sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

30+...DIE Midlife-Crisis, im Porsche ist kein Platz für'n Balg. Dieses Thema abonnieren
Mehr
#61
Alt 13.11.2014, 08:58   (Ruhrpott)
Buchstabenklauer
Kampfschwein
 
Benutzerbild von Buchstabenklauer

Als in den 70ern die Universitäten auch für Menschen der mittleren und unteren Bevölkerungsschicht geöffnet werden sollten, erreicht durch breitere Verteilung des Abiturs, hatten die Eliten Angst vor dem Akademiker-Proletariat.

Für meine Begriffe ist Intelligenz gleich gesät, überall. Die Frage ist nur, wie oben beschrieben, wie ist das Umfeld? Und dazu auch der persönliche Ehrgeiz sich bildungstechnisch weiterzuentwickeln. Ich sehe somit keine Problematik darin, dass die Gesellschaft verblödet, da es auch aus den unteren Schichten genug Leute gibt, die den Ehrgeiz haben, da raus zu kommen und die sollten gefördert werden.

Ich komme jedenfalls aus einer Familie mittleren Bildungsniveaus. Ich bin der erste, der in der näheren Verwandtschaft das Abitur geschafft hat und danach sogar noch erfolrgreich einen akademischen Abschluss erworben hat. Alles hart erarbeitet.

Wenn man bedenkt, dass ich trotzdem noch regelmäßig auf Schalke bin, bin ich wirklich das, wovor man in den 70ern gewarnt hat!

Politisch korrekt heißt es übrigens nicht Ober- oder Unterschicht, sondern bildungsnahe bzw. bildungsferne Milieus.
__________________
Zähigkeit 99
Buchstabenklauer ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
dix666 (13.11.2014)
#62
Alt 13.11.2014, 09:25   (Berlin)
Splashi
Wir sind die Sintflut.
 
Benutzerbild von Splashi

Politisch korrekt heißt es: No dude, you are the homo. Hier zumindest.

Die Problematik, dass die Gesellschaft verblödet, besteht und ist auch als solche zu sehen. Teils selbst verschuldet, teils herangezüchtet. Das hängt natürlich bedingt von der Intelligenz ab, dessen Begriff so dehnbar ist wie Koalitionsverträge und ganz viel von "ein Kind gut erziehen wollen". Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit auch in Deutschland relativ hoch, dass Fetti aus der Unterschichtenbande, um Harald Schmidt mal aus dem Grab zu holen, Fetti und Teil der Unterschichtenbande bleibt. Dazu hat Faznatas, den ich flüchtig beim Lesen gern mit Thrasher verwechsele wegen des Avatars, aber schon das richtige Thema angeschnitten.

Dennoch gute Gelegenheit für mein Anzeigebild, bevor alle wieder kommen und sagen, lass mich mein Kind doch so scheiße erziehen wie ich will, deine Einkaufstüte ist auch aus Plastik.

__________________
Wenn Du willst, ist es kein Traum.
Splashi ist gerade online Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
roadlumber (14.11.2014), skraggy (15.11.2014)
#63
Alt 14.11.2014, 11:27   (Leverkusen/Bonn)
jouston
everybody needs you
 
Benutzerbild von jouston

Hier auch, out of character:


Und aus diesen vorbestimmten Kreisen auszubrechen ist ganz schwer. Und wird auch immer schwerer.
jouston ist offline Mit Zitat antworten
6 User sagen Danke:
Fazanatas (14.11.2014), friedrich (16.11.2014), nevermind (14.11.2014), roadlumber (14.11.2014), Sevi (15.11.2014), Splashi (14.11.2014)
#64
Alt 14.11.2014, 12:04   (Augsburg)
nevermind
No Way.
 
Benutzerbild von nevermind

Die GLS kannte ich noch nicht. Klingt wirklich sinnvoll, gute Sache.
nevermind ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



13:02
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts