sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Brofacoach-Skyr: Welche Flavordrops nehmen? Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 08.07.2017, 11:37   (Nermberch)
Bündla
Couchpotatoe

Morgen 32 Grad, Challenge Roth, ich bin dabei Zwar nur als Läufer, aber alleine die Atmosphäre ist der Wahnsinn. Gestern bereits draussen gewesen, heute gehts auch nochmal raus. 71 Nationen am Start. Alle total bekloppt. Gestern einfach mal paar Australier Ihren Urtanz aufgeführt. Man spürt die Atmosphäre, der ganze Landkreis liebt und lebt den Triathlon. Meinen allergrößten Respekt vor den Einzelstarter/innen.

Der Zieleinlauf wird morgen Emotion pur werden.
Bündla ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Andi (08.07.2017), DegsterX (10.07.2017)
Alt 10.07.2017, 12:04
DegsterX
SofaCoach
 
Benutzerbild von DegsterX

Erdbeere klingt immer gut. Meine Lemon- Käsekuchen Flavordrops von ESN für den Magerquark sind so mittel lecker. Ich denke, da ist noch Luft nach oben.

Worauf muss ich denn achten wenn ich weiterhin fleissig Sport treibe, aber etwas abnehmen möchte (Fett weg). Klar, Cardio im besten Fall, auf die Ernährung achten (wenig Kohlenhydrate usw.) aber mir gehts vor allem um die Ernährung abends nach dem Sport. Ist Obst da wirklich so schlecht wegen des Fruchtzuckers?
Der Körper braucht zum Abnehmen Fett (gute Fette natürlich, so blöd wie das klingt) denn du verzichtest ja weitestgehend auf die Kohlenhydrate, somit brauchst du auch eine Energiequelle. Ich habe Abends auch gerne immer mal Erdnüsse gegessen, Eier sind super und wenn du so kein Fett bekommst hol dir Leinöl, schmeckt zwar zum Kotzen, aber mit nem Schluck Wasser zusammen oder vor dem Essen geht das und du bekommst deine guten Fette.

Zucker und Salz weglassen!! Schauen wenn du Kohlenhydrate zu dir nimmst, dass sie aus größtenteils Obst und Gemüse stammen, viel Wasser trinken und Abends wie schon erwähnt Magerquark, Skyr, oder nen Shake vor dem Schlafen, davor Salat, oder Gemüse mit schön Pute oder Hühnchen, ist eigentlich nicht ganz so schwierig und der Körper gewöhnt sich an die Umstellung, dazu noch schön Sport mit Cardio!
__________________
Xbox Live DegsterX
DegsterX ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Button (10.07.2017)
Alt 21.07.2017, 16:54
MMM
THE KING
 
Benutzerbild von MMM

banane & espresso bester pre workout booster!
Nie wieder mach ich das, gut das die Toiletten gerade frei waren...
__________________
why he do dat boy like dat?
MMM ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
Abi (24.07.2017), Kunglao2k (24.07.2017), Logilas (25.07.2017), MAX POWER (24.07.2017), Übersteiger (23.07.2017)
Alt 24.07.2017, 07:41   (Salzburg Stadt (Pumperstadl); Stiegelkorner)
mikelchuk
Her mit da Ingeborg!
 
Benutzerbild von mikelchuk

Guten Morgen Coaches,

bin gestern beim Triathlon in Obertrum bei Salzburg gestartet, während des Schwimmens hab ich mich wirklich top gefühlt, war dementsprechend in der vorderen Gruppe mit dabei. Nach den ersten 10KM am Rad und während der vielen Steigungen habe ich allerdings gemerkt, dass irgendwo der "Saft" in den Füßen nicht wirklich da ist und auch am Herzschlag bzw der Trittfrequenz gemerkt, dass gestern einfach nicht mein Tag war. Schade da ich nach meinem Radunfall hier zum ersten Mal wieder richtig angreifen wollte und auf der olympischen Distanz unter 2:30 bleiben wollte.

Ich habe mich dann dazu entschlossen das Rennen nach gut 25 Km am Rad aufgrund dessen weil ich meinen Herzschlag und meine Atmung garnicht mehr unter Kontrolle brachte das Rennen vorzeitig zu beenden.

Die Enttäuschung war natürlich anfangs da, mittlerweile bin ich schon wieder auf Ursachenforschung und versuche meinen Fokus komplett auf das nächste Rennen in zwei Wochen zu legen, am Grabensee sollte dann in der Hobbyklasse ja zumindest die Top-20 drinnen sein.

Was ich eigentlich hier kurz sagen möchte, ich mache jetzt seit 2 Jahren Triathlon und dieser war mein Erster an dem ich aufgeben musste. Natürlich ist man enttäuscht, natürlich hat man sich das nicht so vorgestellt, aber egal was ihr macht lasst euch von solchen Rückschlägen nicht unterkriegen. Egal ob es eine kurze Pause in eurer Diät, ein schlechter Tag beim Hanteltraining oder ein WO wie in meinem Fall ist.

Seit kurz sauer, schüttelt euch dann ab und gebt dafür noch mehr als davor!
__________________
| 2007 Meister 2. Klasse Nord A | 2008 Meister 1. Klasse Nord | 2009 Meister 2. Landesliga Nord |
2010 Meister 1. Landesliga | 2015 Meister Regionalliga West |
| ? Meister 1. Division |
| ? ÖFB Cup Sieger | ? österreichischer Meister |
mikelchuk ist offline Mit Zitat antworten
7 User sagen Danke:
das f (24.07.2017), DegsterX (24.07.2017), Larsson (24.07.2017), MAX POWER (24.07.2017), mr_maniac (24.07.2017), Sevi (24.07.2017), W. Lorant (24.07.2017)
Alt 24.07.2017, 09:58   (Nähe Frankfurt)
Abi
1. Controller
 
Benutzerbild von Abi

Nie wieder mach ich das, gut das die Toiletten gerade frei waren...


sorry for that, aber bleibt trotzdem der beste booster!
__________________
Öp Fener Abinin elini!
Abi ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Kala (24.07.2017), MMM (24.07.2017)
Alt 24.07.2017, 14:43
DegsterX
SofaCoach
 
Benutzerbild von DegsterX

Also zum Thema Booster, schön und gut wer sowas braucht, aber für mich ist das nichst, ein Kaffee (Espresso) vor dem Training genügt da völlig!

Ich habe letzte Woche einen probiert, weil ich mir bei mir um die Ecke ein neues Whey gekauft hab und der Verkäufer ein paar Proben u. a. auch einen Booster dazu gepackt hat. Gut dachte ich mir haust ihn einfach mal vor dem nächsten Workout rein und boah... Was da in meinem Körper abging, was alles geprickelt hat und wie aufgedreht und hibbellig ich war (kennt ihr Hemmy von dem Film "Ab durch die Hecke"?) genau so hab ich mich gefühlt und auch noch Stunden nach dem Training haben meine Fingerspitzen geprickelt! Also ich glaube gesund kann das nicht sein, bzw. bin ich dafür einfach zu anfällig für Koffein!
__________________
Xbox Live DegsterX
DegsterX ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Übersteiger (25.07.2017)
Alt 01.08.2017, 19:19   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Da ich hier auch immer heimlich mitlese, wollte ich mich auch mal zu Wort melden.

Ende Dezember habe ich quasi mit einer Umstellung meines Alltags angefangen und mein Leben etwas auf den Kopf gestellt.
Angefangen hat die ganze Geschichte bei einer Verlobungsfeier eines guten Freundes, welche letztes Jahr statt fand.
In meinem Körper habe ich mich nie wohl gefühlt und mich auch für mein Äußeres geschämt, da ich im Laufe vom Jahr 2013 bis 2015 von gut 120 kg auf 155 kg hochgegangen bin. Vorallem hat der soziale Kontakt zu meinen Freunden darunter gelitten, da ich mich nicht gerne in der Öffentlichkeit präsentiert habe.

Foto Dezember 2015:


Mein Ziel war es bis zu Hochzeit meines Freundes und meinem Sommerurlaub wieder halbwegs "normal" auszusehen. (September 2016)
Zielgewicht, welches ich mir damals gesetzt habe: 110-120kg
Fitness/Sport mache ich primär im Fitnessstudio, meist 2-3 die Woche. Davon 2 mal Fitness + Ausdauer und meist 1 mal die Woche Badminton (1,5h mit einem Freund oder meinem Bruder).
Langfristig überlege ich auch mal in Richtung Laufen mehr zu machen.
Meine Ernährung habe ich ebenfalls umgestellt, ich habe ein Bewusstsein für meine Ernährung entwickelt und vermeide vorallem fettige Nahrung.

Im Laufe der ersten 6 Monate habe ich relativ schnell abgenommen und bin zum Juni hin bei 125kg gelandet, dort habe ich leider gut 2-3 Wochen stagniert, konnte mich aber aufraffen weiter zu machen und bin zum September hin (Hochzeit) bei 112kg gelandert, womit ich vorerst glücklich war.
Man geht einfach leichter durchs Leben, hat mehr Motivation und ist insgesamt selbstbewusster. Für meinen Urlaub war mir vorallem der Komfort im Flieger wichtig, niemand hat gerne einen zu engen Sitz und ebenfalls einen Fettsack im Sitz neben sich. Außerdem wollte ich ihn auch genießen, da vorallem viel Aktivität auf dem Tagesplan stand.
Während meines Urlaubs habe ich die Ernährung komplett außer acht gelssen, war jedoch relativ viel unterwegs und auch aktiv, da konnte ich mir das dann erlauben.
Mittlerweile bin ich bei ca. 106kg und habe das Ziel, Ende des Jahres unter 100kg zu kommen, was ich eigtl. mehr als realistisch sehe.
Im letzten Monat habe ich vermehrt auf Muskelaufbau umgestellt, mache aber natürlich weiter viel Ausdauer. Grundsätzlich glaube ich kaum das mein Körper jemals komplett schlank aussehen wird, aber etwas mehr Musekln würden nicht schaden.

Hier mal zwei Fotos aus dem Urlaub (Stand September 2016 - ca +6-7kg mehr zu jetzt):
(leider habe ich kein aktuelleres)


Foto 2 ist um 06:00 Uhr morgen am ersten Urlaubstag entstanden, da ich nicht schlafen konnte.



Gestern hatte ich auch wieder ein schönes Erlebnis, Hose in der Größe 36 angezogen und gekauft. Vor einem Jahr war ich noch in der Übergrößen-Abteilung unterwegs, da mir 44 nicht gepasst hat.
Bei Shirts trage ich mittlererweile XL (vorher 3XL), wobei ich wohl bald auch auf L gehen kann.
Da ich vor kurzem vom Borussia Dortmund zu einer Feier eingeladen war, habe ich auch mal ein aktuelles Foto. Selbst schieße ich immer ungerne Fotos von mir.





Aktuell bin ich so zwischen 84-85kg und aktuell in einer Muskelaufbauphase. Mein niedrigstes Gewicht war ca. 82kg, war mir aber selbst etwas zu wenig.
Meistens gehe ich drei mal die Woche ins Fitnessstudio und betreibe primär Muskeltraining und auch einige Beweglichkeitsübungen. Viele Übungen mache ich auch an einem Queenax Functional Trainer, der relativ neu im Studio ist, da kann ich mich dann auch immer schön auspowern.
__________________
ridler ist offline Mit Zitat antworten
26 User sagen Danke:
Abi (02.08.2017), Andi (01.08.2017), Bastinho (01.08.2017), Borussenfan (01.08.2017), Button (02.08.2017), Claude (02.08.2017), DegsterX (02.08.2017), Der Hans (02.08.2017), friedrich (02.08.2017), Fry (02.08.2017), hecht1983 (01.08.2017), Hennywise (02.08.2017), HollaDieWaldfee (01.08.2017), Katunga (01.08.2017), Käptn' Peng (02.08.2017), Lucky (01.08.2017), MMM (02.08.2017), mr_maniac (01.08.2017), Ravioli (22.08.2017), Seax (02.08.2017), Sevi (01.08.2017), Stocki (02.08.2017), storch (02.08.2017), TCB (02.08.2017), Terrier (02.08.2017), Übersteiger (04.08.2017)
Alt 01.08.2017, 19:24
das f
nicht das g
 
Benutzerbild von das f

Wenn man allen Youtube-Videos trauen kann, kommt jetzt langsam der Zeitpunkt, an dem du in Selbstbräuner badest, ein Cap falschrum trägst und dir hässliche Tribal-Tattoos verpasst.
das f ist offline Mit Zitat antworten
12 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (03.08.2017), Andi (01.08.2017), Bear (01.08.2017), Cimbom93 (01.08.2017), Claude (02.08.2017), Käptn' Peng (02.08.2017), Libertine. (03.08.2017), raynewooney (01.08.2017), ridler (01.08.2017), scnorweger (02.08.2017), Sevi (01.08.2017), Übersteiger (04.08.2017)
Alt 02.08.2017, 14:16
DegsterX
SofaCoach
 
Benutzerbild von DegsterX

Da ich vor kurzem vom Borussia Dortmund zu einer Feier eingeladen war
__________________
Xbox Live DegsterX
DegsterX ist offline Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 14:17
MMM
THE KING
 
Benutzerbild von MMM

Da ich vor kurzem vom Borussia Dortmund zu einer Feier eingeladen war, habe ich auch mal ein aktuelles Foto. Selbst schieße ich immer ungerne Fotos von mir.





Aktuell bin ich so zwischen 84-85kg und aktuell in einer Muskelaufbauphase. Mein niedrigstes Gewicht war ca. 82kg, war mir aber selbst etwas zu wenig.
Meistens gehe ich drei mal die Woche ins Fitnessstudio und betreibe primär Muskeltraining und auch einige Beweglichkeitsübungen. Viele Übungen mache ich auch an einem Queenax Functional Trainer, der relativ neu im Studio ist, da kann ich mich dann auch immer schön auspowern.
Musst ja zweimal zur Tür reinkommen das man dich sieht mittlerweile.
Da muss paar Kilo Muskelmasse hin Jung.
Starke Leistung !
__________________
why he do dat boy like dat?
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 14:54   (Karlsruhe)
Terrier
I'm the monster
 
Benutzerbild von Terrier

Da reicht ein Danke wirklich nicht aus, fetten (höhö) Respekt von mir dafür

Und hier sitze ich und tu mich schwer auch nur 5 Kilo abzunehmen
Terrier ist offline Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 15:01   (Düsseldorf)
HollaDieWaldfee
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von HollaDieWaldfee

Ridler, haben die dich denn überhaupt wiedererkannt?
HollaDieWaldfee ist offline Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2017, 14:43   (CH)
MAX POWER
xx
 
Benutzerbild von MAX POWER

ein Cap falschrum trägst
Falschrum gibt es nicht bei Caps!

Oh, wait... ok, doch irgendwie.

MAX POWER ist offline Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2017, 07:50
solari
lang dabei
 
Benutzerbild von solari



Aktuell bin ich so zwischen 84-85kg und aktuell in einer Muskelaufbauphase. Mein niedrigstes Gewicht war ca. 82kg, war mir aber selbst etwas zu wenig.
Meistens gehe ich drei mal die Woche ins Fitnessstudio und betreibe primär Muskeltraining und auch einige Beweglichkeitsübungen. Viele Übungen mache ich auch an einem Queenax Functional Trainer, der relativ neu im Studio ist, da kann ich mich dann auch immer schön auspowern.
Und du sagst selber, du achtest nur ein wenig auf deine Ernährung? Schon verrückt , was so ein bisschen Sport bewirken kann.
solari ist offline Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2017, 13:11   (CH)
MAX POWER
xx
 
Benutzerbild von MAX POWER

Man ernährt sich automatisch gesünder, wenn man 3 mal die Woche Sport macht. Man isst bestimmt nicht 20 Minuten vorher noch einen Burger und gleich danach hat man auch noch keinen Hunger. Und 3 Mal die Woche ist schon mehr als nur ein bisschen. Das machen die Wenigsten.
MAX POWER ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Andi (05.08.2017), mikelchuk (05.08.2017)

Stichworte
abi, bankdrücken, bizeps, body, cardio, fitness, hantel, hasein+abnehmen = lol, krafttraining, muckies, sixpack, snickers und burger, sport
Themen-Optionen



06:06
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts