sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Sport > Andere Sportarten

Scheinheilige Zugpferde - und Tennis Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 02.01.2018, 11:18   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Das Tennisjahr 2018 hat begonnen, die kurze Pause ist vorbei, uuuuund: Es fühlt sich erstmal alles so an wie Ende 2017
Kurzer Überblick was bisher passiert ist:
- Djokovic hat am Samstag das Turnier in Doha abgesagt, nachdem er zuvor bereits Abu Dhabi abgesagt hat. Ein Start bei den Australian Open wirkt unwahrscheinlich.
- Wawrinka hat ebenfalls in Abu Dhabi abgesagt, nachdem bereits im Dezember Gerüchte die Runde machten, dass er noch nicht wieder bei 100% ist. Australian Open bisher aber wohl nicht in Gefahr.
- Nadal hat immer noch Knie und auch in Abu Dhabi abgesagt.
- Nishikori hat das Turnier in Sydney abgesagt.
- Heute hat sich dann auch Murray zu dieser illustren Runde hinzugefügt und Brisbane abgesagt. Die Hüfte macht weiter Probleme, in seinem Statement sagt er sogar dass eine OP ein Option wäre, auch wenn er das vermeiden will.

Wenn es also richtig doof läuft finden die Australian Open ohne alle oben genannten Spieler statt. Die beginnen nämlich immerhin schon in 13 Tagen.
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
5 User sagen Danke:
Cham (04.01.2018), habel*** (03.01.2018), Laas (02.01.2018), ledernilp (06.01.2018), Terrier (02.01.2018)
Alt 04.01.2018, 22:49   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Update: Murray und Nishikori haben die Australian Open abgesagt.
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Cham (04.01.2018)
Alt 06.01.2018, 21:53
ledernilp
SofaCoach
 
Benutzerbild von ledernilp

Deutschland hat (A. Zverev/Kerber) heute das Finale des Hopman Cup gegen die Schweiz (Federer/Bencic) verloren. Und ich muss sagen: Gott sei Dank. Nicht wegen Kerber, sondern wegen Zverev.

Zverev spielt einen guten ersten Satz und gewinnt ihn 7-6. Natürlich mit den üblichen "Come on" bei Federers Fehlern Gut, okay, habe ich mich inzwischen daran gewöhnt, trotzdem nicht toll. Dann wird bei Zverevs Aufschlag 0-1 30:30 im Ballwechsel ein knapper Ball an Zverevs Grundlinie gut gegeben, beide spielen weiter, Zverev verliert den Punkt und anschließend das Game. Ab hier: nur noch Diskussionen, nur noch Negativität, nur noch gefühlte Verschwörung Federer gewinnt Satz 2 und 3 mit 6:0, 6:2.

Dann noch das Doppel: Deutschland startet gut, wenn auch nicht sehr harmonisch. Zverev nimmt Kerber viele Schläge weg und macht dabei keine gute Figur. Dann wird es knapp: Tiebreak erster Satz und was macht unser selbsternannter Topspieler? Er spielt ohne Bedrängnis und mit Absicht eine Vorhand mit voller Wucht ans Netz auf Belinda Bencic (#74 der WTA). Klar, abschießen oder nah an den Körper spielen gehört im Doppel dazu, aber diese Szene hatte für mich ein wenig den Beigeschmack von schlechtem Stil. Bencic reagierte übrigens gut und legte den Volley mit Glück ins Feld und am Ende gewann die Schweiz.

tl;dr Ich bin immernoch kein Zverev Fan und hoffe bei den Australian Open auf sein Erstrundenaus
ledernilp ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Bastinho (06.01.2018), Ravioli (09.01.2018)
Alt 06.01.2018, 23:23   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Deutschland hat (A. Zverev/Kerber) heute das Finale des Hopman Cup gegen die Schweiz (Federer/Bencic) verloren. Und ich muss sagen: Gott sei Dank. Nicht wegen Kerber, sondern wegen Zverev.

Zverev spielt einen guten ersten Satz und gewinnt ihn 7-6. Natürlich mit den üblichen "Come on" bei Federers Fehlern Gut, okay, habe ich mich inzwischen daran gewöhnt, trotzdem nicht toll. Dann wird bei Zverevs Aufschlag 0-1 30:30 im Ballwechsel ein knapper Ball an Zverevs Grundlinie gut gegeben, beide spielen weiter, Zverev verliert den Punkt und anschließend das Game. Ab hier: nur noch Diskussionen, nur noch Negativität, nur noch gefühlte Verschwörung Federer gewinnt Satz 2 und 3 mit 6:0, 6:2.

Dann noch das Doppel: Deutschland startet gut, wenn auch nicht sehr harmonisch. Zverev nimmt Kerber viele Schläge weg und macht dabei keine gute Figur. Dann wird es knapp: Tiebreak erster Satz und was macht unser selbsternannter Topspieler? Er spielt ohne Bedrängnis und mit Absicht eine Vorhand mit voller Wucht ans Netz auf Belinda Bencic (#74 der WTA). Klar, abschießen oder nah an den Körper spielen gehört im Doppel dazu, aber diese Szene hatte für mich ein wenig den Beigeschmack von schlechtem Stil. Bencic reagierte übrigens gut und legte den Volley mit Glück ins Feld und am Ende gewann die Schweiz.

tl;dr Ich bin immernoch kein Zverev Fan und hoffe bei den Australian Open auf sein Erstrundenaus
Das alles muss man dazu noch unter dem Aspekt sehen, dass das ein reines Fun Turnier ist. Keine Weltranglistenpunkte, kein Preisgeld (abgesehen von sicherlich hohen Startgeldern, die es ja aber sowieso gibt), einfach ein spaßige Veranstaltung, vor allem das Mixed, und die Einzel halt als gute Vorbereitung für die Australian Open.
Und während so Leute wie Federer und Sock da in ihrem Einzel fast schon eine Exhibition hinlegen, und selbst eine Coco Vandeweghe, die ja sonst auch nicht die sympathischste Spielerin auf der Tour ist, Späße macht, agiert ein Zverev so verbissen als wäre er im Grand Slam Finale. Ganz furchtbar anzuschauen, auch wenn im Einzel gegen einen Federer natürlich der Ehrgeiz hoch ist.

Und die von dir angesprochene Szene mit dem knappen Ball: Noch schlimmer ist ja, dass er das Ding einfach checken kann wenn er ihn im Aus gesehen hat (vorausgesetzt er hatte noch Challenges, aber davon gehe ich jetzt einfach mal aus). Macht er aber nicht, und motzt dann die Schiedsrichterin an. Ganz albernes Verhalten. Es war die Entscheidung des Linienrichters, Stuhlschiedsrichter überstimmt die Entscheidung nicht, wenn Zverev damit ein Problem hat kann er die Challenge ziehen. Macht er das nicht muss er damit leben, fertig.
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 10:14   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Die Draws für die Australian Open sind da. Der wohl größte Kracher direkt: Zverev trifft in einem möglichen Achtelfinale auf Djokovic. Aber auch sonst kann sich das Draw sehen lassen:

- Nadal trifft in einem möglichen Achtelfinale auf Isner und in einem möglichen Viertelfinale auf Carreno Busta. So richtig prickelnd wird es ab dem Halbfinale, da könnte eine Neuauflage von 2017 gegen Dimitrov bevorstehen.

- Federer läuft gemäß Setzliste im Achtelfinale auf Querrey, der muss sich in der 3. Runde aber erstmal gegen Raonic durchsetzen. Viertelfinale dann gegen del Potro möglich, Halbfinale gegen Zverev, der aber wie oben geschrieben im Achtelfinale gleich mal Djokovic bezwingen muss.

- Zverev hat generell ein, sagen wir interessantes Draw. In der 3. Runde könnte es zum Bruder-Duell gegen Mischa kommen, Achtelfinale wie gesagt Djokovic, Viertelfinale Wawrinka oder Thiem.

Und die restlichen deutschen Duelle:

- Kohlschreiber trifft auf Nishioka, sollte machbar sein.
- M. Zverev trifft auf Chung, der dieses Next Gen Turnier gewonnen hat, wird also keine leichte Aufgabe.
- Stebe und Marterer treffen aufeinander.
- Gojowczyk trifft auf Kukushkin und würde in der 2. Runde auf A. Zverev treffen.
- Flo Mayer trifft auf Donskoy.
- Struff trifft auf Kwon.


Könnten sehr interessante Australian Open werden

Edit: Und bei den Damen:

- Angie beginnt gegen Anna-Lena Friedsam und könnte in der dritten Runde auf Sharapova treffen. Sollte sie bis dahin kommen und das Match überstehen käme im Achtelfinale wohl Muguruza.
- Tatjana Maria hat Sharapova direkt in der ersten Runde.
- Petkovic würde in der dritten Runde auf Halep treffen.
- Carina Witthöft hat mit Garcia ein schweres Los.
- Görges würde in einem möglichen Achtelfinale auf Venus Williams treffen.
- Mona Barthel kriegt es in einer möglichen dritten Runde mit Ostapenko zu tun.

Geändert von Bastinho (11.01.2018 um 10:22 Uhr)
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
18 User sagen Danke:
Bavaria_Zürich (11.01.2018), Chief (11.01.2018), Croyance (11.01.2018), Daniel84 (11.01.2018), Käptn' Peng (11.01.2018), Laas (11.01.2018), ledernilp (11.01.2018), Leines (12.01.2018), Libertine. (11.01.2018), Lurchi (11.01.2018), manchert (11.01.2018), Noc (11.01.2018), Ravioli (11.01.2018), Rosicky (14.01.2018), Sikz (11.01.2018), Stoffel (11.01.2018), Terrier (11.01.2018), thejokerhh (11.01.2018)
Alt 15.01.2018, 09:31   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

Und es geht direkt mit Überraschungen los:

Bei den Herren: Sock (an 8 gesetzt) fliegt in 4 Sätzen gegen Sugita raus, Isner (an 16 gesetzt) fliegt 4 Sätzen gegen Ebden raus, Anderson (an 11 gesetzt, bei den US Open bis ins Finale gekommen) fliegt in 5 Sätzen gegen Edmund raus, Kohli (an 27 gesetzt) fliegt in 5 Sätzen gegen Nishioka raus.

Und bei den Damen: Venus Williams (an 5 gesetzt) fliegt in 2 Sätzen gegen Bencic raus, Vandeweghe (an 8 gesetzt) fliegt in 2 Sätzen gegen Babos (ja sie heißt wirklich so ) raus.

Edit: Kohlis Match war bei einem Blick auf das Resultat wohl eher Lapaloma 6-3 2-6 6-0 1-6 6-2. So ähnlich gehen viele Matches in den Kreisligen aus.
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
9 User sagen Danke:
Daniel84 (15.01.2018), das f (15.01.2018), Käptn' Peng (15.01.2018), Laas (15.01.2018), Lurchi (15.01.2018), Noc (15.01.2018), Ravioli (15.01.2018), Rosicky (15.01.2018), Terrier (15.01.2018)
Alt Gestern, 09:52   (Karlsruhe)
Terrier
I'm the monster
 
Benutzerbild von Terrier

Bencic hat aber auch überragend gespielt, die Zusammenfassung ist schon fantastisch anzuschauen


(Hier noch eine längere Variante)

Noch mehr Überraschungen: Pouille (18), Bautista-Agut (20), Raonic (22), M. Zverev (28, Verletzung) raus.
Terrier ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Bastinho (Gestern), mr_maniac (Gestern)
Alt Gestern, 17:03   (Karlsruhe)
Terrier
I'm the monster
 
Benutzerbild von Terrier

Den kann man mal so machen



Der Rest des Videos ist auch empfehlenswert, z.B. der Ball direkt danach

Geändert von Terrier (Gestern um 17:40 Uhr)
Terrier ist offline Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
Cimbom93 (Gestern), kettcar (Gestern), mr_maniac (Gestern), storch (Gestern)
Themen-Optionen



08:01
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts