sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Der Fernsehthread - 3sat sehen ... und sterben! Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 09.12.2017, 19:10   (Oldenburg)
Libertine.
SofaCoach
 
Benutzerbild von Libertine.

Auf Super RTL heute Abend Asterix erobert Rom.

Neben Asterix bei den Briten der beste Asterix-Film mMn.
Libertine. ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
gob (10.12.2017)
Alt 15.12.2017, 09:24   (Augsburg)
nevermind
No Way.
 
Benutzerbild von nevermind

Ansgar Brinkmann geht wohl in den Dschungel.
nevermind ist offline Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (15.12.2017), hecht1983 (20.12.2017), Libertine. (15.12.2017), luke (15.12.2017)
Alt 15.12.2017, 09:42   (Oldenburg)
Libertine.
SofaCoach
 
Benutzerbild von Libertine.

Haha, da fällt mir was ein, das wollte ich hier auch noch schreiben.

Ich habe seit 2-3 Jahren einen neuen Bankberater, und der heißt tatsächlich Ansgar Brinkmann. Ist so n junger Typ, vielleicht Ende 20. Als der sich das erste Mal telefonisch bei mir gemeldet hat dachte ich erst an einen Scherz.

Sinngemäß: "Guten Tag, mein Name ist Ansgar Brinkmann, ich möchte mit Ihnen über Ihre Finanzen sprechen."
Libertine. ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
Chief (15.12.2017), jouston (15.12.2017), Laas (15.12.2017), mr_maniac (15.12.2017), Ravioli (15.12.2017)
Alt 15.12.2017, 09:47   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Vielleicht hätte der Ansgar Brinkmann mal mit dem Ansgar Brinkmann sprechen sollen, dann müsste der Ansgar Brinkmann nicht ins Dschungelcamp.
Thrasher ist offline Mit Zitat antworten
16 User sagen Danke:
-CM- (15.12.2017), Balu (15.12.2017), Barca4life (15.12.2017), berbagoal89 (15.12.2017), Claude (15.12.2017), das f (15.12.2017), Dejo (17.12.2017), hybi (15.12.2017), jouston (15.12.2017), Libertine. (15.12.2017), Logilas (15.12.2017), Lurchi (15.12.2017), MMM (15.12.2017), mr_maniac (15.12.2017), Ravioli (15.12.2017), Splashi (15.12.2017)
Alt 15.12.2017, 09:49
luke
|96|01|
 
Benutzerbild von luke

Gerade gefunden

So war auch lange Zeit auf seinem Anrufbeantworter der Spruch „Ich bin bis morgens um 5 Uhr in meiner Stammkneipe zu erreichen.“
__________________
Turn und Spielvereinigung von 1911

luke ist offline Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 10:48   (Oberfranken)
Spitzs
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Spitzs

Interessante Dokumentation über den Kaiser.

Franz Beckenbauer - Der Fall des Kaisers
Spitzs ist offline Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 11:04   (Leverkusen/Bonn)
jouston
everybody needs you
 
Benutzerbild von jouston

Oh Mann, wie schlecht die war!

Feinster Boulevardjournalismus. Sie versuchen Beckenbauer zu finden und fahren zu seinen Domizilen. Er ist natürlich nicht da, also interviewen sie Passanten die absolut nix zu sagen haben. Hauptsache der Interviewer kann seine Designerklamotten in die Kamera halten, Stichwort Doppelkopfinterview ala Töpperwien. Was für ein eitler Fatzke und Selbstdarsteller.

Das einzige interessante sind die Aussagen von den beiden Spiegeljournalisten, die das Ganze ins Rollen gebracht haben. Die Leute, die was zu erzählen gehabt hätten, bitten um Verständnis, dass sie sich nicht äußern und am Ende bleiben, und jetzt passt auf:

Lothar Matthäus
Edmund Stoiber
Alfons Schuhbeck
Paul Breitner
Harald Stengner und
Marcel Reif

übrig. Was ein Kabinett des Schreckens. Der Reif tut mir fast schon leid, der erzählt zwar auch wieder sehr hochgestanzt, aber immerhin hat er ein paar ordentliche Beiträge zu liefern. Die anderen sagen mehr oder weniger unisono "Ja mei, selbst wenn's stimmt, so billig kriegs halt koan WM. Lasst den armen Mann in Ruhe!"

Sehr aufschlussreich...

Es bleiben also die Anschuldigungen bzw. Indizien und mehr kommt in dieser grausamen "Doku" auch nicht rum. Man merkt richtig wie wenig Substanz da ist, aber Hey, jetzt haben wir da monatelang dran gearbeitet, jetzt hauen wir das Ding auch raus!
jouston ist offline Mit Zitat antworten
17 User sagen Danke:
Barca4life (20.12.2017), Button (21.12.2017), Captain Slow (20.12.2017), Cimbom93 (20.12.2017), Croyance (21.12.2017), Cyrus (20.12.2017), Daniel84 (20.12.2017), das f (20.12.2017), FBNZ (20.12.2017), kettcar (20.12.2017), Laas (21.12.2017), Libertine. (20.12.2017), Markus (21.12.2017), Ravioli (21.12.2017), scnorweger (20.12.2017), Splashi (22.12.2017), Tschecker (20.12.2017)
Alt 20.12.2017, 11:59   (Neubrandenburg)
kettcar
Neubrandenburger
 
Benutzerbild von kettcar

Danke, damit muss ich den Mist nichtmal mit dem Arsch angucken.
kettcar ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Chief (21.12.2017)
Alt 08.01.2018, 10:19   (Saarbrücken)
Daniel84
SofaCoach
 
Benutzerbild von Daniel84

Gestern liefen ja die Golden Globes, anbei die Liste aller Gewinner, unter anderem hat "The handmaid's tale" wie auch seine Hauptdarstellerin Elisabeth Moss völlig zurecht den Preis gewonnen (siehe Serien-Thread):

FILMS

Best Film, Drama: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Best Director: Guillermo Del Toro for The Shape Of Water
Best Actress, Drama: Frances McDormand for Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Best Actor, Drama: Gary Oldman for Darkest Hour
Best Film, Musical or Comedy: Lady Bird
Best Actress, Musical or Comedy: Saoirse Ronan for Lady Bird
Best Actor, Musical or Comedy: James Franco for The Disaster Artist
Best Supporting Actress in any Motion Picture: Allison Janney for I, Tonya
Best Supporting Actor in any Motion Picture: Sam Rockwell, for Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Best Animated Film: Coco
Best Foreign Language Film: In The Fade (Germany, France)
Best Screenplay: Martin McDonagh, Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Best Original Score: Alexandre Desplat for The Shape of Water
Best Original Song in a Motion Picture: Benj Pasek and Justin Paul for This Is Me from The Greatest Showman

TELEVISION

Best Limited Series or TV Film: Big Little Lies
Best Actress in a Limited Series or TV Film: Nicole Kidman for Big Little Lies
Best Actor in a Limited Series or TV Film: Ewan McGregor, Fargo
Best Supporting Actress in a Limited Series or TV film: Laura Dern, Big Little Lies
Best Supporting Actor in a Limited Series or TV Film: Alexander Skarsgard for Big Little Lies
Best Television Series, Drama: The Handmaid's Tale
Best Actress in a Television Series, Drama: Elisabeth Moss for The Handmaid's Tale
Best Actor in a Television Series, Drama: Sterling K. Brown for This Is Us
Best TV Series, Musical or Comedy: The Marvelous Mrs Maisel
Best Actress in a Television Series, Musical or Comedy: Rachel Brosnahan for The Marvelous Mrs. Maisel
Best Actor in a Television Series, Musical or Comedy: Aziz Ansari for Master Of None

Cecil B DeMille Award: Oprah Winfrey
__________________
DU bist Togo!
Daniel84 ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
kettcar (08.01.2018), luke (08.01.2018), storch (08.01.2018)

Stichworte
alle 3 zusammen, daniela röder, dirty harry, pro7 = raab.tv, raab = so unlustig, schlag den fox, schlag den hans, schlag den raab, wurst wurst wurst
Themen-Optionen



03:10
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts