus alten Zeiten. Beteiligt sind ist Alexander Waschkau (Hoaxilla) und der Hörsuppenkasper Christian Bednarek. Tolles entspanntes Format, unhektisch, ohne Konzept und immer wieder sehr unterhaltend.

Weezy 18.12.2015 17:06

Ich bin noch recht neu in der Podcastszene aber diese sind bei mir Pflicht:

Sanft und Sorgfältig

Olli Schulz und Jan Böhmermann unterhalten sich über aktuelle Themen und erzählen nebenher gerne Anektdoten aus dem Showbusiness. Unterhaltsam und witzig. Daraus ist dann auch die "neue" Show Schulz und Böhmermann entstanden.

Got Nexxt

André Dre Voigt(Herausgeber des Five Magazin) spricht über aktuelle Themen rund ums orangefarbene Leder. Viel Interaktion mit den Fans über die sozialen Netzwerke in Bezug auf Themen/Fragen für den Podcast.


01:51

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.