sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Fußball

[AMA] 3.Liga und abwärts - Ossifußball inside! Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 14.07.2017, 10:18   (Saarbrücken)
Daniel84
SofaCoach
 
Benutzerbild von Daniel84

Statt Bochum-Nürnberg zukünftig Eintracht Stadtallendorf-China U20, ist doch geil!
__________________
DU bist Togo!
Daniel84 ist offline Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017, 10:54   (Flinger Broich)
Jokl
Certified User
 
Benutzerbild von Jokl

Das Angebot zur 3.Liga der Telekom ist online. Gratis für Entertain-Kunden, 2 Jahre gratis für sonstige Kunden, danach 5€ im Monat. Für Nicht-Kunden 10€ pro Monat als Jahresabo, 15€ als Monatsabo. Buchen muss man es als Entertain-Kunde, auch wenn es gratis ist. Chromecast und Airplay werden unterstützt.

https://www.telekomsport.de/fussball/3-liga
__________________
TUNE IN NEXT WEEK. SAME BAT-TIME, SAME BAT-CHANNEL.
Jokl ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (14.07.2017), hecht1983 (17.07.2017), Hurricane (15.07.2017), STC_80 (14.07.2017), Weezy (15.07.2017)
Alt 14.07.2017, 11:15
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Montagsspiel in der 2. Liga fällt ab dieser Saison ja bei Sport1 weg. Man füllt diesen Platz jetzt mit der Regionalliga. In der Regel immer 2 Spiele ab 18:30

Montag Abend Anstoß 18:30 in der Regionalliga. Suuuuuper Idee

http://www.sport1.de/fussball/region...e-f80f41fc6a62
Wahrscheinlich sind die Einschaltquoten bis auf Topspiele wie VFB vs H96 ähnlich und die Senderechte kosten wahrscheinlich kaum etwas bis gar nichts.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017, 11:18   (Flinger Broich)
Jokl
Certified User
 
Benutzerbild von Jokl

Sport1 hätte sicher gern das Montagsspiel behalten, aber die DFL hat es für Pay und Free und getrennt vom Rest ausgeschrieben, da konnte Sky natürlich nicht anders.
__________________
TUNE IN NEXT WEEK. SAME BAT-TIME, SAME BAT-CHANNEL.
Jokl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 08:36
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

DAZN wird zum MDR^^ Zeigen die ernsthaft heute Jena vs Hertha und gestern gabs wohl schon Erfurt vs Hertha.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 19:28
Krischaaaan
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Krischaaaan

Moin, mal ´ne Frage an die Kickers Fraktion:

was haltet Ihr von H. Steffen und wie ist er so drauf?

VG Krischaaaan
Krischaaaan ist offline Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2017, 07:43
luke
Certified User
 
Benutzerbild von luke

http://www.pnn.de/regionalsport/1201532/

Zitat:
Cottbuser Nazi-Gejohle nicht angeprangert
Noch weitaus fragwürdiger scheint der Blickwinkel, aus dem das Sportgericht diskriminierende Äußerungen von Fans während des brisanten Derbys betrachtet und ahndet. Der aus dem Urteil herauszulesende Tatvorwurf gegen den SVB ist der Ruf eines Fans aus der Nordkurve „Nazischweine raus“ via Gästeblock. Dort trugen nachweisliche Anhänger rechtsextremer Gruppierungen ihre Gesinnung mit Hitlergrüßen und Nazi-Parolen deutlich zur Schau.

„Entschuldigung“, kommentiert das Fußballmagazin „11Freunde“ das Urteil, „aber man wird ja wohl noch Menschen, die öffentlich den rechten Arm zum Gruß heben und dabei aus Konzentrationslagern zitieren, so nennen dürfen, wie sie es verdient haben: Nazis.“ Dass vom Sportgericht anderseits das Nazi-Gejohle im Gäste-Block unerwähnt und unkommentiert bleibt, irritiert. Zu übersehen sind die Bilder nicht – unter anderem hat das Jüdische Forum Live-Aufnahmen aus dem Gäste-Fanblock in sein soziales Online-Netzwerk gestellt.
Wow
__________________
Turn und Spielvereinigung von 1911

luke ist offline Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
chinchin (21.07.2017), Daniel84 (21.07.2017), das f (21.07.2017), kettcar (21.07.2017), m4x (21.07.2017), Weezy (21.07.2017)
Alt 21.07.2017, 09:49   (Neubrandenburg)
kettcar
Neubrandenburger
 
Benutzerbild von kettcar

Mit Beteiligung von Babelsberg gab es schon einige "merkwürdige" Urteil.

Heute dann Auftakt der neuen 3.Liga mit Karlsruhe - Osnabrück.
Hier haben ja einige ihre Drittligaclubs und können vielleicht mal schreiben, was sie von der Saison erwarten.

Beim FC Hansa Rostock geht mal wieder alles. Coach Pavel Dotchev weiß wie man aufsteigt und hat mit Julian Riedel einen Wunschspieler aus Aue bekommen. Dazu den Kader massiv umgebaut und verjüngt.
Also eine ruhige Saison oder sogar Angriff auf die Spitzenplätze?
Aber nicht doch. Beim "Ausdünnen" sind im Endeffekt auch Leistungsträger gegangen (Schuhen, Andrist, Erdmann, Hoffmann, Ahlschwede). Garbuschewski, Gebhart, Jänicke und Stevanovic hätten unterm neuen Coach und ohne Verletzungen vielleicht noch helfen können.

Neu dazu Namen wie Föll, Eisele, Bouziane, Rankovic, Owusu usw. hauptsächlich Material aus diversen Bundesligareserven, das erste Erfahrungen in der 3.Liga sammeln soll.
Der erste Knatsch ist auch da, Zwick und Eisele kämpfen um die Nr 1, da holt man 2 Tage vorm 1.Spiel in Lotte Blaswich aus Gladbach. Der hat über ein Jahr kein Spiel gemacht und wird wohl Nummer 1.
Außerdem hat man wohl einige Wunschspieler nicht bekommen oder sucht noch. Die sofort helfenden Granaten, die auch über 26 Jahre sein dürfen sind noch nicht aufgetaucht.

Trotzdem gehe ich natürlich optimistisch in die Saison. Würzburg ist mit Regionalligamaterial aufgestiegen, Paderborn mit einem nominellen Zweitligakader sportlich abgestiegen. Wenn die Truppe sich findet geht da was, ansonsten wohl wieder zittern bis zum Schluss.
Die Testspiele waren durchwachsen, Highlight ein 0:1 gegen Wolfsburg. Bei unterklassigen Gegnern gabs vorher mehr Gegentore (6:2 in Malchin, 5:3 in Güstrow). Aber kein Grund zu verzagen. Die schlimmsten Saisons bei Hansa hatten üblicherweise eine Testspielbilanz von 49:0 Toren bei ausschließlich Siegen.

Meine Prognose:
Platz 1-5 oder 15-20, aber nix im Mittelfeld.
kettcar ist offline Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
chinchin (21.07.2017), hecht1983 (21.07.2017), Krischaaaan (21.07.2017), Peenesurfer (21.07.2017), STC_80 (21.07.2017), Weezy (22.07.2017)
Alt 21.07.2017, 10:34   (Sachsen)
STC_80
SofaCoach
 
Benutzerbild von STC_80

guter hinweis, das wollte ich die woche eh noch machen.

Aufgebot:

TW: 1 Johannes Brinkies 20.06.1993, 26 Max Sprang 04.07.2000, 30 Lukas Cichos 18.12.1995

Brinkies wird wohl die nr. 1 werden, ist jetzt auch im mannschaftsrat. gesehen habe ich in der vorbereitung cichos. von dem war ich begeistert. fußballerisch top ausgebildet, da kam jeder ball zum mitspieler an. ein mitspielender torhüter also, wenn der auch noch bälle halten kann, dann kann sich brinkies warm anziehen.

Abwehr

5 Ali Odabas 20.01.1993, 6 Christoph Göbel 23.03.1989, 14 Toni Wachsmuth 15.11.1986, 16 Anthony Barylla 01.06.1997, 28 Nils Miatke 30.01.1990, 33 Alexander Sorge 21.04.1993

mit aquistapace hat uns unser bester iv seit gefühlt zwanzig jahren nach nur einem halben jahr wieder verlassen, das schmerzt extrem. vorallem wenn man weiß wo er hingegangen ist, zu sportfreunde lotte... da weiß man wo man den fsv so einordnet

man hat odabas geholt, den hab ich jetzt in einem spiel gesehen und bin mir sicher, dass er keine verstärkung ist. zum teil vogelwild. solange sorge noch reha macht, wird dass iv-duo wohl wachsmuth und frick heißen. sehe ich als größten schwachpunkt ehrlich gesagt und wünsche mir nach dem abgang von genausch heute noch einen iv. links wird miatke das rennen gegen lange machen und rechts wird sich schröter mit barylla um den platz streiten. barylla hat mir aber sehr gut gefallen. bestes fazit aus der vorbereitung aber: wir bleiben bei der viererkette.

Mittelfeld

8 Christian Mauersberger 20.04.1995, 10 Aykut Öztürk 07.11.1987, 11 Ronny Garbuschewski 23.02.1986, 12 Fridolin Wagner 23.09.1997, 13 Mike Könnecke 23.08.1988, 17 Morris Schröter 20.08.1995, 19 Davy Frick 05.04.1990, 20 René Lange 22.11.1988, 22 Sinan Tekerci 22.09.1993, 24 Julian Hodek 09.05.1998, 25 Robert Koch 26.02.1986

im mittelfeld sicher die namhaftesten verstärkungen. tekerci und garbuschewski. tekerci ist definitiv ein gewinn und bei garbuschewski muss man mal sehen ob der nun mal richtig fit wird. koch wird den 6er spielen und könnecke sollte auch gesetzt sein.

Angriff


9 Fabian Eisele 10.03.1995, 15 Ronny König 02.06.1983

könig sollte gesetzt sein, eisele kann ich noch gar nicht einschätzen.

Aufstellung 4-1-3-2

Brinkies
Schröter Wachsmuth Frick Miatke
Koch
Tekerci Könnecke Öztürk/Garbuschewski
Eisele König

Trainerteam

Torsten Ziegner (09.11.1977), Cheftrainer seit 2012; Co-Trainer: Danny König (18.10. 1974); Co- und Torwarttrainer: Steffen Süßner (26.09.1977).

Zugänge

Lukas Cichos (1. FC Magdeburg/ausgeliehen), Max Sprang (FC Schwerin), Ali Odabas (Jahn Regensburg/ausgeliehen), Anthony Barylla, Fridolin Wagner (RB Leipzig II), Christian Mauersberger (Schalke II), Ronny Garbuschewski (Hansa Rostock), Sinan Tekerci (Dynamo Dresden), Julian Hodek (eigener Nachwuchs).

Abgänge

Marian Unger, Robert Paul (VFC Plauen), Maximilian Rosenkranz (VfB Auerbach), Patrick Wolf, Michael Schlicht (FC Schweinfurt), Robert Berger (Lok Leipzig), Marcel Bär (VfR Aalen), Felix Geisler (Energie Cottbus), Lukas Wilton (SV Babelsberg), Patrick Göbel (Würzburger Kickers), Jonas Nietfeld (Jahn Regensburg), Kevin Bönisch (Budissa Bautzen), Jonas Acquistapace (SF Lotte), Oliver Genausch (Wacker Nordhausen)


die abgänge die weh tun, sind definitiv p.göbel und aquistapace. nietfeld kann denke ich adäquat wenn nicht sogar besser ersetzt werden. konkurrenzkampf ist auf allen positionen da. in der breite ist der kader zumindest offensiv sehr stark aufgestellt. zumindest von den namen.

die anderen abgänge sind leistungsgerecht.

eine prognose wage ich nicht. diese 3. liga ist einfach zu verrückt und zu ausgeglichen. der klassenerhalt ist das ziel und das ist definitiv machbar.

man merkt jetzt eben dass man im profifußball angekommen ist. die ticketpreise werden wieder höher, spieler kommen und gehen, naja

ich freue mich jedenfalls auf die saison und bin schon heiß auf sonntag. da nehme ich meinen kleinen auch das erste mal mit nach chemnitz. das wird sicher cool. die euphorie ist in zwickau zumindest da.

das einzig wirklich negative ist unser neues heimtrikot, das gefällt mir wirklich gar nicht.
STC_80 ist offline Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
chinchin (21.07.2017), Euth (21.07.2017), kettcar (21.07.2017), Krischaaaan (21.07.2017), PapaBouba (21.07.2017), Peenesurfer (21.07.2017)
Alt 21.07.2017, 10:41   (Ms)
hecht1983
Polster-Udo
 
Benutzerbild von hecht1983

Hier in Münster ist nicht viel passiert. Zum Glück, denn die letzten Jahre ist immer mal ein Pfeiler der Mannschaft gewechselt (worden) oder hat aufgehört.

Die Vorrunde ist gut gelaufen.Ich setze grosse Hoffnungen speziell in unser Stürmerduo Grimaldi und Warschewski.

Grimaldi hat in der Vorbereitung schon ordentlich genetzt.

Warschewski konnte ja bei der U19 EM ein bissl auf sich aufmerksam machen. Hoffentlich gibt ihm das den entscheidenden Schub um diese Saison den Durchbruch zu schaffen. Wenn er annähernd sein Potential ausschöpft, werden die größeren Klubs anklopfen und ihm den Kopf verdrehen.

Ich wünsche mir einfach dass der Junge nicht den zweiten vor dem ersten Schritt macht und sich erstmal etwas länger durch die 3.Liga kämpft.

Simon Scherder kämpft sich nach Verletzung auch langsam in die Mannschaft zurück.

Im Tor gibt es wohl einen Wechsel von Schulze Niehues zu Nils Körber. Er erhält den Vorzug weil er laut Möhlmann mehr proaktiver agiert. Es war aber wohl eine Sackhaaresbreite Entscheidung.

Ole Kittner und Benjamin Schwarz sind noch verletzt und aktuell kursiert wohl ein Virus in der Mannschaft so dass es einige Fragezeichen gibt für morgen gegen Rot Weiss Erfurt.

Ich denke vieles hängt davon ab wie wir die ersten 5 Spiele der Saison abschneiden. Durch die gute Rückrunde und die Stabilität am Ende der letzten Saison dann unter Trainer Benno Möhlmann habe ich aber ein gutes Gefühl.
Das hatte ich allerdings letztes Jahr nach einer super Vorbereitung unter eben Trainer Horst Steffen der ja jetzt bei Chemnitz ist auch und da lief es dann leider katastrophal.

Womit ich die Frage von Kirschaaaan für mich einfach beantworten kann. Steffen war hier letztes Jahr genau eine Vorbereitung lang ein guter Trainer und im Prinzip hat man ihn nur so lange gehalten weil er wohl sympathisch ist. Hilft einem aber leider dann auch nur bedingt wenn man alles verkackt und die Hintermannschaft offen wie ein Scheunentor spielt.
hecht1983 ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
kettcar (21.07.2017), Krischaaaan (21.07.2017), Lars214 (22.07.2017)
Alt 21.07.2017, 11:01
ZebraStripe02
SofaCoach
 
Benutzerbild von ZebraStripe02

Ich halte Steffen für einen Trainer, mit einer klaren Spielidee der Ballkontrolle. Bei den Kickers hatte er damit fast den Aufstieg geschafft, in Münster ist er kläglich gescheitert. Man kann hier sagen - möglicherweise hätte er hier seine Spielidee dem Spielermaterial anpassen müssen, wenn es nicht funktioniert.

Beim Hinrundenspiel in Münster konnte man gut sehen - sofern man aus der Kurve in diesem Kackfass- Stadion überhaupt von sehen sprechen kann -, dass der Ball laufen gelassen werden soll, man konnte allerdings auch gut erkennen, dass die Qualität der Spieler einfach nicht hoch genug war, um das System produktiv vorne umzusetzen.

Schade, dass er die Kurve nicht bekommen hat, grundsätzlich mag ich das Spielsystem, was Steffen präferiert. Unser Trainer Gruev ist ähnlich auf Spielkontrolle bedacht, und das hat uns recht souverän den Aufstieg gebracht. Mit einem Schnellhardt als Denker& Lenker kann man so ein Spiel natürlich auch besser aufziehen.

In Chemnitz hat er jedenfalls jetzt auch einen Kader, der durchaus gehobenes Potenzial hat (auch wenn man mit Fink den Top- Spieler abgeben musste). Letzte Saison hat man dort halt taktisch nichts draus gemacht sondern sich lieber auf das Liga 3 typische Kick& Rush Umschalt/ Gegenpressing- Gebolze eingelassen. Ich bin sehr gespannt, wie es da diese Saison läuft.

Da ich noch Altmodisch bin und Internet& Telefon via pinkem T beziehe, werde ich diese Saison wohl auch öfters mal einschalten. Sind ja wieder einige interessante Clubs dabei.
ZebraStripe02 ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
hecht1983 (21.07.2017), Krischaaaan (21.07.2017)
Alt 21.07.2017, 15:27   (Konstanz / Stuttgart)
joniz
SofaCoach
 
Benutzerbild von joniz

Moin, mal ´ne Frage an die Kickers Fraktion:

was haltet Ihr von H. Steffen und wie ist er so drauf?

VG Krischaaaan

Kann die Eindrücke, die hier schon beschrieben wurden, nur bestätigen.

Steffen kommt menschlich sehr sympathisch rüber und ist bei den Spielern wohl auch sehr beliebt. Er hat sein klares Offensivkonzept, das voll auf Ballbesitz ausgelegt ist. So möchte er, dass immer sauber von hinten raus aufgebaut wird und keine planlosen langen Dinger geschlagen werden.

In der ersten Saison bei den Kickers war er damit sehr erfolgreich. Als aber dann die anderen Teams die Spielweise durchschaut hatten, war Steffen unfähig einen Plan B zu entwickeln oder seine Spielidee zu variieren. Und dann ging gar nichts mehr und ein Spiel nach dem anderen ging verloren.
So ähnlich muss es wohl auch in Münster gelaufen sein.

Grundsätzlich ist er ein Typ, dem ich von Herzen Erfolg oder ein höherklassiges Engagement gönnen würde. Dafür muss er aber noch beweisen, dass er ein Team auch längerfristig in der Spur halten kann. Wahrscheinlich müsste er taktisch variabler werden; v.a. wenn er nicht elf Edeltechniker in der Mannschaft hat.
__________________
VIOLA, il più bel colore che c´è !!
joniz ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
hecht1983 (21.07.2017), Krischaaaan (21.07.2017)
Alt 21.07.2017, 21:32
Krischaaaan
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Krischaaaan

Danke @ all.
Ich finde H. Steffen auch äußerst sympathisch und habe auch den Eindruck, dass er eine klare Spielidee hat.
Im letzten (Test-)Spiel (vs. Dukla Prag)hat es halt auch so ausgesehen, als ob das noch nicht so verinnerlicht ist. Aber ist ja auch nur ein Testspiel und da kann man nix drauf geben.

Und da komm ich gleich mal zur Prognose:

Kurz und knapp: keine Ahnung.

Zugänge:
Alexander Dartsch (Mittelfeld / ZFC Meuselwitz / Rückkehr nach Leihe)
Laurin von Piechowski (Abwehr / SV Babelsberg)
Fabio Leutenecker (Abwehr / MSV Duisburg)
Marcus Mlynikowski (Abwehr / Hertha BSC II)
Myroslav Slavov (Sturm / Berliner AK)
Maurice Trapp (Abwehr / Berliner AK)
Okan Aydin (Rechtsaußen / Rot-Weiß Erfurt)
Marvin Thiele (Sturm / eigene U19)
Florian Trinks (Mittelfeld / Ferencváros Budapest)
Janik Bachmann (Abwehr / Hannover II)
Björn Kluft (Sturm / FC Homburg)


Abgänge:
Dennis Mast (Mittelfeld / Arminia Bielefeld / Leihe endet)
Tim Danneberg (Mittelfeld / VfL Osnabrück)
Berkay Dabanli (Innenverteidigung / Rot-Weiß Erfurt)
Philip Türpitz (Mittelfeld / 1. FC Magdeburg)
Stefano Cincotta (Abwehr / SV Elversberg)
Alexander Bittroff (Abwehr / KFC Uerdingen)
Pierre Kleinheider (Tor / SC Hessen Dreieich)
Fabian Stenzel (Abwehr / unbekannt)
Björn Jopek (Mittelfeld / Würzburger Kickers)
Anton Fink (Angriff / Karlsruher SC)
Kevin Conrad (Abwehr / Waldhof Mannheim)

Am meisten tut der Abgang von Mast weh.Er war für mich der Beste im letzten Jahr.
Jopek ist mit Abstrichen auch gut gewesen. Bei allem was Fink für den Club geleistet hat kann man nur sagen, das letzte Halbjahr war Seuche.
Jedoch nicht nur. Er hat leider (mein Eindruck!) keine richtige Lust(?) oder zumindest den letzten Willen nicht gezeigt. Hier ist wohl, auch wenn er der beste Stürmer aller Zeiten hier war, ein Wechsel für beide Seiten das Richtige gewesen. Um Cincotta ist es auch schade. Ich fand den gut.

Ich hoffe dass Aydin gut einschlägt. Ich finde den schon richtig gut. Spitzen Technik und Übersicht, sowie (kreative) Ideen. Allerdings (auch mein Eindruck von einem Testspiel) will er zu sehr mit dem Kopf durch die Wand.
Der Hauptgrund, dass es im letzten Jahr nicht lief, war die Verletzung von Jamil Dem.
Wegen Dem(was ein Wortspiel) stand die Abwehr nicht.
Was der wegräumt(e) war nicht mehr normal. Abgesehen davon waren die Verletzungen gerade in der Abwehr heftig, jedoch wog die am Schwersten.

Wenn Endres, Dem und Scheffel(im letzten Jahr der 2. Kreuzbandriss) fit bleiben, ist einiges drin in der Saison.
Ich finde hier ist eine richtig gute Truppe am Start, deswegen bin ich zuversichtlich, dass wir zumindest nix mit dem Abstieg zu tun haben.

Zuversichtlich einerseits, da Beutel (Sportdirektor a.D. und verantwortlich für ungefähr 70 verschiedene Spieler hier) weg ist und ein neuer Weg gegangen wird. Ich hab übrigens den Herrn Beutel von Anfang an kritisch gesehen. Was der in Erfurt oder St. Pauli hinterlassen hat, war ähnlich. Ich denke hier ist auch die Hauptschuld unseres Schuldenbergs zu suchen.
Zuversichtlich auch weil wahrscheinlich H. Steffen bei der Zusammenstellung der Mannschaft mitreden durfte.

Negativ könnte sich halt auch die (teilweise)Unerfahrenheit der Mannschaft auswirken.
Wird wohl ´ne Wundertüte wie Rostock. Ich bin gespannt.
Sofern der Klassenerhalt gesichert wird (und nicht erst am letzten Spieltag) bin ich zufrieden.
Ich hoffe auf einen guten Start vs. Zwickau und wünsche dir STC viel Spaß mit deinem Kleinen. Auch wenn ich gegen den FSV wette .
Krischaaaan ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
hecht1983 (22.07.2017), kettcar (22.07.2017), STC_80 (22.07.2017)
Alt 22.07.2017, 12:01
mehl
Certified User
 
Benutzerbild von mehl

Der MDR zeigt heute 14 Uhr zum Ligaauftakt Wehen Wiesbaden gegen Jena.
__________________
Zitat:
Asche zu Asche, mehl zu mehl.
mehl ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 12:42   (NRW)
Lars214
Valar Morghulis
 
Benutzerbild von Lars214

Hier in Münster ist nicht viel passiert.
Dafür wurden hier doch immerhin zum gefühlt fünfhundertsten Mal mögliche Gelände für ein neues Stadion ausgewählt. Man war also fleißig!
__________________
Lars214 ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
95 ole, cfc, club mate leipzig, gurkentruppen, halberstadt, infrastruktur, leipzsch, schweine rwe, vereine wie ulm
Themen-Optionen



02:34
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts