sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Software] Microsoft Excel Dieses Thema abonnieren
Mehr
#1
Alt 23.01.2012, 15:05   (München)
CrookedVulture
SofaCoach
 
Benutzerbild von CrookedVulture
Microsoft Excel

Servus Leute,

probiere gerade etwas rum, und möchte einen Term von B5 nach C5 kopieren, allerdings rutschen da die Buchstaben im Term immer mit. Wie kann man diese nochmal einfrieren?

bG, CrookedVulture

Geändert von CrookedVulture (23.01.2012 um 15:25 Uhr)
CrookedVulture ist offline Mit Zitat antworten
#2
Alt 23.01.2012, 15:10   (München)
Schneidinho78
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Schneidinho78

Hi,

du meinst sowas wie B5/C7?

Das Dollarzeichen immer vor den Parameter (Buchstabe oder Zahl), der sich nicht verändern soll.

Also bspw. steht in B5 "=B6/C7", damit in B6 noch dasselbe steht, musst du "$B6/$C7" eingeben. Ein Dollar vor dem Buchstaben reicht hier, da du in Zeile 5 bleibts. Würdest du nach C6 kopieren, müsste auch noch ein Dollar vor die Zeilenzahl...

Hm, verständlich?
Schneidinho78 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
CrookedVulture (23.01.2012)
#3
Alt 23.01.2012, 15:19
Lurchi
Grünes Herz
 
Benutzerbild von Lurchi

... das „Einfrieren“ geht mit F4 übrigens weitaus einfacher als ständig dieses Dollarzeichen schreiben zu müssen.
Lurchi ist offline Mit Zitat antworten
#4
Alt 23.01.2012, 15:35   (München)
Schneidinho78
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Schneidinho78

F4? Kenn ich nicht. Wie geht das genau?
Schneidinho78 ist offline Mit Zitat antworten
#5
Alt 23.01.2012, 15:46
Lurchi
Grünes Herz
 
Benutzerbild von Lurchi

Entweder direkt bei der Eingabe der Formel F4 drücken oder später in der Formel den Cursor auf den entsprechenden Zellbezug setzen und F4 drücken. Da bietet er dann mit jedem Tastendruck eine Variante an. Beim ersten Mal auf F4: $C$4, beim zweiten Mal C$4, beim dritten Mal $C4 und beim viertel Mal sind dann alle $ wieder weg.
Lurchi ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Schneidinho78 (23.01.2012)
#6
Alt 23.01.2012, 15:50   (München)
Schneidinho78
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Schneidinho78

Interessant! Allerdings muss ich das ja auch bei jedem Bestandteil des Terms machen, also hier im Beispiel auch zweimal. Hm, na ja, muss ich mal austesten.

Aber danke für den Tipp.
Schneidinho78 ist offline Mit Zitat antworten
#7
Alt 23.11.2012, 13:47   (Zürich)
Bavaria_Zürich
SofaCoach
 
Benutzerbild von Bavaria_Zürich

Wie kann man in Excel einen Bruch darstellen der 2 Zähler (11.80 + 7.80) hat? Das ganze wird dann durch 2 geteilt.
Wäre schönn wenn ich das mit einem Bruchstrich darstellen kann, anstatt mit Klammern zu arbeiten. [(11.80 + 7.80) / 2]
Bavaria_Zürich ist offline Mit Zitat antworten
#8
Alt 23.11.2012, 13:54   (Göttingen)
Der Hans
100% Königsblau
 
Benutzerbild von Der Hans

In der 2007er-Version geht es über Einfügen Objekt Microsoft Formel-Editor. Dann öffnet sich ein Fenster, aus dem du die passende Vorlage auswählen kannst.
__________________
flickr
Der Hans ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bavaria_Zürich (23.11.2012)
#9
Alt 23.11.2012, 14:11   (Zürich)
Bavaria_Zürich
SofaCoach
 
Benutzerbild von Bavaria_Zürich

In der 2007er-Version geht es über Einfügen Objekt Microsoft Formel-Editor. Dann öffnet sich ein Fenster, aus dem du die passende Vorlage auswählen kannst.
Besten Dank!
Aber in eine automatische Berechnung kann diese dann nicht einfliessen lassen oder bin ich zu doof?

Mit (11.80+7.80) / 2 geht das ja auch nicht automatisch, oder?
Bavaria_Zürich ist offline Mit Zitat antworten
#10
Alt 23.11.2012, 14:46   (Göttingen)
Der Hans
100% Königsblau
 
Benutzerbild von Der Hans

Die Formeln kannst du nicht für Berechnungen nutzen, anders lassen sich aber keine horizontalen Bruchstriche darstellen. Wenn es dir darum geht, aus verschiedenen Zellwerten eine Bruchdarstellung zu basteln, könntest du dir ungefähr so behelfen: ="("&A1&"+"&B1&")/"&C1

__________________
flickr
Der Hans ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bavaria_Zürich (23.11.2012)
#11
Alt 23.11.2012, 16:35
Smook
#whodey
 
Benutzerbild von Smook

Oder du trickst und nimmst Rahmen der Zelle als Bruchstrich und blendest Gitter aus.
__________________
Smook ist offline Mit Zitat antworten
#12
Alt 07.05.2013, 20:04   (Schweiz)
Ale
Senior Punk Rocker

Ich nehm jetzt einfach mal diesen Thread. Vielleicht kann mir jemand helfen.

Ich will so ein Punktdiagramm machen. 2 Achsen mit je Werten von 1 bis 5. Dann gibts mehrere Wertepaare, die einen Schnittpunkt ergeben und auf der entsprechenden Position im Diagramm als Punkt dargestellt werden sollen. Also zum Beispiel (3,5) oder (1,4).

Das klappt soweit auch, das krieg ich hin. Was ich allerdings nicht hinkriege ist, dass ich jeden dieser Punkt individuell beschriften kann und jeder eine eigene Farbe und Legendeneintrag bekommt.

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Ale ist offline Mit Zitat antworten
#13
Alt 07.05.2013, 20:18   (Göttingen)
Der Hans
100% Königsblau
 
Benutzerbild von Der Hans

Unter "Daten auswählen..." (Rechtsklick aufs Diagramm) für jedes Wertepaar einen eigenen Legendeneintrag anlegen.
__________________
flickr
Der Hans ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Ale (08.05.2013)
#14
Alt 08.05.2013, 09:51   (Schweiz)
Ale
Senior Punk Rocker

Eigentlich ganz einfach...
Ale ist offline Mit Zitat antworten
#15
Alt 08.05.2013, 14:43   (Zwischen Wupper & Ruhr)
Oso
SofaCoach
 
Benutzerbild von Oso

Habe auch mal wieder ein Excelproblem(2007).

Ich hab einen Diagrammdatenbereich von C4 bis L4, möchte aber den Wert in Zelle D4 nicht darstellen. Also ins Diagramm soll nur C4, F4, ... , L4.

Wie ist der Befehl um eine Zelle auszulassen?

Zelle löschen darf ich leider nicht und C4 mit D4 tauschen nur in letzter Not...

thx
__________________
Storytelling ist eine Erzählmethode mit der explizites aber vor allem impliziertes Wissen in Form einer Metapher weitergegeben und durch Zuhören aufgenommen wird. Die Zuhörer werden in die erzählte Geschichte eingebunden damit sie den Gehalt der Geschichte leichter verstehen.

Bitte liebe Spieleindustrie, rallt es endlich. Hat doch vor 20 Jahren bereits bestens geklappt.

cu!
Oso ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



13:14
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts