sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Software] Microsoft Excel Dieses Thema abonnieren
Mehr
#31
Alt 13.10.2014, 11:01
Dunga
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von Dunga

Hast Du ein Beispiel? Wenn ich eine Zelle sperre und die restlichen lassen sich bearbeiten, kann ich totzdem nach dem Text in der gesperrten Zelle suchen (Ctrl+F). D.h. wenn ich irgendwo auf dem Sheet bin, und ich suche nach etwas in der gesperrten Zelle, springt er zu dieser Zelle, dass gesucht markiert er mir aber nicht. Aber eben, möglicherweise verstehe ich Deine Frage ganz falsch.
Dunga ist offline Mit Zitat antworten
#32
Alt 13.10.2014, 13:22   (Esslingen)
Matthias1893
formerly known as ciprim20

In dieser Datei soll man nur in der Spalte "Bewertung" die zur Matrikelnummer gehörigen Punkte eintragen können. Die Matrikelnummer selbst und jedes andere Feld sollen dabei nicht bearbeitet werden können.
Das Matrikelnummerfeld soll aber durchsucht werden können, und das klappt bei mir in diesem Beispiel nicht (mit Excel 2010).

Vorgegangen um die Zellen zu sperren, also die Datei so erstellen wie sie jetzt ist bin ich folgendermaßen:
Alle Zellen markiert - alle Zellen gesperrt - die Zellen in der Spalte Bewertung markiert - diese Zellen entsperrt - Blatt schützen - Haken bei "Gesperrte Zellen auswählen" entfernen.
Matthias1893 ist offline Mit Zitat antworten
#33
Alt 13.10.2014, 13:39   (Göttingen)
Der Hans
100% Königsblau
 
Benutzerbild von Der Hans

Haken bei "Gesperrte Zellen auswählen" entfernen
Das dürfte der Knackpunkt sein, wenn du gesperrte Zellen nicht auswählen darfst, können diese auch nicht über die Suche angesprungen werden. Wenn du im Suchfeld auf "Alle suchen" klickst, wird dir aber angezeigt, in welcher Zelle der gesuchte Wert vorkommt.
__________________
flickr
Der Hans ist offline Mit Zitat antworten
#34
Alt 13.10.2014, 13:53
Dunga
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von Dunga

Ich habe nun das Ding mal "nachgebaut". Setzt den Haken bei "Gesperrte Zellen auwählen". dann müsste es gehen. Wieso sollen andere die Zellen nicht anwählen können? Solange sie gesperrt sind, kann auch niemand reinschreiben. Das was "Der Hans" geschrieben hat, funktioniert, wird dann allerdings auf dem Fenster "Suchen und Ersetzen" angezeigt und nicht im Dokument.

Sieht dann so aus:

http://www.directupload.net/file/u/5...ardc8z_jpg.htm
Dunga ist offline Mit Zitat antworten
#35
Alt 13.10.2014, 13:55   (Esslingen)
Matthias1893
formerly known as ciprim20

Danke. Das war wohl echt der Knackpunkt
Matthias1893 ist offline Mit Zitat antworten
#36
Alt 16.10.2014, 19:10   (BOR)
Lucky
Gum would be perfection.
 
Benutzerbild von Lucky

Hier auch ein Excel Problem bzw. eher Powerpoint.

Ich habe eine Präsentation in Powerpoint erstellt mit diversen Diagrammen. Die Daten der Diagramm werden aus einem separaten Excel-Datenblatt gezogen, d.h. die Diagramme sind mit der Excel Datei verknüpft. Sinn ist hier, dass die Rohdaten der Diagramme schneller bearbeitet werden können.

Jetzt habe ich aber ein Problem. Die Datei Verknüpfung funktioniert nur in genau dem einen Ordner, in dem ich die beiden Dateien gerade liegen habe. Sobald ich die Dateien woanders hin schiebe, sind die Verknüpfung hinfällig, da immer die alten Dateipfade als Verknüpfungen hinterlegt bleiben.

Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu umgehen?
Also so, dass sich bei verschieben der Dateien der Pfad der Verknüpfungen automatisch mit aktualisiert?

__________________
"I did it for me."
Lucky ist offline Mit Zitat antworten
#37
Alt 20.10.2014, 09:37   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Ich meine nein.
Musst du denn die Dateien so oft verschieben?
Wenn du es irgendwann für die Präsentation auf einen Laptop schiebst (oder einen Stick), muss du halt vor der Präsentation noch genügend Zeit einplanen, die Pfade zu ändern. Aber mit dem suchenersetzen-Befehl geht das ja in Nullkommanix.

EDIT:
Wenn ich es mir so recht überlege gibt es möglicherweise eine Möglichkeit (habe ich aber noch nie probiert). Man könnte eventuell per Makro die Quelldatei erst suchen (sollte dann natürlich einen eindeutigen Treffer geben) und anschließend die Werte aus dieser Datei laden. Ob das aber so ohne Probleme funktioniert...
Fry ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Lucky (20.10.2014)
#38
Alt 08.12.2014, 14:31   (München)
CrookedVulture
SofaCoach
 
Benutzerbild von CrookedVulture

Ich behalte den Thread mal:

Ich habe aktuell das Problem, dass ich ein Ergebnis beispielsweise in Spalte H habe, das ich in einer Übersicht immer gleich behalten möchte. Also dass immer das eine Ergebnis in H angezeigt wird. Nur wenn ich eine neue Spalte zwischen G und H einfüge, und somit H eins nach rechts auf I rutscht, wechselt das Ergebnis nicht auf das neue H. Weder ohne, noch mit Dollarzeichen. Also auch ein $H23 bringt nichts, da das auf $I23 wechselt.

Hat da jemand eine Alternativmöglichkeit, außer die Reihenfolge der Spalten zu verändern? Hätte nämlich gerne die aktuellste Spalte immer links.
CrookedVulture ist gerade online Mit Zitat antworten
#39
Alt 11.12.2014, 08:31   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Muss ne Einstellung sein. Eigentlich sollte sich nix verändern, wenn man eine Spalte (oder Zeile) einfügt.
Alternativ: Alles ab Spalte H ausschneiden, eins nach rechts gehen, einfügen. Das sollte gehen.

EDIT: oder wie fügst du denn ein? Oben rechtsklick auf "H", dann "Zellen einfügen"?
Fry ist offline Mit Zitat antworten
#40
Alt 11.12.2014, 09:36   (LH)
Macl
kapow!
 
Benutzerbild von Macl

So wie Fry es im EDIT beschreibt mache ich es immer. Und da verändert der auch keine Formelbezüge. Egal ob $-Zeichen oder nicht...
Macl ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Fry (11.12.2014)
#41
Alt 14.12.2014, 12:47   (München)
CrookedVulture
SofaCoach
 
Benutzerbild von CrookedVulture

Jo, Rechtsklick auf H, Zellen einfügen, aber dann heißt der Zellverweis in der Übersichtstabelle nicht mehr H23 sondern I23.

Das aus dem ersten Teil funktioniert. Habe gerade eine neue Spalte bei I eingefügt und die H-Spalte da rüberkopiert, damit ich die neue H-Spalte habe. Ist zwar umständlicher, aber es geht. Danke Fry!

EDIT: Habe Excel 2013, vielleicht wurde das auch überarbeitet, wobei ich das eher für unwahrscheinlich halte.
CrookedVulture ist gerade online Mit Zitat antworten
#42
Alt 15.12.2014, 13:02   (LH)
Macl
kapow!
 
Benutzerbild von Macl

Ach so, jetzt verstehe ich.

Ich habe aktuell das Problem, dass ich ein Ergebnis beispielsweise in Spalte H habe, das ich in einer Übersicht immer gleich behalten möchte. Also dass immer das eine Ergebnis in aus H angezeigt wird. Nur wenn ich eine neue Spalte zwischen G und H einfüge, und somit H eins nach rechts auf I rutscht, wechselt das Ergebnis nicht auf das neue H. Weder ohne, noch mit Dollarzeichen. Also auch ein $H23 bringt nichts, da das auf $I23 wechselt.
Hier musst/ kannst Du mit =INDIREKT arbeiten.

In Deinem Beispiel, da wo Du das Ergebnis aus der Zelle H23 stehen haben willst, folgende Formel eingeben:

=INDIREKT("H" & "23")
Macl ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Fry (15.12.2014)
#43
Alt 15.12.2014, 13:23   (München)
CrookedVulture
SofaCoach
 
Benutzerbild von CrookedVulture

Ah, perfekt. Sorry, für den Formulierungsfehler. Dickes Danke jedenfalls!
CrookedVulture ist gerade online Mit Zitat antworten
#44
Alt 16.12.2014, 11:25   (CH)
MAX POWER
xx
 
Benutzerbild von MAX POWER

Die jahrelange Tippspiel Admin Erfahrung zahlt sich langsam aus!

Aka 'The Macl Injection'.
MAX POWER ist offline Mit Zitat antworten
#45
Alt 06.03.2016, 14:33   (Stuttgart)
Robertinho
Tool Time
 
Benutzerbild von Robertinho

Ich nutze den Thread mal weiter für mein Problem:

Ich habe eine Liste (Aufträge) mit 3 Spalten:
Freigegeben am; Umgesetzt am; Personentage
01.01.16; -leer-; 15 => leer=nicht beendet bis zum heutigen Datum
15.12.15; 03.02.16; 8
16.12.15; 03.01.16; 4
10.12.15; 12.01.16; 29
11.11.15; 03.12.16; 3

Nun möchte ich zum Stichtag 01.12., 01.01., 01.02, usw. die Anzahl offener Aufträge (Zeilen) und die Anzahl offener Personentage haben.
D.h. Freigegeben VOR dem Stichtag und Umgesetzt NACH dem Stichtag oder leer.

Ergebnis müsste sein:
01.12. => 1; 3 PT
01.01. => 4; 56 PT
01.02. => 2; 23 PT
01.03. => 1; 15

Kann mir jemand bei den Formeln helfen um diese Ergebnisse zu bekommen?
Robertinho ist gerade online Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



15:14
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts