sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Fußball

[INT] Gerüchteküche/Transfers/Türkische Medien Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 20.10.2017, 10:52
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Özils Vertrag bei Arsenal läuft im Sommer 2018 aus.
Alle Gespräche zwischen Özil und Arsenal bzgl. einer Verlängerung waren bisher erfolglos.

Heute heißt es er habe seinen Mitspielern gesagt, dass er zu Manchester United wechselt.
Mourinho hätte dann wieder seine Hassliebe Özil im Team.
Rei ist offline Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 11:51   (Oberfranken)
Spitzs
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Spitzs

Manchester United: Gefühlt wäre er dann der einzige unter 1,90m im Team.

Könnte vielleicht sogar klappen, Flanke Özil und in der Mitte steht dann Ibra/Lukaku/Pogba/Matic/Fellaini oder irgendein anderer Riese.
Spitzs ist offline Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 12:00
MMM
THE KING
 
Benutzerbild von MMM

Kann Özil überhaupt Flanken?
__________________
why he do dat boy like dat?
MMM ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 12:46
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Manchester United: Gefühlt wäre er dann der einzige unter 1,90m im Team.
Nur Mata, Mkhitaryan, Young und Lingard wären kleiner.
Rei ist offline Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 14:52
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Iker Casillas steht beim FC Porto auf dem Abstellgleis.

Bis zum 8. Spieltag (0:0 bei Sporting) hatte er alle Pflichtspiele gemacht und das sogar mit sehr guten Leistungen (hier und da mal ein kleiner Fehler, aber sonst prima).
Beim Pokalspiel am 13.10. durfte dann die Nummer 2 José Sa ran.

Die Überraschung gab es dann beim dritten Vorrunden Spiel in der CL in Leipzig.
Anstatt wie geplant Casillas stand plötzlich wieder José Sa im Tor.
Nach dem Spiel sagte Portos Trainer Sérgio Conceição, dass er nach Leistung aufstellt.
Auch im Ligaspiel vergangenen Freitag durfte José Sa ran. Soll vorerst auch weiterhin so bleiben.

In Spanien gab es zuerst Berichte, dass Casillas durch Fehlverhalten negativ auffiel, was von Conceição schon dementiert wurde.
Jetzt heißt es Porto befürchtet weitere Fairplay Sanktionen und man versuche mit Casillas' Verkauf im Januar ein bisschen Schadensbegrenzung zu leisten.

Hell yeah auf eine tolle Kader- und Finanzplanung.
Rei ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



22:20
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts