sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Fußball

[DFL] Bayer 04 Leverkusen - so sad Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 03.03.2018, 16:10   (Leverkusen)
Hurz
SofaCoach
 
Benutzerbild von Hurz

Natürlich macht Mehmedi die Bude. Sah allerdings auch nicht ganz unhaltbar aus.
Hurz ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 10:10   (München)
Caballero
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Caballero

Schlimmer war, dass das überhaupt nicht verteidigt wurde, da mache ich Leno noch den geringsten Vorwurf.

Generell sehr guter, sehr seriöser Auftritt, der Sieg war eigentlich nie wirklich gefährdet. Besonders Alario hat mit gefallen, war richtig integriert und hat gut gearbeitet.
__________________
Wer anderen ein Bratwurstbratgerät verkauft hat ein Bratwurstbratgerätverkaufsgerät.
Caballero ist offline Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 15:47   (Leverkusen)
Hurz
SofaCoach
 
Benutzerbild von Hurz

Ja, Alario fand ich gestern zum ersten Mal auch richtig stark, was sein Passspiel anbetrifft und das nicht nur wegen der überragenden Vorarbeit für Brandt. Die Geschichte beim Elfer hingegen muss nicht sein. Natürlich war er drin und der kleine Wendell hat ihm den Ball auch brav überlassen, allerdings sollte das nicht die Regel werden, wenn Wendell aktuell Schütze Nummer eins ist und er diese zuletzt auch alle genetzt hat. Das macht nur noch eine Baustelle auf, geht so ein Ding daneben.
Hurz ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 19:24   (Leverkusen)
Hurz
SofaCoach
 
Benutzerbild von Hurz

Den Sack hätte man auch gerne wesentlich früher zumachen dürfen.
Hurz ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 16:34   (München)
Caballero
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Caballero

Aber über 90 Minuten eine sehr gute, sehr reife Vorstellung unserer Mannschaft. Auch wiede hervorragend von Herrlich gecoacht und Bailey rübergezogen, was letztlich der Dosenöffner war.
__________________
Wer anderen ein Bratwurstbratgerät verkauft hat ein Bratwurstbratgerätverkaufsgerät.
Caballero ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Hurz (11.03.2018)
Alt 18.03.2018, 08:21
Markus
Certified User
 
Benutzerbild von Markus

Mangelnden Einsatz kann man den FC-Anhängern nicht vorwerfen.
Markus ist offline Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 15:04   (Leverkusen)
Hurz
SofaCoach
 
Benutzerbild von Hurz

So kann man den guten Eindruck der letzten Wochen natürlich auch komplett zu nichte machen. Starke Aktion von Alario.
Hurz ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bastinho (18.03.2018)
Alt 18.03.2018, 20:20   (München)
Caballero
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Caballero

Das war so abgrundtief schlecht, das war die völlige Arbeitsverweigerung. So eine „Leistung“ ist eine absolute Frechheit und es kann jetzt nicht zur Routine übergegangen werden. Dazu noch in einem Derby gegen den Tabellenletzten, das ist der Gipfel. Das war eines der absolut schlechtesten Spiele seit ich Fußball schaue, und das sind auch schon 25 Jahre.

Dazu kommt, dass einfach alle Konkurrenten gewonnen haben und wir aus eigener Kraft nur noch Frankfurt holen können. Hoffentlich hilft uns die Länderspielpause, weil das könnte heute ein Knackpunkt der Saison gewesen sein.
__________________
Wer anderen ein Bratwurstbratgerät verkauft hat ein Bratwurstbratgerätverkaufsgerät.
Caballero ist offline Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
Bastinho (18.03.2018), Hurz (18.03.2018), jouston (18.03.2018), Sami...in 3D! (18.03.2018)
Alt 18.03.2018, 21:04   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Es passt vor allem überhaupt nicht in die aktuelle Phase. Klar, wir sind nicht gerade am absoluten Form-Limit, aber die letzten Auswärtsspiele waren alle sehr solide, letzte Woche gegen Gladbach sehr souverän gewonnen, dazu wie h.urz sagt ein Alario in zuletzt guter Form, etc.
Und dann bringst du heute absolut gar nichts auf den Platz, lässt dich in Person von Alario zu einer absolut hirnrissigen Tätlichkeit verleiten, und bringst dich selber in eine beschissene Ausgangssituation für die restliche Saison.

Wie Caballero schon richtig schreibt, außer Frankfurt kriegen wir da oben keinen mehr. Schalke punktet mit einer Mischung aus Cleverness und Glück viel zu konstant, als dass die noch einbrechen würden. Auch beim BVB wird es wohl trotz verhältnismäßig schwacher Saison nicht mehr bergab gehen. Und dann hast du Frankfurt als Tabellennachbarn, dazu von hinten Leipzig, das nicht zuletzt heute gezeigt hat dass es wieder in die CL-Ränge will.

Jetzt kommen die entscheidenden Wochen. Nächster Spieltag zuhause gegen Augsburg ist fast schon ein Pflichtsieg, danach in Leipzig, zuhause gegen Frankfurt und in Dortmund, dazwischen das Halbfinale gegen die Bayern. In den Spielen kannst du die Saison in eine gute Richtung lenken, oder alles verspielen und am Ende froh sein wenn es Platz 6 wird. Wollen wir hoffen dass die Mannschaft in der Länderspielpause wieder zu den Leistungen der letzten Spiele findet, denn so wie das heute ablief holen wir gar nix mehr.
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
Caballero (19.03.2018), Hurz (18.03.2018), jouston (18.03.2018), Sami...in 3D! (18.03.2018)
Alt 21.03.2018, 10:09   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Recht deutliche Worte von Herrlich, kennt man so von einem Bayer-Trainer gar nicht:

Herrlich zählt sich selbst an

Zitat:
„Es war ein Kollektiv-Versagen – da schließe ich mich mit ein.“
Zitat:
„Ich suche die Schuld immer erst bei mir und schaue, was ich für Fehler gemacht habe in der Spiel- und Gegner-Vorbereitung. Wie die Mannschaft spielt, ist immer auch ein Spiegel der Trainerarbeit, ganz klar. Und kein Spiel war bisher so schlecht, so emotionslos und völlig ohne Leidenschaft. Ohne Gegenwehr, unterirdisch. Dafür habe ich keine Erklärung. Ich habe den Grund nicht gefunden.“
Zitat:
„Der Sonntag war der bitterste Tag, seit ich hier Trainer bin – wie der Montag und auch der Dienstag.“
Zitat:
„Nächste Woche, wenn alle wieder da sind, müssen wir das aufarbeiten. So ein Bild dürfen wir nie mehr abgeben.“
Zitat:
„Vielleicht muss ich auch nach Erfolgen härter sein. Vielleicht muss man dem einen oder anderen permanent einen mitgeben.“
Ich gehe jetzt mal davon aus dass die Bild sich das nicht zusammengereimt hat sondern er das wirklich so gesagt hat.
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Caballero (22.03.2018), Weezy (21.03.2018)
Alt 21.03.2018, 12:08   (Leverkusen)
Hurz
SofaCoach
 
Benutzerbild von Hurz

Die Bild dürfte die Aussagen aus dem Kicker haben, da der Artikel dort zeitlich früher erschienen ist. Sollte demnach wohl schon alles so stimmen und nichts dazu erfunden sein.

Ich finde es gut, dass er das so klar zum Ausdruck bringt und glaube ihm vor allem auch, was er sagt. Mal schauen, ob die Mannschaft gegen Augsburg eine entsprechende Reaktion zeigen wird.
Hurz ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Caballero (22.03.2018)
Alt 31.03.2018, 15:18   (Leverkusen)
Hurz
SofaCoach
 
Benutzerbild von Hurz

Bailey dürfte nach 5-6 schlechten Spielen hintereinander auch langsam gerne mal wieder ein gutes zeigen.
Hurz ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Caballero (02.04.2018)
Alt 31.03.2018, 15:56   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Oder für den Anfang einfach mal nicht sinnlos ins Abseits rennen und Tore verhindern
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 17:21   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Ich raffe aber auch die Aufstellung nicht. Zuhause gegen Augsburg, da ist eigentlich schon vorprogrammiert dass die hinten mauern und auf Konter hoffen. Und dann spielen Kohr, Baumgartlinger und Aranguiz? Aranguiz auf der 10? Das klingt eher so als hätten wir mauern wollen.

Schon klar, Alario ist gesperrt, Pohjanpalo verletzt, Kieß offenbar nicht mehr in der Lage 90 Minuten zu spielen, Havertz hatte eine schwere Woche bei der U19. Da war Volland ja quasi die einzige Option fürs Sturmzentrum, und dahinter musste Herrlich improvisieren. Aber wieso spielt ein Bellarabi quasi gar keine Rolle mehr? Warum lässt man den nicht einfach mal gegen Max auf der rechten Seite wuseln? Und zieht Brandt ins Zentrum, Aranguiz auf die 6 und Kohr oder Baumgartlinger auf die Bank.

Generell ein wieder mal ideenloser Auftritt, wir haben kaum Wege durch die Augsburger Abwehr gefunden. Dass Bailey dann den trotzdem möglichen Sieg so unnötig verhindert passt ins Gesamtbild.
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
jouston (31.03.2018)
Alt 01.04.2018, 16:46   (Leverkusen)
Hurz
SofaCoach
 
Benutzerbild von Hurz

Die Anzahl der Chancen und vor allem die Qualität dieser waren schon vollkommen in Ordnung gegen so extrem tief stehende Augsburger. Allerdings muss man eben davon dann halt auch mal einen machen, so wie es z.B. Schalke seit Wochen praktiziert.

Was aber allgemein natürlich nicht darüber hinwegtäuschen darf, ist, dass man seit Wochen schon Probleme in der Offensive hat, was die Kreativität anbetrifft. Das ist schon ein ziemliches Armutszeugnis, dass man dort so abhängig von einem Bailey ist und wenn dieser wie aktuell eine schlechte Phase hat, fast das komplette Offensivspiel im Standby Modus ist.

Mal schauen, ob es in den kommenden Wochen besser läuft, wenn es gegen Mannschaften geht, die ebenfalls gewillt sind nach vorne zu spielen. Ansonsten kann man den Spieltag auch ein wenig positiv sehen, dass man 1 Punkt + 6 Tore auf Dortmund gut gemacht, und Frankfurt mit eben diesem einem Punkt überholt hat.
Hurz ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Caballero (02.04.2018)

Stichworte
:uvize:, bernd schneider, pillendreher, qualmclub, roque senior, rückrunde ftw, schneider bernd, schnix, ulfulfulfulfulfulfulf, werkself, zoltan sebescen, zweiter
Themen-Optionen



15:26
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts