sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Fußball

[INT] Gerüchteküche/Transfers/Türkische Medien Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 07.02.2018, 13:45   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Das Hauptproblem ist doch, dass nach all den Jahren immer noch Fußballer an der Wertschöpfung von Sportunterhaltungskonzernen beteiligt sind.
Thrasher ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
PapaBouba (07.02.2018)
Alt 07.02.2018, 13:56
PapaBouba
-US-
 
Benutzerbild von PapaBouba

Also ob der jetzt nicht trainiert und nicht spielt und Gehalt bekommt, oder ob er nicht trainiert und nicht spielt und kein Gehalt bekommt, das macht bei der Wertentwicklung nun wirklich keinen Unterschied.

Wenn sich der Spieler sowieso schon trotzig zeigt und die Arbeit verweigert, dann sollte man als Verein doch auch auf die Gehaltsauszahlung verzichten (können).
Ich meinte doch nicht dich.
PapaBouba ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Fry (07.02.2018)
Alt 07.02.2018, 13:58
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Das würde kleine Teams ruinieren. Wieso sollte ich einen Vertrag unterschreiben in dem 40 Mio stehen? Auf der einen Seite könnte ich 80 wert sein und der Verein macht Verlust und auf der anderen Seite zahlt kein Team die Summe, wenn ich eventuell nur 20 wert bin Gefangen, weil man sich nicht einigt Streik auf Entlassung.
Gerade die kleinen Vereine profitieren davon und müssen sich nicht von Spielern und Beratern erpressen lassen.

Kein Spieler ist gefangen dadurch.
Die Ausstiegsklausel gehört genau so zu den Verhandlungen wie Gehalt, Prämien und Vertragslaufzeit.
Keine Einigung keine Unterschrift.
Rei ist offline Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 14:08   (München)
Fry
-US-
 
Benutzerbild von Fry

Ich meinte doch nicht dich.
Klar.

Würde mich aber rein rechtlich schon mal interessieren, ob das nicht ginge.
Fry ist offline Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 14:31   (DA)
Senshi_
Schuhe an!
 
Benutzerbild von Senshi_

Eine festgeschriebene Ausstiegsklausel ist auch kein Mindestkaufpreis auf alle Zeiten. Es ist nur der Betrag, bei dem der Verein nicht mehr Entscheidungsträger ist. Wenn du einem Spieler eine Ausstiegsklausel für 50 Mio gibst, der aber 2 Jahre lang nur Müll spielt oder er doch nicht das verhoffte Talent ist, kann man als Verein jederzeit niedrige Angebote annehmen. Diese Summe stellt ja nicht unbedingt eine Vernunftsumme dar. Andererseits kann man als Verein natürlich auch normalen Verhandlungen folgen.

Ich sehe in Spanien und vor allem Portugal mehr Vorteile dieses Systems und auch in Italien sind die Klauseln für Mittelklasse-Vereine hilfreich. Wenn das System für alle gilt und Ausbildungsvereine eben nicht auf zufällige Erlöse angewiesen sind, sondern der Kreislauf des Geldes klar gezeichnet wird und auch andere Vereine grosse Stücke des Kuchen bekommen.

Ebenfalls sind die Spielregeln für die Kicker selbst klar. Anderseits darf man dann auch als Verein nicht heulen, wenn Spieler diese Klauseln dann für sich nutzen.

Was niemandem was bringt, sind die lächerlichen Zugeständnis-Ausstiegsklauseln in der Bundesliga. Wenn da wichtige Spieler kleinerer Clubs verlängern... Aber nur wenn der Vertrag eine geringe Ausstiegsklausel beinhaltet um dann doch schnellstmöglich abspringen zu können, wenn ein besserer Verein kommt.

In der Bundesliga ist einfach nicht angekommen, dass es ratsam ist den Wettbewerb Bundesliga zu stärken und alle davon profitieren wenn kleinere Vereine für das Fördern, Hervorbringen von Spielern auch dementsprechend entlohnt werden.
__________________
"Beauty," said German genius, poet, diplomat and hardcore Eintracht Frankfurt fan Johann Wolfgang von Goethe, "is everywhere a welcome guest."

Geändert von Senshi_ (07.02.2018 um 14:38 Uhr)
Senshi_ ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (07.02.2018), FoxoFrutes (08.02.2018), Rei (07.02.2018)
Alt 08.02.2018, 08:26
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Emre Can hat sich wohl mit Juventus geeinigt und wird voraussichtlich ablösefrei im Sommer wechseln.

Patrice Evra, der seit seiner Schlägerei im Europa League Spiel zwischen Marseille und Guimarães vereinslos war, hat bei West Ham bis Saisonende unterschrieben.




Zidane ist mit Iscos Leistungen nicht zufrieden und hat deswegen Berichten zufolge einem Verkauf des Mittelfeldspielers im Sommer zugestimmt.
Heißt das dann womöglich, dass man versuchen wird James von den Bayern zurückzuholen...

Layvin Kurzawa von Paris SG ist unzufrieden und will den Verein im Sommer verlassen.
Als Ablöse werden dann 25mio.€ fällig. Dem FC Barcelona wurde er im letzten Transferfenster schon angeboten. Ohne Erfolg.

L'Équipe hat die Gehälter der Topverdiener der Ligue 1 veröffentlicht.
In den Top 10 befinden sich 9 PSG Spieler.
Hatem Ben Arfa hat diese Saison noch keine Minute gespielt und ist auf Platz 13 bei den Gehältern.

Rei ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Ravioli (08.02.2018)
Alt 08.02.2018, 08:37
Logilas
SofaCoach
 
Benutzerbild von Logilas

3 Mio im Monat
__________________
Twitch
Logilas ist gerade online Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
geco (08.02.2018), TaZ (08.02.2018)
Alt 08.02.2018, 08:41   (Augsburg)
nevermind
No Way.
 
Benutzerbild von nevermind

Heißt das dann womöglich, dass man versuchen wird James von den Bayern zurückzuholen...
Nach allem, was so durchgesickert ist (Leihvertrag bis Sommer 2019, keine Rückholklausel für Real, Kaufoption für Bayern in 2019) sitzt Bayern hier eindeutig am längeren Hebel. Geht deswegen nur, wenn James so viel Terz macht, dass die Bayern-Bosse einknicken. Aber so schätze ich ihn eigentlich nicht ein.
nevermind ist offline Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
das f (08.02.2018), johnny_tesla (08.02.2018), Rei (08.02.2018)
Alt 08.02.2018, 10:20
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Nur eine Vermutung meinerseits.
Dachte Real hatte eine Rückholklausel oder ähnliches.
Rei ist offline Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 19:28   (Amberg)
Dollo
Usual Suspect
 
Benutzerbild von Dollo

Die Vertragsdetails wurden ja recht ausführlich geleakt, das wäre in diesem Zusammenhang sicher bekannt geworden. Das scheinen sie ähnlich verbummelt zu haben wie Juventus mit Coman.
Dollo ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 10:39
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Yannick Ferreira Carrasco von Atletico Madrid steht vor einem Wechsel nach China.
Dalian Yifang bietet 30mio.€ für den Außenspieler. In China schließt das Transferfenster am 28.02.

Isaac Drogba (17), Sohn von Didier Drogba, wechselt von Chelsea nach Frankreich zu EA Guingamp.
Rei ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 10:41
luke
MVP
 
Benutzerbild von luke

Mit 24 nach China
__________________
Turn und Spielvereinigung von 1911

luke ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Andi (23.02.2018)
Alt 22.02.2018, 10:41
MMM
Entsperrter Benutzer (haha, lol)
 
Benutzerbild von MMM

Yannick Ferreira Carrasco von Atletico Madrid steht vor einem Wechsel nach China.
Dalian Yifang bietet 30mio.€ für den Außenspieler. In China schließt das Transferfenster am 28.02.

Isaac Drogba (17), Sohn von Didier Drogba, wechselt von Chelsea nach Frankreich zu EA Guingamp.
Der ist ja mal Abgestürzt
__________________
why he do dat boy like dat?
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 15:01   (Wien)
Hoofbite
Amazin'
 
Benutzerbild von Hoofbite

Das bricht mir das Herz, da ich dem eigentlich recht gerne beim kicken zusehe. Wobei der wahrscheinlich in spätestens wieder in 2 Jahren irgendwo in Europa spielt, weil es in China nicht passt.
Hoofbite ist offline Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 16:07   (Berlin)
zeze
Certified User
 
Benutzerbild von zeze

Carrasco ist ein mega schmieriger, ekliger Typ. Zum Glück geht er nicht nach München, das Gerücht gab es auch.
zeze ist gerade online Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



15:02
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts