sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Fußball

[DFL] FCK - mit neuem Jefftrainer Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 10.02.2018, 10:00   (Stuttgart)
Dejo
SofaCoach
 
Benutzerbild von Dejo

Punkteschnitt nach 2 Spielen: 3,0.

:frontzeck:
__________________
„Wenn du raus gehst, gibt es kein Zurück"
Gerry Ehrmann
Dejo ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Daniel84 (21.02.2018)
Alt 21.02.2018, 18:53   (Oldenburg)
Libertine.
SofaCoach
 
Benutzerbild von Libertine.

2:0 vorne im Nachholspiel in Darmstadt.
Libertine. ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Daniel84 (21.02.2018)
Alt 21.02.2018, 19:33   (Saarbrücken)
Daniel84
SofaCoach
 
Benutzerbild von Daniel84

Das war die schlimmste Nachspielzeit der letzten Jahre, aber man fiebert wieder mit, das ist ein gutes Zeichen. Und genau so wie die Fanleidenschaft in Lautern in ner Negativspirale alles runterziehen kann, kann sie im positiven Trend alle beflügeln. Der Gästeblock mal wieder an nem Mittwochabend als Tabellenletzter der zweiten Liga in Darmstadt beeindruckend. Man hat zumindest wieder ein bischen Hoffnung...
__________________
DU bist Togo!
Daniel84 ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Dejo (21.02.2018), Kannibale (22.02.2018)
Alt 21.02.2018, 20:25   (Stuttgart)
Dejo
SofaCoach
 
Benutzerbild von Dejo

Ja, irre.
Wer hätte vor 4 Wochen gedacht dass wir nochmal ernsthaft um den Nichtabstieg mitspielen können... Aber da steht ein ganz anderes Team als in der Hinrunde auf dem Platz das tatsächlich wieder hoffen lässt.
__________________
„Wenn du raus gehst, gibt es kein Zurück"
Gerry Ehrmann
Dejo ist offline Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 19:34   (Oldenburg)
Libertine.
SofaCoach
 
Benutzerbild von Libertine.

Tolle Moral! Lautern lebt!

Nächste Woche gegen Fürth ein echtes Endspiel. Drücke euch die Daumen dass es am Ende irgendwie noch reicht!
Libertine. ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
Daniel84 (02.03.2018), Dejo (03.03.2018), Hennywise (03.03.2018), Kannibale (02.03.2018), scorpio1018 (05.03.2018)
Alt 10.03.2018, 12:52   (Stuttgart)
Dejo
SofaCoach
 
Benutzerbild von Dejo

Ausgeglichenes Spiel da in Fürth.
Bitte bitte lass uns da was holen. Dann lebt die Hoffnung.
__________________
„Wenn du raus gehst, gibt es kein Zurück"
Gerry Ehrmann
Dejo ist offline Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 14:13   (Stuttgart)
Dejo
SofaCoach
 
Benutzerbild von Dejo

Meh, das war aber nix mehr in der zweiten Halbzeit. Vermutlich das schwächste Spiel der letzten Wochen. Vor allem von Moritz war das nicht gut, leider steht und fällt unser Spiel mit seiner Leistung.
Eigentlich muss man jetzt fast alles gewinnen die nächsten Spiele sonst gehg da nix mehr. Dazu punkten alle Konkurrenten auch zu gut und unser Paket aus der Vorrunde ist halt einfach zu groß.
__________________
„Wenn du raus gehst, gibt es kein Zurück"
Gerry Ehrmann
Dejo ist offline Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 18:48   (Stuttgart)
Dejo
SofaCoach
 
Benutzerbild von Dejo

So Kinners, das macht doch enfdlich mal wieder Spaß die letzten Wochen. Die Mannschaft spielt halbwegs Fußball, ist durchaus erfolgreich und vor allem fightet sie bis zum Ende.
Ja, wir haben mit Sicherheit das schlecheste Blatt auf der Hand, aber auch nix mehr zu verlieren. Zu Verlieren hat Dresden, Heidenheim und alle anderen. Denen geht der Arsch auf Grundeis und die Tabelle ist verrückt genug dass der Relegationsplatz, so wie unser Team momentan spielt, am Ende doch noch irgendwie möglich ist.
Es wird sau schwer, wir müssen fast alles gewinnen, aber hinten kackt die Ente. Und wenns nicht klappt hatten wir wenigstens noch ein paar gute Spiel.
__________________
„Wenn du raus gehst, gibt es kein Zurück"
Gerry Ehrmann
Dejo ist offline Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 22:19
Melli
Polster-Udo
 
Benutzerbild von Melli

Melli ist offline Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2018, 01:56   (Saarbrücken)
Daniel84
SofaCoach
 
Benutzerbild von Daniel84

__________________
DU bist Togo!
Daniel84 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Andi (28.04.2018)
Alt 28.04.2018, 09:17   (Siegen)
Croyance
Helmes Fanboy
 
Benutzerbild von Croyance

Finde es sehr schade für den Verein & Fans.
Wie sind denn so die Aussichten für die 3.Liga? Kann der direkte wiederaufstieg angepeilt werden oder muss man jetzt wohl mit mehreren Jahren in Liga 3 oder gar schlimmer rechnen?
Hab gelesen das 90% keine Verträge für die 3.Liga besitzen.

Bezeichnend das es unter Frontzeck erst besser wurde. Der Abstieg war aus meiner Sicht unnötig. Ähnlich dem FC in Liga 1.
Croyance ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Daniel84 (30.04.2018)
Alt 28.04.2018, 15:18   (Wo die Elbe einen großen Bogen macht)
Abel Xavier Unsinn
Nie nich' der HSV!
 
Benutzerbild von Abel Xavier Unsinn

Als jemand, der den FCK wirklich überhaupt nicht leiden kann und sich - zugegebenermaßen - über den Abstieg etwas freut, wollte ich Euch - wozu es auch immer gut ist - ohne jede Häme alles Gute wünschen, dieses Scheißgefühl durchzustehen.
__________________
Someone told me to follow my dreams - so I'm going back to bed

http://www.twitch.tv/axu_stream/
Abel Xavier Unsinn ist offline Mit Zitat antworten
7 User sagen Danke:
Andi (28.04.2018), chinchin (30.04.2018), Daniel84 (30.04.2018), Dejo (30.04.2018), Hennywise (29.04.2018), mr_maniac (30.04.2018), PapaBouba (28.04.2018)
Alt 29.04.2018, 23:16   (Saarbrücken)
Daniel84
SofaCoach
 
Benutzerbild von Daniel84

Finde es sehr schade für den Verein & Fans.
Wie sind denn so die Aussichten für die 3.Liga? Kann der direkte wiederaufstieg angepeilt werden oder muss man jetzt wohl mit mehreren Jahren in Liga 3 oder gar schlimmer rechnen?
Hab gelesen das 90% keine Verträge für die 3.Liga besitzen.

Bezeichnend das es unter Frontzeck erst besser wurde. Der Abstieg war aus meiner Sicht unnötig. Ähnlich dem FC in Liga 1.
Naja, bei der ohnehin prekären finanziellen Situation kann sich ja jeder vorstellen was dies in der dritten Liga bedeutet, wenn allein die Fernsehgelder so dermaßen einbrechen dass das Sichern der Lizenz schon als erstes Saisonziel ausgegeben werden muss (während sich der DFB wohl immer noch wundert warum jedes Jahr so viele Vereine in dem Vorzeigeprojekt dritte Liga Insolvenz beantragen müssen). Also kann man es sich schon jetzt abschminken das Ganze als kurzen Betriebsunfall zu sehen wie vl. beim FC Köln.

Nach zwei Tagen grübeln (obwohl der Abstieg ja schon seit Wochen klar war, aber ein bischen Resthoffnung bleibt ja immer) bin ich gar nicht mehr so schlecht gestimmt. Nicht wegen der sportlichen oder finanziellen Situation, die ist wie gesagt mehr als düster.

Aber wie die mediale Berichterstattung es, etwas pathetisch, formulierte ist der FCK mehr als nur irgendein Verein. Die Szenen in Bielefeld nach dem Spiel, pure Gänsehaut. Wieder mal Tausende auf den Rängen, die Mannschaft feiernd, nach der schwärzesten Stunde der 118 jährigen Vereinsgeschichte.

Sowieso, wenn mich der Arbeitskollege mal wieder montags anspricht dass ja "nur noch" 20.000 am Samstag aufm Betze waren. Alter, 20000. Als abgeschlagener Tabellenletzter der zweiten Liga. Immer noch Platz 5 in der Zuschauertabelle, vor vielen anderen Traditionsvereinen wie Union, Braunschweig und Co. bei denen man sicher nicht über den Zuschauerschnitt diskutiert.

Aber es geht ja um den FCK, der vor Jahren selbst als Zweitligist noch unter den Top20 der europäischen Zuschauertabelle (wohlgemerkt erste Ligen) lag, da gelten andere Maßstäbe. Ist halt nicht irgendein Verein. Aber genau das ist immer noch ein Pfund. Während sich in solch einer Situation RB- oder TSG-Anhänger auf eventim informieren würden, welche Bands und Comedians ab dem Sommer in der Nähe sind wird man in Kaiserslautern auch weiterhin nuff gehn. Weil man es schon immer getan hat und immer tun wird. In der Region gibt es keine wirkliche Alternative. Bis sie den Betze abreißen (kein unmögliches Szenario) und die Geschäftsstelle schließen. Und selbst dann wahrscheinlich nicht, so lange der Verein auf dem Papier existiert.

Und ich werd auch wieder da sein, gegen Meppen nächste Saison. Wie schon damals, 1997 mit meinem Vater, beim 7:6 gegen die Meppener, in einer wahnwitzigen Zeit in Kaiserslautern mit einem unfassbaren Meistertitel als Krönung. Wenn man ehrlich ist war das aber auch schon der Beginn des Abstiegs, Stichwort Größenwahn.

Auch für den letzten Auftritt der Saison in Ingolstadt ist das komplette Gästekontingent vergriffen. Bei einem Spiel in dem es um gar nichts mehr geht. Nach einer katastrophalen Saison. Der FCK ist nicht nur irgendein Verein...
__________________
DU bist Togo!
Daniel84 ist offline Mit Zitat antworten
20 User sagen Danke:
-CM- (29.04.2018), Barca4life (30.04.2018), Bearaphine (30.04.2018), clubberer1974 (30.04.2018), cornulio (30.04.2018), CrookedVulture (29.04.2018), Croyance (30.04.2018), Dejo (30.04.2018), Hennywise (30.04.2018), kettcar (30.04.2018), Leines (29.04.2018), Libertine. (29.04.2018), M.E.T.H.O.D. (30.04.2018), Noc (30.04.2018), PapaBouba (30.04.2018), Ravioli (30.04.2018), schnubbi (30.04.2018), scnorweger (30.04.2018), Sikz (29.04.2018), Sonny (30.04.2018)
Alt 30.04.2018, 07:23   (nähe Nürnberg)
clubberer1974
Whisky-Trinker
 
Benutzerbild von clubberer1974

Mir tut es unendlich leid für Lautern (trotz der der 99er Demontage), es ist für mich neben Bremen und KSC DIE Mannschaft, die mir in meiner Kindheit Mittwoch Abende versüßt hat. Betze Flutlichtspiele im ZV, was gab es Schöneres. Kann mich noch an irgendein bitteres 4-3 gegen Barca erinnern. Immer voll sympathische Fans mit ihren Teufeln, das fand ich als Kind genial. Leider habe ich es selber bei einem Auswärtsspiel nie auf den legendären Betze geschafft.
Ich weiß nur zu gut, wie sich ein Abstieg (auch in Liga 3) anfühlt.Man glaubt, es ist das fußballerische Ende.....ich hoffe, euch geht es nicht wie anderen Traditionsvereinen und ihr verschwindet von der Landkarte. Ich wünsche euch, dass ihr sehr bald gestärkt wieder kommt und wieder in Liga 1 seid, wo ihr hingehört. Nicht Leipzig, nicht Hoffenheim, nicht Wolfsburg oder Augsburg....sondern Lautern, Bochum, Karlsruhe, Duisburg usw.
Und bitte....ihr müsst Bader los werden....der ist euer Sargnagel....unserer war er auch fast.

Liebe Grüße
clubberer1974
clubberer1974 ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Daniel84 (30.04.2018)
Alt 30.04.2018, 07:45   (Stuttgart)
Dejo
SofaCoach
 
Benutzerbild von Dejo

Ja, es hatte sich abgezeichnet und ist letztendlich auch verdient. Zu wenig Siege trotz einer Steigerung in der Rückrunde. Aber trotzdem waren die letzten Wochen wie ich oben schon sagte gar nicht so schlecht. So dumm das klingt. Aber die Mannschaft auf dem Platz hat sich gewehrt, die Fans bedingungslos dahinter. Komisch dass das erst so richtig klappt wenn es Zappeduster ist. Aber auch geil. Hoffentlich ziehen jetzt auch weiterhin alle an einem Strang.

Man wird laut Bader mit einem der Top-Etats in der 3. Liga an den Start gegen. Zudem hat man nun die Möglichkeit frühzeitig eine Mannschaft aufzubauen. Vermutlich wird man jetzt ein, zwei Jahre all-in gehen. Quasi die selbe Strategie wie in Liga 2. Ausgang bekannt. Nur dass es, falls es diesmal wieder nicht klappt, endlich diese unsägliche Stadionfinanzierung implodiert. Denn wenn man sich ehrlich macht würde auch nach direktem Wiederaufstieg kaum Nachhaltig Besserung eintreten können so lange dieser Betonklotz alles verschlingt.

Ach übrigens. Gerry bleibt natürlich dabei. Trotz mehrerer Angebote aus Liga 1.
__________________
„Wenn du raus gehst, gibt es kein Zurück"
Gerry Ehrmann
Dejo ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Daniel84 (30.04.2018)

Stichworte
fck, kaiserslautern, lautern, pfeifenköppe
Themen-Optionen



04:11
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts