sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Hilfe!

[Hardware] Kein Signal über Satellitenanlage Dieses Thema abonnieren
Mehr
#1
Alt 22.01.2018, 16:46
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear
Kein Signal über Satellitenanlage

Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee.

Seit Samstag gegen 19:30 hab ich sehr schlechten Empfang über die Satellitenanlage in meiner Wohnung. Es ist alles ganz normal gelaufen bis ich die Fehlermeldung bekommen habe.

Mittlerweile hab ich alles ausprobiert wie das Signal nur über den Sky Receiver zu empfangen, nur über den TV zu empfangen, vom Sky Receiver zum Fernseher rüber. Nichts davon hat funktioniert. Manchmal kann ich ein paar Sender empfangen, nach ein paar Minuten sind die aber auch wieder weg. Ich hab auch schon unterschiedliche Kabel ausprobiert aber auch das hat nicht geholfen. Als ich einen neuen Sendersuchlauf versucht habe hat er mir nur 5% Signalstärke angezeigt. Die Signalqualität lag bei 30% herum.

Ich versteh einfach nicht warum da auf einmal nichts mehr geht weil ich da definitiv nichts geändert hab. Und die Satellitenschüssel selbst wurde auch nicht angefasst oder durch schlechtes Wetter beeinflusst. Ich bin mittlerweile ziemlich ratlos.
Bear ist offline Mit Zitat antworten
#2
Alt 22.01.2018, 17:50
Hightower
SofaCoach
 
Benutzerbild von Hightower

Vielleicht ist da noch ein Multischalter zwischen Satellit und Receiver und dieser ist hinüber. War bei mir letztes Jahr der Fall. Da ging kein Signal mehr durch bis es getauscht wurde.
Hightower ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bear (22.01.2018)
#3
Alt 22.01.2018, 20:23
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Bist du sicher daß sich die Schüssel (Sturm?) nicht verstellt hat?

Btw: wo ist eigentlich Jokl? Der konnte bei sowas immer helfen.
Balu ist offline Mit Zitat antworten
#4
Alt 22.01.2018, 20:35
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Bin mir ziemlich sicher dass da nix verändert wurde weil es hier in den letzten Tagen kaum Wind gab und auch keinen Schnee.

Ich muss aber dazu sagen dass ich mit keinerlei Erfahrung habe mit Satellitenschüsseln. Hatte zuvor immer Kabelfernsehen.
Bear ist offline Mit Zitat antworten
#5
Alt 23.01.2018, 04:49
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Ist das ein Mehrfamilienhaus? Wenn ja: hat jede Wohnung eine Satellitenschüssel oder gibt es nur eine fürs ganze Haus?
Balu ist offline Mit Zitat antworten
#6
Alt 23.01.2018, 07:34
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Es gibt nur eine für das ganze Haus.

Von den Nachbarn habe ich noch niemanden gefragt wie es bei ihnen aussieht. Ich denke mir aber dass die bestimmt schon geklopft hätten wenn da was nicht passt bei denen.
Bear ist offline Mit Zitat antworten
#7
Alt 23.01.2018, 08:30   (Ms)
hecht1983
Polster-Udo
 
Benutzerbild von hecht1983

Ich würde jetzt erstmal bei den Nachbarn fragen.
Hast du dann eine Dose in deiner Bude?
Vielleicht ist ja da was nicht ganz in Ordnung.

Ich habe auch nicht viel Ahnung von so Multianschlüssen. Gibt es einen Unterverteiler?
Evtl. kannst du da ja mal etwas tauschen.

Ansonsten ist das doch Allgemeineigentum wenn die Sat Schüssel für alle ist und somit kann man evtl. über den Vermieter/Verwalter da mal einen Profi beauftragen lassen.
hecht1983 ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bear (23.01.2018)
#8
Alt 23.01.2018, 08:36
Balu
Papa Bär
 
Benutzerbild von Balu

Ich tippe jetzt aus dem Bauch heraus auch mal auf den Multischalter. Vielleicht hat ein Haushalt auf einmal einen TV mehr angestöpselt und das Ding ist überfordert.
Balu ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bear (23.01.2018)
#9
Alt 23.01.2018, 08:55   (Neubrandenburg/Ottersberg)
Weezy
ehemals Roc4Life
 
Benutzerbild von Weezy

Da ich gerade das Thema durch habe, hier noch mal meine gesammelten "Fehlerquellen":

- Kabel - an beiden Enden mal checken ob die Ader noch in Ordnung ist
- Multischalter im Haus
- Schüssel - so windig wie es die letzten Wochen war, kann es durchaus sein, dass die Schüssel doch verdreht wurde. Dies muss nicht viel sein, 2 cm höher und weiter links und dein Empfang ist weg
- LNB - Kann durch Wind und Wetter auch beschädigt sein
- Schnee/Eis an und auf der Schüssel
- Kabel am LNB - Meistens gibt es für Mehrfamilienhäuser einen LNB mit mehreren Anschlüssen. Wenn dort ein Kabel lose ist, geht auch der Empfang in der Wohnung nicht mehr (das war das Problem bei mir).
__________________
Sofacoach NBA Fantasyliga Champion 2012/13
Weezy ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Bear (23.01.2018)
#10
Alt 23.01.2018, 09:03
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Danke schon mal Jungs.

Ich werde mal einen meiner Nachbarn fragen wie es bei denen aussieht und danach die Hausverwaltung kontaktieren. Selbst will und kann ich definitiv nichts umstellen bei der Schüssel selbst bzw. dem Multischalter.
Bear ist offline Mit Zitat antworten
Themen-Optionen



10:08
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts