sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] Konzert- oder E-Gitarre? Dieses Thema abonnieren
Mehr
#16
Alt 21.04.2009, 19:04   (Münster)
Morbo
space's loneliness
 
Benutzerbild von Morbo

Das hört sich doch alles richtig gut und durchdacht an. Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg!

Kleiner Ratschlag: Spiel einfach so viel wie möglich mit anderen Musikern zusammen, auch wenn du am Anfang noch nicht so viel drauf hast. Das bringt dich auf jeden Fall schnell weiter.
Songs schreiben etc. ergibt sich dann mit der Zeit einfach von selbst.
Morbo ist offline Mit Zitat antworten
#17
Alt 21.04.2009, 20:47   (Salzburg Stadt (Pumperstadl); Stiegelkorner)
mikelchuk
Her mit da Ingeborg!
 
Benutzerbild von mikelchuk

Ich werd dann auch nochmal ein paar Tipps los,
grundsätzlich wurde ja schon alles gesagt.

Ich empfehle dir auch auf die Haltung deiner Anschlaghand zu achten, ich habe die selber ca. 2 Jahre falsch gehalten und das dann umzulernen ist verdammt hart. Vor allem weil du es bei den von dir genannten Bands wie z.B.: Nirvana nicht wirklich merkst, erst wenn es dann um etwas schnellere Solos oder Sonstiges geht, wirds happig.

Auch wenn es sehr anstrengend und teilweise langweilig ist, lerne unbedingt Noten zu lesen. Ich weiß dass es heutzutage üblich ist Musik eher als Tabulaturen aufzuschreiben, vor allem wenn man sich das Spielen selber beibringt, allerdings erleichtert es dein späteres Leben als Musiker enorm, wenn du auch Rhytmen oder ähnliches ablesen kannst. Du musst bedenken, dass du mit Sicherheit nicht dein ganzes Leben beim Indierock bleiben wirst.

Wie Morbo oben schon geschrieben hat: trau dich mit anderen mitzuspielen, Musiker sind für gewöhnlich ja keine grausamen Menschen, wenn du ihnen sagst, du bist noch nicht so gut, nimmt man darauf normalerweise auch Rücksicht.

Dann noch Fingerübungen, Fingerübungen, Fingerübungen!
Da muss jeder durch, die sind zwar am Anfang sehr zäh, allerdings bringen sie dich um einiges weiter. Sie die nötige Muskulatur und deine Schmerzen auf den Fingerkuppen werden auch schneller besser.

Du wirst aber sehen, so viel Hexerei ist garnicht daran am Gitarrespielen, zumindest nicht an den ganzen Akkorden, die erlernt man doch relativ leicht.

Ansonsten wünsch ich dir ebenfalls viel Spaß mit diesem wunderschönen Instrument.

Achja, und guck dir nicht die ganze Zeit irgendwelche Gitarristen auf youtube an wie meine Schüler sondern übe selbst!
mikelchuk ist offline Mit Zitat antworten
#18
Alt 11.05.2009, 17:18   (Osnabrück)
Ryder
Certified User
 
Benutzerbild von Ryder

So, ein kleiner Nachtrag:

Habe mir jetzt am Wochenende endlich eine Gitarre gekauft(tadaaaa):



Dazu dann noch einen Verstärker und das ganze andere Zeugs(Plektren,Bag,...).Bin jetzt mitlerweile auch schon kräftig am üben, das Buch war/ist auf jeden fall sein Geld wert.

Zur Bandgeschichte:

Mein Band von meinem Kumpel hat sich mitlerweile auch aufgelöst und da haen wir spontan beschlossen, eine eigene zu gründen(wir liegen da mit unseren Vorstellungen sehr dicht beieinander, sei es die musikalische Richtung oder auch die "Zukunft"). Das heißt, bald wir dann auch zusammen geprobt.Geht dann wohl erst in Richtung Johnossi, da uns noch ein Bassist fehlt(+ ein Lead Gitarrist).Zukünftiges Line-Ups soll dann ungefähr so aussehen:

Gesang, Rhythmusgitarre: ich
Leadgitarre: noch unbesetzt
E-Bass: ein weiterer Kumpel (müssen wir noch "abwerben")
Schlagzeug: bester Kumpel
Ryder ist offline Mit Zitat antworten
10 User sagen Danke:
-CM- (11.05.2009), bob (12.05.2009), das f (14.05.2009), epidemic (12.05.2009), Keule_Minouge (12.05.2009), mikelchuk (11.05.2009), Morbo (12.05.2009), Sevi (11.05.2009), Thrasher (11.05.2009), Unterstrich500 (11.05.2009)
#19
Alt 11.05.2009, 20:43   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Ne Korea-Tele. Man kann mit schlechteren Gitarren anfangen.
Thrasher ist gerade online Mit Zitat antworten
#20
Alt 12.05.2009, 16:21   (Osnabrück)
Ryder
Certified User
 
Benutzerbild von Ryder

Hab mich auf der am wohlsten gefühlt. Hab noch ein paar andere ausprobiert, aber die haben mir alle nicht so zugesagt. Außerdem mochte ich schon immer das Design der Tele.
Ryder ist offline Mit Zitat antworten
#21
Alt 12.05.2009, 17:42   (Münster)
Morbo
space's loneliness
 
Benutzerbild von Morbo

Schaut doch gut aus, das Ding. Teles sind eh die schönsten Gitarren wo gibt - viel Spaß damit!
Morbo ist offline Mit Zitat antworten
#22
Alt 19.05.2009, 18:55
Black Stone Cherry
SofaCoach
 
Benutzerbild von Black Stone Cherry

Nicht ganz on topic, wollte es euch aber trotzdem zeigen:

Improvisation 1
Improvisation 2


Mir gefallen diese Improvisationen echt super. Obwohl ich mir angesichts der Komplexität der Solos kaum vorstellen kann, dass die komplett improvisiert sind.

Aber ich finde es einfach klasse, dass jemand zwar technisch anspruchsvoll und teilweise auch sehr schnell spielt, jedoch auch enorm viel Ausdruck reinbringt; im Gegensatz zu dem unzähligen Geshredde, was überall zu hören ist.

Geändert von Black Stone Cherry (19.05.2009 um 19:00 Uhr)
Black Stone Cherry ist offline Mit Zitat antworten
#23
Alt 19.05.2009, 19:50   (Salzburg Stadt (Pumperstadl); Stiegelkorner)
mikelchuk
Her mit da Ingeborg!
 
Benutzerbild von mikelchuk

Naja, ich glaube dass der Begriff "improvisation" eher verwendet wird, weil die meisten bei der suche eben "Guitar improvisation" eingeben.

Aber geht auf jeden Fall klar der Typ. Nette Passagen dabei.
__________________
| 2007 Meister 2. Klasse Nord A | 2008 Meister 1. Klasse Nord | 2009 Meister 2. Landesliga Nord |
2010 Meister 1. Landesliga | 2015 Meister Regionalliga West |
| ? Meister 1. Division |
| ? ÖFB Cup Sieger | ? österreichischer Meister |
mikelchuk ist offline Mit Zitat antworten
#24
Alt 27.09.2010, 22:37   (München)
Laas
Guck die Nachricht!
 
Benutzerbild von Laas

Meine Neue mit dem unmöglichen Namen:

IBANEZ G5ECE-AM

Hab mit Westerngitarre angefangen, dann E-, dann wieder Western. Konzertgitarre mit Cutaway und Preamp, dazu der Preis und meine neu entdeckte Musikleidenschaft (in der letzten Zeit Keyboard und Bongos am Start), das ging nicht anders. Jetzt habe ich mehr Instrumente (und alle drei Gitarrenwelten) als Können daheim. Ich berichte, ich berichte.
Laas ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
-CM- (27.09.2010)
#25
Alt 06.10.2010, 20:35   (München)
Laas
Guck die Nachricht!
 
Benutzerbild von Laas

Bericht:

Die Ibanez ging am zweiten Tag wieder zurück zu Thomann. Verarbeitung war klasse, aber wenn man Westerngitarre gewöhnt ist, dann klingt eine Konzertgitarre sehr langweilig.

Neues Baby ist die Fender Malibu - wirklich ein Baby, geschätzt irgendwo zwischen 7/8 und 15/16-Body.




Die Bespielbarkeit ist großartig, das Aussehen finde ich wunderschön (kommt real nochmal wesentlich edler rüber als auf dem Bild), der Klang ist wegen des kleineren Körpers nicht sehr basslastig, eher höhenbetont, mir gefällt er. Wahrscheinlich wegen des Preises für Anfänger die es nur mal versuchen wollen, nicht direkt empfehlenswert, für mich sind die 400 EUR auf jeden Fall viel besser angelegt als die 180 für die Ibanez.

Mit der alten Westerngitarre (war eine Chester, im Nachhinein ziemlich noname) entstanden von mir als Musiklaien schon Klassiker wie die allererste Sauerlandhymne, die Malibu lädt zum Experimentieren ein, das könnte interessant enden.

Von mir auf jeden Fall eine Kaufempfehlung, wem sie zu klein ist, die Fender Kingman ist das selbe in groß.
Laas ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
-CM- (06.10.2010), Morbo (06.10.2010)
#26
Alt 06.10.2010, 20:51   (Münster)
Morbo
space's loneliness
 
Benutzerbild von Morbo

Schniekes Ding. Ich hätte nicht gedacht, dass eine Fender-Kopfplatte bei einer Western so gut aussehen kann.
Morbo ist offline Mit Zitat antworten
#27
Alt 06.10.2010, 20:55   (Berlin)
Dion
Mit 12 noch das Forum gebaut, heute schon ein alter Mann.
 
Benutzerbild von Dion

Ja, echt hübsch. Die Große hingegen nicht so, find ich.
Dion ist offline Mit Zitat antworten
#28
Alt 06.10.2010, 21:01   (München)
Laas
Guck die Nachricht!
 
Benutzerbild von Laas

Ach, Morbo. Ich hab lang mit den Taylor Bigbabys geliebäugelt. Aber (Sunburst und) Pickup gab es da in der Preisklasse nicht.

Das Ding sieht so aus wie es klingt, handy, smooth, nice, malibu. Ich nehms einfach mit ins Sauerland.
Laas ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



22:36
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts