sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] 4K Monitor für die PS4 Pro Dieses Thema abonnieren
Mehr
#1
Alt 25.07.2017, 22:34   (Hamburg)
Chillkröte
SofaCoach
 
Benutzerbild von Chillkröte
4K Monitor für die PS4 Pro

Hat da einer von euch Erfahrungen/Empfehlungen? Wichtigste Frage: Lohnt sich überhaupt ein 4K Monitor in Verbindung mit der PS4 Pro bei höchstens 28" oder bringt die höhere Auflösung nur bei großen TV´s einen merkbaren Unterschied?

Aktuell spiele ich auf einem BenQ RL2455HM (FHD). Hauptsächlich Rocket League, Fifa und Shooter (BF & COD). HDR ist wohl (noch) nicht so gängig bei Monitoren, ist das zu vernachlässigen?

Folgende Modelle hab ich nach kurzer Recherche in der engeren Auswahl:

https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1

https://www.amazon.de/Samsung-U28E59...ung+4k+monitor

Joa Budget +/- 500.
__________________
"Wäre, wäre - Fahrradkette!"
Chillkröte ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Abi (26.07.2017)
#2
Alt 25.07.2017, 23:54   (Deep down in the Jungle)
TheNew
SofaCoach
 
Benutzerbild von TheNew

Kommt halt auf den Abstand an. Wenn du einen Meter von dem Monitor weg sitzt bringt dir 4k kaum etwas, ich würde mal behaupten gar nichts. Sitzt du wirklich an einem Schreibtisch und der Monitor steht 30cm vor deinen Augen dann ist in der Größe 4k schon deutlich merkbar.
__________________
"I came back for a reason. I came back to bring a championship to our city," I've done nothing but be true to the game, put my heart, my blood, sweat, tears into the game, and people still want to doubt what I'm capable of doing. LeBron James
TheNew ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Chillkröte (26.07.2017)
#3
Alt 26.07.2017, 09:17   (Nähe Frankfurt)
Abi
1. Controller
 
Benutzerbild von Abi

diese konstellation könnte in zukunft auch auf mich zukommen....
finde die monitore aber übelst teuer, wenn man bedenkt für was die TVs mittlerweile weggehen.
__________________
Öp Fener Abinin elini!
Abi ist offline Mit Zitat antworten
#4
Alt 26.07.2017, 10:33   (Hamburg)
Chillkröte
SofaCoach
 
Benutzerbild von Chillkröte

Sitzt du wirklich an einem Schreibtisch und der Monitor steht 30cm vor deinen Augen dann ist in der Größe 4k schon deutlich merkbar.
Ja, das Setting wäre Schreibtisch + Monitor. Also dann ist die Frage ob ein 4K Monitor Sinn macht schon geklärt.

Jo Abi, ich finde die Preise im Verhältnis zu den TV´s auch hoch, aber die Preisentwicklung bei den Monitoren geht ebenfalls rasant nach unten. Die jetzigen "bezahlbaren" haben halt kein HDR, dass kommt erst noch und die Monitore mit HDR werden dann wohl auch wieder ziemlich teuer auf den Markt kommen. Was HDR nun genau bewirkt ist mir auch noch nicht so ganz klar, also ob das wirklich so ein großer Unterschied ist oder nur Marketingblabla.

Immerhin engt die PS4 die Suche ein, also über 60Hz ist Quatsch, dazu dann noch eine gute Reaktionszeit und einen niedrigen Input Lag und es sollte passen.

Ich habe mir nun den Asus & den Samsung bestellt, der Asus soll sogar heute schon kommen, ich bin gespannt!
__________________
"Wäre, wäre - Fahrradkette!"
Chillkröte ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Abi (27.07.2017)
#5
Alt 26.07.2017, 10:35   (Allgäu)
johnny_tesla
ehemals private_carpazo
 
Benutzerbild von johnny_tesla

also über 60Hz ist Quatsch
Post gespeichert fürs Zitieren im Jahr 2019.
johnny_tesla ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
norceres (26.07.2017), Weezy (26.07.2017)
#6
Alt 26.07.2017, 10:46   (Hamburg)
Chillkröte
SofaCoach
 
Benutzerbild von Chillkröte

Ist ja noch ein wenig hin. Aber begründe mal, machen mehr als 60Hz als reiner Konsolenspieler Sinn?
__________________
"Wäre, wäre - Fahrradkette!"
Chillkröte ist offline Mit Zitat antworten
#7
Alt 26.07.2017, 11:44   (Allgäu)
johnny_tesla
ehemals private_carpazo
 
Benutzerbild von johnny_tesla

Und doch sind es nur 1,5 Jahre. Ich gehe stark davon aus, dass bereits nächstes Jahr die Ankündigung zur PS5 kommt und die 60Hz dann endlich endgültig Geschichte sind.

Ob man jetzt für eine Pro, die offenkundig nicht mehr als Marketinggag und Lückenfüller ist, die Peripherie wechselt, kann jeder selbst entscheiden, aber ich würde entweder auf bewährte 60HZ-FullHD-Technologie (TV) für Current Gen setzen, oder aber tatsächlich warten. 4K mit 30 FPS sind es als Investition in meinen Augen nicht wert und der ganze 4K-Hype stinkt nach Bauernfängerei, ähnlich wie damals bei Einführung der ersten HD-Geräte, die dann später HD ready wurden.

Ich bin PCler und habe die PS4 erst vor kurzem geholt, um Klassiker aus dem Sony-Universum nachzuholen, d.h. Next-Gen ist für mich kein Thema, aber 144Hz und Freesync sind für mich in Sachen Hardware der größte technologische Fortschritt seit den SSDs.

Geändert von johnny_tesla (26.07.2017 um 11:51 Uhr)
johnny_tesla ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Weezy (26.07.2017)
#8
Alt 27.07.2017, 19:04   (Zwischen Wupper & Ruhr)
Oso
SofaCoach
 
Benutzerbild von Oso

Denke mehr als 60hz wird nicht relevant werden für konsolen. Dafür haben sich schon zuviele Entwickler gemeldet um zu sagen, dass ihnen dieser 30-60fps unsinn am arsch vorbei geht. Würde primär auf IPS panel mit HDR achten - für mich geht bis 80cm abstand 27 zoll absolut klar, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Bei PC nutzung sieht die sache natürlich anders aus. Ende des Jahres kommen die ersten 4k Monitore mit 144hz, HDR und gsync/freesync. Einstiegspreis vermutlich um die 2000 USD. Ich spare schon seit einem Jahr für den Augenorgasmus.
__________________
Storytelling ist eine Erzählmethode mit der explizites aber vor allem impliziertes Wissen in Form einer Metapher weitergegeben und durch Zuhören aufgenommen wird. Die Zuhörer werden in die erzählte Geschichte eingebunden damit sie den Gehalt der Geschichte leichter verstehen.

Bitte liebe Spieleindustrie, rallt es endlich. Hat doch vor 20 Jahren bereits bestens geklappt.

cu!
Oso ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Chillkröte (28.07.2017), Tschecker (27.07.2017)
#9
Alt 04.08.2017, 13:52   (Hamburg)
Chillkröte
SofaCoach
 
Benutzerbild von Chillkröte

Kurzes Update. Ich hab nun schon seit ein paar Tagen den Asus MG28UQ bei mir und ohne zu übertreiben, der Monitor ist ein Traum

- knackscharfes Bild und super Farben, trotz PN-Panel
- schnelle Reaktionszeit und geringer Inputlag
- sehr schönes Design, schlicht mattschwarz und kein Klavierlack etc.
- sehr wertige Verarbeitung
- das Highlight ist für mich der Standfuß: Höhenverstellbar, drehbar, neigbar alles möglich
__________________
"Wäre, wäre - Fahrradkette!"
Chillkröte ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Abi (07.08.2017)
#10
Alt 29.08.2017, 19:03   (Hamburg)
Chillkröte
SofaCoach
 
Benutzerbild von Chillkröte

Eine Sache muss ich noch ergänzen: Also der Blickwinkel ist wirklich sehr instabil, für meine Ansprüche ist es egal, da ich am Schreibtisch zentral vor dem Monitor sitze. Wer den Monitor als TV-Ersatz von der Couch nutzen will, der sollte die Finger von dem Teil lassen. Sobald der Blickwinkel etwas seitlich ausgerichtet ist, ist das Bild absoluter Murks.
__________________
"Wäre, wäre - Fahrradkette!"
Chillkröte ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



05:01
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts