sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Graf Foto - Wenn die Sonne lacht, nimm Blende acht Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 03.08.2017, 08:31
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Schöne Sachen. Ich habe mir als vllt Übergang nun erstmal eine X100T geholt. Die aktuelle F ist mir zum Neupreis von gut 1.3k dann doch zu teuer.

Die XT2 zum Testen werde ich sicherlich mal holen. Reizen tut auch die neue Sony A9, aber ein Umstieg wäre viel zu teuer.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.

Geändert von mehl (03.08.2017 um 08:54 Uhr)
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2017, 09:17   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Wow. Nach so einer guten kompakten Kamera suche ich ja schon lange... Meine Spiegelreflex macht zwar tolle Bilder, aber auf ein Hüttenwochenende mit viel Wandern nehme ich die dann doch nicht mit.

Aber der Preis... Huiuiui.
Fry ist offline Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2017, 09:27   (Berlin)
Splashi
Wir sind die Sintflut.
 
Benutzerbild von Splashi

Wenn Du sie dir leihst, gib gerne erste Hand Berichte, eigentlich keine schlechte Idee. Nur wieder alle Objektive neuzuholen fuckt natürlich ab. Die mit ihren Alleinstellungstechnologien.
__________________
Wenn Du willst, ist es kein Traum.
Splashi ist offline Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2017, 10:31
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Die X100T habe ich mir mit ein paar Akkus, ja man braucht mehrere, denn einer hält auch mal nur 100 Bilder, für 650 EUR geholt. Die Kamera, wie auch die anderen aktuellen Kameras von Fuji, hat 1,2 nette Spielereien wie direktes WLAN aufs Handy (hat Nikon in oberen Modellen nicht), man kann auch direkt auf den Instax Printer (weit überteuert das Ding mit über 200 EUR) schicken. Die x100 Kameras haben zudem einen eingebauten ND Filter.

Ein paar erste Bilder damit. Sind jetzt nix besonderes: Das letzte Bild ist ein jpeg aus der Kamera. Der x trans Sensor verhält sich schon etwas anders im Bereich Farbe, Schärfe. In der x100t ist allerdings noch der ältere 16MP Sensor und das ältere AF System. Das 23mm F2 soll sehr ähnlich zu dem aktuellen 23mm F2 WR Objekitv sein. Scharf, aber im Nahbereich recht weich.

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Splashi (03.08.2017)
Alt 09.08.2017, 22:39   (Karlsruhe)
Terrier
I'm the monster
 
Benutzerbild von Terrier

Ich wollte am Montag eigentlich die partielle Mondfinsternis fotografieren. Leider hatte ich keine Möglichkeit, hoch genug zu kommen, sodass der Mond am Horizont verdeckt blieb, bis sie vorbei war. Da ich zu dem Zeitpunkt schon 45 Minuten gewartet habe, habe ich natürlich trotzdem versucht ein Bild zu machen

Lupin's Nightmare

Geändert von Terrier (10.08.2017 um 09:43 Uhr)
Terrier ist gerade online Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
Der Hans (09.08.2017), kettcar (13.08.2017), Lars214 (10.08.2017), Markus (13.08.2017), mehl (09.08.2017), Übersteiger (12.08.2017)
Alt 24.08.2017, 08:51
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Ein Traum



http://www.nikon.de/de_DE/product/di...fessional/d850
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
m4x (25.08.2017)
Alt 21.09.2017, 20:40
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Kommt wohl morgen bei mir an

Aber natürlich auch ein wenig bekloppt bei solch einem Preis für eine Kamera.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 11:03   (Berlin)
Splashi
Wir sind die Sintflut.
 
Benutzerbild von Splashi

Ich hab jetzt meine kaputte 5DMK2 durch eine 6D ersetzt und merke, wie schwer mit gedanklich jede Umstellung fällt. Aber immerhin klingt es beim Fotografieren jetzt nicht mehr so als würde jemand in der Guillotine geköpft. Und ich hab das Angebot von saaldigital genutzt als Produkttester im Tausch gegen ein Review was zu drucken und hab jetzt mein Portfolio drucken lassen als kleines Vorzeigebuch. In 10 Sekunden 3 Jahre durchblättern fühlt sich irgendwie verdammt merkwürdig an.
__________________
Wenn Du willst, ist es kein Traum.
Splashi ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 11:04   (Berlin)
Splashi
Wir sind die Sintflut.
 
Benutzerbild von Splashi

ABER GENERELL IST DER THREAD HIER VIEL ZU TOT IHR FOTOGRAFENSÖHNE!
__________________
Wenn Du willst, ist es kein Traum.
Splashi ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
MMM (22.09.2017), Profiant (22.09.2017)
Alt 22.09.2017, 11:10
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Ich hab jetzt meine kaputte 5DMK2 durch eine 6D ersetzt und merke, wie schwer mit gedanklich jede Umstellung fällt. Aber immerhin klingt es beim Fotografieren jetzt nicht mehr so als würde jemand in der Guillotine geköpft. Und ich hab das Angebot von saaldigital genutzt als Produkttester im Tausch gegen ein Review was zu drucken und hab jetzt mein Portfolio drucken lassen als kleines Vorzeigebuch. In 10 Sekunden 3 Jahre durchblättern fühlt sich irgendwie verdammt merkwürdig an.
Was denn kaputt gegangen?

Das Auslösegeräusch bzw die verschiedenen sind wirklich von einer Kamera zur nächsten der gleichen Marke wie Tag und Nacht. Meine alte D700 erschlägt förmlich das Fotomotiv.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 11:41   (Karlsruhe)
Terrier
I'm the monster
 
Benutzerbild von Terrier

Aber natürlich auch ein wenig bekloppt bei solch einem Preis für eine Kamera.
Immerhin verdienst Du ja Geld damit, oder?
Terrier ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MMM (22.09.2017)
Alt 22.09.2017, 12:13
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Ja. Bin Vollzeitfotograf.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Terrier (22.09.2017)
Alt 22.09.2017, 12:56   (Berlin)
Splashi
Wir sind die Sintflut.
 
Benutzerbild von Splashi

Ich weiß gar nicht, woran es lag, aber der Fokus hat nicht mehr gesessen. Bei verschiedenen Objektiven. Canon meinte auf einer Messe zu mir, man würde für die 5D gar keinen Service mehr anbieten, weil sie so alt sei.

Naja, jedenfalls hab ich mich nach langem Ringen gegen den Umstieg auf Fuji entschieden. Ich mag den Look der Canon einfach zu sehr.
__________________
Wenn Du willst, ist es kein Traum.
Splashi ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
mehl (22.09.2017)
Alt 22.09.2017, 13:42
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Könnte mir vorstellen, dass sie nicht mehr Teil des CPS Programms ist. Aber Justage usw dürfte mMn immer gehen.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 20:19
Übersteiger
WELTMEISTER!
 
Benutzerbild von Übersteiger

Ich bräuchte mal eure Hilfe .

Der Plan ist meiner Holden zu Weihnachten eine Kamera zu schenken. Um euch ein bisschen Kontext zu geben: Die Gute macht sehr oft Fotos mit ihrem Handy wenn wir unterwegs sind. Allerdings ärgern wir uns anschließend dann doch sehr oft über magelnde Qualität der Bilder - gerade wenn man sich eben diese an die Wand hängen möchte oder ähnliches vor hat. Meine Idee ist daher immer mehr gereift ihr eine Digitalkamera zu schenken. Da mir das ganze Thema mittlerweile aber fast so umfangreich ist wie eine Umrundung der Welt erscheint, wäre ich um jegliche Hilfe glücklich.

Bisherige Aktivitäten führten mich Richtung Systemkamera. Warum? Ich stelle mir vor, dass ich dadurch eine relativ kleine Kamera habe, welche ich durch entsprechende Objektive noch aufwerten kann. Auch gefiel mir dir Sony Alpha nex 5r eines Freundes ganz gut. Diese kann zusätzlich noch Videos machen, hat einen Touchscreen und einen klappbares Display. Die Technik ist jedoch jetzt auch "schon" von 2012/13. Nun kann ich auch hier nicht einschätzen wie "alt" sie dadruch ist und ob die Technik noch up to date ist. Weitere Recherchen verliefen ziemlich schnell im Sande, da ich wirklich ziemlich grün hinter den Ohren bin .

Um die Sache vielleicht ein weniger "enger" zu schnüren, der ein oder andere Aspekt, der mir wichtig wäre:
- Kompakte Kamera, welche nicht zu klobig ist und problemlos auf einen Tagesausflug mitgenommen werden kann. Funktionalität wie ein Revolver: ziehen, laden, schießen - Foto!
- Durch Objektive aufwertbar
- WLAN wäre eine feine Sache. Am liebsten mit direkten Upload in eine Cloud etc. wenn sie Kontak zum Netz hat.
- einigermaßen Akku
- Videofunktion wäre nett
- Touchscreen, da würde ich mich jetzt auch nicht gegen wehren
- Preisrange: Irgendwo zwischen 250 und 350 Euronen. Realistisch?
und sonst, puh...keine Ahnung. Ob meine Anforderungen Sinn ergeben kann ich ja auch noch nicht mal beurteilen . Soll eine erste "bessere" Kamera sein. Auch um zu schauen, ob es üebrhaupt etwas für sie ist. Daher möchte ich erstmal Richtung Steinschleuder gehen, bevor überhaupt der Flugzeugträger in Frage kommt.

Wie auch immer, ich brauche eure Hilfe .
__________________
Zitat:
von Klaus Thomforde

"In der ersten Liga die Bälle zu halten, finde ich total geil. Da geht mir voll einer ab"
Übersteiger ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



23:48
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts