sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] Suche PC für 400 € Dieses Thema abonnieren
Mehr
#1
Alt 10.04.2017, 20:50   (Berlin)
Barca4life
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Barca4life
Suche PC für 400 €

Hi Leute,

da ich mich mit dem Thema PC´s gar nicht mehr auskenne, frage ich hier mal ob mir jemand einen Rechner um die 400 € für einen Mitbewohner empfehlen kann.
Anforderungen gibt es quasi keine, da seine bisher Gurke schon 10 Jahre alt ist, da kann es nur besser werden. Da ich selbst SSD bei meinem Laptop super finde, wäre das vielleicht nicht schlecht und allzu laut sollte er auch nicht sein.
Ohne Windows geht auch, wenn es dadurch günstiger wird.

Danke
Barca4life ist offline Mit Zitat antworten
#2
Alt 11.04.2017, 11:01   (Berlin)
Barca4life
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Barca4life

Kann man z.B. sowas hier nehmen in der Grundausstattung plus eine SSD?

https://www.csl-computer.com/shop/pr...g2it7odhmtd5u4
Barca4life ist offline Mit Zitat antworten
#3
Alt 11.04.2017, 12:11   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Die Frage ist, was will der Mitbewohner primär mit dem Rechner machen?
Reines Office? Surfen? Videos gucken? Spielen? Soll es ein normaler Desktop PC sein oder auch ein Mini?
Könnte der Mitbewohner oder du ggf. auch einen Rechner zusammenbauen?
Ein paar weitere Infos wären hilfreich.
Bei deinem verlinkten schreckt mich etwas der Prozessor und die Grafikkarte ab, aber bei dem Preissegment wird es halt auch schwer.
Meine Grafikkarte hat schon alleine mehr als das Budget für den ganzen Rechner gekostet. Bei 400 Euro muss man definitiv Abstriche machen.
__________________
ridler ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Barca4life (11.04.2017)
#4
Alt 11.04.2017, 12:28   (Berlin)
Barca4life
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Barca4life

Hi. Erstmal Danke für deine Antwort.
Also wie oben geschrieben benutzt er momentan noch einen 10 Jahre alten Rechner von Aldi. Daher müsste er mit einem 0815 Rechner gut zurechtkommen. Spiele werden mit Sicherheit nie ein Thema sein. Ansonsten arbeitet er auch nicht wirklich damit, sondern Internet, mal was ausdrucken usw.
Desktop PC reicht aus, ein Mini ist kompakter und kostet dadurch mehr, oder?

Bei dem Link habe ich gesehen dass der Rechner mit dieser Ausstattung nicht Windows 10 fähig ist, das wäre schon wichtig. SSD hätte man aber optional auswählen können.

Also:

- SSD 256 GB ausreichend
- Windows 10 fähig
Barca4life ist offline Mit Zitat antworten
#5
Alt 11.04.2017, 13:27   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Also ich habe jetzt mal etwas geguckt.
Für mich macht es wenig Sinn, ein PC für 400 Euro zu kaufen, der nach weniger Zeit wieder aufgerüstet werden muss. Eine realistische Chance hat er mit ca. 500-550 Euro, dann hat er auch etwas länger was von dem Gerät. Die Option ein Gerät mit Windows 7 zu nutzen, damit es vernünftig läuft, sehe ich als nicht sinnvoll an.
__________________
ridler ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Barca4life (11.04.2017)
#6
Alt 11.04.2017, 14:09   (München)
Laas
Guck die Nachricht!
 
Benutzerbild von Laas

Meinen Eltern habe ich das Ding hingestellt:
https://www.amazon.de/VivoMini-VM42-...dp/B00QLX236O/

Dazu eine 240er SSD für 80 EUR und Windows 7. Sky Go HD läuft flüssig, ebenso wie Surfen, Mails schreiben, etc. Für den genannten Zweck reicht das völlig, da muss man nicht mehr ausgeben.
Laas ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Barca4life (11.04.2017)
#7
Alt 11.04.2017, 14:13   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Mit Windows 10 wird es auf dem Ding aber schon wieder schwieriger, das war ja auch eine Anforderung. Da sollte dann definitiv auch noch RAM nachgerüstet werden. Zumal der Prozessor auch eher am unteren Bereich anzusiedeln ist und es halt nur eine Onboard-Grafikkarte gibt. Auf letzteres kann man gut verzichten, aber die Langlebigkeit des Geräts ist das große Fragezeichen. Jetzt ca. 300-350 investieren und in 1-2 Jahre immer mal was nachrüsten (sofern es bei einem Mini Ding geht) oder einmal 500-550 ausgeben und lange glücklich sein.
__________________
ridler ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Barca4life (11.04.2017)
#8
Alt 11.04.2017, 14:15   (Neubrandenburg/Ottersberg)
Weezy
ehemals Roc4Life
 
Benutzerbild von Weezy

Was ich mich frage: Wenn er damit nicht spielen will und auch nicht arbeiten will, wieso muss es dann ein halbgarer PC sein? Wäre da ein Tablet nicht die beste Lösung?

Sonst:das was Ridler sagt.
__________________
Sofacoach NBA Fantasyliga Champion 2012/13
Weezy ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Barca4life (11.04.2017)
#9
Alt 11.04.2017, 14:20   (München)
Laas
Guck die Nachricht!
 
Benutzerbild von Laas

Das Ding läuft mit Win 10 genauso, habe ich mehrfach in der Firma in den Meetingräumen in Einsatz. Ob man bei den geringen Anforderungen wirklich 8 anstelle von 4GB Ram braucht, sei dahingestellt.

Die Tablet-Variante finde ich sinnvoll, sofern er auf Tastatur und Maus verzichten mag.
Laas ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Barca4life (11.04.2017)
#10
Alt 11.04.2017, 19:30   (Berlin)
Barca4life
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Barca4life

Also wegen dem Budget habe ich nochmal mit ihm gesprochen und 500 € sind auch okay. Tablet oder Laptop möchte er nicht. Im Mai ist er für einen Monat in Urlaub und danach soll was gekauft werden. Vielleicht melde ich mich dann einfach nochmal.
Danke.
Barca4life ist offline Mit Zitat antworten
#11
Alt 12.04.2017, 09:24   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Habe jetzt mal ein paar Systeme geguckt.
Problem ist einfach das in dem Preissegment keine Grafikkarte mit Angeboten wird.

Hier mal eine Alternative mit OnBoard Graka:
https://www.cyberport.de/fujitsu-esp...7-5LT_534.html

Leistungsmäßig sollte es für die Ansprüche reichen, hat die entsprechende SSD und Win 10 inklusive.

Update:
Eine bessere Alternative wäre noch folgendes Gerät, wo dann für ein paar Euro mehr ein besserer Prozessor drin ist, den würde ich wohl definitiv der Cyberport-Variante vorziehen.

Folgendes Gerät + indiv. Konfiguration.
https://www.dubaro.de/mixxxer.php?products_id=6052
__________________

Geändert von ridler (12.04.2017 um 10:09 Uhr)
ridler ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Barca4life (12.04.2017)
#12
Alt 12.04.2017, 10:37   (Berlin)
Barca4life
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Barca4life

Hi.

Danke für die Mühe. Beim zweiten Link komme ich zu einem Gaming Notebook für 1400 €.
Der erste sieht super aus. Ist dort schon Wlan integriert?
Wofür hältst du denn die Grafikkarte so wichtig, wenn man nie spielen möchte oder ähnliches?
Barca4life ist offline Mit Zitat antworten
#13
Alt 12.04.2017, 10:40   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Dann gibt mal beim zweiten Link im Feld "Eine Konfiguration laden" die ID 6052 ein. Dann sollte er dir das richtige Gerät anzeigen.
Grafikkarte ist nicht zwingend so wichtig, aber die onBoard Grafikkarten sind schon relativ "veraltet" von der Technik her. In ein paar Jahren wird das mal ein Problem sein, aber dann könnte er noch immer günstig eine Grafikkarte nachrüsten. Der Slot ist im 2. Gerät definitiv vorhanden.
__________________
ridler ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Barca4life (12.04.2017)
Themen-Optionen



07:32
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts