sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Better call Sons of Top Peaks and Breaking Game of Cards - Der Serien Thread Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 15.05.2018, 07:20   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Westworld? In die Watchlist aufgenommen. Ich wurde hier noch nie enttäusch.
Also ich habe mir durch die erste Hälfte der ersten Staffel gequält, hat mich überhaupt nicht abgeholt und habe es dann sein lassen. Andererseits wurde hier wohl noch keine Serie (mit Ausnahme vielleicht von Breaking Bad) von allen bedingungslos abgefeiert.
Fry ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Flo (18.05.2018), STC_80 (15.05.2018)
Alt 15.05.2018, 07:36   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Aber ich bin leider generell ziemlich konsterniert gerade.

Jetzt mal zwei Folgen von "Happy!" geschaut. Mann, was für ein oberflächlicher Käse. Klar ist das von den Machern von Crank, klar kann man da nicht viel mehr erwarten als massig Action, dumme Sprüche und sinnlose übertriebene Gewalt. Aber das Konzept trägt halt einen 90-minütigen Film, aber keine 8-teilige Serie.

Wirklich das allermeiste, was derzeit so releast wird, ist so dermaßen langweilig. Diese Daniel-Brühl-Serie in NY Ende des 19. Jahrhunderts, gääähn. Im Prinzip hat die Kritik von South Park ziemlich den Nagel auf den Kopf getroffen, nämlich dass Netflix und Konsorten mittlerweile einfach jeden Scheiß umsetzen, hauptsache, man kann jeden Monat ein paar neue Serien releasen.

Was war das für ein Wohltat, zwischendurch mal eine kluge, durchdachte und aberwitzige Serie wie "Geister" aus den 90ern zu gucken? Und auch, wenn die neue Twin-Peaks-Staffel den ein oder andern Fan enttäuscht haben mag, es war eine sehr angenehme und willkommene Abwechslung zu den immergleichen Sehgewohnheiten. American Gods fand ich gar nicht so gut umgesetzt, aber auch hier wurde immerhin mal was gewagt.

Leider sind das aber nur wenige Ausnahmen bei einer unglaublichen Menge an Massenware, die mich leider überhaupt nicht mehr mitnimmt. Ich mutiere hier zwar wirklich zum Netflix-Meckeropa, aber viele Monate mache ich das als Abonnent nicht mehr mit... nur, um das Abo dann, wenn die neue Staffel Better Call Saul releast wird, wieder zu aktivieren...
Fry ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
Flo (18.05.2018), Libertine. (15.05.2018), Noc (16.05.2018), noir. (15.05.2018), Sevi (15.05.2018)
Alt 15.05.2018, 07:37
storch
Kaiser
 
Benutzerbild von storch

Abgefeiert hab ich die erste Staffel damals auch nicht: http://www.sofacoach.de/forum/showpo...ostcount=13955

Wie gestern angedeutet, hab ich die aktuelle Staffel auch eher abgearbeitet. Aber ich muss schon zustimmen, dass die aktuelle Folge sehr gut gemacht ist. Und vor allem: mit diesen Theorien und Überlegungen, die ich mir alleine nie gestellt habe, weil es mir dazu zu egal ist, wird es nochmal interessanter. Also gerne damit weiter machen Digger und Co. Ich hab jetzt sogar schon auf anderen Seiten ein Paar Kommentare über die aktuelle Folge gelesen.

Was mich wieder zu meine Überlegung bringt, dass mir wahrscheinlich sogar Lost gefallen hätte, wenn ich es "live" mitverfolgt hätte. So hab ich ja immer nach ein paar Folgen aufgehört und gar kein Interesse daran.
__________________
storch ist offline Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 08:06   (Oldenburg)
Libertine.
SofaCoach
 
Benutzerbild von Libertine.

@Fry:

Mir geht es genauso.

Das Angebot ist mittlerweile so riesig, da wird es schwierig bei dem ganzen Durchschnitt noch die wenigen richtigen Perlen zu finden. Dafür gibt es ja zum Glück diesen Thread. Im Moment ist Westworld aber das einzige richtige Highlight für mich, und abgesehen von der nächsten Staffel BCS sehe ich da auf absehbare Zeit nicht viel.

Hab auch schon überlegt, Netflix bald mal für ein paar Monate zu pausieren. Hab hier zum Glück noch ein paar gute Serien zum Nachholen, allen voran das alte HBO Zeugs sowie Friday Night Lights.
Libertine. ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Noc (16.05.2018), noir. (15.05.2018)
Alt 15.05.2018, 08:19   (Lindblum)
noir.
zieht total Blank.
 
Benutzerbild von noir.

[...]nämlich dass Netflix und Konsorten mittlerweile einfach jeden Scheiß umsetzen, hauptsache, man kann jeden Monat ein paar neue Serien releasen.
Word.

Das hat mittlerweile schon so Ubisoft-Open-World-Marketing. "Wir werden in diesem Jahr über 700 neue Serien releasen!" statt "Unsere Map ist 300 Hektar groß!" Wie man das dann füllt, ist ja zweitrangig. Da ist mittlerweile echt viel Mittelmaß dabei und mal eine herausragende Serie zu finden, ist schwierig geworden.
__________________
"Everyday's great at your Junes!"
noir. ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Noc (16.05.2018)
Alt 15.05.2018, 11:32   (Bucketheadland)
gurkenmann
Man or Machine?
 
Benutzerbild von gurkenmann

Ich war der Meinung, dass man es bei Staffel 1 hätte belassen sollen, ggf. das Ende etwas auflafern. Ich lasse Staffel 2 mal durchlaufen und dann führe ich mir das zu Gemüte.

Erstmal steht nach dem Besuch der Colonia Ulpia Traiana in Xanten ein Rewatch von ROME, auch aus dem Hause HBO an.

"Get back in formation you drunken fool!"
warst du schon in xanten oder fährst du da noch hin?
__________________
One good thing about music, when it hits, you feel no pain.
gurkenmann ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Thrasher (15.05.2018)
Alt 15.05.2018, 12:23   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Eigentlich was für den Urlaubsthread: Wir waren am langen WE mit Freunden und Campingbussis da, weil da schon am Donnerstag das Mistwetter weggezogen war. Komplette Touri-Runde. Donnerstag Xanten mit Siegfriedspektakel und Kindern mit Holzschwertern , Freitags dann die C.U.T. und abends Grillen und Campen in Bedburg Hau, dann weiter zum Wisseler See, Wunderland Kalkar. Also einmal durch Deinen Hinterhof quasi.

Folgende Unterhaltung hat es daher auch im Auto gegeben:

Frau: "Boah, ich konnte mir nix unter Niederrhein vorstellen, aber die Landschaft ist so wunderschön und lieblich."
Ich: "Hier wohnt Gurkenmann!"
Frau "....äh...ok"

Den allfälligen Abstecher in die Niederlande haben wir nicht mehr geschafft, weil es am Sonntag shicewetter werden sollte, da sind wir abends wieder ins sonnige Hamburg geknattert.
Thrasher ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
das f (15.05.2018), gurkenmann (15.05.2018), Weezy (15.05.2018)
Alt 15.05.2018, 12:26   (Berlin)
cornulio
Dark Soul
 
Benutzerbild von cornulio

Also ich habe mir durch die erste Hälfte der ersten Staffel gequält, hat mich überhaupt nicht abgeholt und habe es dann sein lassen. Andererseits wurde hier wohl noch keine Serie (mit Ausnahme vielleicht von Breaking Bad) von allen bedingungslos abgefeiert.
wobei breaking bad imo auch ganz schön quälerei ist in staffel 1/2 da bin ich dann irgendwann stehen geblieben. habs aber immer noch vor weiter zu gucken
cornulio ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Pato discoteca (15.05.2018), Thrasher (15.05.2018)
Alt 15.05.2018, 21:57   (Oldenburg)
Libertine.
SofaCoach
 
Benutzerbild von Libertine.

So, jetzt auch Westworld auf dem neuesten Stand. Irgendwie verstehe ich nix. Aber trotzdem ist das alles grandios. Die Videos vom Erklärbär Alt Shift X zur letzten Folge ziehe ich mir immer vor der aktuellen Episode rein um da ein bisschen mithalten zu können. Aber eure Spoiler verwirren mich jetzt wieder umso mehr. Vielleicht ist der ganze Scheiß auch zu hoch für mich. Man hat so viele Fragen/Vermutungen im Kopf, weiß aber nicht so recht, ob man da eventuell völlig auf dem Holzweg ist, weil man zuvor irgendwas nicht so richtig verstanden hat.

Mittlerweile würde ich auch klar ne Empfehlung aussprechen, die zweite Staffel erst zu gucken, wenn sie komplett ist. Durch die Woche Pause geht einfach zu viel verloren.

Ich bin mir sicher, dass das Thema William + seine (verstorbene) Frau zum Ende hin nochmal aufgemacht wird. Vor allem weil jetzt auch noch seine Tochter da ist. Zu der hat man vorher bisher auch noch nichts erfahren, oder? Hatte mich schon überrascht, dass das seine Tochter ist, wobei ich schon mit sowas gerechnet hatte. Hätte jedoch wohl auf eine spätere Auflösung in der Staffel getippt und dann sogar vermutet, dass sie ein Replika seiner verstorbenen Frau ist.

Bei MiB-Williams Storyline habe ich im übrigen auch irgendwie den Faden verloren. Was will er eigentlich genau?

Wie war eigentlich nochmal die genaue Beziehung zwischen Ford und William? Kennt/kannte Ford eigentlich Williams private Hintergrundgeschichte? Wurde das deutlich? Dass William zu Delos gehört dürfte Ford ja mitbekommen haben.

Zum Gespräch William - Delos: War eigentlich schon vorher erwähnt worden, dass Logan tot ist? Das hatte William ja im Gespräch erzählt.

Bei Bernard bin ich auch nicht ganz auf der Höhe mit den Zeitsprüngen. Bin mir da zumindest nicht ganz sicher ob ich das richtig auf dem Schirm hab.


Dass Ford nochmal auftaucht, denke ich auch. Nochmal dazu, ich will Digger da jetzt nicht spoilern, aber gab es nicht im Trailer (?) auch den jungen Ford zu sehen? Also nicht diesen kleinen-Jungen-Ford, sondern Ford als etwas jüngeren Erwachsenen. Da dieser Ford noch nicht zu sehen war, warte ich da eigentlich auch noch drauf, dass der auftaucht. Oder war die Szene schon irgendwo und ich hab das in den falschen Hals bekommen?

Andererseits würde es natürlich den gebauten Host Fords in Staffel 1 erklären.
Äh, welchen gebauten Host von Ford meintest du da jetzt? Hab ich irgendwie gar nicht mehr auf dem Schirm. Oder meinst du den kleinen Jungen?

Geändert von Libertine. (15.05.2018 um 22:33 Uhr)
Libertine. ist offline Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 20:19   (Graz)
Grave Digger
Geh'n wie ein Ägypter
 
Benutzerbild von Grave Digger

Endlich mal wieder wildes ewig langes Herum-Gespoilere wie zu den besten Lost und GoT Zeiten

Na dann...

Was mich wieder zu meine Überlegung bringt, dass mir wahrscheinlich sogar Lost gefallen hätte, wenn ich es "live" mitverfolgt hätte. So hab ich ja immer nach ein paar Folgen aufgehört und gar kein Interesse daran.
This! Leider sind heutzutage die meisten auf Grund von Netflix, Amazon Prime und Co. einfach zu sehr auf dieses stupide "muss-alles-sofort-sehen-und-wissen Binge Watching" getrimmt und schaffen es nicht mehr eine Woche "abzuwarten". Wobei genau dieses Abwarten mMn mit das schönste an wirklich guten Serien ist.
Daher auch - unpopuläre Meinung incoming -

Eine Folge pro Woche ist mir mittlerweile zu anstrengend und ich vergesse meistens was in der Vorwoche passiert ist

Mittlerweile würde ich auch klar ne Empfehlung aussprechen, die zweite Staffel erst zu gucken, wenn sie komplett ist. Durch die Woche Pause geht einfach zu viel verloren.
... geht mMn heutzutage sehr viel an dem - was u.A. Lost so einmalig machte - auch leider verloren.
Wäre Lost ohne wöchentliche wilde Theorien so gut gewesen? Niemals
Hätte man in Lost alles ohne irgendwelche wilden Skizzen und Screenshots aus vergangengen Staffeln nachempfinden können? Niemals
Waren selbst Love-Stories durch ständiges gegenseitiges Anpissen von Team Kate/Jack vs Team Kate/Sawyer erträglicher? Sowas von

Das fehlt mir heutzutage in vielen Serien leider wirklich total.
Dark war großartig und hat fasziniert, und gleichzeitig - ähnlich wie es Westworld auch tut - den Zuseher gefordert. Das sind nunmal keine Serien, die man einfach mal so nebenbei zur Bespaßung ansehen kann. Nein, das sind Serien in denen die Schreiberlinge bewusst mit wilden Theorien spielen. Wäre Dark viel viel cooler gewesen, wenn man da von Woche zu Woche gemeinsam in der Community "miträtseln" hätte können? Hell Yeah.

Genau _das_ macht übrigens für mich auch einen großen Teil der Faszination hinter Westworld aus. Mich würde das nicht ansatzweise so "auf die Reise mitnehmen", wenn ich da aufeinmal alle 10 Folgen hintereinander gucken würde und innerhalb von kürzester Zeit dann sämtliche Fragezeichen bereits gelöst wären.
Daher: Stop Binge Watching!

Aber dann noch zu Westworld:

Ich bin mir sicher, dass das Thema William + seine (verstorbene) Frau zum Ende hin nochmal aufgemacht wird. Vor allem weil jetzt auch noch seine Tochter da ist. Zu der hat man vorher bisher auch noch nichts erfahren, oder?
Über Emily wissen wir nicht wirklich viel bisher. Bisschen Back-Story halt (macht William für den Tod der Mutter schuldig und verließ ihn danach) und das sie ganz offensichtlich auch schon extrem lange in diversen Parks unterwegs ist/war. Der Rest wird folgen

Zitat:
Bei MiB-Williams Storyline habe ich im übrigen auch irgendwie den Faden verloren. Was will er eigentlich genau?
Naja, die Hauptaufgabe ist für ihn - zumindest im Park - noch immer das Spiel gegen Ford zu gewinnen; also in dieser Staffel "The Door" zu finden. Gedanke, was sich hinter "The Door" befinden könnte hab ich ja schon geschrieben.

Zitat:
Wie war eigentlich nochmal die genaue Beziehung zwischen Ford und William? Kennt/kannte Ford eigentlich Williams private Hintergrundgeschichte? Wurde das deutlich? Dass William zu Delos gehört dürfte Ford ja mitbekommen haben.


Müsste ich jetzt ehrlich gesagt lügen, ob da wirklich direkt darauf eingegangen wurde, aber aus diversen Szenen in Staffel 1 dürfte zumindest klar sein, dass die beiden schon ewig lange ihr Spiel miteinander treiben und dementsprechend sicherlich auch Hintergrundwissen über den jeweiligen "Mitspieler" haben. Alleine eben schon durch die familäre Delos-Beziehung Williams

Zitat:
Zum Gespräch William - Delos: War eigentlich schon vorher erwähnt worden, dass Logan tot ist? Das hatte William ja im Gespräch erzählt.
Nein, wurde vorhin noch nicht erwähnt und kaufe ich so auch nicht unbedingt ab. Mal schauen, ob und was da noch kommt. Wäre aufjeden Fall ziemlich enttäuschend.

Zitat:
[s] Dass Ford nochmal auftaucht, denke ich auch. Nochmal dazu, ich will Digger da jetzt nicht spoilern, aber gab es nicht im Trailer (?) auch den jungen Ford zu sehen? Also nicht diesen kleinen-Jungen-Ford, sondern Ford als etwas jüngeren Erwachsenen.
Echt? Ich weiß zwar nicht ob ich alle Trailer vorab gesehen habe, aber mir wäre so eine Szene zumindest nicht bekannt

Zitat:
Äh, welchen gebauten Host von Ford meintest du da jetzt? Hab ich irgendwie gar nicht mehr auf dem Schirm. Oder meinst du den kleinen Jungen?
Beim großen Bernard-Reveal in Staffel 1 hat man ua auch gesehen, dass Ford dort in seinem Secret Lab wohl auch einige eigene Hosts angefertigt hat und auch gerade einen "neuen" bastelte...
-

... daher gab's ja von vielen - inklusive mir - den eigentlichen Gedanken am Ende von Staffel 1, dass da gar nicht Ford selbst erschossen wurde, sondern eben sein Host-Ebenbild und Ford's Story somit weiterläuft und er eben noch immer alle unter seiner Kontrolle hat.
Kann man mittlerweile zwar wahrscheinlich als "sehr sehr unwahrscheinlich" einstufen, aber irgendwie hoffe ich noch immer, dass der gebaute Host dort noch irgendwann aufkommt.
__________________
“Gary Neville is a cunt.” - johnny
Grave Digger ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (16.05.2018), Bear (16.05.2018), Libertine. (16.05.2018), schnubbi (16.05.2018), storch (16.05.2018)
Alt 16.05.2018, 21:27   (Oldenburg)
Libertine.
SofaCoach
 
Benutzerbild von Libertine.

Hab grad nochmal bei Youtube nach dem jungen Ford gesucht, sorry, hab das wohl durcheinander bekommen. Der etwas jüngere, erwachsene Ford wurde in Staffel 1 bei einem Flashback kurz gezeigt.

https://youtu.be/I7hfiaOCFnQ
Libertine. ist offline Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 00:12   (Wo die Elbe einen großen Bogen macht)
Abel Xavier Unsinn
Nie nich' der HSV!
 
Benutzerbild von Abel Xavier Unsinn

Wie immer zu spät bei der Party:

Master of None ist so wunderwunderschön!
__________________
Someone told me to follow my dreams - so I'm going back to bed

http://www.twitch.tv/axu_stream/
Abel Xavier Unsinn ist offline Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
Lucky (18.05.2018), Sevi (18.05.2018), storch (18.05.2018), Thrasher (18.05.2018)
Alt 18.05.2018, 07:49
PapaBouba
-US-

Wo kann man westworld streamen?
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 07:54
luke
Certified User
 
Benutzerbild von luke

Wo kann man westworld streamen?
Glaub in Deutschland nur bei Sky Ticket.
ich kauf mir Wöchentlich die Folge bei Amazon.
__________________
Turn und Spielvereinigung von 1911

luke ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
PapaBouba (18.05.2018)
Alt 18.05.2018, 09:08   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Wie immer zu spät bei der Party:

Master of None ist so wunderwunderschön!
Vielen Dank für die prompte Umsetzung meiner Empfehlung.

Thrasher ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
4 8 15 16 23 42, bay harbor butcher, bouba spielt den eisbären, captivity of negativity, chloe/cal :liebe:, chocobear, damn good coffee, desmond, flash forward, friends, guylove, how you doin'?, im schatten der statue, it's not lupus, king of queens, legendary, locke, locke kann ufos machen, lost, omar coming!, scrubs, see you in another life, stinson, twin peaks ftw!, wtf?
Themen-Optionen



11:35
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts