sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Software] Microsoft Office Problem Dieses Thema abonnieren
Mehr
#1
Alt 12.09.2013, 14:15
nsahin8
Milbe
 
Benutzerbild von nsahin8
Microsoft Office Problem

Tach,
habe mir Office 365 zugelegt. Hatte vorher das Office 2007 Paket.
Möchte gerne den Inhalt aus Outlook 2007 in Outlook 2013 übertragen. Dazu habe ich, wie ich das eigentlich - meine ich - sonst auch gemacht habe, die "Persönliche Datei" exportiert, um diese dann im neuen Outlook zu importieren.

Er lädt die Sachen teilweise rein, und teilweise nicht.
Habe gerade mal beispielhaft versucht, einen der nicht importierten Ordner im Posteingang separat reinzuladen. Ging nicht. Schlichte Fehlermeldung "xyz konnte nicht importiert werden".
Das Komische dabei ist, dass er manche Ordner, die für mich prinzipiell eben von der Struktur her gleich sind, einfach übernimmt, und manche einfach nicht.

Und noch was:
Ich habe mehrere EMail Konten und würde diese gerne alle in einen Posteingang laufen lassen. Ging bei Outlook 2007 wunderbar.
Geht das jetzt nicht mehr?!
Google und auf eigene Faust rumfummeln bisher erfolglos.

PS: Falls das Thema hier fehlplatziert ist, verschiebt's doch einfach. Sorry in dem Fall dafür.
nsahin8 ist offline Mit Zitat antworten
#2
Alt 12.09.2013, 16:29
nsahin8
Milbe
 
Benutzerbild von nsahin8

Jetzt hab ich das eine Problem gelöst (Alle Konten sollen in einen Posteingang laufen).

Aber wenn ich jetzt die alte Backup Datei reinlade, finde ich alles wieder (Kalender etc.) - aber die Mails nicht?!
nsahin8 ist offline Mit Zitat antworten
#3
Alt 12.09.2013, 17:05   (München)
Laas
Guck die Nachricht!
 
Benutzerbild von Laas

Sind das IMAP-Konten? Binde sie doch einfach neu ein.

Outlook und Mails aus alten PSTs ist so eine Sache.
Laas ist offline Mit Zitat antworten
#4
Alt 13.09.2013, 07:01   (Neubrandenburg)
kettcar
Neubrandenburger
 
Benutzerbild von kettcar

Unter Programme/Microsoft Office/Office 12 oder so ähnlich sind die ganzen Exe-Dateien.
In dem Ordner gibt es bei Office 2007 auch eine "scanpst.exe", da kannst du die PST Datei auf Fehler prüfen und reparieren lassen. Einfach die PST Datei einlesen und die reparierte denn "Backup1.pst" nennen. Passiert bei mehreren Konten zwangsläufig, dass da nicht alles passt. Wenn der sagt es wurden Fehler behoben nimmste die neue "Backup1.pst" und checkst die auf Fehler und speichert als "Backup2.pst" usw.

Irgendwann findet er dann in der PST Datei keine Fehler mehr (kann 4-5 Durchgänge dauern).

Wenn du Office 365 hast kannst du auch einfach den Support anrufen (01806 672255), kostet dank der neuen EU-Richtlinien nur noch maximal 60 Cent aus Deutschland. Könnte ein bisschen schwer werden bis zum Techniker durchzukommen, aber wenn du es so weit mal gepackt hast biste eigentlich durch mit der Sache.
kettcar ist offline Mit Zitat antworten
#5
Alt 15.09.2013, 18:19
nsahin8
Milbe
 
Benutzerbild von nsahin8

Ich werde es ausprobieren, und mich ggf. melden. Danke!
nsahin8 ist offline Mit Zitat antworten
#6
Alt 19.09.2013, 13:22
nsahin8
Milbe
 
Benutzerbild von nsahin8

Bin auf der Suche nach den alten E-Mail Ordnern
Der zeigt die mir einfach nicht an!
Hab die pst einfach mal kopiert und umbenannt und nochmal reingeladen - brachte nichts.

Zeigt mir einfach die Ordner, die ich unter Posteingang eingerichtet hatte, nicht mehr an. Shice.

//edit: Reparieren der Datei brachte auch nichts..

Geändert von nsahin8 (19.09.2013 um 13:40 Uhr)
nsahin8 ist offline Mit Zitat antworten
#7
Alt 04.12.2017, 13:40   (Auf einem Hochtal)
Ravioli
Äh...
 
Benutzerbild von Ravioli

ich packs mal hier rein, wo kriegt man den als privatperson relativ günstig MS office? und was hat die studenten-version nicht was die "voll"-version hat?
Ravioli ist offline Mit Zitat antworten
#8
Alt 04.12.2017, 14:26   (Oha)
Käptn' Peng
Couchpotatoe
 
Benutzerbild von Käptn' Peng

Günstig genug?
Käptn' Peng ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Ravioli (04.12.2017)
#9
Alt 04.12.2017, 14:42   (Auf einem Hochtal)
Ravioli
Äh...
 
Benutzerbild von Ravioli

mehr als 7,48 € wollt ich eigentlich nicht ausgeben.

weitere vorschläge?





spaß beiseite, vielen Dank!
Ravioli ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Käptn' Peng (04.12.2017)
#10
Alt 05.06.2018, 14:31   (M'Gladbach)
der_erna
SofaCoach
 
Benutzerbild von der_erna

Ich hoffe, es passt hier rein.

Ich nutzte seit längerem Windows Live Mail, aber dort werden immer häufiger gespeicherte Emails zerschossen, sodass dann im Lesebereich steht, dass diese nicht mehr aufrufbar seien., Oder innerhalb eines Archivordners, zeigen verschiedenste Email den gleichen, aber falschen, Inhalt an.
Aber ein Wechsel zu Outlook funktioniert mit der Funktion Exportieren auch nicht, da danach sofort die Meldung kommt:
"Es ist kein Standardmailclient vorhanden, oder der aktuelle Mailclient kann die Messaginganforderung nicht erfüllen." und dann "Der Export konnte nicht durchgeführt werden. Bei der MAPI-Initialisierung ist ein Fehler aufgetreten." Outlook habe ich überall ls Standard abgehakt, aber das Standard-Feld in den Live Mail Optionen lässt sich nicht deaktivieren, ist gegraut.
Gibt es einen simpleren weg, seine gespeicherten Emails ins Outlook zu exportieren? Ohne dass ich Lust bekomme, wieder alles in Steintafeln zu ritzen?
__________________
Nicht ärgern, einfach nur wundern...

Geändert von der_erna (05.06.2018 um 14:48 Uhr)
der_erna ist offline Mit Zitat antworten

Stichworte
365, microsoft, office
Themen-Optionen



11:02
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts