sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Kaufberatung] Multimedia Laptop Dieses Thema abonnieren
Mehr
#16
Alt 17.06.2016, 18:02   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Du kannst ja auch gerne nach einer Hybrid-Platte in dem Preissegment suchen, auch da wirst du nicht fündig. Einzig Acer ist da öfters vertreten, die fallen aber aufgrund der Kriterien raus.
__________________
ridler ist offline Mit Zitat antworten
#17
Alt 17.06.2016, 18:14
storch
Kaiser
 
Benutzerbild von storch

Wobei meine Abneigung gegenüber Acer von einem Artikel stammt, den ich vor 10 Jahren oder so gelesen habe. Sind die qualitativ in Ordnung? Ab welchem Preis bekommt man sonst so Hybrid-Platten?
storch ist offline Mit Zitat antworten
#18
Alt 17.06.2016, 18:44   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Für 700 Euro würde ich dir folgendes Modell empfehlen: (Kein Acer)
http://www.notebooksbilliger.de/note...c123ng+v0x46ea

Hier wäre ein Acer Modell mit SSHDD, aber nur 500 GB, ist die Frage ob das reicht.
Von der Verarbeitung ist ein HP definitiv besser als ein Acer, ich denke du würdest im Notfall auch einfacher an Ersatzteile bei HP kommen.

https://www.amazon.de/Acer-E5-573-54...+notebook+sshd
__________________
ridler ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
storch (17.06.2016)
#19
Alt 17.06.2016, 18:57
storch
Kaiser
 
Benutzerbild von storch

Das ist doch der erste oder:
https://www.amazon.de/15-ac123ng-V0X...=hp+15-ac123ng

Dann wäre der Preis schon mal kein Hindernis und er wäre sehr weit vorne.
storch ist offline Mit Zitat antworten
#20
Alt 17.06.2016, 19:06   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Das ist der ja, habe ich bei Amazon gar nicht gesehen gehabt, da ist er wirklich echt günstig zu haben.
__________________
ridler ist offline Mit Zitat antworten
#21
Alt 17.06.2016, 19:10   (Bielefeld)
Bilo
SofaCoach
 
Benutzerbild von Bilo

Meine letzten beiden Notebooks waren von Acer. Abgesehen davon, dass am Anfang viel Müll vorinstalliert ist und man auf der Supportseite nur veraltete Treiber findet, kann ich mich nicht beklagen. Ein Clean Install, Treiber findet man ja auf den Herstellerseiten oder per Windows Update.
Bilo ist offline Mit Zitat antworten
#22
Alt 17.06.2016, 19:19
storch
Kaiser
 
Benutzerbild von storch

https://www.amazon.de/15-ac123ng-V0X46EA-Notebook-i5-6200U-Windows/dp/B01C4907TS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1466182518&sr=8-1&keywords=hp+15-ac123ng

Ich werde mir jetzt den HP über den Forumslink bestellen. Danke an ridler und alle, die mit ihren Einwürfen geholfen haben.

Und wenn ich schon hier bin: scheinbar sucht meine Schwester auch gerade einen neuen Laptop. Der sollte wahrscheinlich etwas besser sein. Sie nutzt ihn viel für Bildbearbeitung mit Photoshop und möchte, dass die Farben möglichst natürlich dargstellt werden. Preis sollte 1000 Euro aber auch nicht übersteigen, wenn möglich hat sie gegen einen etwas billigeren wahrscheinlich auch nichts. Größe reichen auch 15 Zoll. Gibt es etwas, ist der anvisierte Preis realistisch?
storch ist offline Mit Zitat antworten
#23
Alt 17.06.2016, 19:52   (Stuttgart)
FBNZ
SofaCoach
 
Benutzerbild von FBNZ

Hab mir vor ein paar Tagen ein MacBook Pro Retina 13 Zoll Late 2013 auf eBay für 750€ geholt. Vielleicht da mal schauen. Außer es soll kein Mac sein.

Nutze den jetzt selbst für Photoshop und Videoschnitt.
__________________
even an end has a start.
FBNZ ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
storch (17.06.2016)
#24
Alt 17.06.2016, 19:58
storch
Kaiser
 
Benutzerbild von storch

Mit Apple hatte sie bis jetzt nix zu tun, aber kann ich ihr ja mal vorschlagen.
storch ist offline Mit Zitat antworten
#25
Alt 17.06.2016, 20:05   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Gerade im Grafik / Bildbearbeitungsbereich schwören viele auf Mac, gerade wegen der natürlichen Farbdarstellung.
Als Arbeitslaptop habe ich ebenfalls ein MacBook und muss sagen, man sieht wirklich einen Unterschied.
Leider kostet so ein Gerät auch dementsprechend.
Grundsätzlich würde ich aber sagen, das ist bestimmt auch mit einem Notebook mit Windows möglich.

Notebook mit Windows:
https://www.amazon.de/Acer-VN7-571G-...6187062&sr=1-2
__________________

Geändert von ridler (17.06.2016 um 20:12 Uhr)
ridler ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
storch (17.06.2016)
#26
Alt 17.06.2016, 20:33
storch
Kaiser
 
Benutzerbild von storch

Apple mag sie nicht unbedingt. Ein i7 sollte es wahrscheinlich schon sein oder?
storch ist offline Mit Zitat antworten
#27
Alt 17.06.2016, 20:47   (Bochum)
ridler
The Front User of SofaCoach
 
Benutzerbild von ridler

Wichtige wäre für mich folgendes:

- i7 Prozessor oder starker i5
- mind. 8 GB Arbeitsspeicher (evtl sogar 16)
- SSD
- Full HD Display (1920x1080)
- keine onBoard Graka (mind 2 GB Graka-Speicher)
__________________
ridler ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
storch (17.06.2016)
#28
Alt 17.06.2016, 22:56
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Habe mir vor 3 Monaten den hier gegönnt:
https://www.amazon.de/Asus-Zenbook-U...7T4?th=1&psc=1

War nach langer Recherche der Top Kandidat. Anforderungen waren ähnlich. Dazu arbeitet er lautlos und bietet ein hervorragendes Trackpad (seit meinem MacBook war ich da sehr verwöhnt - man glaubt ja nicht was mitunter für Schrott verkauft wird was das angeht!) sowie eine beleuchtete Tastatur (!).

Und meine Fresse, ist der schnell Aber halt teuer. Finde aber das es sich lohnt. Vor allem weil der Aufpreis auf die 512 GB Variante ok ist.
Balu ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
storch (17.06.2016)
#29
Alt 18.06.2016, 08:08   (Neubrandenburg)
kettcar
Neubrandenburger
 
Benutzerbild von kettcar

https://www.amazon.de/15-ac123ng-V0X46EA-Notebook-i5-6200U-Windows/dp/B01C4907TS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1466182518&sr=8-1&keywords=hp+15-ac123ng

Ich werde mir jetzt den HP über den Forumslink bestellen. Danke an ridler und alle, die mit ihren Einwürfen geholfen haben.

Und wenn ich schon hier bin: scheinbar sucht meine Schwester auch gerade einen neuen Laptop. Der sollte wahrscheinlich etwas besser sein. Sie nutzt ihn viel für Bildbearbeitung mit Photoshop und möchte, dass die Farben möglichst natürlich dargstellt werden. Preis sollte 1000 Euro aber auch nicht übersteigen, wenn möglich hat sie gegen einen etwas billigeren wahrscheinlich auch nichts. Größe reichen auch 15 Zoll. Gibt es etwas, ist der anvisierte Preis realistisch?
Wohl einen Tag zu spät.

Die ganzen Diskussionen hier hatte ich auch schon, als ich ein ähnliches Modell für die Verwandschaft gesucht habe.

Fazit war, dass man für 500€ den Standard bekommt, für 700€ schon etwas Luxus.
Wurde am Ende auch ein HP.
http://www.notebooksbilliger.de/hp+p...r99ea+notebook
(635€, also etwas drüber)

+ FullHD-Display, auch wenn überall 1366x768 steht (selber gesehen)
+ zweiter Festplattenslot
+ Platz für mehr Arbeitsspeicher
+ vernünftige verbaute Komponenten, die noch einige Zeit aktuell bleiben dürften
+ mattes Display
+ Tastaturbeleuchtung und einzelne Tasten, damits nicht so verdreckt

- erst ab gut 700€ Gesamtinvestition richtig gut (mit mehr Speicher und SSD)
- kein Touchpad
- keine leistungsstarke Grafikkarte

Fazit:
Am Ende ein relativ zukunftssicherer Kompromiss zum angenehmen Arbeiten, nur für neue Spiele reichts nicht.
kettcar ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
storch (18.06.2016)
Themen-Optionen



06:06
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts