sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Fußball

[DFL] SG MEIER Frankfurt Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 16.07.2017, 15:42
FoxoFrutes
maulende Cracknutte
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Ich habe mich selten gefreut, wenn Spieler verkauft werden. Aber, hey.
.



MACH. ET. GUT. OTZE!


Hoffentlich legt uns Schalke den nicht wieder zurück ins Nest, irgendwann
Ersatz wird Jetro Willems von PSV. Hui, damit hätte ich nicht gerechnet.
__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)
FoxoFrutes ist offline Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
arip (16.07.2017), Baumi (16.07.2017), Billy Bright (10.08.2017), Sonny (16.07.2017)
Alt 12.08.2017, 11:15   (Siegen)
Croyance
Helmes Fanboy
 
Benutzerbild von Croyance

Wer hier aus'm Forum heute im schönen Siegerland zu Gast?

Freue mich als neutraler Zuschauer auf das Spiel. 5000 + x Frankfurter werden ja erwartet.

Croyance ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 18:08   (Siegen)
Croyance
Helmes Fanboy
 
Benutzerbild von Croyance

doppelprost:

wie zu erwarten ein Heimspiel für euch. Trotz früher Unterzahl gut nach Hause gebracht.

Haller hat mir sehr gut gefallen. Richtige Kante aber wie ich finde mit guter Ballbehandlung. Mit etwas mehr Glück macht er 2-3 Tore.
Mal schauen wie er sich in der Liga macht.
Croyance ist offline Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 13:48   (Siegen)
Croyance
Helmes Fanboy
 
Benutzerbild von Croyance

Wo sind die Eintracht Fans ?

In der PK eben wurde bestätigt das Boateng für 3 Jahre unterschrieben hat.
Vorstellung heute 16:00
Croyance ist offline Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 14:01
MMM
THE KING
 
Benutzerbild von MMM

KEVIN!!!!! guter Deal für Frankfurt
__________________
why he do dat boy like dat?
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 18:11   (DA)
Senshi_
Schuhe an!
 
Benutzerbild von Senshi_

Falls ihr meine Hose finden solltet, schickt mir bitte ne PN.
Ach, vergesst es, brauch sie sowieso nicht mehr die nächsten Tage.
__________________
"Beauty," said German genius, poet, diplomat and hardcore Eintracht Frankfurt fan Johann Wolfgang von Goethe, "is everywhere a welcome guest."
Senshi_ ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
FoxoFrutes (19.08.2017)
Alt 19.08.2017, 11:41
FoxoFrutes
maulende Cracknutte
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Rechtzeitig zum Saisonstart Material für einen neuen Ava

Spaß beiseite. Ablösefrei, vermutlich leistungsbezogener Vertrag. Was kann da schief gehen? Sportlich reicht es für ihn allemal noch, so lange die Beine mitmachen. Gerade jetzt, wo feststeht, dass Fabian doch operiert werden muss und länger ausfällt, eine gute Verstärkung.

Insgesamt krasse Transferphase der Eintracht. Mit Boateng nun 14(!) Zugänge, wenn man die Jungs aus der eigenen Jugend mitrechnet. Dem stehen neun Abgänge gegenüber. Ein ganz schöner Rundumschlag.

Die beiden wichtigsten Transfers waren in meinen Augen der von Jetro Willems und, kein Witz, Daichi Kamada. Dass man Willems quasi fast für die Oczipka-Kohle bekommen hat, ist für mich immer noch der Coup dieses Transferfensters. In der Vorbereitung hat er stellenweise auch schon gezeigt war er kann. Bullig, dynamisch, körperlich extrem präsent. Das krasse Gegenteil zum Zeitlupenmeister Otsche. Wirklich erfrischend. Kamada haben glaube ich viele Nicht-Frankfurter gar nicht so auf dem Zettel, aber der hat mir richtig gut gefallen. Technisch sehr stark, ein klasse First Touch, Ballbehandlung und Wendigkeit auch klasse. Erinnert ein bisschen an Kagawa, als der damals in die Liga kam. Ich könnte mir vorstellen, dass er nach dem Ausfall von Fabian ordentlich Einsatzzeiten bekommen wird und diese auch zu nutzen weiß.

Nicht so ganz überzeugt bin ich dagegen von Sebastien Haller. Nicht nur unter dem Gesichtspunkt, dass er der teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte ist, sondern ganz allgemein von seiner Spielweise. Klar, wenn er den Ball hat, kann er diesen gut abschirmen und sichern, wäre auch schlimm wenn nicht, bei seinem Körper. Aber irgendwie wirkt er mir viel zu träge und behäbig. Oft kommt er dem Ball nicht schnell genug entgegen und kann daher bei der Ballannahme entscheidend gestört werden. Gleiches gilt für Läufe mit dem Ball am Fuß. Da kommt einfach wenig Überraschungsmoment von ihm. Ich bin wirklich immer noch skeptisch, ob er das Tempo der Bundesliga mitgehen können wird.
__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)
FoxoFrutes ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
arip (19.08.2017), Krischaaaan (20.08.2017), Senshi_ (19.08.2017)
Alt 20.08.2017, 15:48   (DA)
Senshi_
Schuhe an!
 
Benutzerbild von Senshi_

Boateng ist ein Transfer, den wir so bisher noch nicht getätigt haben. Auch in der Vergangenheit. Er ist ein Spielertyp, der uns gefehlt hat.

Natürlich hat er in den Vergangenheit, besonders als junger Spieler, Aktionen gehabt, die nicht klar gingen. Aber da hat er draus gelernt. In seiner Mailänder Zeit hat er auf allerhöchstem Fussballniveau gespielt. Und damit meine ich nicht "in der Bundesliga spielt man auf höchstem Niveau"-Quatsch. Damit meine ich, er war Stammspieler in einer CL-Mannschaft neben Spielern wie Pirlo und Ibrahmovic.

Nun habe ich den gestrigen Tag, sein Auftreten und seine Aussagen aufgesaugt. Er mag nicht einfach sein, er mag vielleicht auch anders auftreten und andere Sachen sagen, aber wir brauchen so einen Typen für unsere Jungs und das Puzzle Stück wird passen. Und sein Mindset imponiert mir. Auch das haben wir so bisher nicht.

Ich bin überzeugt von diesem Transfer, nicht zuletzt wegen unseres Trainers. Niko Kovac ist ein ziemlich guter Trainer, nach über 1 Jahr habe ich meine Meinung stark geändert. Je länger er hier ist und je mehr er bewegen kann, desto deutlicher wird was er drauf hat.. ,Oh Junge, habe ich mich gefürchtet vor seinem Ruf. Dieser dämliche "ich mag keine Taktik"-Nachruf damals. Niko Kovac ist taktisch besessen, ein Perfektionist, einer der bei den Spielern ankommt und sich Spielern auf Augehöhe nähert. Jemand, der den Verein nach neuesten Erkenntnissen pushen will. Für mich ein absoluter Glücksgriff, dem ich wie Bobic wohl zu kritisch gegenüber gewesen bin (auch wenn nicht krass wie bei Bobic).

Für mich ist bei uns der Totengräber immernoch Hübner. Da langt ein Wort um das zu begründen, "alternativlos".
Selbst Bobic überzeugt mich in seinen Taten und Worten eher. Warum? Nun, die 2 Sommerpausen wurden komplett unterschiedlich gestaltet. Und die derzeitige war die, die Bobics Handschrift trägt. Und die finde ich stark.
Dazu dann restlos überzeugt von seinem Weg durch einen Vortrag.
hier zu gucken in 2 Teilen.

Meine kleine Sommeranalyse des Kaderumbruchs:

Zimmermann
Als Ersatz-Ersatztorwart für Lindner. Ein waschechter Frankfurter Jung, den ich nach seinem Abgang aus Frankfurt nie aus den Augen verloren habe (im Gegenteil, in Darmstadt konnte ich ihn aus nächster Nähe beobachten) und mich für ihn freue, dass er zurück bei uns ist. Ich werde keine Angst davor haben, wenn er mal 1-2-3 Spiele ins Tor müsste.


Salcedo
Große Vorschusslorbeeren, großer Ruf. Beim Confed-Cup die Schulter kaputt gemacht und damit ein wichtiges Frankfurter Ritual im vorab erfüllt. Willkommen und ich hoffe sein schnelles Comeback und sein Wille lassen ihn nicht übertreiben. Eine ernsthafte Bewertung seines Könnens kann vielleicht im Winter stattfinden


Falette
Kam kurz vor Boateng, der Verteidiger, den wir quasi schon den ganzen Sommer noch verpflichten wollten und mussten, weil wir da einfach zu dünn besetzt waren. Eins Linksfuß für den Spielaufbau, der trotzdem kantig und schnell ist? Darf heute starten, ich bin gespannt. Muss da immerhin Vallejo ersetzen, schwere Aufgabe.


Da Costa
Grundsätzlich traue ich ihm Bundesliga zu, vor 2 Jahren hätte ich diesen Transfer mehr gefeiert. Nun hat Timmy Chandler seitdem aber eine Wahnsinnsentwicklung gemacht und ist nicht mehr wegzudenken - weder aus der Startelf, noch aus dem Verein. Da Costa als Ersatz, in ner schwachen Phase/Verletzungspause ist aber eine gute Sache ... und besser als Regäsel wird er auch sein. Ersetzt quasi Varela.

Fernandes
Kennt wohl jeder, der sich in den letzten 15 Jahren mit Fussball beschäftigt hat.
Abräumer, Arbeiter und ein 6er. Hatten wir so auch nicht. Gibt unseren jungen Spielern hoffentlich sehr viel im Training weiter.


De Guzman
In Italien hat er am meisten gelernt, sagt er. Aber viel gezeigt hat er nicht. Vielleicht, weil er seine Position nicht gefunden hat auf dem Platz. Wohlgefühlt hat er sich, sagt er.
Deshalb fällt es mir bei diesem Transfer wohl am schwersten zu beurteilen, trotz dass ich De Guzman gut und lange kenne und dass er im Kreis der Elftal steht.


Willems
Im Kreis der Elftal steht auch dieser Neuzugang
Über-ra-gend. Tawatha wäre für mich schon ein Upgrade in der Startelf gewesen. Der Junge hat sich gemacht, nun holen wir als BO6-Ersatz für die gleiche Kohle Jetro Willems. Hoffe nur, dass sein Köprer mitmacht. Die Anpassung an die Bundesliga könnte in der Anfangsphase allerdings noch für Probleme sorgen. Ich sehe bei ihm aber keine Probleme, dass er sich umstellt. Die Vorraussetzungen sind da.

Kamada
Der Mann, der etwas unterm Radar fliegt. FoxoFrutes hat auch schon von ihm geschwärmt. Ich reihe mich ein. Ein geiler Kicker, der heute auch in der Startelf steht. Wenig hat er ja für unsere Verhältnisse auch nicht gekostet. Aber was der am Ball drauf hat und wie er sich auf dem Platz verhält ist jetzt schon Bundesliga-reif.


Jovic
In der Vorbereitung sau stark. Ein kompletter Spielertyp. Schnell, wuchtig, Abschlussstark, spielstark, wendig - Warum war er bei Benfica II abgestellt? Außerhalb des Platzes hörst du nix von ihm, ne Miene verzieht er auch nicht groß. Geliehen für 2 Jahre muss man auch nichts überstürzen. Ich hoffe er bekommt bald seine Chance.


Haller
Irgendwie, ach, dieses riesen Erbe des "Rekordtransfers". Ich hoffe das wiegt nicht zu schwer und man gibt ihm Zeit.
Ich bin überzeugt, dass er Tore machen wird. Ich weiss nur nicht, wie lange er brauchen wird sich von der ersten Liga in Holland auf die Bundesliga umzustellen. Das Training hat ihm sichtlich zu schaffen gemacht. Das erste TL fast komplett verpasst.
Bei uns sind diese Rekordtransfer-Dinger aber eigentlich immer schief gegangen. Nun sind wir aber auch nicht mehr die Eintracht, die wir vor 5-10 Jahren waren - in allen Bereichen. fingers crossed


Boateng
Oben bereits alles gesagt. 3 Jahre Vertrag. Alle Optionen bei uns. Was soll schief gehen?

Nachwuchskicker mit Profiverträgen:

Dadashov
großes Ego, großes Talent - körperlich bereit für die Bundesliga, Tore machen kann er auch. Traue ich am ehesten den Sprung zu


Mandela Mbouhom
Junger Typ, fussballerisch in seiner Altersklasse vom Können her über allen anderen - nun war er in den ersten Wochen und im 1. TL mit dabei und ich konnte feststellen, dass er vom Kopf her noch ziemlich naiv und kindlich ist.
Was mich dann weniger wunderte, dass er zu der U19 zurückgeschickt wurde und weder auf Mannschaftsfoto, noch bei der Saisoneröffnung anwesend war (die U19 war im Einsatz). Ich hoffe Schui bekommt den hin und Nelson hebt nicht mehr zu viel ab. Dann haben wir irgendwann viel Spaß an ihm.


Knothe
Große Veranlagung. Spielaufbau sah ordentlich aus. Was fehlt ist die Erfahrung, so einfach ist das wohl. Er bringt körperlich alles mit, scheint sehr gut eingestellt zu sein und brauch einfach noch Zeit. Fördern und behalten. Bitte keinen nächsten Kempf-Fall.


Erwähenenswert auch:
Cetin.
16 jahre alter Jugendspieler. Fester Teil des Profiteams im kompletten Sommer (kurz verletzt). Überzeugte in allen Einheiten. Gebt dem ein 10 Jahresvertrag.

Chronistenpflicht, die Abgänge:
Lindner
nie gemeckert, ein paar Einsätze solide. Kann sich anderswo als Nummer 1 empfehlen.

Vallejo
bis zu dem Tag als er in Madrid im Stadion wie ein Neuzugang mit Pepes Nummer auflief, habe ich gehofft, wir könnten ihn vielleicht noch 1 Jahr ausleihen. Vielleicht haben die in Madrid ein bisschen gepennt?! Ne haben sie nicht! Jesus Ich wünsche ihm dass er ein ganz Großer wird, das Zeug hat er.

Zorba
war bei uns unauffällig und auch ohne Chance. In Liga 3 gut aufgehoben. Bin gespannt, was aus ihm wird.

Oczipka
Was drehten die Medien hohl als er ging. Auf einmal war er unser Identifikationsspieler, Publikumsliebling und Weltfussballer...
Ich bin immernoch fassungslos über diesen Transer. Vor Freude.
Am Saisonende war die erste Meldung noch, dass man bald mit ihm langfristig verlängert... dann hat Schalke den ernsthaft mit auslaufendem Vertrag für ca 5 Mio gekauft???

Hector
Äh ja. Soll sich in England versuchen. Da passt er vom Spieltyp hin. Wenn der den Ball am Fuß hatte, hatte ich Angst, dass der Ball entweder kaputt geht oder wir ein Tor fangen. Aber netter Kerl und außerhalb des Platzes immer positiv.

Varela
Das stand nie unter einem guten Stern. War kurz vor Chandler, auch auf Grund Varelas Vorschusslorbeeren. Dann direkt schwer verletzt und musste am Saisonende dann sogar durch den personellen Engpass bedingt auf fremden Positionen Löcher füllen. Empfehlen konnte er sich nicht. Dass er dann, während der Saison, kurz vor dem DFB Pokalfinale ein Tattoo stechen liess, dass sich dann auch noch entzündete...die Suspendierung war krass, aber im Nachinein ein richtiges Zeichen. Geht halt nicht. Gebraucht hätten wir ihn. Es spielte Medojevic.

Rebic
mal Gott, mal Depp. Nie konstant, aber immer mit Anlagen und ich hätte mich gefreut, wenn wir die Kaufoption gezogen hätten. Nikos "Ziehsohn" hätte aber wohl für die Kaufoption nicht komplett uns gehört - lt Interview - und 5 Mio wäre der Vollpreis gewesen. Dass man die 5 Mio lieber anderweitig investiert, nun - verständlich, wenn auch schade.

Seferovic
Ist mir kein Wort mehr wert.

Tarashaj
Einer dieser Spieler, dessen Namen man in 10 Jahren liesst und sagt "Ach stimmt, der war mal bei uns... Was macht der eigentlich heutzutage?!"


Ich freu mich auf die Saison. Geiler Kader, geile Mischung. Ich hab Bock!
Wo wir landen? Wundertüte.
__________________
"Beauty," said German genius, poet, diplomat and hardcore Eintracht Frankfurt fan Johann Wolfgang von Goethe, "is everywhere a welcome guest."

Geändert von Senshi_ (20.08.2017 um 16:28 Uhr)
Senshi_ ist offline Mit Zitat antworten
8 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (20.08.2017), domi (20.08.2017), FBNZ (20.08.2017), kilu (20.08.2017), Krischaaaan (20.08.2017), m4x (20.08.2017), PapaBouba (20.08.2017), Sonny (20.08.2017)
Alt 20.08.2017, 16:49
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Seferovic blüht bei Benfica regelrecht auf.
Liegt aber auch zu großen Teilen an der fehlenden Klasse der portugiesischen Liga.
Rei ist offline Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 17:03   (Siegen)
Croyance
Helmes Fanboy
 
Benutzerbild von Croyance

Verstehe die "Kritik" an Haller nicht.

Finde den auch heute stark.
Croyance ist offline Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 18:51   (DA)
Senshi_
Schuhe an!
 
Benutzerbild von Senshi_

Verstehe die "Kritik" an Haller nicht.

Finde den auch heute stark.
Also richtige Kritik hat Haller bisher nicht abbekommen bis zum Freiburg Spiel.
Was mich stört sind die Journalisten der FR, die während der Vorbereitung quasi im Urlaub waren und nach ihrem Eintreffen noch 2 uninteressante Freundschaftsspiele gesehen haben... Danach aber bereits den 7 Mio Mann als Flop abgestempelt hatten. Und öffentlich als total überfordert und lahm betitelten.

Total irre und übertrieben.

Die meisten Fans haben nur Bammel, dass der Druck und die Umstellung zu gross sein könnten oder werden könnte. Wenn man jetzt gesehen hat, wie weit ne Zeitung wie die FR ging und dann denkt was nach 2-3 schlechten Spielen aus dem Boulevard folgen könnte...
Das hat aber nichts mit seinen Fähigkeiten oder so zu tun. Der Glaube an seine grundsätzliche Eignung ist da.

Gegen Freiburg war das ein ordentlicher Auftritt, der Lust auf mehr macht.
__________________
"Beauty," said German genius, poet, diplomat and hardcore Eintracht Frankfurt fan Johann Wolfgang von Goethe, "is everywhere a welcome guest."
Senshi_ ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Croyance (25.08.2017)
Alt 31.08.2017, 07:58   (FRA/BCN)
kilu
 
Benutzerbild von kilu

Angeblich kommt nun doch Rebic zurück

http://www.fr.de/sport/eintracht/rue...ueck-a-1342181
kilu ist offline Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 17:31
FoxoFrutes
maulende Cracknutte
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Nicht so ganz überzeugt bin ich dagegen von Sebastien Haller. Nicht nur unter dem Gesichtspunkt, dass er der teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte ist, sondern ganz allgemein von seiner Spielweise. Klar, wenn er den Ball hat, kann er diesen gut abschirmen und sichern, wäre auch schlimm wenn nicht, bei seinem Körper. Aber irgendwie wirkt er mir viel zu träge und behäbig. Oft kommt er dem Ball nicht schnell genug entgegen und kann daher bei der Ballannahme entscheidend gestört werden. Gleiches gilt für Läufe mit dem Ball am Fuß. Da kommt einfach wenig Überraschungsmoment von ihm. Ich bin wirklich immer noch skeptisch, ob er das Tempo der Bundesliga mitgehen können wird.
Ok.
__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)
FoxoFrutes ist offline Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 22:28   (C)
Gordon
SofaCoach
 
Benutzerbild von Gordon

Es ist immer wieder beeindruckend, wie schnell eure Tormusik nach dem Tor abgespielt wird. Ist das Auslösen mittlerweile mit der Torlinientechnologie gekoppelt oder sitzt da immernoch ein Typ der 90 Minuten Nichts anderes macht als den Finger auf der Taste zu haben um 0,1 Sekunden nach Überqueren der Torlinie auf den Auslöser zu drücken?
Gordon ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
kettcar (04.11.2017)

Stichworte
1.liganiemeehr!niemeehr!, a. berg aus k., andi möller, der ewige oka, die nase tchadase, fjörtoftübersteiger5-1, lajos 'gott' detari, sg lazarett frankfurt, takahara, uli stein
Themen-Optionen



20:13
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts